PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kofferraumdeckel springt auf


ischbins
08.01.2004, 08:26
Hi,

mir ist nun schon zum dritten Mal der Kofferaum aufgesprungen als ich am Türgriff zog. Mein CC ist verhext, da bin ich mir fast sicher.

Bin ich der Einzige?

almwirt
08.01.2004, 09:23
:)) :)) :))
entschuldige wenn ich lache, aber ich habe mir das gerade bildlich vorgestellt *g*

Wie kann das denn gehen??? Wieviele Kilometer hast Du dnen schon gefahren? ich bin ja nicht richtig dazu gekommen und habe erst 2000 km drauf aber die Elektronik, die "0" der Navi usw. funktionieren bei mir oder kommt das erst später 8o
almwirt

Webjan
08.01.2004, 12:21
Original von almwirt:

... ich bin ja nicht richtig dazu gekommen und habe erst 2000 km drauf aber die Elektronik, die "0" der Navi usw. funktionieren bei mir oder kommt das erst später 8o
almwirt


Naja, Navi hab, ich ja "gottseidank" nicht, also auch keine Probleme damit ;),
aber vielleicht kommt es bzgl. der "0" drauf an wie oft man sie benutzt, habe nämlich schon meinen zweiten neuen Schalter drin.

Also bitte den Kofferraum nur mit der FB öffnen, wenn sie denn funktioniert :D.


Ciao Jan

ischbins
09.01.2004, 09:11
Meine "0" geht ja nach Austausch auch wieder, ich mache den Deckel aber trotzdem immer mit der FB auf. Aber wie gesagt, ich zieh am Türgriff und der Kofferraum springt auf. Nicht immer, aber immer öfter.

Ich bin jetzt fast auf 8000 km und hatte schon so ziemlich alle Mängel die hier aufgeführt wurden. Das einzige was bislang i.O. war ist das Leder.

Ich denke ich habe eine Kombination aus Testwagen und Montagsauto. Ich werde an meinen Händler und auch an Peugeot schreiben und werde mal sehen wie es mit einem Preisnachlass aussieht.

Das Auto ist seit Auslieferung Ende Oktober nicht richtig in Ordnung und ich habe keine Zeit und keine Lust ständig zu meinem Händler zu fahren. Mich kotzt das langsam echt an. Ich will fürs volle Geld die volle Leistung und die bekomme ich nicht. Vermutlich werde ich nach über 12 Jahren Peugeot beim nächsten mal die Marke wechseln. Andere haben sicher auch Probleme, aber mit reichts echt.

Momentane Probleme
- Tankanzeige stimmt nicht
- Drahtseil im Fahrersitz ausgehängt (Hebel zum nach-vorne-klappen)
- Kofferraum springt von alleine auf
- Hydraulikventile unterm Auto pfeiffen sehr laut
- Gebrummel im vorderen Dachbereich ab Tempo 130

Es kommen jede Woche neue Dinge hinzu.

Ich bin davon überzeugt, dass wenn man das Dach wieder regelmässig auf und zu machen kann, dass dann das Geklapper auch wieder anfängt.

Die Karre wird wohl eine ewige Baustelle bleiben.

- ischbins

almwirt
11.01.2004, 22:08
Hi ischbins,
das ist ja schade, daß du so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Da freut man sich ewig auf das neue Auto und dann so was. Wie verhält sich dein Händler.

Ich bin auch mal gespannt wie es im Frühling wird wenn das Dach dauernd auf und zu geht und wann die anklappbaren Spiegel zum ersten Mal streiken. Man wartet ja schon auf Mängel, eigentlich traurig, oder???;(

almwirt

blauer307CC
01.02.2004, 10:39
Hallo,

hatte das Problem mit der Null auch.
Gleich am 2.Tag mußte mein CC schon in die Werkstatt.Der Heckdeckel ist ständig aufgesprungen und der CC ging während der Fahrt aus und im Display ging die Motorkontrolleuchte an.
Eine neue Software wurde aufgespielt.Aber leider läuft das Auto noch immer nicht richtig.
Ich glaub ich muß die Automarke wechseln, hab nämlich zuvor meinen 206CC gewandelt und hatte da auch nur Pech.

