Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Checkliste !?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=1

    Dürfte von der Distanz nicht zu weit sein, liegt in der Nähe von Pforzheim.
    Die kleinen Risse im Sitz sind vlt noch nen guter Grund zum handeln, und dann per Smart Repair reparieren lassen.

    Kommentar


      #32
      Habe mal ne Anfrage geschickt. Bin mal auf weitere Bilder gespannt. Hatte am Samstag eine lustige Besichtigung *kopfschüttel*...

      Kommentar


        #33
        Zitat von mchammer666 Beitrag anzeigen
        Habe mal ne Anfrage geschickt. Bin mal auf weitere Bilder gespannt. Hatte am Samstag eine lustige Besichtigung *kopfschüttel*...
        Lustig ist es nur wenn wir auch dran teilhaben dürfen
        Hastn ned gekauft?

        Kommentar


          #34
          ne, nich wirklich, obwohl das auto gar nicht so schlecht war...ABER:

          1. Persönliche Probefahrt wurde untersagt, nur "sie" fährt den wagen!? HALLO?

          2. WR waren im Angebot dabei, sollten auf einmal extra verkauft werden!?

          3. Sie bräuchte mind. 1 Woche. bevor wir das Auto mitnehmen dürften... wofür???

          Alles in Allem war die Dame sehr komisch... nicht im Sinne von "ha, ha" komisch.


          Viele Grüße
          Marc
          Zuletzt geändert von Stoppi; 12.10.2009, 15:18.

          Kommentar


            #35
            Sooo, wie wäre es mit diesem?
            1.6er Platinum, Bj. 04/04. 75.000 km, Delle im Kotflügel, liese sich ich denk ich für 200 euro richten. silber, 1 Vorbesitzer. Kosten soll das gute stück 7.300. keine weiteren extras, wie windschott oder WR.
            denkt ihr das angebot geht in ordnung. gesamteindruck ist ganz ok, das schalten ist recht unpräzise, is das normal? wie im zementrührer... der schaltknüppel.
            danke und grüße
            marc

            Kommentar


              #36
              Ja die Schaltung beim CC ist ziemlich schwammig. Wenn Dir die Delle nichts ausmacht und sonst soweit auch wirklich alles i.O. ist, hört sich das gut an.
              Wieder mit meinem Baby unterwegs!!! :car::sonne::car:

              Kommentar


                #37
                Hallo ihr lieben CC-Fahrer,

                ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem 206cc, wollte aber keinen neuen Thread dafür aufmachen.

                Ich bin inzwischen auch schon einen zur Probe gefahren und hab mich über das Dach gewundert. Es kam mir ziemlich laut, im Vergleich zum Renault Megane Cabrio, vor. Ist das normal oder hab ich nur ein lautes Modell erwischt?

                Am liebsten würde ich mir ein Roland Garros-Modell besorgen und habe auch schon ein Angebot für knapp 7.000 Euro gefunden. Der Wagen hat ca. 70.000 runter und ist Baujahr 2003. Was haltet ihr davon?

                Liebe Grüße
                Arndt

                Kommentar


                  #38
                  Gibt es eine PDF worauf achten beim Kauf eines206cc

                  Hallo 206cc Fahrer,
                  stehe kurz vor einem Kauf eines 206cc-Platinum von Bj. 03.3003. Gibt es eine PDF oder eine Liste, worauf ich beim Kauf achten soll.
                  Ist dringend, da wir den Wagen heute, allso am 24.07.2014 kaufen möchten.

                  Mfg. Harry

                  Kommentar


                    #39
                    CHECKLISTE für den 206cc

                    Allgemein:
                    Reifenalter (Bsp: 3407=34Kw 07), Profil OK?, Reifen auf Beschädigung untersuchen
                    Reifen- und Felgengröße korrekt eingetragen bzw. ABE?
                    Fahrgestellnummer vergleichen
                    Wie lange ist das Fahrzeug im Besitz des momentanen Fahrers?
                    Kennt man den Erstbesitzer? Zumindest nach Namen fragen!
                    Wurde mit Anhänger gefahren? Wie viel?
                    Kofferraum Teppich hochheben, Schimmel?
                    Ist Bordwerkzeug vorhanden?
                    Riefen an der Bremsscheibe? Zustand Bremsklötze kontrollieren?
                    Kühlmittel?

