Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motor überhitzt zeitweise stark

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Motor überhitzt zeitweise stark

    Hallo ich habe ein kleines Problem mein CC wird im wenn ich im Stau steh immer ziemlich heiß die Temperatur geht bis an das rote ran.. das war früher nie so.. :(

    Jetzt meine Frage woran kann es liegen??

    Am Kühlwasser kann es nicht liegen denn das wurde bei meiner Umrüstung auf Autogas komplett erneuert..

    #2
    Das heißt ja nicht, dass nicht irgendwo ne Undichtigkeit entstanden sein kann. Der Kühlwasserstand ist okay ? Oder musstest du nachfüllen ?

    Thomas

    Kommentar


      #3
      der Kühlwasserstand ist in Ordnung...

      Kann es am Luftfilter liegen??

      Kommentar


        #4
        Puh, bin ich überfragt, aber kontrollieren kann nicht schaden. Wer er zu wäre käme keine Luft rein, aber ob das einen Effekt auf die Kühlung hat, weiß ich nicht.

        Thomas

        Kommentar


          #5
          Mhh mist.. also was anderes weiß ich auch nicht..

          Kann es sein das das mischungsverhältnis vom Kühlwasser nicht stimmt?

          Kommentar


            #6
            Springt denn der Lüfter an?
            Wenn nicht kann es an dem Temperatur-Geber vom Kühlwasser liegen.
            Oder ist vielleicht der Stecker vom Lüfter bzw. vom Geber ab?

            Kommentar


              #7
              das weiß ich jetzt nicht so genau ob der anspringt.... wo finde ich die stecker?

              Kommentar


                #8
                Ich fahre noch keinen 206cc, aber ich schätze mal direkt am Lüfter müßte ein Stecker sein und wahrscheinlich am Kühler!? Ist nur so eine Vermutung, war mal vor vielen Jahren bei meinem damaligen Corsa so. Denke aber dran das der Lüfter einfach so anspringen kann, auch wenn der Motor/Zündung aus ist. Also vorsicht mit den Fingern!

                Kommentar


                  #9
                  ja ok muss ich mal schauen

                  Kommentar


                    #10
                    Hi, wahrscheinlich hast Du Luft im Kühlkreislauf. Wenn bei der Umrüstung auf Gas das Kühlmittel abgelassen wurde und anschließend nur aufgefüllt und nicht entlüftet, dann pumpt die Wasserpumpe auch Luft, die Temperatur steigt. Oder wie schon angesprochen, der Bimetallschalter am Kühlerlüfter könnte defekt sein. Oder die Sicherung für den Lüfter. Wenn Du Dich nicht auskennst, musst Du unbedingt in die Werkstatt, das entlüften wäre mit Sicherheit uach nicht teuer, schätze mal eine Viertelstunde zum üblichen Lohn!

                    Kommentar


                      #11
                      meine Umrüstwerkstatt hat bei der Umlegung eines Schlauches die Schelle nicht ganz korrekt festgezogen (irgendwie nicht ganz bündig/verkantent).
                      War ein Schlauch für die Kühlwasserleitung und so ist ab und an mal ein Tropfen (oder 2 oder 3 *g*) raus gelaufen ... irgendwann war dann zu wenig Wasser drinnen und dann wurds im Stau aber richtig warm im Motorraum... Zeiger für Temperatur am Anschlag im Stau incl. BC Warnmeldung ... bei der freien Fahrt kein Problem *g*...

                      Bei PUG für 30€ repariert worden... danach alles OK
                      kostenloser Autogas ROI - Calculator (Freeware) - von mir geprogged - an euch verschenkt
                      aktuelle Version 1.0.2252.40283 seit: 02.03.2006
                      ... oder schau mal hier vorbei (Beta): .: CCFreunde . wo steht mein CC ?! :. (Details hier).

                      Kommentar


                        #12
                        hab jetzt die ursache mein lüfter springt nich an...

                        an was kann es liegen

                        Kabel?

                        Sicherung??

                        Wa noch??

                        ab wann müsste er anspringen??

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von autogas cc
                          hab jetzt die ursache mein lüfter springt nich an...

                          an was kann es liegen

                          Kabel?

                          Sicherung??

                          Wa noch??

                          ab wann müsste er anspringen??
                          Weitere Fehlerquellen:

                          Thermostatschalter (kann man mit Büroklammer zum Test überbrücken)

                          Motor (hängende Kohlebürsten, hilft manchmal ein Schlag mit dem Hammer).

                          Bei welcher Temperatur der Lüfter zuschalten muß, kann ich Dir nicht sagen. Bei 110°C sollte er aber auf jeden Fall laufen.
                          Der o.g. letzte Tip ist kein Joke. Hat mich mal mit dem Vectra über die Alpen gerettet.

                          Kommentar


                            #14
                            Habe heute nochmal geschaut...alle sicherungen sind ganz...

                            wo sitz das raile für den lüfter?

                            Kommentar


                              #15
                              @Überschrift: Vielleicht liegts an der Sonne?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X