Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ventildeckeldichtung bzw. Dichtung Zylinderkopfhaube undicht Unterschiede 1.6er

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ventildeckeldichtung bzw. Dichtung Zylinderkopfhaube undicht Unterschiede 1.6er

    Hallo mal wieder,

    mein "neuer" 206CC macht natürlich da weiter wo der alte aufgehört hat. Aktuell ist die Dichtung (vorne und hinten) der Zylinderkopfhaube undicht. Es gibt unterschiedliche Teilenummern (von und bis Motornr.). Jemand eine Empfehlung welcher Hersteller was taugt, welche unterschiede bestehen, gibt es überhaupt Unterschiede? Hinweise für den Eibau mit Dichtpaste o.ä?

    Gruß Kai
    ganz klar JEIN

    #2
    Für die Ventildeckeldichtung ist der Unterschied nach Baujahr/Motornummer gegeben, z.B.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot 2021-02-23 101519.jpg Ansichten: 0 Größe: 51,2 KB ID: 469445

    GrüCCle von CCarin
    Wo
    der206cc auch zu Hause ist ...

    Kommentar


      #3
      Ventildeckeldichtungen mit zusätzlicher nicht-aushärtender Dichtpaste einzusetzen, ist im Regelfall kein Fehler. Wenn ich gerade welche zur Verfügung habe, mache ich das eigentlich immer. Ob es wirklich notwendig ist, sei dahin gestellt. Auch am CC habe ich mit ergänzendem Dichtmittel gute Erfahrungen.

      VG
      Thomas

      Kommentar


        #4
        danke für die info
        ganz klar JEIN

        Kommentar


          #5
          Ich kenne es eigentlich auch nicht anders. Auch wenn, falls man wieder mal dran muss, dann zunächst penibel die Dichtmittelreste abkratzen muss.

          Kommentar

          Lädt...
          X