Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leistungssteigerung HDI

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Soo, ich habe es nicht bereut das Upgrade machen zu lassen Und neben der Leistung hat sich auch der Verbrauch verbessert!
    Ich habe ja schon hier im Thread (klick ) einmal meine Verbrauchswerte dargelegt.
    Gestern bin ich von Hannover nach Magdeburg gefahren, die A2 war mal etwas freier und ich konnte den Tempomaten benutzen

    Das Auto war randvoll beladen ( alle 4 Sommerreifen, 2 PCs, 2 Taschen, ein Beifahrer und meine Wenigkeit) - hätte nicht gedacht, dass es überhaupt funktioniert

    Und mein Verbrauch bei 130 km/h mit voller Ladung lag bei 4,8 - 5,3 Litern. Also so, wie es "früher" unbeladen gewesen ist, eigentlich sogar noch etwas darunter.
    Und noch immer merkt man, dass dort mehr Pferde das Auto vorpreschen lassen...
    Als Beweis habe ich kurzer Hand ein Video gemacht
    schaut selbst

    http://www63.zippyshare.com/v/53460822/file.html

    Ich bin echt begeistert.


    Ein schönes Wochenende an Alle - es soll warm werden...
    Zuletzt geändert von suschmania; 12.03.2011, 00:20.
    Spritmonitor

    Kommentar


      #62
      Die Powerbox für den HDI gibt´s bei French Power jetzt auch zum Angebots-Preis von 349€ --> KLICK!!

      Kommentar


        #63
        Also für den Preis hätte ich bei French Power zugeschlagen... Aber nun habe ich meine Leistungssteigerung von SKN und Hauptsache zufrieden
        Spritmonitor

        Kommentar


          #64
          So ich wollte dann mal kurz bescheit geben nach 25000kmh mit der Box,
          bin immer noch sehr zufrieden .Ich war heute mit eingebauter Box beim TÜV,
          keinerlei beanstandungen ,der vebrauch hat sich bei 4,8L eingependelt
          und das für 129,00 Euro was will mann mehr .:winken:

          Kommentar


            #65
            So den Fred mal wieder etwas beleben...

            Stehe gerade so am Rande der Überlegung bezüglich des Chiptunings.

            Gehe mal davon aus das die Erfahrungen mit einer Box nich so dolle sind oder gibt es da andere Aussagen?

            Mein Gefühl tendiert eher zum Chipen beim Tuner, wobei mir direkt halt Clemens einfällt.

            Hat jemand ausreichend Erfahrung oder Meinug generell übers Chipen, oder sind schon welche Schäden aufgetaucht?

            Gruß
            AndyCC
            Ich sehe Licht am Ende des Tunnels....AUFPASSEN es könnte auch ein Zug sein.

            Kommentar


              #66
              Ich hadere auch noch mit einem Chiptuning,
              wobei meiner inzwischen auch 125000 auf der Uhr stehen hat und ich letzte Woche erst einen Injektor abdichten lassen musste.

              Ich habe dabei acu einiges in den einschlägigen Foren gelesen und bin davon überzeugt, dass die meisten Chiptuner keine individuelle Anpassung vornehmen, sondern eher eine einmalig programmierte Kennfeldoptimierung draufbügeln, die Sie irgendwo kopiert haben.

              Ich will es natürlich niemandem absprechen, dass der jeweilige Tuner nicht vielleicht doch eine individuelle Programmierung vornimmt, es ist jedoch in den meisten Fällen so, dass man nicht einmal im gleichen Raum sein darf, wenn das Tunig durchgeführt wird. Und das deutet für mich auf eine gehörige Portion Vodoo hin ....

              Daher werde ich eher ein 200 Euro OBD Tuning , als ein 700 Euro OBD Tuning präferieren.

              Kommentar


                #67
                Gerade solche Tuningmaßnahmen sind zu einem gehörigen Teil Vertrauenssache - und wenn mein Gegenüber nicht bereit ist, mit offenen Karten zu spielen, dann kriegt der auch mein Geld nicht, fertig.

