Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leistungssteigerung HDI

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Was soll ein „Common Rail Stecker“ sein?

    Die Einspritzanlage hat viele Steckverbinder.

    VG Thomas

    Kommentar


      #77
      Der wo am Ventil vom Common Rail Rohr steckt. Da wo man die ganzen Tuning Boxen anschliest.

      Kommentar


        #78
        Ist dies identisch? (Foto aus Diesel HDI Power Box für Citroen Berlingo, C1, C2 und C3)

        klick zum vergrößern
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Anmerkung 2020-02-05 222637.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,1 KB
ID: 409746
        Wo der206cc auch zu Hause ist ...

        Kommentar


          #79
          Hi,
          nee das Bild passt nicht!

          ich hab Abdeckung und Luftfilter weg gehabt, kein Rail Rohr gefunden.
          Ist irgendwie total verbaut

          Kommentar


            #80
            Du hast offenbar die gleiche Maschine, wie ich auch, und die kenne ich einigermassen...

            Gebastel mit irgendwelchen "Boxen" kommt in meinem Alltag aber weniger oft vor, daher weiss ich leider auch nicht, wo "die ganzen Boxen" angeschlossen werden.

            Wenn Du mir technisch exakt sagen kannst, welche Komponente Du suchst, kann ich Dir wahrscheinlich auch sagen, wo sie sitzt. Falls Du den Raildrucksensor meinst, der sitzt auf der Fahrerseite hinten am Motor, unterhalb des Spritfilters. Ungefähr zehn Zentimeter tiefer, nicht ganz leicht, da dranzukommen, geht aber. Dreipoliger Stecker. Ansaugrohr vom Luftfilter abbauen, dann kommst Du besser hin.

            Viel Erfolg
            Thomas

            Kommentar


              #81
              Zitat von thomas44 Beitrag anzeigen
              ..Wenn Du mir technisch exakt sagen kannst,..
              Na, er hat doch schon höchst fachmännisch erklärt, dass er "GEDÖNS" verbauen will!?
              Wie viele technisch versierte Auskünfte brauchst Du denn da noch?

              Kommentar


                #82
                Hi thomas
                habe gestern das Youtube abgesucht und was Italienisches gefunden. War Citrön aber gleicher Motor.
                Da hab ich festgestellt das er hinterm Motor ist.
                Ich schau mal heut abend was alles weg muß aber die Richtung hab ich.


                Richtig, es ist ein 3 poliger Stecker.


                Das Tuningsgedöns war billig, 33€ zum testen ist OK.


                Spriteinsparung wird es mit solchen Boxen natürlich nie geben, auch wenn das überall steht. Richtig ist eigentlich das Motorsteuergerät passend zu programieren aber das muß net sein, vielleicht macht es trotzdem Spass


                Gruß Amadeus

                Kommentar


                  #83
                  Na ja, wenn das Ding wirklich an den Raildrucksensor angeschlossen wird, kann es der Einspritzung ja prinzipiell nur einen niedrigeren Druck vorgaukeln, als real anliegt. Damit regelt die Elektronik den Druck dann hoch, weil sie irrtümlich annimmt, er sei niedriger.

                  In dem Fall werden permanent die Einspritzpumpe und die Düsen überlastet, außerdem wird gemessen an der Luftmenge zu viel Diesel usw... was auf die Rußentwicklung geht und vermutlich dann bald den Partikelfilter kostet, und bis dahin natürlich auch die Abgaswerte schlecht macht.

                  Alles in allem werden die 33€ dann zeitnah extrem teuer. Für mich alles andere als okay.

                  Wenn es schon Low Budget sein muss, dann verbau Dir lieber so eine Pedalbox, die schlicht ein stärkeres Pedaltreten simuliert. Bezüglich der Nennleistung ist das zwar auch Placebo Forte, das Auto fühlt sich aber giftiger an und Du machst Dir wenigstens nichts kaputt.

                  Meine Meinung. Nicht alles, was im Internet angeboten wird und ein paar Fünfsterne-Bewertungen für die schnelle Lieferung hat, ist auch toll...

                  VG
                  Thomas

                  Kommentar


                    #84
                    Hi thomas
                    ich weiß was die Box macht, und natürlich ist eigentlich zu wenig Luft bei der Verbrennung aber ASU funzen trotzdem.

                    Das Teil hat ne Einstellschraube und da kann man das ja auch runterrehen.


                    Pedallbox ist asolut Geld versenkt, da ist dann bei halbem Gaspealstellung schon Vollgas. Bringt nix.
                    Am Sant Fe hab ich auch so ne 70€ Box drin die allerdigs nur Aktiv ist wenn ich mit Wohnwagen unterwegs bin. Gerde in den Bergen macht es Sinn.


                    Am Touran und am Smart wurde die Software angepasst was ja Sinn macht.
                    Aber wenn jemand sagt ein Tunig spart Sprit.... ne ne is nix.
                    Beim Smart liefen bei zügiger Fahrt max 155kmh 7,5l durch


                    Aber vielleicht macht die Box trotzdem Spaß

                    Kommentar


                      #85
                      Okay, Du weißt ja, was Du tust, und Diskussionen mit Befürwortern von Nachrüstboxen jeglicher Art (Einspritzdruck-Manipulierwiderstand wie Pedalboxen genau so) sind erfahrungsgemäß sinnlos.

                      Spartipp: Du kannst auch einfach einen Widerstand/Potentiometer (Schaltung als Spannungsteiler) in die Signalleitung des Drucksensors einbauen, dann hast Du mit „low cost“ die Box für 30 Cent nachgebaut. Welche Werte da sinnvoll sind, kannst Du ja an der Box messen und die dann zurückschicken - 32,70€ gespart.

                      Klar verbraucht ein leistungsgesteigertes Fahrzeug mehr, wenn man die Leistung auch abruft. Kraft kommt ja von Kraftstoff.

                      Viele Grüße und Erfolg
                      Thomas

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X