CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Alternative Kraftstoffe im CC

Alternative Kraftstoffe im CC Autogas, Erdgas, Planzenöl im CC

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.09.2005, 01:19
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.840
Beitrag Gasanlage in CCs - Fotodokumentation

Wir möchten euch hier die Möglichkeit geben, euren Autogas oder Erdgas CC bebildert und beschrieben darzustellen. Gerne auch als Links auf eure private Homepage.

Regeln:

Nur eine Darstellung pro Boardmitglied. Bilder von der Autogasanlage bis maximal 10

Fragen und Diskusionen werden hier im Thread gelöscht. Dieser Thread dient nur der Vorstellung.

Bitte gebt alle Infos mit zu eurer Gasanlage an:

Welcher Umrüster?
Welche Anlage?
Wann umgrüstet?
Komplette Kosten?
Bei welchem KM-Stand umgrüstet
Welche Maschine?
Tankgröße?
Probleme?
usw.


__________________

Sieger der SLK-Trophy and Friends 2007
Vize der SLK-Trophy and Friends 2008
Sieger der SLK-Trophy and Friends 2009
Vize der SLK-Trophy and Friends 2010



Geändert von RK (28.09.2005 um 01:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.09.2005, 13:24
Benutzerbild von franjobri
franjobri franjobri ist offline
Garagenparker
 
Baujahr: 2005
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 15
Umrüster: Autogas-Beyermann in Brelingen http://www.autogas-beyermann.de/
Anlage: Vollsequenziell Landi Renzo OMEGAS
Umgerüstet: Mai 2005

Kosten: 2400 €
In den Kosten ist enthalten:
- Leihwagen für die Zeit der Umrüstung u. TÜV-Abnahme
- TÜV-Abnahme

Kilometerstand: 1500 km
Motor: 307 CC Tendance 140 Automatic 2,0 140 PS
Tank: brutto 77 Liter Radmuldentank von STAKO

Probleme:

- Motordrehzahl nur bis 4800 U/min. Durch Einstellung der Anlage erledigt.
- Motordiagnoseleuchte leuchtet auf mit dem Fehler "Abgassystem defekt"
Lösung die Lamdasonde war in Reihe geschaltet. Die Anschlüsse des Gassteuergerätes wurden an die Lamda paralell geschaltet. Seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09140005.JPG
Hits:	2001
Größe:	95,8 KB
ID:	2316   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09220019.JPG
Hits:	1843
Größe:	90,7 KB
ID:	2317   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09220012.JPG
Hits:	1895
Größe:	95,6 KB
ID:	2318   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09220008.JPG
Hits:	1456
Größe:	98,5 KB
ID:	2319  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09220006.JPG
Hits:	1547
Größe:	90,0 KB
ID:	2320  

Geändert von franjobri (20.11.2005 um 15:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2005, 21:12
Benutzerbild von Gunnar
Gunnar Gunnar ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: München
Beiträge: 593
Peugeot 307cc

Umrüster: AZM Autogaszentrum München
Anlage: Landi-Renzo OMEGAS
Umgrüstet am: Juli 2004
Komplette Kosten: 2500.- Euro
umgrüstet bei KM-Stand: 3000 km
Maschine: 100kw, 2 Liter, Automatic
Tank: Stako Toroid 67 Liter
Verbrauch: 11/9.2 Liter (Stadt/Autobahn)
Reichweite: 420/520 km (Stadt/Autobahn)
Probleme: Meldung "Anomalie Abgasreinigung" nach ca. 20.000km. Nach Austausch der Zündkerzen weg.
Details und Bilder: http://www.gröbel.info





__________________
www.gröbel.eu / www.groebel.eu

Geändert von Gunnar (07.10.2007 um 23:14 Uhr). Grund: Vorschaubilder
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.10.2005, 11:46
Benutzerbild von LU-ZI
LU-ZI LU-ZI ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
 
Registriert seit: 11.2003
Beiträge: 31
LU-ZI eine Nachricht über ICQ schicken
...und hier noch der erste 1.6 er , der auf Gas umgerüstet wurde:

