Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Außentemperatur-Sensor defekt !?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [207cc] Außentemperatur-Sensor defekt !?

    Moin,
    hat jemand schon mal folgendes Problem mit der Aussen-Temperatur-Anzeige gehabt:

    Die Aussentemperatur beträgt z.B. 18º
    Wagen wird gestartet - die Anzeige zeigt z.B. nur 7º an.
    Auch nach längerer Fahrt keine Veränderung.
    Anhalten - Fahrzeug aus - Fahrzeug an!
    Die Anzeige zeigt jetzt 18º an.

    Hatte jemand das gleiche Problem?
    Hat jemand eine Idee (Fühler, Software, ......?
    Wo sitzt eigentlich der Temperaturfühler?

    Danke im Voraus für Tipps und Hilfe.

    #2
    Außentemperatur-Sensor defekt !?

    Also beim 206cc sitzt der im beifahreraussenspiegel, der kleine pinöpel auf der Unterseite...
    Denke da wird sich am 207cc nicht viel getan haben...


    geiPhoned...
    detailing.PERFORMANCE

    Kommentar


      #3
      HIER
      ist das zugehörige Thema im 206cc Forum !
      GrüCCle von CCarin
      Wo
      der206cc auch zu Hause ist ...

      Kommentar


        #4
        Zitat von *BcK* Beitrag anzeigen
        Also beim 206cc sitzt der im beifahreraussenspiegel, der kleine pinöpel auf der Unterseite...
        Denke da wird sich am 207cc nicht viel getan haben...
        richtig - an unseren alten 206cc hatte ich gar nicht mehr gedacht - auch beim 207cc sitzt der fühler im rechten aussenspiegel (nicht so auffällig wie beim 206er).
        allerdings, im moment spinnt unsere aussentemperaturanzeige nicht mehr.
        nur 3-4 x innerhalb von ca. 2-3 monaten ist uns die falsche temperatur angezeigt worden bzw. ist uns das aufgefallen.

        also erstmal abwarten und beobachten!

        Kommentar


          #5
          Vielleicht ist nur der rechte Aussenspiegel zu sehr verschmutzt,also öfter den CC waschen.
          Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer

          Kommentar


            #6
            Zitat von Regine207cc Beitrag anzeigen
            ... im moment spinnt unsere aussentemperaturanzeige nicht mehr.
            nur 3-4 x innerhalb von ca. 2-3 monaten ist uns die falsche temperatur angezeigt worden bzw. ist uns das aufgefallen.
            Zitat von Löwenbändiger
            Vielleicht ist nur der rechte Aussenspiegel zu sehr verschmutzt,also öfter den CC waschen ?
            Ich erinnere mich ... als ich unseren Kleinen mal aus der Waschstraße gefahren hatte, spinnte auch 2 Tage lang die Temperaturanzeige. Seit dem ich ihn nicht mehr wasche (in der Waschanlage ) ... hat die Anzeige auch nicht mehr verrückt gespielt.
            GrüCCle von CCarin
            Wo
            der206cc auch zu Hause ist ...

            Kommentar


              #7
              Außentemperatur-Sensor ersetzen !?

              Hallo !

              Ich habe seit Mai mein rotes Schätzchen und nun zeigt mir seit ein paar Wochen die Außentemperaturanzeige Mist an ( z.B. -10°C bei +11 °C ).

              Ich habe hier im Forum schon die Ersatzteilnummer gefunden.

              Leider bin ich mir noch nicht sicher wie ich den Fühler wechseln muss.

              Muss tatsächlich das Spiegelglas hierfür raus oder reicht es , wenn man von hinten die Abdeckung entfernt ?

              Bei meinem Glück werd ich das Glas bestimmt kaputt machen.

              Gruss

              Andrea

              Kommentar


                #8
                Außentemperatur-Sensor ersetzen !?

                Hab´s mal in´s passende Forum geschoben, oder fährst Du doch einen 206cc?

