CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.04.2009, 19:32
lemmerdinger lemmerdinger ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Hachenburg
Beiträge: 114
Ausrufezeichen Kühlerlüfter schaltet nicht mehr ab

frage bin gestern aus Holland gekommen.Seit der Abfahrt dort läuft der MotorLüfter unentwegt auch nach dem ausmachen läuft er minutenlang weiter.war eben in der Werkstatt konnten mir nicht helfen,alle werte ok.<<<<<<<haben eine Anfrage an Peugeot gerichtet.Weil wegen keiner ahnung und so.hatt hier jemand schon mal das Problem gehapt????? weil Lüfter ausmachen geht nicht so einfach,weil der wohl Kennbus gesteuert wäre.???.Gibt es das öfter wäre dankbar dafür wenn ich antwort bekommen würde.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2011, 18:05
Bellus Bellus ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 120 Sport
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Kühlerlüfter schaltet nicht mehr ab

Wer kann mir helfen?

Der Ventilator meines 207cc läuft fast noch eine halbe Stunde nach dem
Ausschalten des Motors, Erst nach Abklemmen der Batterie schaltet er ab.

Nach dem Starten fängt sofort der Ventilator auf vollen Touren an zu laufen

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2011, 18:26
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Ich vermute mal: Thermoschalter defekt!
Vielleicht kuckst Du mal. Irgendwo am Kühler müsste ein Kabel zum Ventilator sein. Das könntest Du zunächst abziehen. Den Schalter solltest Du aber alsbald ersetzen und bis dahin immer die Kühlwasseranzeige im Blick haben, nicht dass der Motor durchbrennt.
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:

Geändert von seadevil (22.01.2011 um 18:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2011, 18:51
Bellus Bellus ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 120 Sport
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 2
Ich hatte den ADAC angerufen dieser ADAC Mensch hat die Batterie abgeklemmt damit sich der Ventilator abschaltet.

Er meinte das Steuergerät zu Motor wäre defekt, er vermutete es aber nur. Es bleibt mir nichts übrig mit dem Auto zum Händler zu fahren.

Danke Dir!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2011, 12:36
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.472
Könnte ggf. auch nur der Temperatursensor sein, nicht das ganze Thermostat. Der Pug hat beim 207er bei einigen Sensoren Probleme mit den Dichtungen gehabt, es kann Kühlflüssigkeit austreten. Was die Sensoranschlüsse korrodieren lassen kann.
Welche Temperatur zeigt den die Kühlmitteltemperturanzeige an? Was sinnvolles? Wenn nicht, dann ist es vermutlich der Sensor, der spinnt. Wenns dann die Dichtung ist, sollte Deine Werkstatt die Flash Anweisung dazu finden können und so das Problem beheben können. Falls die Temperatur aber stimmt, so ist vermutlich irgendwas am Thermostat selber defekt...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2011, 14:32
understatement understatement ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 328
Hallo!

der ADAC Mann hat Recht! (jedenfall damit, dass das Motorsteuergerät involviert ist)

Der Kühlerlüfter wird nicht direkt von einem Thermostat/Temperaturfühler angesprochen, sondern bekommt sein Einschaltsignal vom Motorsteuergrät (welches ja die Motortemperatur kennt). Nach dem Abstellen des Wagens kann es schon sein, dass das Motorsteuergrät noch eine zeit lang auf einer mittleren Schlafstufe bleibt und "nachlüften" lässt ...um dann einige Zeit später ganz abzuschalten.

Da der Lüfter aber auch direkt nach dem Wiederanklemmen der Batterie anläuft tippe ich eher auf die Relais/Temperatursensor-Einheit, die zwischen dem Motorsteuergrät und dem Lüfter sitzt (vorne am Kühler) ...und deren Kontakte "kleben geblieben" sind.

Gruß!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2011, 20:33
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von understatement Beitrag anzeigen
...tippe ich eher auf die Relais/Temperatursensor-Einheit, die zwischen dem Motorsteuergrät und dem Lüfter sitzt (vorne am Kühler) ...und deren Kontakte "kleben geblieben" sind.

Gruß!
Dann hatte ich ja vielleicht recht, auch wenn man das Teil heute nicht mehr Thermoschater nennt. Halt uns bitte auf dem laufenden.