Umrüster: Autohaus Hastenpflug in Blankenrath (Cochem)
Anlage: BIGAS sequentiell, Tank von Stakko 66l/52l (brutto/netto)
Umgerüstet im April 2004 bei Km Stand 8000.
Verbrauch von ca. 9,3l im Schnitt (Zeitraum von 30000 Km)
Kosten incl. Leihwagen 2375.- Euro
Probleme nach ca. 35000 Km auf Gas:
Bei Außentemperaturen von über 30 Grad und sehr gemütlicher Fahrweise geht selten mal die gelbe Motorkontrollleuchte an .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	anzeige.jpg
Hits:	1086
Größe:	74,4 KB
ID:	2100   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Magnetventile oben.jpg
Hits:	918
Größe:	40,5 KB
ID:	2101   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Steuergerät.jpg
Hits:	894
Größe:	31,1 KB
ID:	2103   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tank.jpg
Hits:	1500
Größe:	38,1 KB
ID:	2104  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tankstutzen.jpg
Hits:	1039
Größe:	36,9 KB
ID:	2105  
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.10.2005, 19:25
Timo_NRW Timo_NRW ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 289
206cc Platinum 110 LPG

Umrüster:Autohaus Hastenpflug
Anlage: Sequential Gas Injection System N
Umgrüstet am: Oktober 2005
Komplette Kosten: 2340.- Euro inkl. Tankfopper und Leihwagen
umgrüstet bei KM-Stand: 9500 km
Maschine: 80kw, 1.6 Liter
Tank: Stako 67 Liter
Verbrauch: keine Ahnung.... noch nicht getankt --> Update www.spritmonitor.de
Reichweite: "
Probleme: bis dato nix.... bin aber auch erst 250 km gefahren

So, hier mal meine Daten. Umrüster ist das Autohaus Hastenpflug. Dieser Umrüster schon etwas Erfahrung mit der Umrüstung der kleinen Maschine. Mein CC war Nummer 3 auf seiner Liste.
Verbaut wurde eine BIGAS-Anlage mit einem 67 Liter Stako 4-Loch-Tank. Eigendlich sollte ein Multiventil-Tank verbaut werden, der war aber nirgens lieferbar.
Tankstutzen sollte eigendlich am rechten hinteren Radlauf in die Stossstange montiert werden. Aber aufgrund des Gummischlauchanschlusses (wegen dem 4-Loch-Tank) ragt der Anschluss sehr weit in die Stossstange hinein. Die nun gewählte Position war die günstigste. Aber da das Auto schwarz ist, fällt das Dingen sowieso nicht so auf.
Auf den Tanksnschluss selber wird beim Tankvorgang ein Adapter eingeschraubt. ACME war dabei, Dish habe ich mir noch gekauft (11,50 Euro).

Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein, wer Fragen hat PN oder Mail an mich.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04050001.jpg
Hits:	1100
Größe:	89,2 KB
ID:	2143   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04050002.jpg
Hits:	1338
Größe:	96,8 KB
ID:	2144   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04050004.jpg
Hits:	974
Größe:	33,0 KB
ID:	2145   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04050005.jpg
Hits:	858
Größe:	73,1 KB
ID:	2146  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04050006.jpg
Hits:	860
Größe:	87,8 KB
ID:	2147  
__________________
Produktionswoche: KW 17..... Juhu
Geburtsdatum laut Händlerinfo: 26.04.2005
es ist ein Stier....
und dann noch ein gasgetriebener....
Aktueller Gasverbrauch

Geändert von Timo_NRW (19.02.2006 um 18:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.11.2005, 13:16
chris-ko
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Umrüster: Ekogas Partner in Neuss
Anlage: Prins VSI
Umgerüstet am: 31.10.05 bei 38.500 km
Tank: Radmuldentank 60l brutto (Kofferraumboden um ca. 1 cm erhöht, 52l netto bei erster Füllung)
Komplette Kosten: € 2.400,- (€ 2.350,- zzgl. Eintragung, Kennzeichenhalter, Pannenspray)
Verbrauch: 10,5 Liter (= 20% Mehrverbrauch)
Tankstutzen: Dish hinter Kennzeichen
Tankanzeige: neben der Leuchtweitenregulierung

