Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlermeldung "Servolenkung defekt"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [207cc] Fehlermeldung "Servolenkung defekt"

    Hallo Freunde,

    ich brauch eure Hilfe.

    Meine Freundin hat einen 207CC , EZ:30.06.2011 und plötzlich leuchtet im Kombiinstrument:

    Warndreieck: Servolenkung defekt und die Lenkung geht sehr schwer.

    Ich bin VW Fachmann und weiss nicht ob das Modell schon ne el. Servo hat oder Hydro. Hab auch noch nix nachgeschaut.

    Was sagt eure Erfahrung, was waren die meisten Mängel bei der Meldung.
    Kennt jemand einen klasse Peugeothändler in Raum Karlsruhe?

    Danke schon mal für eure Rückinfo. gerne auch Telefonisch. oder PN. Tel: 01712120064

    gruss stefan

    #2
    Moin,

    elektrische Servolenkung. Auslesen des Fehlerspeichers dürfte Klarheit bringen, alles andere ist Raterei (weißt Du ja sicherlich selbst ).

    Vermutlich lassen sich derartige Fehler aber nur mit Peugeot Planet auslesen, und nicht mit Standard-OBD-Testern...

    Viel Erfolg
    Thomas

    Kommentar


      #3
      und du solltest im 207 Bereich posten ;-)

      Kommentar


        #4
        Im einfachsten Fall ist nur die Batterie etwas schwach, weil der Wagen länger stand.

        Es gibt viele Diagnosegeräte mit Peugeot-Erweiterung, die alle Steuergeräte auslesen können. Man muß da nicht immer in die Werkstatt.

        Gernot

        Kommentar


          #5
          Wenn man es mit der Legalität der Software nicht ganz so streng nimmt, kann man das Planet-System auch als "Privatmann" erwerben. Je nach Konditionen rechnet sich das zwischen der zweiten und fünften Anwendung, und man ist jederzeit unabhängig.

          Dem Gesetz von Murphy folgend kommen als angenehmer Nebeneffekt übrigens weniger Fehlermeldungen im eigenen Auto, sobald man das Ding einmal gekauft hat.

          Viele Grüsse
          Thomas

          Kommentar


            #6
            Hallo Leute Danke erst mal für eure Hinweise.

            Ja ich hab versehentlich bei 206cc eingestellt, sofort gemerkt, dann den Administrator gebeten es umzuschieben, was ja wohl geklappt hat.

            Auto ist beim gekauften Händler der einen kostenfreien ersatzwagen stellte.und Diagnose war: komplett durchgebrannter Servomotor.
            Werkstattleiter sagt dass das sehr selten vorkam, bzw. Noch nie.

            Auch bei vw ist das sehr selten, wie ich weiss.

            Nun ja, wird im Rahmen der Gebrauchtwagen Garantie 90% ersetzt Und Autohändler übernimmt die 10%.

            Das für euch als info wenn einer mal so ne Meldung hat.

            Wenn Auto zurück ist Berichte ich den rest.

            Gruss und nochmals danke.

            Gruss stefan

            Kommentar


              #7
              Klingt irgendwie nach häufigem Lenken im Stand auf griffigem Boden mit fest getretener Bremse. Lernt man das heute in der Fahrschule nicht mehr? Was war das für ein Vorbesitzer?

              Gernot

              Kommentar


                #8
                Hallo leute.

                Auto ist zurück und der el. Motor wurde erfolgreich ersetzt.
                Kosten übernommen.
                Hoffe dass der Beitrag einem von euch hilft.

                Den letzten Beitrag des Kollegen mit dem Lenken im Stand ....... ignoriere ich als Kfz- Meister mal scharmant, denn technisch doch etwas daneben.
                Und der Hinweis ob man das in der Fahrschulen lernt ist etwas zu persönlich als Angriff zu sehen und nicht ok, als ob meine Freundin nicht Autofahren kann. Nach 25 Jahren unfallfrei ohne je ein Schaden mit Lenkungen, ist alles gesagt.

                Ich beschränke mich gerne in dem Forum wie auch bei meinem Porsche Forum auf das fachliche und eine wertschätzende Kommunikation. Austausch unter Freunden und Kollegen hier im Forum machen Viel Spass und sind hilfreich, doch immer sachlich und wertschätzend bleiben.
                ich hoffe auf Zustimmung.
                Das nur als Anregung.

