Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Forum umziehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Aufhören!

    Hallo Leute,

    ich hab Null Ahnung von diesem ganzen "Web-Zeug" finde aber die ganze Diskussion ziemlich beschämend.

    Da gibt es (mindestens) einen, der die ganze Sache am Laufen hält und wir sind alle happy, dass es das Forum gibt.

    Eine Menge Leute bekunden laufend, welche Vorteile, auch finanzielle, sie aus den Beiträgen bei Fehlersuche und Kaufinteresse u.a. ziehen.

    Hier finden sich Gemeinschaften, die zusammen Treffen und Ausfahrten organisieren und/oder teilnehmen.

    Das sollte doch uns allen ein paar Euro im Jahr wert sein.

    Diese ganze "Geiz ist geil"-Mentalität finde ich zum Kotzen.

    Ein Wechsel hier ist wohl doch etwas anderes als den Strom-, Telefon- oder Versicherungsanbieter zu wechseln, oder?

    Die "schlauen" Insider sollte solange Ruhe bewahren, bis sie für die Nutzung des Forums zu einem Mitgliedsbeitrag "gezwungen" werden und froh sein, dass sie nicht die Arbeit mit dem Forum haben, sondern Stuttgarter.

    Selbst auf die Gefahr hin, dass ich mich wieder mal unbeliebt mache, ich kann damit leben!

    Grüße vom CC-Joachim

    Kommentar


      #17
      Ein Wechsel hier ist wohl doch etwas anderes als den Strom-, Telefon- oder Versicherungsanbieter zu wechseln, oder?
      Genau das ist der Punkt!
      Es ist absolut vergleichbar. Die anderen Anbieter bringen die gleiche Leistung für einen Bruchteil der Kosten.

      Natürlich ist das "Geiz ist geil"-Mentalität. Aber würdest du z.B. für Gas 300€ im Monat zahlen, wenn ein Anderer dir Gas für 100€ liefert?

      Ich will ja hier niemanden zwingen einen Providerwechsel zu machen. Ich hab da ja nix von. Ich und ein paar andere versuchen ja lediglich die Alternativen und das Einsparpotential aufzuzeigen. Wenn ihr das nicht wollt - dann halt nicht. :keineahnung:

      Kommentar


        #18
        :i_help2iese Diskussion ist doch nicht neu...............
        Es ist ja ganz richtig dass jeder Vorschläge liefern darf, aber was mit dem Forum passiert und wie es gehosted wird, ist und bleibt doch immer noch die Entscheidung der Admins.
        Sie könnten sich ja auch dafür entscheiden, das Forum einfach abzuschalten - und dann ???

        Immerhin gibt es unser Forum seit dem Jahr 2001. Der eine holt sich nur mal schnell einen meist wertvollen Tip aus diesem Forum - für andere ist diese Plattform zu einer ganz anderen Basis geworden (Freundschaften, Ausfahrten, Treffen,...)

        Somit hat doch auch jeder einzelne das Recht selbst zu entscheiden, wieviel ihm diese Plattform wert ist.

        FYI: Und bei einem Blick auf die Benutzer-Statistik, sieht man auch schon, wieviele 'Aktenleichen' es gibt und wieviele das Forum wirklich aktiv nutzen: Benutzer-Zahlen: 4.285 insgesamt, Aktive Benutzer: 610.
        GrueCCle von Verena
        Mein kleiner Dicker ...schön war die Zeit...
        Mein großer Dicker ...der etwas andere Pampers-Bomber...

        Kommentar


          #19
          Zitat von Inferno Beitrag anzeigen
          ... Ich will ja hier niemanden zwingen einen Providerwechsel zu machen. Ich hab da ja nix von.
          Aber Du bist derjenige, der der Nonne mit der Sammelbüchse an der Straßenecke Tips gibt, wie sich die Kinder in Afrika selbst ernähren könnten.

          Kommentar


            #20
            Hey hey! Ich bin aber alles Andere, aber keine Nonne!

            Also ihr könnt auch gern die vorherigen Admins Nekko und RK fargen;
            Am Forum verdient keiner von uns. Das is aktuell ein drauflege Geschäfft.
            Bisher war aber das die einzigst sinnvolle Variante.
            Aber die Anregungen nehm ich mal auf und mach mir mal Gedanken...

            Kommentar


              #21
              Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
              Aber Du bist derjenige, der der Nonne mit der Sammelbüchse an der Straßenecke Tips gibt, wie sich die Kinder in Afrika selbst ernähren könnten.
              Wow ja, toller Vergleich!
              Warum hast du dein Auto auf Autogas umrüsten lassen? Läuft doch auch mit Benzin super, oder nicht?
              Man würde ja nie auf die Idee kommen, du hättest das gemacht um Geld zu sparen...

              edit: sorry für den Tonfall, bin ein bisschen frustriert über das abblockende Verhalten... Zumindest Stuttgarter macht sich mal Gedanken, dann hats ja doch was gebracht die Diskussion anzustoßen
              Zuletzt geändert von Inferno; 28.05.2010, 10:36.