                Jemanden, der mich rausschickt, damit ich auch bloß nicht mitkriege, daß er nur eine halbe Minute an meinem Auto rumfummelt (und ich dabei sehen würde, daß das gar nicht viel wert sein KANN), würde ich jedenfalls nicht beauftragen.

                Eine individuelle Abstimmung kann sowieso nur im Rahmen einer Probefahrt unter realen Bedingungen oder idealerweise auf einem Prüfstand erfolgen - in sofern kann bei "gehen Sie mal raus, und in zehn Minuten hat Ihr Wagen 30 PS mehr" von Individualität wohl keine Rede sein.

                Viele Grüße
                Thomas

                Kommentar


                  #68
                  Ich hab ja das Problem, würde es ja eher lieber von einem renomierten Tuner machen lassen, als mit einer Box. Problem halt die Karre ist neu also 2 Jahre Werksgarantie und wenn ich da rumfummeln lasse... Adieu Garantie...die können halt feststellen ob am Steuergerät rumgefummelt wurde

                  Und den Boxen die sich nur dem Steuergerät was vorgauckeln ist so ne Sache für sich...

                  Gruß
                  Andy
                  Ich sehe Licht am Ende des Tunnels....AUFPASSEN es könnte auch ein Zug sein.

                  Kommentar


                    #69
                    Nachdem ich jetzt lange recherchiert habe, ists bei mir das geworden.
                    Die Leistung meines Kleinen reicht mir zwar grundsätzlich, aber mit Hänger und zwei Moppeds drauf ist die Leistung bergauf leider nur befriedigend.
                    Bin gespannt, wie die Veränderung sich auswirkt.
                    Günstiger wäre eine Box mit Anschluss am common-rail-sensor gewesen, aber ich scheue die Arbeit. Am OBD-Anschluss kann man das Teil mal eben abstecken... .
                    Hammer war schon mal die Lieferung: gestern Mittag bestellt, war das Teil heute hier.
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von bike-didi; 11.11.2016, 21:46.
                    Viele Grüße aus dem Sauerland
                    Didi

                    Kommentar


                      #70
                      Ich habe mal ein bisserl im Inet rumgestöbert. Immerhin ist das Thema hier auf einem techn. Stand von 2013. Vielleicht hat sich ja inzwischen technisch mehr getan?

                      Gestoßen bin ich dabei auf diesen interessanten Artikel:
                      https://blafusel.de/obd/obd_betrug.html

                      Die von Dir erworbene Box ist von ProRacing, die werden in Polen hergestellt.
                      Hoffentlich steht da nicht der gleiche Kram in der Betriebsanleitung wie zu der
                      RacingBox von http://chipboxtuning.de/glowna/165-chip-box-obd2.html

                      Sicherlich gibt es auch brauchbare Chip-Boxen, aber die sind um einiges teurer. Ob die allerdings mehr Nutzen bringen gegenüber dem Nachteil einer höheren Belastung und somit höheren Motorenverschleiß, sei dahingestellt. Bei Turbomotoren/Turbodiesel heißt die einfache Formel: mehr Power = höherer Ladedruck.
                      GrüCCle von CCarin
                      Wo
                      der206cc auch zu Hause ist ...

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von bike-didi Beitrag anzeigen
                        ..Bin gespannt, wie die Veränderung sich auswirkt..
                        Hoffentlich nicht SO, wie es die Optik der Verpackung und der Box befürchten lassen...