                    Fahrt:
                    Mit Auto über z.B. Pflastersteinen fahren. Auskuppeln -> Auf Geräusche achten (Eventuell Querlenker? Lager)

                    Beschleunigen, Stark abbremsen, schauen in welche/ob (Richtung) Lenker sich ggfs. bewegt.
                    Geschwindigkeit aufnehmen, Auskuppeln -> Geräusche!!!
                    Kupplung überprüfen: Handbremse voll anziehen, 2te Gang anfahren-> Wagen muss ausgehen, sonst Kupplung verschlissen
                    Lenkungsdämpfer: Anhalten voll einschlagen bis zum Schluss –> dann bei voll Anschlag beschleunigen -> Antriebswelle OK? (Knacken ist Indikator) [Kosten: ~35€ und ~eine Stunde]]

                    Rad-/Achslager prüfen:
                    Geschwindigkeit (langsam) aufnehmen, auf Lager-/Mahlgeräusche achten. Rechtskurve-> Rechtes Lager, Linkskurve -> linkes Lager oder bei
                    vorangeschrittenen Schäden beide Seiten.
                    Fahrzeug aufbocken und am Rad drehen (ruhiger und leichter Rundlauf),
                    Oder: http://www.youtube.com/watch?v=4o6wnVgDo_U#t=57
                    Spurstange, die Händchen um 90° wandern lassen, einfach mal oberhalb dem Rad reinfassen u. jemanden hin u. her lenken lassen.
                    Hat der Spurstangenkopf Spiel, merkt man das sofort
                    Hier ein Video einer defekten Spurstange : http://www.youtube.com/watch?v=5qTIQzvnQpk


                    Kofferraum/Verdeck:
                    Gelenke, Hydraulik am Dachmechanismus, Dichtungen nachschauen
                    Problemloses Öffnen/Schliessen, Verlieren Hydraulikzylinder Öl?
                    Was ist mit den Dach-Mikroschalter? Störungsfreies Dach öffnen/schließen?
                    Seitenscheiben-Absenkfunktion i.O.?

                    Motorraum:
                    Verölt?
                    Öl-Alter, Füllstand
                    Zahnriemen (Wechselintervall 120000km od. max 10 Jahre), Keilriemen OK?
                    Dichtungen, Leitungen auf Porosität untersuchen! Korrosion, wenn ja welcher Art!?
                    Kopfdichtung -> Schraubverschluss öffnen, auf hellenSchleim/schwarzenSchlamm überprüfen!

                    Lichtmaschine/ Pfeifende(Verschlissene) Lager?
                    Batteriezustand, wie alt?
                    Wasserpumpe gewechselt (macht Sinn beim Zahnriemenaustausch)?
                    klackert der Motor auch noch nach längerem Lauf?rel. laut? (CC´s bis Bauj.2003 hatten anfangs Probleme mit den Hydrostößel,
                    ein Kaltlaufklackern ist normal)

                    Diverses:
                    Kat prüfen, Auspuffanlage
                    Sicherungen überprüfen
                    Quietschende Bremsen?
                    Optischer Eindruck ... Natürlich, paar mal ums Auto laufen, Kratzer, Beulen
                    Erster Rostansatz an den Heckklappenecken? (Übergang z. Heckfenster)
                    Passt der Verschleißzustand von Lenkrad, Pedale, Sitze zur KM-Angabe? (bei rel. wenig gefahrenen KM lt. Tacho)
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Anmerkung 2020-08-02 182957.jpg
Ansichten: 151
Größe: 59,7 KB
ID: 467272
                    Zuletzt geändert von CCarin; 02.08.2020, 18:30.
                    GrüCCle von CCarin
                    Wo
                    der206cc auch zu Hause ist ...

                    Kommentar


                      #40
                      Hallo Gemeinde.

                      Ich habe eine kleine Checkliste zusammengestellt, die ich bei meinen Telefonaten genutzt habe. Vielleicht hilft sie ja jemandem.

                      Liste im Anhang.
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X