Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Original-Radio an BSI an-/abmelden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Smofy Beitrag anzeigen
    Mir wurde das von Peugeot so erklärt:

    Das RD3 sollte beim Austausch gegen ein Fremdradio aus der BSI ausprogrammiert werden. Es funktioniert zwar auch ohne diese Maßnahme, aber die BSI ist dann der "Meinung" das alte Radio ist noch da, obwohl es durch ein anderes ersetzt wurde. Das kann zu Fehlfunktionen/Fehlmeldungen kommen. Stell Dir den CC wie einen Windows PC vor:
    Wenn im Gerätemanger etwas installiert ist, was garnicht im PC ist, läuft Windows zwar auch, aber es kann mal eine Fehlermeldung geben. So ähnlich verhält sich das mit dem (Multiplex)-CC der BSI und dem Radio auch.
    Hallo Smofy,
    ich verstehe die Sache mittlerweile so, dass durch den PUG Isoadapter das Can Bus fürs Radio "abgeschaltet" ist, scheinbar so als wäre das RD3 ausgeschaltet.
    2 unterschiedliche PUG Händler meinten das bei Verwendung des Adapters kein Austragen nötig ist, da die BSI keine Impulse Richtung Radio mehr sendet und somit wie ohne den Adapter keine Fehlermeldungen entstehen.

    Kommentar


    • #17
      Zitat von Smofy Beitrag anzeigen
      Mir wurde das von Peugeot so erklärt:

      Das RD3 sollte beim Austausch gegen ein Fremdradio aus der BSI ausprogrammiert werden. Es funktioniert zwar auch ohne diese Maßnahme, aber die BSI ist dann der "Meinung" das alte Radio ist noch da, obwohl es durch ein anderes ersetzt wurde. Das kann zu Fehlfunktionen/Fehlmeldungen kommen. Stell Dir den CC wie einen Windows PC vor:
      Wenn im Gerätemanger etwas installiert ist, was garnicht im PC ist, läuft Windows zwar auch, aber es kann mal eine Fehlermeldung geben. So ähnlich verhält sich das mit dem (Multiplex)-CC der BSI und dem Radio auch.
      Genau SO ist es! Gibt nichts hinzuzufügen.


      Zitat von Andi-nrw Beitrag anzeigen
      Hallo,

      soweit ich das bisher verstanden habe, muss das Radio ausgetragen werden, damit es in einem anderen Fahrzeug funktioniert, weil es mit dem Bordsteuergerät kommuniziert und nicht nicht funktioiert, wenn es nicht entsprechend freigeschaltet wurde. Das soll davor schützen, dass geklaute Teile einfach in einem anderen Fahrzeug eingebaut werden. Daher vermute ich, dass auch ein ausgetragenes Radio im ursprünglichen Auto läuft, weil das Steuergerät weiterhin erkennt, dass die beiden zusammen gehören. Ist wie in einer guten Ehe: Auch nach der Scheidung kann man sich trotzdem noch vertragen...

      Grüße!

      Andi
      FALSCH verstanden!
      Man benötigt die FAHRZEUG-IDENTIFIKATIONS-NUMMER des "Spender-Fahrzeugs", wenn man das Original-Radio in einem anderen Peugeot betreiben möchte. Bei DIESEM Fahrzeug muss es dann FREIGESCHALTET werden, damit es überhaupt läuft. Also schon eine Art Diebstahl-Sicherung, aber eben andersherum als geschrieben.
      Zuletzt geändert von Stoppi; 22.03.2009, 17:00.

      Kommentar


      • #18
        Das kann ich so nicht bestätigen.

        Die Nummer des Spenderfahrzeuges benötigst du gar nicht. Über das Peugeot Programmiergerät muss die Seriennummer des Radios eingetragen werden, welchen du einbauen möchtest. (oder musste man die Nummer des Fzgs. wo man ihn einbaut auch noch eintragen und die wird dann vom Fzg ans Radio übertragen? Das weiß ich nicht mehr so genau) Dann wird die Diebstahlsperre (dieses regelmäßige Piepsen in den Boxen) deaktiviert. Es muss hierfür auf jeden Fall zu keiner Zeit irgendeine Nummer des Spenderfahrzeuges eingegeben werden. Zumindest ist dies beim 307er so. Kann mir nicht vorstellen dass das beim 206er anders wäre.