                        Kommentar


                          #72
                          Die Verpackung ist nur eins, der Inhalt - funktioniert.
                          Den link von Carin kannte ich noch nicht. Ok, hat mich skeptisch gemacht.
                          Ausprobiert - mehr Drehmoment untenrum. Spürbar... .
                          Daher wollte ichs jetzt wissen:
                          Hab noch eine chipbox von meinem letzten HDi 1,6, da hats super funktioniert.
                          Da ich eh noch das AGR-Ventil reinigen wollte (=> erledigt), hab ich die Box mal eingebaut. Kein Unterschied - funzt einfach.
                          Angehängte Dateien
                          Viele Grüße aus dem Sauerland
                          Didi

                          Kommentar


                            #73
                            Ich fahre jetzt etwas über 6 Wochen mit der Box.
                            Die Mehrleistung lässt sich mittels Poti einstellen, bin nach Probieren bei etwa 75% geblieben. 100% ist mir zu heftig, möchte den Kleinen ja noch lange fahren, das "tuning" soll nicht die Haltbarkeit des Motors verschlechtern.
                            Das Mehr ist deutlich spürbar, der Kleine wird dadurch nicht zum Renner (soll er ja auch nicht), aber fährt sich deutlich entspannter und macht noch mehr Spaß ! Insb. im mittleren Drehzahlbereich macht sich die Mehrleistung positiv bemerkbar.
                            Der versprochene Minderverbrauch stellt sich im üblichen Alltag (Kurz- und Mittelstrecke) nicht ein, allerdings bei meinen täglichen Pendelfahrten zur Arbeit. Habe jeden Tag 110 KM zu fahren - beim Fahren zwischen 110 und 130 km/h nimmt sich der Kleine jetzt etwa einen halben Liter weniger!
                            Und - wenn man jetzt mal bei 110 km/h mal kurz zum Überholen ausscheren will, kommt da was... .
                            Kann die box absolut empfehlen! Nutze ich jetzt im 2. Pkw, die Erfahrungen decken sich.
                            Ich habe mal in meinen Unterlagen gekramt, die Box gibt's immer noch:
                            http://www.ebay.de/itm/PEUGEOT-HDI-D.../172455597779?

                            Bei meinen Moppeds sind ähnlich arbeitende Systeme verbaut, dort allerdings speziell aufs Fahrzeug abgestimmt (incl. Abstimmung Airbox und Abgas-Anlage).
                            Großer Vorteil von Tuning-Boxen ist die bessere innere Motorkühlung. Werkseitig laufen die Motoren extrem mager, mit so einer Box wird grad im wichtigen oberen Drehzahlbereich angereichert. Im unteren Drehzahlbereich wird das noch über die Lambda-Sonde gesteuert (sog. closed-loop). Im oberen Bereich regelt die Sonde nicht mehr (sog. open-loop), danach wird nur noch nach Steuergerät (zu mager) geregelt. Geber ist die Drosselklappe, nicht die Drehzahl - sprich bei "Vollgas" wird zu wenig eingespritzt, der Motor läuft zu mager... .
                            Die Box reichert in diesem Bereich an, also tut man dem Motor Gutes, selbst wenn man die Mehrleistung nicht nutzt... .

                            Was ich jetzt geschrieben habe, ist aufm Prüfstand nachgewiesen (Diagramme vorhanden), sauge mir das nicht ausm hohlen Bauch... .
                            Zuletzt geändert von bike-didi; 01.01.2017, 21:39.
                            Viele Grüße aus dem Sauerland
                            Didi

                            Kommentar


                              #74
                              Hallo zusammen,


                              ich würde gern meinen Euro HDi mit 112 Ps chippen lassen.

                              Mir wäre es wichtig das es ein richtiges remap ist. Also keine Zusatzbox. Aber leider fand ich bisher niemanden der das mit Tüv oder teilgutachten anbietet.
                              Hat da vllt. jemand einen Tipp?

                              Kommentar


                                #75
                                Common Rail Stecker

                                Hi,
                                habe heute vergeblich gesucht und im netz auch kein Big Picture gefunden wo am Dieselmotor der Common Rail Stecker sitzt. Wollte ein Tuning Gedöns dazwischen schalten.

                                Beim Santa Fe Haube auf Plastik abdeckung weg und upps da war er.
                                Beim kleinen nix gefuden.
                                Wer hat ein Bild wo er zu sehen ist.


                                Gruß Amadeus8)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X