PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterbodenschutz


fredholg
04.12.2005, 10:09
Weiss jemand, ob der Unterboden des 307 cc feuerverzinkt ist?
Ich habe nämlich beim Reifenwechsel festgestellt, dass Unterbodenschutz nur sehr spärlich und nur an den Randbereichen aufgetragen ist. Die Frage meines Monteurs" Haben die da gespart?"
Gruss Fred

RCC1
04.12.2005, 11:33
ich denke da werden nur mehr verzinkte bleche genutzt im fahrzeugbau ?

das mit dem unterbodenschutz ist mir auch aufgefallen , habs dan einfach nach einer unterbodenwäsche nachgebessert

fredholg
04.12.2005, 19:27
@ 307 Rcc
Das heist Du hast den fehlenden Unterbodenschutz selbst aufgebracht.
Leider habe ich dazu keine Möglichkeit und denke daran das evtl nachholen zulassen. Wer hat da ne Ahnung?
Gruss Fred :confused:

RCC1
04.12.2005, 21:05
man hat ja freunde mit einer grube , aber sonst in der werkstätte machen lassen

unterbodenwäsche
über nacht trocknen in der halle
nächsten tag unterbodenschutz nachbessern ( lassen )

kannst ja mal fragen was deine werkstatt zum problem sagt

dns83m
10.12.2005, 12:38
Mein Händler hat gesagt, dass die Karosserie vollverzinkt ist, somit ist ein Unterbodenschutz überflüssig.

Kellerkind
10.12.2005, 13:07
Servus,

die gleiche Auskunft habe ich zwar von meinem Händler auch bekommen. Wenn's aber komplett überflüssig wäre, warum hat er dan überhaupt welchen? Gratis gibt's den ja auch nicht ... :confused:

Ich werde meinen im Frühjahr, nach der "Entsalzung" etwas von Hand aufbessern, da mach ich jetzt kein großes "Trara" drum.


MlG

Kellerkind

Veith,Bernd
11.12.2005, 15:08
Ich habe meinen CC 180 gleich mit Motorraum- Hohlraum- und Unterboden-
konservierung versehen lassen.
Beim Oldtimerrestaurierer:
Räder runter,Kunststoffradläufe demontieren,Komplettwäsche.
Übers Wochenende trocknen lassen, konservieren,nach 3 Tagen
abholen (trockener Tag) und eine Woche in der Garage stehen lassen.
Fertig - 450 EURO

RCC1
11.12.2005, 15:17
Ich habe meinen CC 180 gleich mit Motorraum- Hohlraum- und Unterboden-
konservierung versehen lassen.
Beim Oldtimerrestaurierer:
Räder runter,Kunststoffradläufe demontieren,Komplettwäsche.
Übers Wochenende trocknen lassen, konservieren,nach 3 Tagen
abholen (trockener Tag) und eine Woche in der Garage stehen lassen.
Fertig - 450 EURO

das nennt man dan gründliche arbeit :)

Tango119
30.06.2012, 11:09
Salü gemeinde
Bin ein neuer 307 cc besetzer. Bj 03/2004 dunkelblau metalic, 136ps, leder, usw. Das Auto hat 89250km, alle service, neuer auspuff mitte und hinten, zahnriemen incl wp getauscht, neue bremsen hinten und vorne, uvm. Geschossen hab ich den dicken für 6200.- euros

Das auto hat charkter:der verkäufer hat versucht das dach aufzumachen als surte und klackte der deckel ging auf aber das dach nicht. Ich bin dan mit dem guten stück 2 meter gefahren und siehe dach ging auf. Der verkäufer war sprachlos. Hab das mehrmals versucht. Ging immer auf und zu. Denke der verkäufer war nicht geduldig genug. Weil nach dem entriegeln am dachholem hat der nicht lange genug gewartet. Egal.

Hier meine frage:Hab mir das gute stück von unten angesehen und musste feststellen das er 2 kleine roststellen am unterboden hat ( beides an einer schweisnaht hinten) und wenig bis keine unterbodenschutz darauf hat.
Ist das mit dem rost normal? ( werde das mit rostumwander behandeln)
Und wie sieht euer unterboden aus? Lohnt es sich unterbodenschutz drauf zu machen.
Und auf was muss ich noch achten?

Gruss der neue