Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dachproblem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dachproblem

    Hallo zusammen,
    wollte am Freitag mein Dach öffnen...Die Klappe ging ein kleines Stück auf,dann kam die Meldung " Mechanismus Schiebedach defekt".Bin Montag direkt zur Werkstatt.Dort wurde probiert zu öffnen....und es ging...Vorführeffekt halt !!! Fehlerauslesung...Keine Fehlermeldung !!! Montag und Dienstag war alles ok...Heute morgen wollte ich das Dach öffnen.
    " Mechanismus Schiebedach defekt"...Kennt jemand von euch das gleiche Problem.War die letzten 2 Wochen schon dreimal in der Werkstatt.Zum einen weil er immer wieder abgestellt hat,und weil er so geklappert hat.Wurde beides behoben.(Also zumindest ist´s bis jetzt ok.)

  • #2
    Hallo Heike88, wenn du in der Suche unter 'Dachproblem' suchst, solltest Du einige Einträge zu ähnlichen Problemen finden.

    Die meisten hatten ein Problem mit einem (oder mehreren) Mikroschaltern - aber einige auch erst sobald die Heckscheibe senkrecht steht:
    http://www.ccfreunde.de/forum/showth...lem#post208506

    Viel Erfolg bei der Suche :winken:
    GrueCCle von Verena
    Mein kleiner Dicker ...schön war die Zeit...
    Mein großer Dicker ...der etwas andere Pampers-Bomber...

    Kommentar


    • #3
      Zitat von heike88 Beitrag anzeigen
      ... Meldung " Mechanismus Schiebedach defekt"....
      Hast Du vielleicht einen 207CC?

      Kommentar


      • #4
        Danke

        Na dann werde ich mich da mal durchkämpfen Danke

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
          Hast Du vielleicht einen 207CC?

          Ja.........

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
            Hast Du vielleicht einen 207CC?
            Jetzt weiß ich was du meinst ....

            Kommentar


            • #7
              Hier im 207 Forum ist das Ganze wohl besser aufgehoben.

              Gruß,
              Pingu

              Kommentar


              • #8
                Dach läßt sich nicht mehr öffnen...

                ...und das bei 26° und Sonnenschein bei Herbstbeginn!

                Das heißt, es gleitet sauber in den Kofferraum, aber der Kofferraumdeckel schließt danach nicht, sondern bleibt offenstehen. Irgendetwas arbeitet dabei hörbar weiter.

                Zum Glück funktioniert das Dachschließen einwandfrei inklusive Kofferraumschließen.

                Bin für Freitag bei PUG angemeldet und werde hier weiter berichten.
                http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/479892.html

                Kommentar


                • #9
                  Bezüglich BSI kann ich jetzt einiges sagen...
                  Nach probieren und Tüfteleien wegen den massiven Problemen die ich mit dem Dachmodul con cabrio-module.de hatte, habe ich gemerkt, das das gesamte Dach via Endpunktschalter, die analog hintereinander programmiert sind, gesteuert wird. Egal in welcher Position das Dach schließt, auch wenn man zwischendurch die Batterie abgeklemmt hatte, das Dach fährt auf Tastendruck in seinen Zyklus zu Ende.

                  Auch wenn der Kofferraumdeckel verkantet und nicht schließt (zu schnell beim schließen über Huckel gefahren...) vollführt das Dach die Bewegungen beim öffnen wieder bis der Endpunkt der jeweiligen Bewegung erreicht ist, und startet dann mit der nächsten...

                  Kommentar


                  • #10
                    Und hab ihn zurück...

                    ...rechtzeitig zum "offenen" Wochenende.

                    Problem war ein Microschalter, der zwar nicht defekt war, aber nicht richtig in seiner Halterung gesessen ist, und dafür sorgen soll, dass die Plastikblende hinter den Rücksitzen bewegt wird.

                    Dank Garantieverlängerung zum Nulltarif.
                    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/479892.html

                    Kommentar


                    • #11
                      Dach läßt sich nicht öffnen

                      Hallo allerseits
                      ich hab den 207 cc THP 150 und hab mich den ganzen Tag darauf gefreut,
                      nach dem langen scheißkalten Winter heute nach der Arbeit das erste Mal
                      offen nach Hause zu fahren .
                      Dann die Ernüchterung: Das Dach läßt sich nicht öffnen
                      und im Display steht:

                      "Mechanismus vom Schiebedach defekt" :keineahnung:

                      100 Meter von meiner Firma ein Peugeot-Händler. Ich direkt dort hin und
                      der gleich den Tester drangehängt. Aber irgendwie konnte mir der Peugeotmann auch nicht sagen, was denn jetzt genau die Fehlerursache wäre. Auf einmal konnte man auch keine Kofferraumklappe mehr öffnen, und dann hat er was erzählt von "Stromkreis wäre irgendwo unterbrochen.
                      Naja ich bin jetzt erstmal heimgefahren, weil der ja auch Feierabend hatte, und
                      melde mich jetzt noch mal die Tage bei ihm.

                      Hat von Euch mal jemand dieses Problem gehabt ?

                      Ich hab dem Mann gesagt, dass ich eine Car-Garantie abgeschlossen habe und
                      muß jetzt erstmal nachsehen ob das auch zu den Garantierarbeiten zählt.

                      Ich hab das Fzg. am 26.02.2009 gebraucht gekauft, EZ. 12/2007 ist jetzt also
                      2 1/4 Jahre alt und hat 33000 km.

                      Teilt mir doch mal mit ob ihr auch schon so einen Defekt hattet und ob ihr auch Erfahrung mit den Car-Garantien habt, weil der Peugeotmann sagte mir, dass es sein könnte, dass dies nicht abgesichert sei.

                      Gruß Lex
                      "Wer beim Metzger sitzt sollte nicht mit Koteletts
                      werfen"

                      Kommentar


                      • #12
                        Kuck´ doch mal in deine Garantieunterlagen. da steht doch relativ genau drin, was die Garantie umfasst.

                        Übrigens: Man soll mind. einmal im Monat das Dach komplett betätigen. Ob das Deinen Schaden verhindert hätte, ist allerdings ungewiss.
                        Der Teufel steckt im Detail!:cool:

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, das mit dem 1 Mal pro Monat öffnen hab ich auch gelesen. Aber bei
                          der Kälte hatte ich mich das nicht getraut. Ich hab keine Garage. Da war
                          doch bestimmt alles eingefroren.
                          "Wer beim Metzger sitzt sollte nicht mit Koteletts
                          werfen"

                          Kommentar


                          • #14
                            @Lex2609

                            Stimmt, da sollte man auch vorsichtig sein. Bei Frost bzw. verschneitem / vereistem Dach würde ich es auch nicht machen. Einmal war ich zufällig in einem Parkhaus, da habe ich gleich die Gelegenheit genutzt. Ansonsten war das Dach trotz Kälte auch im Winter mal frei. Ich denke, man sollte wegen der Gangbarkeit der Dachmechanik dieses in der kalten Periode mal betätigen. Wie schon erwähnt, wenn die Elektronik spinnt, hilft das natürlich auch nicht.

                            :winken:
                            Zuletzt geändert von Stoppi; 18.03.2010, 17:13.
                            Der Teufel steckt im Detail!:cool:

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja - trotz des strengen Winter gab es doch jeden Monat (mindestens) EINEN Tag zum Offenfahren oder zumindest Öffnen des Daches!?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X