                Ich denke mal, dass Du für den kompletten Sensor-Tausch (inkl. Kabel) sowohl die Spiegelblende wie auch das Glas demontieren musst.
                HIER im Thread gibt´s ein paar Infos und ein passendes Foto.
                Zuletzt geändert von Stoppi; 11.11.2015, 11:13.

                Kommentar


                  #9
                  hallo zusammen
                  ich hab ein Prob mit dem aussentemperaturfühler. wenn er funktioniert zeigt er des öfteren merkwürdige temperaturen an. mal mitten im sommer glatteiswarnung dann vor kurzen zeigte er 37 grad minus. jetzt fällt die anzeige öfter aus und ich vermute einen kabelbruch, denn wenn ich die beifahrertür öffne und schließe geht die anzeige kurz an, geht aber kurz danach wieder aus, oder es hält auch mal bis zum nächsten tür öffnen. dann passiert es auch immer wieder mal das die anzeige während der fahrt von ganz alleine wieder die temperatur anzeigt obwohl keine tür geöffnet wurde. hatte schon jemand sowas und hats reparieren lassen? wenn ja....kosten??
                  dann hab ich noch ne frage.
                  hängt die klimaautomatik mit dem aussentemperaturfühler zusammen? ich meine wenn die anzeige ausfällt das dann auch die heizung spinnt. ich koch mir unten die füße......aber oben an der scheibe wird kalte luft geblasen. ich dreh dann die temp auf 27 grad (normal hab ich 21,5) dann wirds warm......ich regel runter und dann wird wieder kalte luft geblasen.....aber nur oben, die füße bleiben warm
                  fragen über fragen, vielleicht hat trotzdem jemand eine idee.
                  vielen dank

                  Kommentar


                    #10
                    Außentemperaturanzeige spinnt

                    Hallo zusammen,

                    mein 207 CC zeigt leider seit einiger Zeit nur noch extreme Negativtemperaturen an. D.h. wenn es draußen plus 20 °C hat zeigt die Anzeige immernoch - 12 °C an.
                    Der Sensor scheint also defekt zu sein. Hat jemand eine Idee wie ich prüfen kann ob der Sensor defekt ist oder evtl nur das Kabel gebrochen ist? Der Fühler sitzt ja im Spiegel. Gibt es den Sensor überhaupt als Einzelteil? Oder muss ich dann gleich den ganzen Spiegel kaufen?

                    Vielleicht hat jemand sogar schon den Sensor ausgetauscht? Ich würde mich über jede Hilfe oder Tipp freuen.

                    Danke :-)

                    Kommentar


                      #11
                      Der Sensor ist einzeln erhältlich und paßt bei sehr vielen Modellen von Peugeot oder Citroën. Der sollte leicht zu bekommen sein. Preise gehen auf Ebay so bei € 15,- los.

                      Gernot

                      Kommentar


                        #12
                        Außentemperatur-Sensor defekt !?

                        Hallo,

                        Damals im Jahr 2000 hatte ich einen Citroën C5 und seit 2012 besitzt meine Frau einen Peugeot 207cc. Im beide Außentemperaturfühler ist relativ schnell kaputtgegangen. Beim Citroën wurde 3 oder sogar 4 Fühler - alle unter Garantie - getauscht, und der 207-er derzeit hat nur 23 Tausend auf Kilometerzähler.

                        Habe heute einen defekten Außentemperaturfühler auf 207 cc getauscht - ging relativ einfach.

                        Dafür braucht man folgende Werkzeuge und Materialien:
                        • Schlitzschraubendreher.
                        • Schneidezange.
                        • Abisolierzange.
                        • Lötkolben mit Zubehör (“dritte Hand” wäre besonders hilfreich).
                        • Schrumpfschlauch mit passendem Diameter (za. 2 mm), Fön.
                        • Natürlich, Ersatzfühler (Peugeot/Citroën Part Nr. 6445 F9).

