Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlermeldung "Anomalie Abgasreinigung / Störung Katalysator"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Achso, ok. Werde die mir mal anschauen.

    Danke!

    Kommentar


      Anomalie,Abgasanlage

      Nun hatte ich auch das Problem
      Mit dem Wagen meiner Frau !
      Die Meldung kam aus heiterem Himmel.Zu Hause losgefahrenmam nach einigen km Fahrt
      die Anzeige Anomalie Abgasanlage,der Wagen lief auf 3Zylindern und die Motorkontrollleucht brannte dauerhaft !
      Wagen ausgemacht,eine halbe Stunde Wartezeit und alles lief wieder normal.
      Nach einigen km Fahrt erlosch auch die Motorleuchte.
      Zu Hause angekommen,Motor abgestellt, einiges eingeladen neu gestartet
      und wieder-Anomalie Abgasanlage !!
      Nachdem ich mich schon in vielen Foren schlau gemacht habe,da der Fehler schon
      früher auftrat,im Sommer aber nicht,kam mir die Idee,mit dem Überbrückungskabel
      eine Kfz Batterie parallel anzuschließen. Wagen neu gestartet,kein Fehler mehr im
      Display und der Wagen lief auf allen Zylindern !
      Kabel wieder abgemacht,Fehler Anomalie Abgasanlage !
      Ich habe eine neue Autobatterie eingebaut und der Fehler ist behoben und nicht mehr
      aufgetreten !!!!

      Kommentar


        Bei mir hat ein Batteriewechsel geholfen !
        Keine Anomalie mehr !

        Kommentar


          Kleines Update

          Hallo Freunde,

          nachdem ich nun ein paar Wochen mit der Fehlermeldung ohne spürbaren Probleme gefahren bin, war es letzten Mittwoch soweit: Beim Starten war der Leerlauf ziemlich unruhig, dachte mir nix dabei war ja -Grade. Nach einer 50km Autobahnfahrt ohne promleme, stand ich an ner Ampel und der Leerlauf war wieder sehr unruhig, nachdem abstellen auf en Parkplatz und dem Neu Starten war dieser um einiges schlimmer. Bin dann auf direktem Wege zur Werkstatt gefahren, im Stadtverkehr war der unruhige Motor stark zu spüren. Fehlermeldung Abgas... Katalysator... Mkl leuchteten auf.

          Fazit meiner Werkstatt: Zündzeiten stimmen nicht, der Vorbesitzer hat zwar den Zahnriemen gewechselt jedoch falsch eingebaut, dazu wurden Wasserpumpe usw [B]Nicht[B]mit gewechselt. Das sollte dann auch der Fehler für die Abgasanomalie gewesen sein.
          Man hat mir jetzt den Zahnriemen mit Wasserpumpe usw gewechselt, irgendeine Dichtung für Öl irgendwas welche nur über Peugeot erhältlich ist, nen Stecker für die Servolenkung weil das Öl reingelaufen ist. Nun bin ich kurz vor Weihnachten noch mal 1100€ los.

          Könnte wirklich kotzen

          Kommentar


            Da hätte auch gereicht den Zahnriemen um einen oder zwei Zähne zu verstellen. Wenn die Wasserpumpe noch dicht ist hätte ich die nicht neu machen lassen, ebenso die Umlenkrolle.
            Gruß Uli07

            Kommentar


              1100 € Welche Apotheke war das?
              Lies mal in Zahnriemenwechsel
              Zitat: "500€ für Zahnriemenwechsel incl. WaPu beim 110er 206cc ist ein guter Preis, falls nicht - Werkstatt wechseln".

              Die beiden anderen Sachen incl. Arbeitszeit ??
              Aber wenn der CC jetzt richtig läuft, dann soll´s halt so gewesen sein.
              GrüCCle von CCarin
              Wo
              der206cc auch zu Hause ist ...

              Kommentar


                Zahnriemen + Wasserpumpe + Motorlager + Servo (?) + Öl Dichtung + Öl wechsel mit Filter inkl. Arbeitszeit 1085€. Hole den Wagen heute Abend ab, da schau ich nochmal auf die Rechnung.