:bounce:

Walter-307cc
01.02.2004, 10:53
Ich bin mir nicht sicher ob das hier her passt,aber mein Freund hat einen normalen 307 bei dem hat auch die elektronik gesponnen .
Der Grund war eine defekte Lichtmachiene. Getauscht und seitdem alles in Ordnung.

ischbins
04.02.2004, 15:59
Bei mir wars wiedermal der Schalter der Heckklappe.

Habe jetzt in 12 Wochen den dritten drin. Nachdem man den 2ten eingebaut hatte und mich nochmal drauf hingewiesen hat, dass das ein elektronischer Schalter ist und man nicht zu fest drücken soll, habe ich die Heckklappe nur noch mit der FB geöffnet. War aber trotzdem hinne.

- ischbins
--
CC 135 PE, momentan mit vier 16" Winterreifen und 3 silbernen Radkappen

tprangs
04.02.2004, 16:06
Ist schon eigenartig, dass Du 3 brauchst und andere (wie ich) freudig auf die "0" drücken und es "klick macht".

Kann es evtl. sein, dass Deine Werkstatt zu bl.. ist, den neuen Schalter richtig einzubauen?

ischbins
04.02.2004, 17:46
weiss ich auch nicht. Ich vermute eher eine Fehlkonstruktion. Die haben mir gesagt das man bei dem 607 auch ewig Ärger mit dem Schalter hat. Vielleicht verträgt der auch das nasse Wetter einfach nicht so gut.

- ischbins
--
CC 135 PE, momentan mit vier 16" Winterreifen und 3 silbernen Radkappen

Abraxx
04.02.2004, 18:19
@ischbins

mir fällt grad ein, ich hatte meinen Händler mal gefragt ob die Probleme mit der Null haben, bei diesem und bei anderen Modellen. Und er sagte mir das sie überhaupt noch keine hatten.
Vielleicht solltest du doch langsam Richtung Wandlung drohen, die solln dir nen neuen hinstelllen...


--
Grüsse
Abraxx :dance2:

Fabian
04.02.2004, 19:45
Original von almwirt:
Hi ischbins,
das ist ja schade, daß du so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Da freut man sich ewig auf das neue Auto und dann so was. Wie verhält sich dein Händler.

Ich bin auch mal gespannt wie es im Frühling wird wenn das Dach dauernd auf und zu geht und wann die anklappbaren Spiegel zum ersten Mal streiken. Man wartet ja schon auf Mängel, eigentlich traurig, oder???;(

almwirt


Da mach dir keine Sorgen. Mein normaler 307 Hdi FAP Platinum (ehem. Topausstattung, mittlerweile nicht mehr zu haben, da eingestellt) hat auch el. anklappbare Außenspiegel, die aber schon seit 2 JAhren tadellos funktionieren. Anfangs machte ich mir auch Sorgen, hat sich aber eingestellt. Damals dachte ich auch bei meinem 406 Coupé (jetzt durch oben genannten 307 ersetzt) würde die Kinematik, also das System, das bewirkt, dass die Scheibe beim Öffnen und Schließen der Tür immer ein kleines Stück nach unten fährt bzw. nach oben fährt (wie beim 307 CC), keine 3 Monate halten, hielt aber ganze 4 Jahre! (Und noch immer, wie mir mein PEUGEOT-Händler, der den Wagen für sich privat gekauft hat, bestätigt hat)

Fabian
04.02.2004, 19:47
Original von ischbins:
weiss ich auch nicht. Ich vermute eher eine Fehlkonstruktion. Die haben mir gesagt das man bei dem 607 auch ewig Ärger mit dem Schalter hat. Vielleicht verträgt der auch das nasse Wetter einfach nicht so gut.

- ischbins
--
CC 135 PE, momentan mit vier 16" Winterreifen und 3 silbernen Radkappen



Sorry für den Doppelpost, aber es drängt sich die Frage auf: Warum verbauen sie dieses Problemteil dann noch in einem weiteren Auto...?X(

Schatte
05.02.2004, 22:59
Das mit der 0 scheint wohl ein Standartproblem bei den ersten Modellen gewessen zu sein.

Bei mir ist auch ein neuer Knopf drin, naja was solls gibt schlimmere Probs

--
CC-Power

Roman
06.02.2004, 09:59
hallo

ja, auch ich habe dieses problem! na ja, welche probleme habe ich schon nicht!

ab und zu springt bei mir einfach der kofferraum auf! bis jetzt zum glück noch nie
während der fahrt... ich öffne den kofferraum nur mit der fernbedienung, sofern
diese funktioniert!

mein wagen war ja bereits das 4. mal in der garage, da sogar letzten sonntag
das dach nicht mehr zuging und mich die peugeot assistance sitzen gelassen hat!

nun bin ich in verhandlungen mit peugeot! die haben mir versichert, dass alles
in ordnung sei jetzt. aber prompt ging gestern das auto mit der fb schon wieder
nicht auf!

peugeot ahoi!!!

es grüsst

roman der genervte!