                        Ablauf:
                        1. Den Spiegelglas auf Grenzposition ganz nach links einstellen.
                        2. Mit Finger sorgfältig den Spiegelglas abtrennen (die Heizungsverdrahtung kann bleiben, nur sollte man den Spiegelglas von mögliche Beschädigungen schützen und einfach hängen lassen).
                        3. Mittels Schraubendreher die 2 Klemmen (oben links und rechts von Spiegelglas Seite) von oberer Spiegelkappe sorgfältig anheben/lösen, um die Kappe von ihre Position freimachen. Aber Achtung - noch eine Klemme ganz unten bleibt fest.
                        4. Die untere Klemme kann gelöst werden am bestens, nach dem Spiegel ist ganz zugedreht ist (entweder manuell oder mit Motor - je nach dem Modell/Ausführung). Dann die ganze obere Kappe geht relativ einfach raus.
                        5. Den Spiegel wieder rausdrehen.
                        6. Von Spiegelglas Seite eine weitere ähnliche Klemme rechts unten anheben/lösen und die untere Spiegelkappe auch sorgfältig freimachen. In diese Kappe unten ist der Fühler eingesteckt - den Fühler abziehen.
                        7. Ich wusste nicht, ob Anschlusspolarität musste beachtet werden, habe aber nicht experimentiert und den neuen Fühler genauso wie Original angeschlossen:
                          • Erstmals einen Draht abknicken, abisolieren und dann gleichen Draht von Ersatzfühler anlöten (natürlich, vor Löten ein Stück von Schrumpfschlauch einsetzen).
                          • Das gleiche mit dem zweitem Draht wiederholen.
                        8. Schrumpfschläuche mit heißem Luft anblasen, um schrumpfen zu lassen.
                        9. Den Fühler ins seine Platz in die untere Spiegelkappe einstecken und der Kappe ins ihre Platz einsetzen.
                        10. Der oberer Kappe ins ihre Platz einsetzen.
                        11. Den Spiegelglas ins seine Platz einsetzen.


                        Voilà!

                        Kommentar


                          #13
                          Kleine Ergänzung. Ich habe gestern meinen Außentemperaturfühler auch gewechselt.

                          Bei mir musste Schritt 3 etwas anders durchgeführt werden, weil die Schrauben nicht existiert haben. Vielmehr musste ich die Lackierte Spiegelabdeckung an der Hinterseite der Spiegel entfernen (Rastnasen im inneren dies Spiegel entriegeln und dann vorsichtig die nicht sichtbaren Rastnasen auch entriegeln. Geht mit etwas Gefühl. Genauso geht man mit der darunter befindlichen Plastikabdeckung vor. In diese ist der Temperatursensor dann eingelegt. Mann kommt also von hinten an den Sensor. War recht einfach wenn man etwas mit Gefühl vorgeht. Ansonsten hat aber wieder alles nach deiner Anleitung funktioniert.

                          Grüße
                          Graham

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo und Guten Abend,

                            Seit etwa einem Jahr spinnt die Außentemperaturanzeige meines 207CC. Zunächst nur etwa 3°C zu wenig abe mit der Zeit wurde der systematische Fehler größer. Die Anzeige im RT4 zeigt nun immer etwa 10°C zu wenig an als die Außentemperatur in Wirklichkeit ist. Letzte Woche, Außentemperatur etwa 16°C, zeigte die Temperaturanzeige in meinem RT4 nur 6°C an. Heute, Außentemperatur etwa 8°C, zeigt die Anzeige etwa im Mittel 0°C an und schwankte dabei etwas zwischen -3°C und 2°C (Anmerkung: Wir haben Ende Mai). Ich nehme mal an der Außentemperatursensor ist defekt. Was meint ihr?

                            Wo sitzt der Außentemperatursensor eigentlich bei einem 207CC ? Vieleicht ist da auch nur etwas nass geworden oder ein Kontaktproblem.... ?

                            Das ganze ist auch deshalb etwas unangenehm da scheinbar auch die Heizung im Automatikmodus über diesen Temperaturfühler läuft, denn das Auto meint, bei einer wahren Außentemperatur von 16°C, heizen zu müssen, da ja scheinbar draußen nur 6°C sind.

                            Vielen Dank
                            Tom

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X