PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : defekte LED-Rückleuchten beim 307CC?


307CC-Fan
28.01.2005, 14:19
Hallo, Leute,

ich hab gerade auf der Startseite ein Foto von der letztjährigen Tour im Herbst gesehen, auf dem ein (schweizer) 307CC von hinten abgelichtet ist. Und wenn mich nicht alles täuscht, so ist bei ihm der linke Streifen der rechten LED-Rückleuchten komplett ausgefallen. 8o
Das wundert mich schon etwas, wo es doch heißt, daß die LED-Rückleuchten ein ganzes Autoleben lang halten sollen. Oder hat s hier vielleicht nur eine Sicherung durchgehauen? :d_gutefrage:

Vielleicht weiß ja einer von den Tourbeteiligten dazu mehr. Würde mich mal interessieren, ob uns da vielleicht wieder ein neues Problem erwartet. :(

Grüße

chrisi :)
28.01.2005, 14:48
also dem Foto nach hast du Recht... :d_gutefrage: :d_gutefrage: :d_gutefrage:

Kenneth
28.01.2005, 16:07
habe mir zwar noch nie die Nebelrückleuchte meines CC angesehen, aber könnte es vll. daran liegen??? :d_gutefrage:

deek
28.01.2005, 16:25
@ kenneth + 307CC-Fan:
glaube nicht, dass das mit der Nebelleuchte zu tun hat, denn auf einem anderen Startseiten-Bild scheint die Sonne und da sieht man alle 4 Reihen eines anderen 307. Wo immer auch bei Euren 307 die Nebelleuchte versteckt sein mag.
Da aber bei dem von 307CC-Fan gezeigten Modell die LED-Reihe innerhalb der Haube betroffen ist, vielleicht liegt s ja am Kontakt, der den Strom zur Leuchteneinheit transportiert ? Wie das beim 307 grundsätzlich gelöst ist, weiß ich allerdings nicht. Meistens gibt es irgendwo eine Reihe von gefederten Kontaktschaltern, die den Strom bei geschlossener Haube / Heckklappe zu den jeweiligen Leuchten transportieren - egal, ob Glühbirne oder LED. Da kann schon mal was klemmen. Oder ein Kabel/Stecker ist ab.
Im Übrigen gehen einzelne (nicht alle auf einmal) LED s auch bei BMW s, Audis und Daimlern kaputt, sieht man oft bei den dritten Bremsleuchten, sieht dann aus wie verlorener Milchzahn.
Grüßle

AIR-FRANCE PEPPI
28.01.2005, 17:06
Ich denke auch das es eine Steckverbindung ist die keinen Kontakt hat :d_gutefrage: Aber die Nebelschlussleuchte isset bestimmt nicht :biggrin: Denn die ist eine gewöhnliche Fadenleuchte(Birne) und sitzt in der schmalen inneren Ecke der Linken Rückleuchte(Fahrerseite).....

Hab mal schnell ein Handy-Foto gemacht :biggrin:

deek
28.01.2005, 17:12
....einige Startseiten-Bilder weiter - sieht doch so aus, als wäre das da vorne der fragliche schweizer 307 - mit allen Lichtern an. Jetzt müßt ihr Euch nur noch erinnern, was vorher war - entweder gab s zwischendurch einen Werkstatt:erschreck: aufenthalt oder es ist ein Wackel:t_teufelboese: kontakt.

Grüßle

307CC-Fan
28.01.2005, 20:10
Original von deek:
Da aber bei dem von 307CC-Fan gezeigten Modell die LED-Reihe innerhalb der Haube betroffen ist, vielleicht liegt s ja am Kontakt, der den Strom zur Leuchteneinheit transportiert ? Wie das beim 307 grundsätzlich gelöst ist, weiß ich allerdings nicht. Meistens gibt es irgendwo eine Reihe von gefederten Kontaktschaltern, die den Strom bei geschlossener Haube / Heckklappe zu den jeweiligen Leuchten transportieren - egal, ob Glühbirne oder LED. Da kann schon mal was klemmen. Oder ein Kabel/Stecker ist ab.


Hab ich gerade mal in der Garage gecheckt; also Kontaktschalter gibt s nicht, stattdessen sind die Leuchten offenbar durch zwei Kabel, je eins links und rechts, angeschlossen, welche in einem Schlauch entlang des Kofferraumgestänges verlaufen. Von daher kann es keine Kontaktprobleme mit Schaltern geben, wohl aber vielleicht mit einem Stecker im Leuchtengehäuse.


Original von deek:
Im Übrigen gehen einzelne (nicht alle auf einmal) LED s auch bei BMW s, Audis und Daimlern kaputt, sieht man oft bei den dritten Bremsleuchten, sieht dann aus wie verlorener Milchzahn.