XRayder21
06.02.2004, 10:58
@Roman

ich würd die Karre da sofort wieder abgeben.

Hast wohl ein Prima Montagsauto erwischt was?


Gruss

dein Namensfetter

Roman
06.02.2004, 13:02
das mit dem wagen abgeben ist gar nicht so einfach! die versuchen alles zu tun, damit kein geld zurückbezahlt werden muss. man weiss ja,
wie autoverkäufer so drauf sind! :-)

eine letzte chance habe ich peugeot noch gegeben. nächste woche kommt der wagen wieder in die garage und wird auf herz & nieren geprüft.
sollte danach wieder was sein, ist für mich der fall erledigt!

nur: ich habe keine ahnung, welchen wagen ich dann kaufen soll! rönooo konnte mich qualitativ schon vom testfahren her nicht überzeugen!

und nochmals einen peugeot, das würde ich mir wohl kaum mehr antun wollen.. ist ja bereits meine 2. montagsautokiste!

gruss

roman

Stoppi
06.02.2004, 14:19
Hab keinen passende(re)n Thread gefunden - aber irgendwie passts hierher:
N offener Kofferraumdeckel kann ja auch nützlich sein:
Peugeot Österreich (http://www.peugeot.at/)
--
MEIN CC (http://www.ccfreunde-bayern.de/driverscorner/stoppi/stoppi.html)

ischbins
06.02.2004, 15:07
Hey Roman,

wir können ja nen eigenen Club aufmachen. Meiner war auch schon viermal weg, ich hatte alles was man so haben kann bis auf den Knaller mit dem Dach, aber das konnte ich auch erst in den letzten Tagen auf und zu machen.

Das mache ich aber z.Zt. regelmässig um zu testen wie schnell durch die Beanspruchung das Klappern wieder anfängt ...

- Gerd
--
CC 135 PE, momentan mit vier 16" Winterreifen und wieder 4 silbernen Radkappen

Roman
06.02.2004, 15:51
haha.. ja genau! Ein Club der Peugeot Geschädigten!!!

Und? Hast Du schon was unternommen oder einfach die Faust im Sack gemacht?

ischbins
08.02.2004, 18:08
Morgen wird mein CC nochmal kurz in die Werkstatt geholt und vermutlich das RT3 getauscht.
Ich habe unabhängig von einer ggf. noch folgenden Wandlung aber nachträglich 5% Nachlass erhalten. Allerdings vom Händler und nicht von Peugeot.

Wir (incl. mir) sollten hier im Forum mal ein wenig mehr auf Ordnung achten. Da fast jeder Thread vom genannten Thema manchmal total abdriftet wird es unübersichtlich und man findet später nix mehr wieder. Mir passiert das (wie hier) auch schonmal, deswegen sage ich das ja auch zu mir.


- ischbins


--
CC 135 PE, momentan mit vier 16" Winterreifen und wieder 4 silbernen Radkappen

ischbins
18.02.2004, 23:10
News:

Am Wochenende bin ich mit meinem Jungen offen losgefahren und so nach 20 km sind wir rechts ran um das Dach wg. Wetter zu schliessen - ging nicht - der Kofferraum war offen!!!

Da mir der schon so oft unerklärlicher Weise aufgesprungen ist, ich aber nun schon den 4ten Schalter drin habe, habe ich meinen Händler schonmal drum gebeten nachzuforschen was passiert wenn man mir was aus dem Kofferaum klaut.

Wenn mein CC Ende kommender Woche in die Werkstatt kommt, dann will meine Werkstatt zusammen mit Peugeot via Fernwartung des Diag2000 ein Steuergerät bzgl. der Heckklappe prüfen. Man vermutet das das Gerät eine falsche Softwareversion hat.


Ich liebe diesen Wagen.


- ischbins


--
CC 135 PE, momentan mit vier 16" Winterreifen und wieder 4 silbernen Radkappen ABER BALD MIT 17" Sommerluschen!!!