PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wackelnde Fensterscheiben


Martin1985
14.08.2004, 11:31
Hi!

Ein Problem, das ich mit meinem 307cc zwar schon lange habe, aber immer ärger wird, ist das wackeln der Fensterscheiben.

Sobald die Straße etwas uneben ist, wackeln die Fensterscheiben und krachen dabei ziemlich arg. Manche leute mag das vielleicht nicht stören, aber mich macht es richtig wahnsinnig.

Wegen den Scheiben war ich schon ca. 5 mal beim Peugeot, die haben die Dichtungen eingeschmiert und dann war wieder für KURZE Zeit eine Ruhe und das gleiche began wieder von vorne.

Wenn ich Cabriofahre mit offenen Fenstern dann kracht nichts, nur wenn die Fenster zu sind (egal ob als Cabrio oder Coupe)

Zweimal war es auch schon so, dass oben wo das Dach einklappt ein klappern herkam, das war auch sehr nervig und wurde auch nur durch einschmieren behoben.

Hat von euch auch wer diese Probleme? Ich denke Peugeot müsste das irgendwie anders beheben als bloß einschmieren damit es für ne Woche nicht mehr kracht....!

lg, Martin

RK
14.08.2004, 11:39
Was meinst du denn mit krachen? Meinst du ein knarzen des Gummis?

Das Thema ist schon so alt wie der CC selber. Es wird mal lauter und mal leiser erscheinen, aber für immer abstellen lässt es sich nicht.

Martin1985
14.08.2004, 23:50
Hallo RK!

Ich weiß nicht, ob das vom Gummi kommt, es wird immer lauter leiser wirds erst nachdem ich es zum Händler gebracht habe. Ich finde das krachen einfach schrecklich.

Haben das also grundsätzlich alle 307ccs auch die neuen Modelle?

lg, Martin

DarkCC
16.08.2004, 09:04
also bei mir kracht nichts. Hatte ein leichtes Klappern im hinteren Bereich bei offenem Dach, aber geschlossen ist absolute Stille. Also kein generelles Problem (@rk: zumindest im 307cc :d_pfeid: )

Icke1981
16.08.2004, 09:09
da das problem ja scheinbar doch nicht allgemein besteht, meld ich mich auch kurz zu wort. bei mir ist das auch vorn rechts. hat vor knapp 1000 km angefangen.

da ich jetzt eh mal wieder in die werkstatt muss, lass ich das auch gleich mit machen. vielleicht haben die ja noch andre ideen, wie mans weg bekommt...

mfg

icke

cappy
16.08.2004, 10:08
bei mir "quietschen" und klappern die Fenster - aber nur, wenn ich offen fahre. Sobald das Dach drauf ist herrscht Ruhe, d.h. es kommt von den Verwindungen der Karosse. Einmal hat sich die Werkstatt schon erfolglos dran versucht, aber bald ist die 10000er fällig, dann müssen die nochmal ran!

Tobias
21.04.2009, 20:57
Weiß jemand Rat bei Quietschenden Fenstern ?
Wenn ich irgendein Fenster rauf oder runterlasse hört man das bestimmt 50 meter weiter ......................:gesterne: .
Mittlerweile extrem---liegt aber ganz sicher an den schei..... Dichtungen !




Mfg

mucoso
22.04.2009, 06:15
Bei uns hatte die Fahrerseite etwas angefangen zu klappern, dies hat man extrem beim Tür schließen gemerkt.
Unsere Werkstatt hatte dann die Schrauben der Befestigung der Scheibe wieder gescheit festgemacht und mit Loctide gesichert, seither gibt es keine Probleme mit klappernden Scheiben.

Bongi
22.04.2009, 22:31
Bei uns hatte die Fahrerseite etwas angefangen zu klappern, dies hat man extrem beim Tür schließen gemerkt.
Unsere Werkstatt hatte dann die Schrauben der Befestigung der Scheibe wieder gescheit festgemacht und mit Loctide gesichert, seither gibt es keine Probleme mit klappernden Scheiben.

Das hatte ich nach ein paar Km auch. Der Mechaniker hat die Mutter der Fensterführungsschiene anziehen müssen. Kurz drauf war sie wieder lose.
Darauf hin hat er sie mit Locktite gesichert wieder angezogen und noch mit einer Kontermutter gesichert. Seit dem ist Ruhe.