CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.07.2014, 20:47
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
Erfahrungen zu Tauschachsen, Getriebeüberholung

Nun hat sich auch mein Getriebe verabschiedet. Mit lautem Krachen bin ich an der Ampel liegen geblieben. Der zweite oder dritte Gang ist jetzt stecken geblieben.
Dank Schutzbrief hat mein Dicker wenigstens kostenlos in die Werkstatt geschafft.

Jetzt such ich einen Instandsetzungsdienst für Getriebe. Im Internet findet man so einiges. Hast da jemand Erfahrung damit, worauf kommt's an?
Peugeot Werkstatt kommt aus Kostengründen nicht in Frage. Als Eigenleistung kann ich das Getriebe selbst ein- und ausbauen.

Hier ist er auf dem Abschleppauto.

Geändert von Metz[GER] (01.07.2014 um 20:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.07.2014, 09:32
Wolfbiker Wolfbiker ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Tendance
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- DS * * * *
Registriert seit: 03.2014
Beiträge: 47
Wenn Du das selbst machen kannst, kann ich Dir diese Firma empfehlen.
http://www.rekbert.de/

Von denen hatte ich meine Hinterachse.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2014, 21:21
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
AW: Getriebe Instandsetzung Empfehlung

So, das neue Austauschgetriebe ist jetzt drin. Habe bei Gearservice bestellt, die haben sich scheinbar auf Franzosen spezialisiert. Versand erfolgt aus Polen. Nach dem Umbau wird mein altes getriebe wieder abgeholt.

Der Ein- und Ausbau hat super geklappt.

Bin mal gespannt, ob es sich bewährt.

Kosten: 450€ fürs Austauaschteil, 140€ für Werkstatt und Helfer.


Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk

Geändert von Metz[GER] (06.09.2014 um 21:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Metz[GER] für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 03.05.2015, 11:53
Benutzerbild von Biike
Biike Biike ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2014
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Norderstedt
Beiträge: 96
Tauschachsen, Getriebeüberholung

Ahoi liebe 206cc-Treiber,

bei dem einen oder anderen macht die Hinterachse Probleme und nicht jeder hat die Möglichkeit sie qualifiziert mit Eigenmitteln zu überholen.
Hier eine Quelle für Tauschachsen und evtl. sogar für die Überholung von Getrieben.

Erfahrungsbericht aus dem Berlingoforum (Faden).


Ich habe keine Vorteile irgendeiner (finanzieller) Art.

Tipp zur Überholung der Hinterachse inkl. Ergänzung "Schmiernippel".


Bitte bei Bedarf verschieben!
__________________
Gruß Biike

Seit dem 28.01.2015 stolzer Besitzer eines 207cc Allure VTI 120 -Ez. Juli 2014-

Geändert von Biike (03.05.2015 um 11:59 Uhr). Grund: Anleitung Überholung verlinkt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Biike für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 03.05.2015, 12:18
Tie-Break-RG Tie-Break-RG ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 135 Roland Garros
Baujahr: 2004
Farbe: Tie-Break Grün
 

Limburg / Lahn -[Deutschland]- LM Limburg / Lahn -[Deutschland]- AA * * *
Registriert seit: 02.2013
Ort: Paradiese Garden
Beiträge: 127
Ja, habe mit denen auch schon gesprochen.

Die sind recht nett und freundlich.
Die Achsen werden in polen sandgestrahlt und beschädigte Teile erneuert.
Die geben 3 Jahre Garantie auf ihre Teile. Was ich sehr gut finde. Wie allerdings genau die Garantie Leistung ausschaut habe ich noch nicht erfragt. Gilt die z.B. auch, wenn ein Laie, die Achse einbaut etc. ?

Man kann auch für 100€ mehr, sich die Achse bei denen einbauen lassen. Das ist fair. Allerdings müsst ihr immer eure Alte abgeben. Entweder ihr baut die selbst aus und lasst euch die neue per Spedition zusenden oder ihr macht alles in einem Abwasch bei denen vor Ort. Bedenkt das es sich hierbei nur um die Achse handelt. ABS Sensoren etc. solltet ihr ggf. neu kaufen und nicht die alten nehmen.

Ich werde mir die Tage mal eine bestellen, Fotos machen und euch informieren wie gut die Achsen wirklich sind und ob man z.B. die Drehstäbe leichter versetzten kann als bei meinem derzeitigen

Bis dahin, allzeit Gute Fahrt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tie-Break-RG für den nützlichen Beitrag:
  #6  
Alt 03.05.2015, 15:44
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.681
Dann verweise ich in diesem Zusammenhang auf den Beitrag:
ccfreun.de/forum/Getriebeprobleme/Beitrag=93

Zitat:
Die Kosten für das einfache Überholen belaufen sich auf etwa 300 Euro. Die Kosten können natürlich steigen, wenn beim Überholen festgestellt wird, dass noch andere Teile kaputt sind. Neue Zahnräder kosten zwischen 100 und 150 Euro pro Stück. Dazu kommen dann noch die Kosten für das Austauschen. Das Austauschen von Zahnrädern ist mitunter sehr zeitaufwendig. Aber auch dann, wenn das Austauschen einiger Bauteile erforderlich ist, kann sich eine Reparatur durchaus lohnen. Das Austauschen eines kompletten Austauschgetriebes kostet nämlich zwischen 2000 und 3000 Euro. autowerkstatt-autolackierung.de/getriebe-auto-kfz

Vielleicht ist da eher der Austausch mit einem generalüberholtem Gebrauchtgetriebe der bessere Weg ? Z.B. hier: servicegetriebe.de/Peugeot
(sogar mit 1 Jahr Garantie)
aus dem Thema Getriebe-Probleme

