Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sicherung Leseleuchten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sicherung Leseleuchten

    Hallo,
    ich habe gestern die Innenraumleuchte im Dach ausgebaut. Dabei ist eine der Metallklammern abgegangen und auf die Rückseite der Leuchte gefallen. Dort hat sie einen "Kurzen" verursacht. Seitdem funktionieren die Kartenleseleuchten nicht mehr. Die Leuchte in der Mitte, die auch beim Öffnen der Türen angeht, funktioniert noch. Nun meine Frage:
    Kann es sein, dass die Kartenleseleuchten an einer anderen Sicherung hängen als die Birne in der Mitte der Leuchte ? Möchte herausfinden ob einfach eine Sicherung durchgebrannt ist, oder ob die Leuchte selber nun einen Defekt hat.
    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

    Schöne Weihnachtstage - ist dieses Jahr ja mal wieder Cabriowetter :-)

    Karsten

    #2
    Da sollte die Sicherung F7 im Innenraum alleinig zuständig sein? -----> sicherungskasten
    Leuchte die Birne im Handschuhfach, falls JA, dann ist die Sicherung OK.
    GrüCCle von CCarin
    Wo
    der206cc auch zu Hause ist ...

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die Antwort.

      Die Leuchte im Handschuhfach funktioniert nicht. Was aber komisch ist: Die mittlere Birne in der Deckenleuchte brennt (die beim Öffnen der Türe angeht). Die Leseleuchten links und rechts funktionieren aber nicht. Kann es sein, dass die an verschiedenen Sicherungen hängen ? Das würde mich zumindest sehr wundern. Werde mir noch einmal die Sicherung F7 ansehen, die ich aber schon einmal ´raus hatte - war O.K. . Dann nehme ich mal das Birnchen von der Handschuhfachleuchte ´raus. Vielleicht ist das ja einfach durchgebrannt. Das Problem mit der Leseleuchte habe ich damit aber wahrscheinlich immer noch nicht gelöst.
      Pro forma habe ich mir aber schon mal ´ne neue Deckenleuchte bestellt (hat nur € 10,- gekostet). Dann tausche ich einfach die ganze Leuchte um zu sehen, ob vielleicht in der Leuchte selber etwas durchgebrannt ist.

      Gruß und schönen 2. Weihnachtstag
      Karsten

      Kommentar


        #4
        Denkbar ist da Alles? Es kann schon so sein, dass die Schalter oder Kontakte der Leseleuchten durch den Kurzschluß funktionsunfähig geworden sind? Zum Steuergerät hin scheint nichts passiert zu sein, sonst würde die mittlere Leuchte über die Türkontaktschaltung auch nicht mehr funktionieren.
        GrüCCle von CCarin
        Wo
        der206cc auch zu Hause ist ...

        Kommentar


          #5
          Die Betriebsanleitung sagt natürlich, daß F7 auch das Deckenlicht in der Mitte versorgt, Sie sagt aber auch, daß F9 für das Deckenlicht zuständig ist, was mir logisch erscheint, weil da ist ja noch diese Zeitsteuerung drin.

          Anders herum: F7 einmal prüfen. Das ist nicht schwer. Wer weiß, welche Ausstattung Dein 207CC hat oder auch nicht.

          Kommentar


            #6
            Hallo Gernot,

            danke für die Info.

            Die Sicherung F7 habe ich geprüft - ist O.K. . Vielleicht werde ich sie auch einfach noch einmal tauschen, falls ich mich verguckt habe :-) . Ansonsten bin ich nämlich auch etwas ratlos, da ich mittlerweile schon die komplette Leuchte getauscht habe. Die neue hat das gleiche Problem: Die Leseleuchten funktionieren nicht, während die mittlere Leuchte einwandfrei brennt. Also an der Leuchte hat´s somit nicht gelegen. Bin gespannt ob ich das noch ´raus bekomme. Auch wenn es eigentlich vollkommen schnurz ist, denn wer braucht schon Leseleuchten ? Aber irgendwie erwacht bei so etwas ja der "Schrauberehrgeiz".

            Schönen Gruß und guten Rutsch ins neue Jahr

            Karsten

            Kommentar


              #7
              Die Sicherungen teste ich immer mit dem Multimeter. Das wäre natürlich der Hammer, wenn die Sicherung OK wäre, und es hat irgendwo ein Kabel o.ä. gebraten.

              Kommentar


                #8
                Peinlich, Peinlich ... Es war tatsächlich doch ´ne Sicherung. Mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Habe die Sicherungen 7+9 einfach erneuert und siehe da: es werde Licht ! Trotzdem vielen Dank für eure Tips. Macht einen ja nicht dümmer ;-)
                Da ich das Ganze ja wegen der Fußraumbeleuchtung angefangen habe, werde ich die jetzt mal endgültig sauber verlegen. Angeschlossen ist sie schon. Funktioniert und sieht gut aus. Wenn´s fertig ist, stelle ich mal ein Foto ein.

                Gruß
                Karsten

                Kommentar


                  #9
                  Ich glaube dieses ist Anderen auch schon passiert.
                  Man sieht es den kleinen Stecksicherungen äußerlich kaum an wenn sie defekt sind und der Draht nicht deutlich sichtbar unterbrochen ist.
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2021-01-02 112216.jpg
Ansichten: 86
Größe: 8,2 KB
ID: 468853

                  GrüCCle von CCarin
                  Wo
                  der206cc auch zu Hause ist ...

                  Kommentar


                    #10
                    Der Sicherungskasten liegt ja generell "auf der anderen Seite meines Gleitsichtbereichs". Gesteckt kann iach da eh nichts scharf sehen. Und wenn ich die Sicherung ziehe, dann kann ich da auch das Multimeter dranhalten.

                    Schön, wenn am 207CC wieder alle Leuchten gehen. Ich weiß ja auch nicht, wofür man im GPS und Schlaufonzeitalter Kartenleseleuchten braucht. OK, vielleicht bei einer Verkehrskontrolle oder sonstigen Transaktionen im Auto, wo man Geld abzählen muß...

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,
                      hat etwas gedauert: hier noch einmal ein (nicht allzu gutes) Foto der Fußraumbeleuchtung.
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210220_061237018.jpg
Ansichten: 16
Größe: 56,0 KB
ID: 469442
                      Die Farbe, Helligkeit ... lässt sich per Fernbedienung einstellen. Ich hab das Ganze so verkabelt, dass sich die Beleuchtung wahlweise als Einstiegsbeleuchtung mit der Innenraumleuchte ein- und ausschaltet oder wahlweise auch dauerrnd anbleibt.

                      Gruß und viel Spaß bei den ersten "offenen" Touren bei Kaiserwetter.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X