Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scheinwerferumbau statisches Kurvenlicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Scheinwerferumbau statisches Kurvenlicht

    Guten Abend, ich wollte bei meinem Peugeot 207cc die Scheinwerfer mit Abbiegelicht einbauen also die H7/H7/H1 das Problem ist wenn ich diese Anstecke zeigt er mit im Boardcomputer den die Fehler Standlicht und Fernlicht defekt. Hat jemand schon mal sowas gemacht und weiß was man da machen muss, ich vermute das entweder die Scheinwerfer anders verpinnt sind oder ihm Masse fehlt.

    Mfg

    #2
    Wahrscheinlich muss die Funktion "Abbiegelicht" beim Freundlichen aktiviert werden?

    aus autoextrem.de/207-kurvenlicht-wie-funktionierts
    "..... Im 207 leuchten auf Befehl des Steuergeräts zwei zusätzliche H7-Lampen in den Hauptscheinwerfern abhängig von der Fahrgeschwindigkeit mit einem Winkel von 30 Grad in die Kurve hinein. Dadurch scheint der Lichtkegel bereits in die Richtung, in die das Fahrzeug im nächsten Moment fahren wird. Der Lenkwinkelsensor schaltet die zusätzlichen H7-Lampen zum Abblend- bzw. Fernlicht zu. Dabei unterscheidet das Steuergerät zwischen stehendem und fahrendem Auto. Grundsätzlich gilt: mit abnehmender Geschwindigkeit nimmt die Gradzahl des Lenkradeinschlags kontinuierlich zu. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometer schaltet das statische Kurvenlicht des Peugeot 207 ab einem Lenkwinkel von etwa 35 Grad zu, ab einer Geschwindigkeit von 50 km/h bereits bei einem Einschlag von 25 Grad.

    Betätigt der Fahrer den Blinker, schaltet sich das Kurvenlicht unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit zu, sobald der Lenkwinkel 20 Grad überschreitet. So können beim Anhalten an einer Ampel oder vor einem Stoppschild die Innenseite der Kurve und der Kreuzungsbereich ausgeleuchtet werden. Damit andere Autofahrer und Fußgänger nicht durch das zusätzliche Licht irritiert werden, ist der Lichtstrahl des statischen Kurvenlichts so tief ausgerichtet, dass niemand geblendet wird. Wenn der Lenkwinkel im Stand unterhalb 20 Grad liegt, schaltet das Steuergerät die Zusatzlampen automatisch ab. Das statische Kurvenlicht im 207 gibt es optional in der Ausstattung "Sport", in der Ausstattung "Platinum" ist es Serie. ....
    "
    GrüCCle von CCarin
    Wo
    der206cc auch zu Hause ist ...

    Kommentar


      #3
      Einfach nachrüsten mit dem Wechsel der Scheinwerfer geht so nicht.
      Du brauchst ein extra Steuergerät (rund 165 Euro) mit Relais (rund 21 Euro) und die Freischaltung in der BSI (läßt sich Peugeot gern vergolden).
      Des weiteren kann es sein, das der Kabelbaum im Motorraum nicht passt, dann brauchst den auch noch neu.



      Realistisch gesehen, unwirtschaftlich!

      Kommentar


        #4
        Mir geht es nicht um das Abbiegelicht sondern darum das Standlicht und Fernlicht funktionieren sollten was sie beide nicht tun.

        Kommentar


          #5
          Also ... für das Funktionieren des Fern- und Standlicht fehlt einzig ein Kabel für Masse. Der Rest der der Verkabelung stimmt überein. Die Anschlußstecker sind identisch, lediglich Pin Nummer 8 und 9 sind nicht belegt. Einer ist für Masse, der andere scheint für die Kurvenlichtfunktion zu sein, angesteuert über ein zusätzliches Modul?
          (aus peugeotboard.de/statisches-Kurvenlicht )
          GrüCCle von CCarin
          Wo
          der206cc auch zu Hause ist ...

          Kommentar

          Lädt...
          X