Weitere Infos: ccfreunde.de/forum/Getriebeschaden

Was die Instandsetzung der Hinterachse beim 206cc betrifft, gibt es eine tolle und bebilderte Anleitung in der Bastelecke:
ccfreunde.de/bastelecke/206cc/hinterachse instandsetzen
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (03.05.2015 um 22:36 Uhr). Grund: Ergänzung eingefügt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.05.2015, 09:20
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.878
Ganz aktuell: Ich sitze gerade in Dahme in der Werkstatt und lasse unserem Kleinen eine neue Hinterachse verpassen. Werde berichten, wie es ausgegangen ist.
Nochmals herzlichen Dank an Biike für den Tipp.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thommy für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 12.05.2015, 19:02
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.878
Tauschachsen, Getriebeüberholung

Resümee:
Es lief alles wie am Schnürchen.
Obwohl unser Kleiner schon fast 190.000 km auf der Uhr hat, gingen die Schrauben und die Drehstäbe gut raus und die Jungs waren nach eineinhalb Stunden schon fertig.
Noch bevor ich meinen Kaffee ausgetrunken hatte stand das Wägelchen schon wieder auf der Straße.
Die Rückfahrt ging dann offen bei schönstem Wetter durch den Fläming ohne Achspoltern und Kurvenquitschen.
Einfach herrlich.
Man merkte von Anfang an, dass die Leute wissen was sie tun. Die Werkstatt hat sich auf Achsen und Getriebe spezialisiert, die in Polen aufgearbeitet und in Dahme eingebaut werden.
Den Preis finde ich völlig akzeptabel:
180,00 Euro für die Achse und
100,00 Euro für Aus- und Einbau.
Die Werkstatt versendet die Teile auch per Spedition und nimmt die alten Baugruppen zurück. Da die Entfernung von mir nach Dahme/Mark nur 180 km beträgt, habe ich es lieber dort machen lassen.
Mein hiesiger Schrauber ist eigentlich ganz fit, vor den Drehstäben hat er aber Horror.

Prädikat: "Rundum empfehlenswert"

Geändert von Thommy (12.05.2015 um 19:04 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thommy für den nützlichen Beitrag:
  #9  
Alt 12.05.2015, 21:16
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 884
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Kleine Frage zu Achswechsel:
Weshalb mussten die Drehstäbe raus?

Habe bei meinem im letzten Jahr auch die Achse gewechselt und habe da nichts an den alten Drehstäben mehr machen müssen. Nur an der neuen Achse wieder die Tieferlegung einstellen.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.05.2015, 21:26
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.878
Keine Ahnung. Ich dachte, die müssen immer mit raus? Dann habe ich das wohl falsch verstanden.
Die Drehstäbe waren jedenfalls der Hauptgrund, weshalb sich mein Schrauber da nicht herangetraut hat.
Zur Ehrenrettung sei gesagt, dass er Einzelkämpfer ist und so eine Achse sicher nicht ganz leicht ist.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.05.2015, 21:37
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 884
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Also die Achse an sich ist mit 4 senkrechten Schrauben mit der Karosse verbunden. Wenn man vorher die Bremssättel abgebaut hat und die ABS-Sensoren raus hat, dann nur diese Schrauben lösen und die Achse kommt runter. Der Ausbau geht alleine, aber beim Einbau sollte man schon zu zweit sein, damit man nichts verkantet.

Musste bei mir auch die Radlager machen, weil die gingen nicht mehr beschädigungsfrei von der alten Achse runter, das gleiche mit den ABS-Sensoren.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.05.2015, 23:24
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.283
An die Drehstäbe muss man nur ran, wenn man die Achse zerlegt. Zum kompletten Wechsel nicht, da beschränkt es sich auf die genannten Schrauben.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Polen bei der Aufarbeitung der Gebrauchtachsen eine spezielle Pressvorrichtung haben, mit der die Zerlegung problemlos ist. Wenn man jeden Tag Achsen zerlegt, lohnt es ja, sich so etwas zu bauen...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.08.2016, 12:19
michay michay ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -[Deutschland]- FTL Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -[Deutschland]- A M
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
..Prädikat: "Rundum empfehlenswert"
Haben denn noch mehr Erfahrungen mit der Werkstatt. Würde dort die HA tauschen lassen, da diese nicht mehr zerstörungsfrei auf Serie hoch gelegt werden kann. Habe da mal angerufen und mich erkundigt. angeblich bis mitte September ausgebucht.
Gruß Micha

Geändert von Stoppi (22.08.2016 um 21:28 Uhr). Grund: Riesen-Zitat
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.08.2016, 16:12
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.681
Zitat:
Zitat von michay Beitrag anzeigen
Habe da mal angerufen und mich erkundigt. angeblich bis mitte September ausgebucht.
Dies spricht doch für die Firma!
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.08.2016, 12:48
michay michay ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -[Deutschland]- FTL Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -[Deutschland]- A M
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 91
ja das denke ich auch, dass es FÜR die Firma spricht.
Dachte nur es gibt hier im Forum einige mehr die den Service von denen schon genutzt haben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatik - Erfahrungen?? ivy 206cc - Kaufberatung 62 01.08.2015 00:52
Fahrzeugrückgabe - Erfahrungen? rosebud 307cc - Allgemein 17 30.05.2008 14:10
Erfahrungen mit Wilhelm Büchner Fernhochschule Darmstadt/Pfungstadt derPicknicker Geplauder 0 25.05.2008 20:43
Nanotechnik / Lotuseffekt, erfahrungen? Briegel 206cc - Techtalk 19 11.04.2006 11:01
Erfahrungen mit Zakspeed Cardiscount Egi 206cc - Kaufberatung 7 24.10.2005 21:14




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017