                Kommentar


                  OK ... da Du es jetzt detaillierter angibst, erscheinen die 1085€ akzeptabler. Es ist ja quasi eine kleine Inspektion inkludiert.
                  GrüCCle von CCarin
                  Wo
                  der206cc auch zu Hause ist ...

                  Kommentar


                    Nachtrag

                    Wasserpumpe+Zahnriemen 182€
                    Arbeitszeit 192€
                    Kühlerfrostschutz 35€
                    Ölfilter Dichtung Satz 22€
                    Dichtung Ölwanne 12€
                    Arbeitszeit 108€
                    Ölfilter 14€
                    5W40 68€
                    Lenkdruckschalter 47€
                    Ringdichtung Hydrauliköl 3€
                    Arbeitszeit 14€
                    Halter Motor 109€
                    Motorlagerungsgelenk 48€
                    Arbeitszeit 28€
                    Zuletzt geändert von Stoppi; 17.12.2019, 10:58.

                    Kommentar


                      Zitat von Patrick2705 Beitrag anzeigen
                      Wasserpumpe+Zahnriemen 182€ -- Arbeitszeit 192€
                      Kühlerfrostschutz 35€
                      Ölfilter Dichtung Satz 22€ -- Dichtung Ölwanne 12€
                      Arbeitszeit 108€ -- Ölfilter 14€
                      5W40 68€ -- Lenkdruckschalter 47€
                      Ringdichtung Hydrauliköl 3€
                      Arbeitszeit 14€ -- Halter Motor 109€
                      Motorlagerungsgelenk 48€ -- Arbeitszeit 28€
                      JUHU die Anomalie Abgasreinigung ist wieder da! Hab sie schon vermisst
                      Zuletzt geändert von CCarin; 10.01.2020, 08:34. Grund: Zitat gekürzzt

                      Kommentar


                        Zündspulen, Zündkerzen, Falschluft usw. kontrollieren.
                        Gruß Uli07

                        Kommentar


                          Kleines Update

                          Vorweg die Anomalie ist noch da... Meldet sich ca alle 250km.

                          Gestern im Regen 50km zur Arbeit gefahren, Meldung "Anomalie..." tritt auf der fahrt zweimal auf. Rückfahrt 50km im strömenden regen, Meldung"Anomalie..." tritt ca alle 5 min auf.
                          Heute Morgen zur Abreit kein Regen, die Meldung kam gar nicht. (Außer beim starten den Motors)

                          Jetzt werfe ich mal als Laie in den Raum: Das da irgendwo Spritzwasser eintritt und den Fehler verursacht?! Wenn ja, wo müsste da Leck sein; zwischen Kat und Lambda2 oder auch nach der Lambda2 (würde dahinter überhaupt die Messung der Lambda beeinflusst werden)?

                          P.S.: weiterhin keine Beeinträchtigung beim fahren.

                          Kommentar


                            Zitat von Patrick2705 Beitrag anzeigen
                            Vorweg die Anomalie ist noch da... Meldet sich ca alle 250km.
                            Gestern im Regen 50km zur Arbeit gefahren, Rückfahrt 50km im strömenden regen, Meldung"Anomalie..." tritt ca alle 5 min auf.
                            Heute Morgen zur Arbeit kein Regen, die Meldung kam gar nicht. (Außer beim starten den Motors)
                            Mein damaliger 206cc hat "nur" mal 2 Tage lang diese Fehlermeldung permanent nach dem Motorstart angezeigt - dieses nach einer Fahrt durch einen Mega-Wolkenbruch. Danach hat er sich glücklicherweise nie wieder gemeldet, auch nicht bei Fahrten in "Normal-Regennässe".

                            Ergo würde ich mal alle spritzwasser-gefährdete Kontaktstecker checken, an den Lambdasonden angefangen.
                            GrüCCle von CCarin
                            Wo
                            der206cc auch zu Hause ist ...

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X