        Hab das selber bei meinem 307cc hinter mir. Und ich brauchte definitiv nix vom Spenderfahrzeug. (Ich bin mir nur nicht mehr sicher welche der 2 Sätze vorher genannten Nummern eingetragen werden musste)

        Ein Austragen hat unter anderem den Sinn, daß wenn du die PDC (Park Distance Control) verbaut hast, das Auto weiss dass es keine Warntöne mehr über die Boxen ausgeben kann, und diese nun über den Tweeter im Fahrerfussraum ausgegeben werden müssen.

        Kommentar


        • #19
          Achja, wir (mein Händler und ich) dachten erst die Prozedur hätte nicht geklappt, aber nachdem ich die Batterie nach dem Vorgang kurz ab und wieder angehängt habe, funktionierte alles.

          Kommentar


          • #20
            Gut möglich, dass das beim 307(cc) anders ist....

            Ich persönlich kann hier (nur) Tipps zum 206cc geben.
            DORT wird -wie geschrieben- die FIN des Spenderfahrzeugs benötigt um diese in´s DIAG einzugeben.
            Wurde ja hier im Forum auch schon oft be-/geschrieben - und erfolgreich durchgeführt.

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
              ...
              DORT wird -wie geschrieben- die FIN des Spenderfahrzeugs benötigt um diese in´s DIAG einzugeben....
              Aber so richtig macht das keinen Sinn? Die Nummer kann sich der Dieb doch ganz bequem von der Windschutzscheibe abschreiben. Da steht sie für jeden sichtbar.:confused:

              Kommentar


              • #22
                Und wie trägt der die dann ein?
                Denke nicht das jeder Kleinkriminelle ein DIAG zuhause hat

                BTW
                Falls jmd ein Diag übrig hat, nehme ich

                Kommentar


                • #23
                  Einbau Radio, BSI ausprogrammieren ja oder nein?

                  Hallo!

                  So ich hab mir jetz heute einen neuen Radio eingebaut. Jetz les ich aber, das man das alte Radio lieber erstmal aus dem BSI ausprogrammieren sollte. so ungefähr 50% der leute sagen das is nich nötig der rest sagt ihnen geht alles kaputt.

                  muss das nun sein und wenn ja was kostet das? kann ich da einfach zum peugeot händler fahren? weil da will ich eh noch einen adapter holen zwecks dem dauerplus usw.

                  sorry wenn ihr das thema schonmal hattet, hab auch die sufu benützt aber nicht auf ne klare einsicht gekommen

                  Kommentar


                  • #24
                    Hab´s mal hier in den passenden Thread verschoben!
                    Lies Dir´s mal durch - steht eigentlich alles.

                    Hol Dir den entspr. Adapter beim Händler - und gut is!!

                    Kommentar


                    • #25
                      aha oke verstanden, aber ich hab jetz noch ne anfängerfrage^^

                      PUG = Peugeot? ^^

                      dann is alles geklärt!

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von ranton Beitrag anzeigen
                        PUG = Peugeot? ^^
                        100 Punkte!

                        Kommentar


                        • #27
                          alles klar, hab alles bekommen und auch hinbekommen. jetz läuft alles!

                          danke für die Hilfe!

                          Kommentar


                          • #28
                            Fremdradio Abmeldung bei Peugeot

                            Hallo zusammen,

                            ich habe seit gestern meinen 206 CC RG
                            Nun würde ich gerne ein Fremdradio einbauen um Spotify hören zu können. Ich habe nun schon viel hier im Forum über die Fremdradios gelesen, habe aber eins nicht ganz verstanden. Wenn ich nun ein Fremdradio kaufe und ein dazugehöriges Lenkradinterface. Muss ich dann trotzdem noch zu Peugeot das alte abmelden lassen? Was wird im Multifunktionsdisplay dann noch angezeigt?
                            Ich hoffe ich könnt mir helfen.

                            Gruß Barbara

                            Kommentar


                            • #29
                              Hallo Barbara!

                              Um das System nicht konfus zu machen ist das abmelden des org. Radios vor dem Ausbau zweckmäßig. Also Radio abmelden, wenn das geschehen dann gleich ausbauen.
                              Gruß

                              Kommentar


                              • #30
                                Das "warum abmelden" wird im Beitrag N°19 bestens erklärt!
                                Dies gilt für die orig. Radiomodelle RD3, RT3, RD4 und höher ...
                                Zwingend erforderlich ist es, wenn man das Gerät gegen ein anderes original
                                Peugeot/Citroen Radio austauschen möchte.
                                Zuletzt geändert von CCarin; 03.05.2018, 10:46.
                                Wo der206cc auch zu Hause ist ...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X