Probleme:
  • Leistungsverlust bei niedrigen Drehzahlen wurde durch Feinjustierung nahezu beseitigt. Lediglich beim Anfahren noch gelegentlich spürbar. Wird bei 1. Inspektion nochmal nachjustiert.
    Verschlimmbesserung. Jetzt geht an jeder roten Ampel der Motor aus.
    Behoben.
  • Airbag-Warnlampe leuchtet und "Fehler Uberrollbuegel" (ja, mit Rechtschreibfehler im Display;-) konnte über OBD2 nicht beseitigt werden. Ich muss auf Kosten des Umrüsters zu Peugeot fahren. Mal sehen...
    PUG sagt, das Steuergerät für den Überrollbügel meldet sich nicht beim BSI. Werkstatt-Termin ausgemacht.
    Diagnose Peugeot: "Steuergerät zerstört durch Fremdeinwirkung; angebohrt mit Blechschraube bei Installation einer Autogasanlage". Kosten: 674,- Euro. Vom Umrüster bezahlt.
  • Tankfopper war trotz Zusage nicht vorrätig, wird aber durch Umrüster bei mir nachgerüstet. Bis dahin "Kraftstoffstand niedrig".
    Wurde nachgerüstet.
  • Zu hoher Verbrauch. Wird nochmal nachjustiert.
    Mittlerweile eingependelt auf 20% Mehrverbrauch. Ok.
  • 22.11.05: Riesen Dampfschwade aus dem Mottorraum mit Zischen bei abgestelltem Motor. -> Abgeschleppt. Diagnose: Kühlwasserschlauch zum Verdampfer lag auf Auspuffkrümmer auf und platzte.
    Repariert und vom Umrüster bezahlt.

Erfahrungsbericht im Tagebuch
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	prins1.jpg
Hits:	1275
Größe:	94,3 KB
ID:	2275   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	prins3.jpg
Hits:	1379
Größe:	91,3 KB
ID:	2277   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	prins4.jpg
Hits:	10411
Größe:	89,5 KB
ID:	2278   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	prins6.jpg
Hits:	1479
Größe:	83,5 KB
ID:	2280  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	prins7.jpg
Hits:	1574
Größe:	94,3 KB
ID:	2281  

Geändert von chris-ko (08.02.2006 um 13:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.11.2005, 22:18
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.882
Zweiter Unterbautank im Forum

Umrüster: Autohaus Lotzing Unseburg (sehr empfehlenswert)
Anlage: Prins VSI mit Tankfopper (Letzterer war für den Umrüster selbstverständlich, obwohl noch nie CC umgerüstet)
Wann umgerüstet: Fertigstellung 07.11.2005
Komplette Kosten: 2.450,00 Euro (incl. Leihwagen)
Bei welchem KM-Stand: 68.000 km
Welche Maschine: 2NFU (1,6 l)
Tankgröße: 47 l (STAKO) mit 44 l betankbar
Verbrauch Gas: 9,5 l/100 km (ca.12% mehr als bei Super)
Probleme: bisher keine
Besonderheiten: Der Tank wurde an die Stelle des Aussteifungskastens unter den Kofferraum gehängt. Ein neuer Aussteifungskäfig wurde handwerklich über den Tank gebaut (Sehr solide Konstruktion). Nach 8 Wochen habe ich die Umschalttemperatur auf 30°C senken lassen: Keine Probleme. Auch das Mäusekino (genannt Füllstandsanzeige) wurde justiert und enstspricht jetzt der erwarteten Genauigkeit.

Geändert von Thommy (01.08.2017 um 15:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.11.2005, 22:20
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.882
Hier noch ein paar Bildchen, die ins Posting nicht mehr reingepaßt haben:

Geändert von Thommy (01.08.2017 um 15:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.11.2005, 13:11
ducwolle
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Umrüster: Autogas-Czech in Bobenheim-Roxheim http://www.autogas-czech.de
Sehr saubere Arbeit. Der Umrüster ist zu empfehlen.

Anlage: Prins VSI
Umgerüstet: November 2005

Kosten: 2337 € komplett incl. Leihwagen

Kilometerstand: ca. 25000 km
Motor: 2.0 l, 100 kw
Tank: brutto 65 Liter Radmuldentank von STAKO

Probleme: bisher keine

Hab jetzt ca. 2500 Km gefahren. Absolut keine Probleme. Der Verbrauch hat sich bei ca. 12 l (Vorher ca. 9l Benzin) eingependelt. Ist mir etwas zu hoch. Werd nochmal zum Umrüster fahren. Ansonsten hat sich das gelohnt