                Gruss stefan

                Kommentar


                  #9
                  Grundsätzlich gebe ich Dir Recht, aber man sollte Beiträge vielleicht auch KOMPLETT lesen!?

                  Zitat von Gernot Beitrag anzeigen
                  ..Was war das für ein Vorbesitzer?

                  Kommentar


                    #10
                    Komplett lesen?
                    Ja richtig.
                    Was hat das komplette lesen damit zu tun?.
                    Der Kollege stellt eine Theorie auf die technisch falsch ist und unterstellt dem Vorbesitzer eine Fehlbedienung, welche nicht haltbar ist.
                    Das Auto war ein Vorführwagen und somit in normaler Nutzung.

                    Ich denke an der Stelle ist der Beitrag zu schließen weil die technische Frage erledigt ist. Alles andere an Vermutungen usw. Sollten diejenigen die es ausdiskutieren möchten gerne über PN machen.

                    An den Administrator, der Beitrag kann zu.

                    Gruss gute Zeit
                    Stefan

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von 993stefan Beitrag anzeigen
                      An den Administrator, der Beitrag kann zu.
                      An den Thread-Ersteller: Das entscheidet der Admin bzw. die Mods noch immer selbst.
                      Und solange die Wahrscheinlichkeit besteht, dass zukünftig nicht jemand anderes ebenfalls ähnliche Probleme mit seinem 207cc hat, bleiben hier im Forum entspr. Themen auch nach erfolgter Lösung geöffnet.

                      Kommentar


                        #12
                        Vielleicht noch ein sachlicher Tipp für alle 207CC Fahrer von meiner Seite. Aufgrund der Vorderachsgeometrie (Nachlauf, Spreizung und Lenkrollradius) dreht sich das Rad beim Einschlagen der Räder ein wenig (einfach einmal eine Wasserwaage mit Klebeband am Rad festmachen). Deswegen sind die Kräfte zum Einschlagen der Räder im Stand bei fest getretener Bremse größer, als wenn man die Bremse nicht tritt und den Wagen nur mit der Handbremse hält. Grundsätzlich sind die Lenkkräfte im Stand sehr hoch, was für den Servoantrieb der Lenkung eine große Belastung darstellt. Wenn man langsam rollt, tut sich die Lenkung gleich viel leichter.

                        Aus eigener Erfahrung mit elektrischen Servolenkungen in PSA Autos kann ich aber sagen, daß wenn man ein wenig nett mit den Teilen umgeht, diese jahrelang und zumindest über 100.000 km problemlos funktionieren.

                        Kommentar


                          #13
                          Servolenkung Fehlercode P0606 wie beheben? + ESP/ASR Defekt

                          PKW ist Peugeot 207 SW Kombi EZ 2011

                          Nach einer Kurve bekam ich die Meldung „Servolenkung defekt“ und gleichzeitig „ESP/ASR Fehler“. Danach musste die Fahrt ohne Servolenkung fortgesetzt werden. Danach wurden folgende Fehler ausgelesen:

                          Fehlercode / Lenkung / Servolenkung CAN

                          2 Fehler
                          Fehlercode: P0606
                          Antriebsstrang-Steuergeräte
                           Steuerungsgerät defekt.
                          Fehlercode: C1415 / (Fehlercode-Org.:C1415)
                          Servolenkungs-Stellantrieb
                           Spannung zu hoch.

                          1. Was müsste bitte ausgetauscht werden?
                          2. Mit welchen kosten müsste ich rechnen?

                          Ich habe keine Probleme bei Lenkung bis auf die Schwärgängigkeit, mann denkt, dass man einen alten Tracktor fährt.

                          Beim Lenken, Kurvenfahren brauche ich viel grosseren Kurvenradius als vorher. Dementsprechend muss die Kurve, oder Kurvenradis (eingeplant werden) vorher einkalukiert werden. Parken in eine enge Parklücke ist ausgeschlossen, wegen des Kurvenradius gar nicht möglich... Enge Kurven gar nicht möglich.

                          Kommentar


                            #14
                            Hab´s mal in den passenden vorhandenen Thread verschoben.
                            Und auch zur ESP/ASR-Fehlermeldung existiert bereits ein Thema --> KLICK!

                            Kommentar


                              #15
                              Ist die Servo-Technik beim 207er nicht genau wie beim 307er ??
                              Dann für weitere Infos auch mal HIER:307cc Servolenkung defekt nachlesen
                              GrüCCle von CCarin
                              Wo
                              der206cc auch zu Hause ist ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X