Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie viele Kilometer habt ihr mit eurem 207cc schon runter ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • milli
    antwortet
    hab mittlerweile die 200.000 geknackt
    Zuletzt geändert von Stoppi; 31.01.2020, 06:11.

    Einen Kommentar schreiben:


  • thomas44
    antwortet
    Da ist wohl mal ein Getriebeölwechsel sinnvoll.

    VG
    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kapitano
    antwortet
    Hi,
    Bj. 3/13 und 162.xxx km
    Hab den kleinen jetzt fast 2 Jahre und 24.xxx km gefahren.
    Das Getriebe macht die gleichen Geräusche wie am Anfang aber ich mach mir da kein Kopf drüber. Für mich machte er immernoch Spaß wie am ersten Tag.
    Verbrauch seit ich ihn hab im Schnitt 6,1L und auch mit Original FW sehr gute Straßenlage.

    Nur die Farbe ist nicht meine..... Chillischwarz



    Gruß Amadeus

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlickrutscher
    antwortet
    Knapp 153.000, BJ 2007...und nie Ärger gehabt. Im April/Mai werde ich ihn mit einem weinenden Auge verabschieden und zu einem City-SUV mit Hybridantrieb wechseln.

    Hätte dann auch 1 Satz Fulda Sport Control Sommerreifen auf Orginal 17 " Felgen abzugeben, sind nur 3 Monate gefahren und wie neu. Rüffer-Windschott ist dann auch im Angebot.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alex65
    antwortet
    145000km baujahr 2009

    Einen Kommentar schreiben:


  • thomas44
    antwortet
    Sorry, manches verstehe ich nicht...
    Man hängt zwar soooo sehr an einem Auto, aber hat noch nicht mal eine ganze Woche Zeit, sich jemanden zu suchen, der es vielleicht etwas preiswerter hätte reparieren können oder vielleicht sogar einen ganz anderen, viel geringeren Fehler festgestellt hätte?

    Ich hab sowas aber schon oft gesehen/gehört (vor allem in anderen Foren), daher überrascht es nicht nicht, und es ist ja auch jedermanns ganz eigene Entscheidung.

    Ich wünsche Dir trotzdem ganz ehrlich (völlig ernst gemeint), dass Du mit dem Neuen glücklich wirst, was auch immer es mal werden sollte. Geld gespart hast Du jetzt jedenfalls nicht (falls wir von „Wirtschaftlichkeit“ im rein materiellen Sinne reden sollten...). Das knapp nicht erfolgte Heulen wird aber erfahrungsgemäß dem insgeheim schon länger herbeigesehnten anderen Fahrzeug weichen.

    Viele Grüße
    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • m207cc
    antwortet
    hallo miteinander,


    mein 156ps THP benziner hat gute 140T km in 7 jahren geschafft (ohne größere probleme). nun ist er geschichte ... bzw. wird wohl im ausland mit neuem turbolader noch mal ein 2tes leben bekommen. ich wünsch der kleinen "zicke" (mein spitzname) alles gute. hab mich heute trennen müssen und hätte fast geheult ... hab selten so an einem auto gehangen.


    vlfg
    fox

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toto89DE
    antwortet
    44.411 km am heutigen Sonntag den 11.08.2019

    Einen Kommentar schreiben:


  • Micky2907
    antwortet
    Am 29.07.19 mit 66.500km gekauft, gestern abgeholt und jetzt hat er 67.000 km drauf.

    Sehr schönes Auto...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Silverback
    antwortet
    heute erreicht

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: BD350EC8-4300-4831-851B-66A3E16FFAFC.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,1 KB
ID: 409431

    Einen Kommentar schreiben:


  • sports4man
    antwortet
    28.000km seit Mitte 2016

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hansaexport
    antwortet
    So Leute....trotz allen Unkenrufe...jetzt hab ich 196000 KM runter.
    Und ja...entweder die Steuerkette oder der Kettenspanner muss neu.
    Auch wenn ich ihn abgeben werde, mein neuer morgen zugelassen wird, was kostet der Tausch der Kette/Kettenspanner oder nur Kettenspanner?

    Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
    Dann müsste ich meinen Vti in 3 Jahren auch bald in die Wüste schicken?
    Er hat allerdings erst 60k auf der Uhr und schnurrt ohne Probleme ... 8)
    Nein...60TKM ist ja nicht viel. Da bin ich mit meinen 196TKM leicht drüber :-D

    Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
    Oder so etwas?


    mitsuoka-motor.co eine kleine jap. Autoschmiede die den Mazda MX5 umbaut 8)
    Naja...das wäre doch etwas "heftig". Nein...günstiger.
    Cool finde ich auch einen Daihatsu Copen.
    Zuletzt geändert von Stoppi; 27.09.2018, 21:52. Grund: Dreifachpost

    Einen Kommentar schreiben:


  • milli
    antwortet
    Baujahr 2007, Diesel (109PS, Sportvariante), 150.000km Laufleistung
    (fahre ca. 30.000km pro Jahr, überwiegend Langstrecke)

    Vor etwas über einem Jahr gebraucht mit 117.000km gekauft, seitdem überwiegend Verschleißteile ersetzt (davon allerdings zu Genüge). Läuft aber ansonsten einwandfrei, Motor ist ein wenig ölfeucht; mal sehen, was das noch gibt, aber ich hoffe, dass er mich noch eine Weile rumfährt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Timecop
    antwortet
    Ich hab das mal bildlich festgehalten, sind dann ca. 10.000 km, die ich innerhalb von 16 Monaten dann mit ihm seit dem Kauf gefahren bin.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CCKM.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,2 KB
ID: 409374

    Einen Kommentar schreiben:


  • Frank M
    antwortet
    Kein Wiederverkaufswert mehr.

    Muss man dann gut überlegen was man macht.
    Schnell weg, weil das Geld das du da noch reinsteckst, bekommst du beim Verkauf nicht wieder raus.
    Oder noch lange behalten, damit sich das investierte Geld doch noch lohnt und hoffen das da nicht noch mehr kommt.

    Aber da denkt wohl jeder anders darüber.

    Für mich wäre die Entscheidung leicht.
    Benziner .... 185.000KM ... und tschüss :-)
    Zuletzt geändert von Stoppi; 25.06.2018, 09:41.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X