:winken:
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.01.2011, 13:32
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.472
Zitat:
Zitat von seadevil Beitrag anzeigen
Dann hatte ich ja vielleicht recht, auch wenn man das Teil heute nicht mehr Thermoschater nennt. Halt uns bitte auf dem laufenden.
Ja, hattest Du! Dass das ganze heute über die Motorsteuerung gesteuert wird, ist klar. Die Ursachen, die Du und ich genannt haben, bleiben aber weiterhin gültig. Klar, die ECU kann auch defekt sein, aber ist doch eher unwahrscheinlich, dass der Computer sonst funktioniert, nur die Steuerung des Ventilators nicht mehr hinbekommt

Also der Sensor ist wie gesagt bei Pug bekannt dafür, dass dort aus der Dichtung Kühlflüssigkeit austreten kann, welche dann die Steckkontakte versauen kann. Die Nummer der Anweisung: B1GW010ZQ0 Betroffen können Fahrzeuge (THP, ob der VTi auch betroffen ist, hab ich nicht nachgefragt) sein bis ORGA Nummer 11923 (30. Juni 2009). Wie gesagt, würde auch mal schauen, was die Tempertauranzeige so anzeigt. Zeigt sie was sinnvolles an, so wird der Sensor wohl ok sein und es liegt dann ggf. wie von understatement geschrieben an der Ansteuerung des Ventilators selber. Und da ist ein klemmendes Relais wie er schreibt sehr wahrscheinlich. Also der erste Test wäre ein Blick auf die Kühlmitteltemperaturanzeige, um grundsätzlich festzustellen, ob schon die Auslese der Informationen schief geht, oder erst später die Ansteuerung des Ventilators.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2011, 18:52
lemmerdinger lemmerdinger ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Hachenburg
Beiträge: 114
Ausrufezeichen

Steuergerät Kaputt,so war es bei meinem auch nach einen 3/4 Jahr und 23000 km.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.09.2011, 12:57
becky
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Kühlerlüfter läuft immer

Hallo Leute,
seit ein paar tagen habe ich ein neues problem mit meinem 207 cc
immer wenn der motor gestartet wird läuft der kühlerlüfter an und läuft bis ca 4-5 minuten nach dem abstellen des motors folglich wird auch die normale betriebstemp. nicht ereicht.

hat von euch schon mal einer das gleiche gehabt.

PS: auch das abklemmen der batterie für ca 12 stunden brachte keine änderung.

gruß becky
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.09.2011, 13:20
Benutzerbild von Deep-Sea
Deep-Sea Deep-Sea ist offline
Fünf-Euro-Tanker
 
Modell: RCZ R THP 270
Baujahr: 2014
Farbe: Erithrea Rot
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 1.246
Schau mal im Thread Ventilator schaltet nicht mehr ab vorbei
__________________

Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheiten aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit. — Benjamin Franklin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.09.2011, 20:07
becky
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi Deep Sea,

Danke für deinen Hinweis.

mfg.becky
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.05.2012, 17:43
lemmerdinger lemmerdinger ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Hachenburg
Beiträge: 114
Lüfter WICHTIG

So nun ist der 207 cc Jahre und 3 moinate alt .Und schon wieder läuft der Lüfter auf vollgas .Genau wie 2009 nach nur 23000km ich habe echt bald die Nase voll.da sollte es doch irgendein problem geben seitens peugeot weil die doch die Garantiezeit auf 5 jahre verlängert haben .Bin ich da Richtig informiert .Brauche mal einen Rat dazu bitte.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.05.2012, 20:28
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Hast Du die Klimaanlage an? Ich habe am Wochenende (28°C und leicht schwüles Wetter) festgestellt, dass wenn die Klimaanlage mit niedriger Temperartur läuft und wenn der Wagen steht (also 0 km/h) der recht schnell hochdreht und der Lüfter dann auf Höchstleistung arbeitet.
Nachdem ich die Klimaanlage ausgeschaltet habe, ging der Lüfter auch recht zügig wieder aus. Ähnliches wenn ordentlich Fahrtwind erzeugt wird.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.05.2012, 00:24
Robert Robert ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 155 Active
Baujahr: 2010
Farbe: Shark Grau
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Wien
Beiträge: 11
Hallo,
in den letzten heissen Tagen ist mir aufgefallen dass der Kühlerlüfter sofort nach dem Starten hochdreht (sehr laut) und während der Fahrt (im Stadtverkehr) immer nur für kurze Zeit wieder runterregelt. Meistens läuft er aber auf vollen Touren. Dabei wird die Kühlwassertemeratur nicht höher als im Winter, Klimaautomatik ist immer an. Wenns wieder heiss ist werd ich einmal ohne Klimaanlage fahren. Ansonsten werd ich das mal in der Werkstatt ansprechen, kann ja nicht normal sein dass der Ventilator ständig (so laut) läuft.

mfg
Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Automatikgetriebe bernhard03 207cc - TechTalk 19 03.09.2015 12:28
Kühlerventilator läuft nicht stone857 206cc - Techtalk 9 20.06.2013 01:06
Audioanlage schaltet sich selbstständig ein und aus Muckel 207cc - Car-HiFi und Navigation 11 04.09.2010 12:43
Klimaanlage schaltet selbstständig ein Webhopper 206cc - Techtalk 3 12.06.2010 15:15




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017