Tankanzeige: Wenn die Anzeige ca. 20 l (geschätzt) weniger anzeigt als im Tank ist, justiert sich die Tankanzeige wieder. Auch ohne Fopper. Ich glaub damit kann ich leben. Ich hab allerdings keine Ahnung was passiert wenn weniger als die Hälfte im Tank ist. Mal schauen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_0901.jpg
Hits:	1265
Größe:	76,2 KB
ID:	2307   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_0905.jpg
Hits:	806
Größe:	84,2 KB
ID:	2311   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_0908.jpg
Hits:	879
Größe:	75,2 KB
ID:	2312   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_0909.jpg
Hits:	988
Größe:	85,7 KB
ID:	2313  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_0910.jpg
Hits:	1113
Größe:	58,0 KB
ID:	2314  

Geändert von ducwolle (09.12.2005 um 14:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.12.2005, 21:55
Benutzerbild von RZA
RZA RZA ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Bottrop
Beiträge: 514
RZA eine Nachricht über AIM schicken
Daumen hoch B&C KFZ-Service

Umrüster: B&C KFZ-Service (Bottrop-Kirchhellen)
Fahrzeug: 206 cc 2.0l 136PS
KM-Stand: 62.000
Datum: 22. - 23.12.2005
Preis: € 2.400,-
Inkulsiv: Leihwagen, erste Betankung, TÜV-Abnahme, ect.
Hersteller: Tartarini
Tankgrösse: effektiv 70l (Radmuldentank)
Verbrauch: noch nocht getankt

Probleme:
Gutachten war noch nicht von Tartarini eingetroffen - deshalb TÜV-Eintragung erst nach Weihnachten :-(.

Positiv:
- Anonsten läuft der Wagen reibungslos.
- Umschalten von Gas-Benzin Benzin-Gas merkt man überaupt nicht (nicht mal ein bisschen) .
- sehr netter Kontakt zur Werkstatt.
- Zeitpläne exakt eingehalten
- nach "Feierabend" noch erreichbar trotz Weihnachtsfeier *ggg*
- Einbau in nur 2 Tagen, da die Jungs Überstunden gemacht haben

*gute* Fotos folgen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	23-12-05_1923.jpg
Hits:	751
Größe:	97,9 KB
ID:	2461   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	23-12-05_1928.jpg
Hits:	1066
Größe:	87,7 KB
ID:	2462   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	23-12-05_2003.jpg
Hits:	787
Größe:	79,0 KB
ID:	2463   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	23-12-05_1925.jpg
Hits:	763
Größe:	85,6 KB
ID:	2464  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0764_320x240.jpg
Hits:	1042
Größe:	89,2 KB
ID:	2479  
__________________
kostenloser Autogas ROI - Calculator (Freeware) - von mir geprogged - an euch verschenkt
aktuelle Version 1.0.2252.40283 seit: 02.03.2006
... oder schau mal hier vorbei (Beta): .: CCFreunde . wo steht mein CC ?! :. (Details hier).

Geändert von RZA (26.12.2005 um 15:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.02.2006, 13:22
Benutzerbild von hargar
hargar hargar ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Automatik
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: MV
Beiträge: 453
hargar eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen hoch Autogas-Umbau

Umrüster: Autohaus Brocks in Güstrow
Fahrzeug: 206 cc 1,6L 110PS Automatik
KM-Stand: 17.500
Datum: 13. - 17.02.2006
Preis: € 2.900,- (normal 2400,-)
Inklusiv: erste Betankung, DEKRA-Abnahme, ect.
Hersteller: Tartarini
Tankgrösse: 53.5L Radmuldentank mit geschützten Amaturen, getankt 44,40L
Verbrauch: aktueller Verbrauch an Gas, vorher 8,9L Super, Gas-Tankstellen hier
Probleme / Besonderheiten:
- Unterflurmontage des Tanks an den Kofferraumboden
- vergrößerter Tank mit geschützen außenliegenden Amaturen
- Karosseriearbeiten zum entfernen der Blechpyramide, Bau eines Halters für Tank / Stabilisatoren
- wenig Platz im Motoraum, da Automatikgetriebe größer als Schaltgetriebe

Positiv:
- problemloser Motorlauf
- Umschalten von Gas-Benzin Benzin-Gas nicht spürbar
- gute Beratung, alle Zusagen eingehalten / umgesetzt
- Zeitpläne exakt eingehalten
- Umrüster für alle Automarken (ist vielleicht interessant)