Stimmt, mußte ich gerade auch feststellen, an der äußeren rechten Reihe hat leider schon eine LED ihr Leben ausgehaucht, und zwar die ganz unten rechts. :a_traenenausbrech:
Da diese Reihe ja auch zum Bremslicht gehört, leuchtet sie aber schwach mit, wenn ich auf die Bremse trete. Diese LED s sind wohl zweistufig, eine fürs Rücklicht und eine fürs Bremslicht, und die Stufe fürs Rücklicht machts nicht mehr. Mal sehen, was PUG dazu sagt, Garantie krieg ich dafür wahrscheinlich wieder nicht, weil Leuchtmittel, obwohl es ja, wie gesagt, heißt, daß sie ein Autoleben lang hielten. Und getauscht wird wahrscheinlich wieder der ganze Block auf einmal für hundertelfunddreißig Euro fuffzich. :t_teufelboese:

Mal sehen, was das wohl wird.... ?(

Icke1981
29.01.2005, 11:53
ich denk ma, ich kenn des rätsels lösung: er hatte kein licht an, sondern hat nur gebremst. der hintermann, der das foto gemacht hat, hatte aber den blitz an und der wurde durch die reflektoren wiedergegeben und es sieht deshalb aus, als wenn nur eine lampe an wäre... :d_gutefrage:

mfg

icke

AIR-FRANCE PEPPI
29.01.2005, 12:03
:d_gutefrage: Man(n) rätselt noch :lach:

Aber es muß doch noch mal irgendeiner der CC-Tourler hier ins Forum gucken :a_augenruppel: Ja wo sinse denn????

Und dem Uminösen Helvitanschen 307CC Fahrer könnte ja mal einer der Horde darauf hinweisen dass über ihn spekuliert wird :d_zwinker: :lach:

Ich dachte immer wie sind gar nicht so anonym hier in unserer CC Gemeinde :d_gutefrage:

MfG

Smofy
30.01.2005, 00:45
Na dann möcht ich doch mal neue Verwirrung reinbringen. :augenroll:
Alle Bilder wurden übrigens ohne Blitz aufgenommen, auch das Bild was hier schon Diskutiert wird.

deek
30.01.2005, 01:41
@ smofy:
pict0273.jpg ist vor pict 0277.jpg aufgenommen - nach Adam Riese und wenn beide Bilder aus einer Kamera stammen. Also ist das auf pict0273.jpg gezeigte vollständig einseitige Licht die Parkleuchte - sofern der 307 sowas hat ?!?!?? Beim BMW :erschreck: wurde die jeweils pro Seite eingeschaltet durch z.B. Blinker rechts, dann Zündung aus - schon leuchtet s Standlicht rechts vorne und hinten.

Die vorangegangenen Bilder könnten auch chronlogisch in Folge sein herbst04_39.jpg (alles leuchtet, mein Beitrag vom 28.01., 17:12) und herbst04_72.jpg von 307CC_Fan (eine LED-Reihe schweigt). Das Original von herbst04_72.jpg muß also nach pict0277.jpg aufgenommen sein. Aber das wissen die Tourteilnehmer sicher besser anhand der geologischen Formationen an den Bildrändern :biggrin:

Und überhaupt: warum funkt ihr nicht mal "SZ 34514" an, was ihm denn tatsächlich gefehlt hat ? :d_gutefrage:
Sollte ja schon repariert sein - oder gewandelt :laugh:

Gute Nacht

harry_ch
30.01.2005, 02:00
Hallo Zusammen
Ja was hab ich denn jetzt wieder angerichtet ...
Auch wenn Ihr hier über mich (meinen CC doch wohl eher) spekuliert, es soll Leute geben, die nicht tagtäglich im Forum sind ... :d_zwinker:

Zu den Bildern kann ich nicht viel sagen. Es ist so, dass die Led-Rückleuchten soviel ich weiss und eigentlich täglich am Abend vor dem Einfahren in die Garage auch sehe, I.O. sind. Mir ist jedenfalls nichts anderes aufgefallen und es hat mich auch noch nie jemand darauf angesprochen, was ja doch irgendwie früher oder später normal wäre, oder.
Ich werde aber mal nächstens das ganze bewusst checken, ob ich da irgendwas feststelle und das Ergebnis Euch natürlich nicht vorenthalten. Ansonsten keine Probleme.

Grüssle aus der Schweiz (im Moment -15°)

Harry

AIR-FRANCE PEPPI
30.01.2005, 10:58
Puhh :d_pfeid: Gott sei Dank.....Mr. X ist Harry_ch :biggrin: Na zum Glück hat keiner ein UFO auf einer der Fotos geknippst :lach: Mal wär eins da und mal wieder nich :d_zwinker:

Ich kann nur sagen das der 307cc keine Parkleuchten alà BMW u. VW besitzt ;( Genau das hatte ich ja schonmal diskutiert hier. Es kann also nur eine optische Täuschung sein oder eben doch ein Wackelkontakt an Harrys CC :d_gutefrage:

Wie es auch immer ist...wir werden es wohl irgendwann erfahren (hoffe ich)... Also Ende offen :biggrin:

MfG :j_france: Peppi

Geisterfahrer
22.02.2005, 12:49
Hi,

Dioden halten ja ein Leben lang:-)
Gut das ich älter als 10 Monate geworden bin.

Gruß
Sven

Icke1981
22.02.2005, 12:51
ROFL :lach: