PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Montage Frontschürze


Mork vom Ork
08.06.2005, 14:24
Hallo zusammen,

da ich leider beim suchen nichts gefunden habe nun meine Frage hier.

Wie kann man die Frontschürze demontieren und anschließend natürlich auch wieder montieren? Gibt es hier dazu irgendwo eine Anleitung?

Danke schon mal für die Hilfe

Mork

napster1701e
08.06.2005, 15:33
hallo, kann dir zwar leider nicht helfen, würde das aber auch gerne wissen.

MikeM
08.06.2005, 16:22
Hallo Mork v. Ork!
Die Front geht relativ leicht runter, man braucht aber dazu eine Hebebühne.
Als erstes von unten alle Clipse / Schrauben zum Unterfahrschutz entfernen.
Dann alle Clipse/Schrauben unterhalb der Motorhaube entfernen.

Falls vorhanden: Die Düsen der Waschanlage mit der Abdeckung ein Stück (ca. 10 cm) rausziehen, mit einer Klemmzange fixieren (Lappen zwischen Zange und Front, sonst Lackschäden möglich); die Waschanlage besteht aus einem Rohr und dem vorne draufgeclipsten Düsenträger mit Abdeckung. Seitlich am Düsenträger sieht man 2 Nasen die diesen auf dem Rohr arretieren. Durch leichten Druck auf diese Nasen wird der komplette vordere Teil entriegelt und kann abgenommen werden. Die Rohre dann langsam wieder in die Ausgangsposition gleiten lassen, sie verschwinden in der Aufnahme unter den Scheinwerfern. Langsam deshalb da sonst a) Wasserschwall b)Beschädigung möglich.

An der Seite in den Radhäusern befinden sich auch Clipse/Schrauben; eine Schraube am oberen Rand der Front geht senkracht nach oben; diese fixiert den Spoiler hauptsächlich.

Dannach ist die Front eh schon locker und muss seitlich unterhalb der Scheinwerfer aus einer Klemmbefestigung gezogen werden. Hier ist die nötige Kombination aus Kraft und Gefühl gefragt, damit die Nasen am Spoiler nicht brechen.

Nun kann die Front abgenommen werden. Bei der Montage sollte man die CLipse durch Belchschrauben mit Blechmuttern ersetzen und "nach Gefühl" an noch wackeligen Stellen weitere Schrauben setzen, damit die Geschichte fest wird.

Ich muss meine Front demnächst sowieso nochmals abnehmen, da mache ich Bilder und schreibe eine kleine Anleitung.

Grüße aus Niederbayern!

Mork vom Ork
09.06.2005, 08:48
Moin MikeM,

vielen Dank für die detaierten Auskünfte.
Ich hatte mir das ganze irgendwie einfacher vorgestellt. Naja nun muß ich mal sehen wo ich eine Hebebühne herbekomme. Eigentlich wollte ich nur ein Racegitter auf die Frontschürze setzen. Scheint aber ein größerer Akt zu werden.

Naja wird schon irgendwie hinhauen.

Grüße aus München

Mork

MikeM
09.06.2005, 09:39
Servus!
Es hört sich komplizierter an, als es ist. Dauert beim 1. Mal sicher nicht länger als 45 min. Kann man alleine machen, nur zum endgültigen Abnehmen und Wiederaufsetzen ist ein 2. Mann erforderlich.

Wenn der 307 nicht tiefergelegt ist, kann man sich auch auf den Boden werfen und die Clipse ohne Bühne abbekommen; mit Bühne ist halt bequemer zu arbeiten...

Grüße aus Niederbayern.

cc180
22.12.2006, 08:36
Habe mir eine Riegerfrontschürze bestellt,und wollte mal nachfragen,ob ich die vor dem Lackieren noch anpassen muss,oder kann ich mir das ersparen??


Gruss cc180

Bohne
29.07.2007, 01:10
@MikeM: aus Deiner Anleitung ist wohl nie was geworden - schade. :(

Hat vielleicht sonst wer ein paar Bilder und Erklärungen wie ich die Front abkrieg (warum: siehe Tagfahrlicht thread (http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?p=180553#post180553)). Hat sich da beim Facelift viel geändert? Gibt es irgendwelche versteckte Schrauben oder Clips die man übersehen und dann versehentlich abbrechen könnte? :o

Bin für jegliche sachdienliche Hinweise dankbar! :rolleyes:

Bohne
23.08.2007, 21:20
Ich wär immer noch sehr an Hinweisen interessiert, wie die Front am Facelift demontiert wird... :o Kann mir da niemand helfen? :rolleyes:

MD307
23.08.2007, 23:11
Hallo Bohne!

Hol Dir doch einfach vom Peugeot Händler Deines Vertrauens eine Explosionszeichnung vom vorderen Stoßfänger. Es sind bestimmt nur paar Seiten, die der Lagerist Dir rausdrucken kann. Zumindest so mache ich das immer.

Es hat auch bis jetzt nichts gekosten. Dein Vorteil, Du siehst jede Schraube und eine nette Beschreibung, was Du nacheinander tun musst, damit es klappt.

Und wenn mal was daneben geht, dass Du z.B. einen Plastikclip abbrichst, hast Du gleich die Artikelnummer dafür parat.

Grüße Mehmet

Bohne
27.08.2007, 12:36
Sowas in der Form? Wirklich weiter bringt mich das aber auch nicht... :o

MD307
27.08.2007, 13:09
Genau sowas ist gemeint, nur gibt es in noch ausführlicher Darstellung mit Einleitung!

Dies ist nur für Ersatzteilbesorgung gedacht. Dein Lagerist muss Dir eines vom Ein- und Ausbau ausdrucken!

Grüße Mehmet:)


autoextrem.de/attachment/demontage frontschürze und einbau tfl.pdf (www.autoextrem.de/attachment,attachmentid-132967,d-1274170819.htm)
bzw.
google.de/autoextrem.de/attachment.pdf (https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CDAQFjABahUKEwj5-ujCwoHIAhWIWBQKHWqRC-c&url=http%3A%2F%2Fwww.autoextrem.de%2Fattachment%2C attachmentid-132967%2Cd-1274170819.htm&usg=AFQjCNHqP_9ue60FsuXtVEEcMShPogLIvQ&bvm=bv.103073922,d.bGQ)