Werkstattaufenthalt :
- Umschalttemperatur verringern lassen auf 35-40 Grad
- Tankfopper nachträglich eingebaut
- Problem Abgasanomalie : 2 x Nachjustierung der Anlage
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vorn.jpg
Hits:	1700
Größe:	96,2 KB
ID:	2751   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	links.jpg
Hits:	1109
Größe:	92,2 KB
ID:	2752   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	rechts.jpg
Hits:	1090
Größe:	96,3 KB
ID:	2753   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Motor.jpg
Hits:	958
Größe:	99,3 KB
ID:	2754  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Anzeige.jpg
Hits:	1019
Größe:	93,3 KB
ID:	2757  
__________________
aktueller Gasverbrauch
/ Tempomat/ CBRA 200 Komfortmodul/ XENON/ LED-Rückleuchten/ Chrom-Bügel/ Becker Indianapolis + CD-Changer/ Autogas

Geändert von hargar (27.08.2006 um 14:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hargar für den nützlichen Beitrag:
  #12  
Alt 19.03.2006, 13:23
kurze-ute
Gast
 
 
Beiträge: n/a
L?cheln ein umgerüstetes Nordlicht

Welcher Umrüster? Sparmartin.de (alternat. Kraftstoffe Dankert, Wittenburg)
Welche Anlage? BRC
Wann umgrüstet? Oktober 2005
Komplette Kosten? 2.249 EUR
Bei welchem KM-Stand umgerüstet? 1.000 km
Welche Maschine? 2.0
Tankgröße? 50 L

Probleme?
bei -17 Grad Abgasanomalie; ab 170 km/h bei kaltem Wetter spinnt die Gasanlage (liegt wohl an der Kälte, ist beim Accord meines Mannes auch so)

negativ: Tank musste im Kofferraum plaziert werden, obwohl scheinbar auch Unterbau möglich ist (habe ich hier zumindest schon gelesen); der TÜV wollte es aber nicht genehmigen :-(

positiv: Verbrauch Gas unter 10 L (es sei denn, man heizt auf der Autobahn, aber dafür ist ein Cabrio ja nicht wirklich gedacht :-);
Tankstutzen hinten in der Stoßstange (das wiederum war möglich... Behörden!)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2804.JPG
Hits:	782
Größe:	76,6 KB
ID:	2937   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2807.JPG
Hits:	878
Größe:	99,0 KB
ID:	2938   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2808.JPG
Hits:	623
Größe:	68,1 KB
ID:	2939   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2810.JPG
Hits:	686
Größe:	58,5 KB
ID:	2940  

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.07.2006, 19:13
Benutzerbild von Tomsbox
Tomsbox Tomsbox ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Bendorf
Beiträge: 46
L?cheln Jetzt kommt der Gasman

Umrüster : AKS Dommermuth GmbH 56218 Mülheim-Kärlich
http://www.aks-dommermuth.de/
Anlage : Tartarini
Zeitpunkt :Juli 2006
Kosten :2226 € (hab noch ein paar Prozente gefunden)
Kilomst. : 82200
Maschine : 2 Ltr.
Tank : 47 Ltr. Stako! Untergebaut und Verstrebung umgebaut
Probleme :Tankanzeige nachgestellt und Bastuck Sportauspuff
modifiziert( schlug an Strebe an) Verbrauch lag über 20%
deswegen heute(13.07.) nochmal nachjustiert
8.8. nochmals nachjustiert
Februar 2007 Gemisch fetter stellen lassen, Motordiagnose wegen Gemischaufbereitung. Mehrverbrauch z.Zeit bei 15-18% Nachjustiererei war scheinbar von mir übertrieben da Anlage und Tank sich einspielen mussten.




Na dann wollen wir mal Gas geben!!!!
Gruß Tom
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Motorraum erklärt.jpg
Hits:	983
Größe:	82,1 KB
ID:	3499   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Steuergerät.jpg
Hits:	883
Größe:	91,3 KB
ID:	3500   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tankanzeige.jpg
Hits:	886
Größe:	94,2 KB
ID:	3501   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unterbautank.jpg
Hits:	1440
Größe:	67,5 KB
ID:	3502  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Rückseite.jpg
Hits:	1249
Größe:	97,9 KB
ID:	3661  

Geändert von Tomsbox (28.02.2007 um 19:33 Uhr). Grund: Einstellarbeiten
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.01.2007, 12:55
Wulle
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Gasumrüstung

Umrüster: Autogas-Elbers 47574 Goch
Anlage: Vollsequenziell Tatarini
Umgerüstet: Dezember 2006

Kosten: 2600 €
In den Kosten ist enthalten:
- Eintragung
- TÜV-Abnahme

Baujahr 2002
Kilometerstand: 40500 km
Motor: 206 CC 2,0 136 PS
Tank: brutto 70 Liter Zylindertank hinter den Vordersitzen

Probleme: bisher keine! 3000 Km gefahren

Laut Assage meines Gasanlageneinbaubetriebes war ein Muldentank, der in den Kofferraum passt, nicht lieferbar!
Ich kam dann auf die Idee, die Notsitze hinten auszubauen (kann ja wohl keinem zugemutet werden dort zu sitzen) und den Gastank hier einzubauen.
Vorteil: der Kofferraum bleibt vollständig erhalten.

Der Wagen wurde dadurch zum reinen Zweisitzer.

Werde bessere Bilder nachreichen, da im Moment sehr schlechtes Wetter ist.

Zum Umbau: Der Tank liegt hinter den Vordersitzen quer. Rücksitzbank ist entfernt.

Habe mir zwei Flacheisen zurechtgebogen und an der Bügelbefestigung (oben) sowie an der Sitzbankbefestigung (unten) verschraubt. Dann eine Sperrholzplatte mit Kunstleder bezogen und auf die Bügel geschraubt. Als Abdeckung für den Tank. Ansonsten schaut man bei offenem Fahrzeug genau auf den Gastank.

Jetzt habe ich noch vor, weil ich das in der Bastelecke gelesen habe, ein Windschott aus Plexiglas einzubauen. Bei der Bauanleitung hier im Forum hatten die Leute das Problem mit der befestigung der Plexiglasscheibe.

Bei mir wird sie dann einfach ebenfalls hinter den Sitzen an meiner Gastankabdeckung befestigt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 014.jpg
Hits:	609
Größe:	87,4 KB
ID:	4054   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 016.jpg
Hits:	550
Größe:	88,0 KB
ID:	4055   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 018.jpg
Hits:	888
Größe:	38,8 KB
ID:	4056   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 019.jpg
Hits:	1088
Größe:	45,6 KB
ID:	4057  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 021.jpg
Hits:	834
Größe:	56,3 KB
ID:	4058  

Geändert von Gunnar (09.05.2007 um 17:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.06.2007, 21:15
lumishop lumishop ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc Quiksilver
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Swisttal
Beiträge: 3
L?cheln Umbau meines 206 cc

Welcher Umrüster? Drillisch Autogasumbau GmbH
Horbeller Str. 31 (Eingang Toyota-Allee)
50858 Köln -Marsdorf-
http://www.autogasumbau.com

Welche Anlage? BRC Typ Sequent vollsequentiell

Wann umgrüstet? 29.05.-31.05.07

Komplette Kosten? 2098 €

Bei welchem KM-Stand umgrüstet? 20300

Welche Maschine? 1,6L

Tankgröße? 65L Zylindertank hinter den Vordersitzen 315mm x 895mm

Probleme? Keine!! Es wurde zusätzlich ein Flashlube-System eingebaut (dient der Ventilschmierung)

Die Bilder für die Tankabdeckung liefere ich bei Fertigstellung nach.Anhang 4736
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tank1.jpg
Hits:	705
Größe:	36,2 KB
ID:	4732   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tank2.jpg
Hits:	819
Größe:	49,2 KB
ID:	4733   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Flashlube.jpg
Hits:	663
Größe:	53,4 KB
ID:	4735   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tankstutzen.jpg
Hits:	598
Größe:	41,1 KB
ID:	4737  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ventile.jpg
Hits:	627
Größe:	61,8 KB
ID:	4738  

Geändert von lumishop (03.06.2007 um 21:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gas, lpg

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Gasanlage CC-Flieger 206cc - Techtalk 12 31.07.2009 12:10
Gasanlage im 180 ps Motor RFK minimima Alternative Kraftstoffe im CC 2 01.03.2009 12:34
Tolle Bilder von euren CC's Apophis Geplauder 0 24.11.2007 03:00
Neue Gasanlage ? Flüssiggaseinspritzung ohne zusätzliches Steuerteil u Verdampfer hargar Alternative Kraftstoffe im CC 4 28.08.2006 19:18





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017