              Kommentar


                #22
                Zitat von Inferno Beitrag anzeigen
                dann hats ja doch was gebracht die Diskussion anzustoßen
                Danke, und wenn ich die "aktiven Benutzerzahlen " so sehe wäre es ja noch ein Grund mehr sich mal zu informieren.

                gruß snake :winken:

                Kommentar


                  #23
                  Ich muss da CC-Joachim mal Recht geben. Geiz ist geil... das finde ich zum kotzen. Natürlich geht es heute nur noch ums Geld, aber muss man das so auf die Spitze treiben? Vll ist es ja eine Überlegung wert zu wechseln, aber am Ende entscheiden das immernoch die Forum-Chefs. Und sollten wir nicht darauf vertrauen das Sie die richtigen Entscheidungen treffen? Solange das Forum für die Betreiber ein "Verlustgeschäft" ist, werden die sich schon Gedanken machen ob es nicht günstiger oder besser geht.
                  Und ein Ratingsystem für die die mehr bezahlen als andere finde ich auch nicht besonders sinnvoll. Wie wäre es statt dessen mit einem Titel wie z.B.: Forumunterstützer anstatt des "Autoscooterzurückschieber"?
                  Zuletzt geändert von Rapplkatz; 28.05.2010, 12:22.

                  Kommentar


                    #24
                    Prima Diskussion. (bezieht sich nicht auf den Beitrag von Rappelkatz)

                    Zur Erklärung: Der Thread hieß mal "Forum unterstützen" und nicht "Unterstützung zerreden"

                    Jetzt haben garantiert die letzten Schwankenden für sich beschlossen, ihren Euro steckenzulassen und sich auf die Seite der Geizhälse zu schlagen. Hat sich schon mal jemand Gedanken gemacht, wie ein Provider für 48,50 im Jahr auf Dauer einen 24-Stunden-Support unterhalten will?

                    Nein Stutti, Du bist natürlich keine Nonne (hätte vielleicht Mönch schreiben sollen?). Aber drastische Beispiele sind manchmal von Nöten, um den Leuten einen Spiegel vorzuhalten.

                    Ich sehe da schon einen gewaltigen Unterschied, ob ich durch die Wahl des Kraftstoffes tausend Euro im Jahr spare oder ob ich mich zwischen zwei, drei Euro im Monat für ein Forum und dem Nichtzahlen entscheide.

                    Wenn ich mich dann für das Nichtzahlen entscheide, kann ich es doch bei meiner privaten Entscheidung belassen und muß nicht noch dem Empfänger das vorenthaltene Geld unter die Nase halten und ihm statdessen gute Ratschläge geben, wie er auch ohne meine Spende überleben kann.
                    Ist denn der zur Schau gestellte Geiz inzwischen so hoffähig geworden, dass er wie eine Tugend vor sich hergetragen wird?
                    Zuletzt geändert von Thommy; 28.05.2010, 18:58. Grund: Erklärung nachgeschoben

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von kaetzle Beitrag anzeigen

                      FYI: Und bei einem Blick auf die Benutzer-Statistik, sieht man auch schon, wieviele 'Aktenleichen' es gibt und wieviele das Forum wirklich aktiv nutzen: Benutzer-Zahlen: 4.285 insgesamt, Aktive Benutzer: 610.
                      also wenn ich mir die Benutzerzahlen so ansehe muss ich auf der einen Seite ganz klar sagen, das 100 Euro im Monat für eine Webseite ne Menge Holz sind.
                      Auf der anderen Seite muss ich aber auch sagen, glaube ich nicht das es durchsetzbar wäre hier z.B. einen Beitrag von 1 Euro pro Monat von den Usern zu verlangen.
                      Nicht das mich der Euro jetzt arm machen tät, aber ich kann mir gut vorstellen, das es nach Einführung mal mindestens 4285 User weniger hier gibt. Von den aktiven würde ich auch fast behaupten wollen, das hier gut die Hälfte das Weite sucht.
                      Wer bleibt dann noch, wohl nur der harte Kern.

                      Jetzt wird wohl der ein oder andere Sagen 300 Leute reichen aus, wohl wahr immerhin macht 300x1=300 Euro supi bleiben sogar noch 200 Euro übrig.

                      Allerdings kann man dann in anbetracht der Nutzerzahlen sich auch überlegen das Forum ganz dicht zu machen (sich die 100 Euro im Monat ganz sparen), einen Verein mit den verbleibenden sagen wir 300 Nutzern gründen und sich regelmäßig zum Stammtisch treffen.

                      Zugegeben das ganze ist jetzt etwas extrem dargestellt, aber ich finde in Deutschland herscht so eine Geiz ist geil Mentalität und wenns ums Geld geht verliert man schnell mal viele Freunde (egal wie hoch die Summe ist).

                      Und an alle die jetzt meinen... "Ja aber das sollte es einem schon wert sein und soviel isses ja nun auch nicht" etc. das ist euer Standpunkt den ich akzeptiere, aber man sollte der Realität ins Auge sehen, mit ca 5000 Mitgliedern hat CC Freunde einfach nicht den Status um sich den Luxus leisten zu können von seinen Mitgliedern Beiträge (Geld) zu verlangen. Immerhin gibt es in Zeiten von Google und Co. zahlreiche kostenlose alternativen (ist nicht bös gemeint und bitte auch nicht falsch verstehen, aber das ist nun mal die Realität).

                      Was belibt also noch, der hier schon so oft angesprochene Server-Umzug. Damit kenn ich mich allerdings nicht aus (keine Ahnung wie sowas funktioniert). Deswegen werde ich an dem Punkt auch mal schön meine Klappe halten. Das einzigste was ich hier so rauslesen konnte war die Tatsache das es von Seiten der Admins nicht viel Interesse gibt was das angeht und ich sags mal so. Ich kenne die Admins jetzt nicht persönlich aber ich gehe mal davon aus das sie schon über 18 Jahre alt sind und somit wissen was sie tun, oder eben auch nicht....

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von B_L_U_E-R_A_I_N Beitrag anzeigen
                        .........

                        Allerdings kann man dann in anbetracht der Nutzerzahlen sich auch überlegen das Forum ganz dicht zu machen (sich die 100 Euro im Monat ganz sparen), einen Verein mit den verbleibenden sagen wir 300 Nutzern gründen und sich regelmäßig zum Stammtisch treffen.

                        ....
                        Klasse, und dann zahlen wir jeder eine Mitgliedsbeitrag von einem Euro und " freuen" uns über die Anfahrt über ein paar Einhundert Kilometer zum Stammtisch!



                        Gequirlte Sch....e!

                        Vervollständige bitte mal dein Profil, damit wir wissen, woher du zum Stammtisch anreisen wirst!

                        Gruß vom CC-Joachim

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
                          Prima Diskussion.
                          Eigentlich bist so gut nur Du am Diskutieren...
                          Die User versuchen lediglich dem Stuttgarter zu helfen einen Support günstiger zu bekommen, das hat NICHTS mit Geiz zu tun!
                          Vielleicht solltest Du Dich mal mit den Begriffen Sparen und Geiz besser befassen und den Unterschied erkennen
                          Du hast doch Deinen Wagen auch auf Gas umgerüstet um GELD ZU SPAREN, der Vergleich von Inferno trifft es auf`m Punkt!
                          Deine herabkommende Art ist hier ja schon mehr als bekannt, versuch doch einfach mal Deinen "engen Horizont" etwas zu erweitern

                          Warum soll man den anderen Hostern Geld in den Rachen werfen wo man den selben zum teil noch besseren Service / Support erhält?
                          Weil man zuviel Geld hat und nicht weiss wohin damit?
                          Da Du ja andauernd dagegen steuerst würde ich vorschlagen Du machst mit`m Stuttgarter einen Dauerauftrag auf und alle sind zufrieden
                          Es gibt weitaus größere Foren die das auch alles ohne Werbung etc für kleines Geld schaffen, man muss sich halt nur umschauen!


                          Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
                          Hat sich schon mal jemand Gedanken gemacht, wie ein Provider für 48,50 im Jahr auf Dauer einen 24-Stunden-Support unterhalten will?
                          Ja das kann ich Dir sagen!
                          Es gibt noch Firmen / Hoster die den Leuten nicht unnötig an den Geldbeutel wollen, die machen das aus ÜBERZEUGUNG und SPASS an der Sache!
                          Ich bin selber seit ca. 6Jahren bei dem Hoster und kann deren Qualität nur bestätigen!


                          @Stuttgarter

                          Du wirst schon das richtige für Dich und das Forum entscheiden, Du machst einen super Job
                          detailing.PERFORMANCE

                          Kommentar


                            #28
                            Dem Beitrag von *BcK* kann ich mich nur zu 100% anschließen.
                            Zuletzt geändert von Stoppi; 28.05.2010, 15:48. Grund: bitte keine KOMPLETTEN (Riesen-)Beiträge zitieren. ;o)

                            Kommentar


                              #29
                              @BcK

                              Bilder vom 6. Allgäutreffen

                              Kommentar


                                #30
                                Meine Vorgänger haben nicht ohne Grund auf diese Variante des eigenen
                                Servers gesetzt. Gab es doch zuvor mit normalen Webpacketen oft
                                Timeouts, komplettausfälle, etc. Bei der dedicated Server Lösung hat man
                                zwar mehr Arbeit, aber auch umso mehr Vorteile.
                                Und dafür sind die 100EUR/Monat übrigens durchaus im realen durchschnitt.
                                Natürlich gibts Webhosting-Varianten die ab 0,99EUR/Monat werben.
                                Damit kommen wir aber nicht weit. Da haperts am Webspace, Traffic, Skalierbarkeit etc.

                                Nichts desto trotz werde ich mal wieder die verschiedenen Varianten vergleichen. Schaden tut das nicht.

                                P.S. Während dieser Diskussion heute übrigens sind einige einmal-Unerstützungen via paypal eingegangen. Dafür ein wirklich HeCCliches Dankeschön!
                                Zuletzt geändert von Stuttgarter; 28.05.2010, 17:29.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X