Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einbau Fremdradio

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    @Morphales
    Da gibt es etliches zu beachten, daher habe ich deine Frage in dieses Sammelthema verschoben. Zum schnelleren Durchlesen hier die archiv-version

    Das Gerät und der Canbus-Adapter müssen aufeinander abgestimmt sein. Hinzu kommt, dass man immer noch bei vielen Geräten den orig. Stromanschlussadapter von Peugeot verwenden sollte, da es ohne zu Nicht- oder Fehlfunktionen kommen kann. Oft genug übernimmt aber auch der passende Canbus-Adapter schon die Funktion.

    Auch was die Funktion des PDC betrifft gibt es einiges zu beachten
    Fremdradio und PDC
    GrüCCle von CCarin
    Wo
    der206cc auch zu Hause ist ...

    Kommentar


      So nun sind wir ja viel weiter. Nun kommt meiine Frage.: Würde der Adapter connects2 CTSPG006 mit Radio Kennwood DMX7018DABS funktionieren oder brauche ich einen anderen bzw. welche sind gut.

      Kommentar


        Ich würde sicherheitshalber bei https://connects2.com/Product/CTSPG006 anfragen. Kenwood ist aber aufgeführt bei denen.

        Du weißt aber schon, dass dieses Gerät Doppel-DIN Maße hat? Außerdem benötigst Du dann eine zusätzliche Antenne für DAB+.
        Schau mal im Thema: Kenwood DNX/DDX den Beitrag von Mykel.
        GrüCCle von CCarin
        Wo
        der206cc auch zu Hause ist ...

        Kommentar


          Suche nach Hilfe bei Radio Umrüstung

          Ich weiss schon seit Jahren hier dieses Thema besprochen worden. Hab mein 307er erst seit paar Tagen und würde gern mal mit jemanden der Plan hat über WhatsApp gern mal ein paar Fragen klären , um hier nicht mit dem Thema zu nerven.
          Nach meinem Kenntnisstand hab ich das rt3 mit CD wechsler und dem großen Display fürs navi.
          Software 5.5
          Möcht am liebsten rückfahrkamera, eventuell doppel Din Radio, wenn geht mit funktionierender LFB und weiter funktionierenden Bordcomputer über das Farbdisplay.
          Wäre super wenn sich jemand über pn melden könnte

          Kommentar


            Hi HeavyHero ... wie ich dir schon per PN geschrieben hatte:
            irgendetwas bleibt immer auf der Strecke, mindestens aber die Bedienungs des Bordcomputers.
            Lese Dich mal in dieses Thema ein - vielleicht wäre die Alternative eines zusätzlichen Einbaus eines Extragerätes etwas für Dich, wenn Du keinerlei Funktionen verlieren möchtest?
            Kenwood-Equipment funktioniert nachweislich, aber ohne BoCu.

            Ein Android-Gerät wäre eine Alternative - "Pumpkin" scheint sich da einen Namen gemacht zu haben?
            Canbus-Adapter für Android

            Doppel-DIN / Android Geräte
            GrüCCle von CCarin
            Wo
            der206cc auch zu Hause ist ...

            Kommentar


              Lese mir schon seit paar Tagen den Wolf und werd einfach nicht richtig schlau draus.
              Welche Option gibts damit die infos vom Bordcomputer noch aktiv auf dem Farbdisplay abrufbar sind?
              Notfalls würd ich den wechsler raushauen, dafür USB-box rein. Rückfahrkamera im Handschuhfach anschliessen geht ja wohl, aber funktioniert dann nur bis 5km/h, würde diese überhaupt automatisch auf das Display gelegt , wenn Strom bekommt. Oder müsste da beim rt3 der Eingang noch manuell immer angewählt werden? Dann wäre ja ein zweiter Monitor eine Option.

              Eine schöne Liste. Diese Radios mit dem Adaptern kannst nehmen und die Funktionen fallen weg, das wär ein Traum.

              Kommentar


                Zitat von HeavyHero Beitrag anzeigen
                Welche Option gibts damit die infos vom Bordcomputer noch aktiv auf dem Farbdisplay abrufbar sind?
                Nur ... wenn Du das RT3 angeschlossen lässt und quasi ein Zweitgerät mit den anderen Optionen einbaust.
                Zitat von HeavyHero Beitrag anzeigen
                Notfalls würd ich den wechsler raushauen, dafür USB-box rein. Rückfahrkamera im Handschuhfach anschliessen geht ja wohl, aber funktioniert dann nur bis 5km/h, würde diese überhaupt automatisch auf das Display gelegt , wenn Strom bekommt. Oder müsste da beim rt3 der Eingang noch manuell immer angewählt werden? Dann wäre ja ein zweiter Monitor eine Option.
                Das mit der Rückfahrkamera geht nur mit einem RT3 N3 (großer Farbmonitor) sowie der Freischaltung von "AUX" mittels LEXIA-Diagnosegerät oder bei Peugeot. (lies hier: motor-talk.de/forum/rt3-nachruesten )
                https://www.suwtec.de/Video-Interfac...RT4-Navigation
                mp3 zu hören geht über usb-Box https://zubehoerkatalog.peugeot-citroen.de/multimedia/connecting-box-usb-box.html
                oder direkt mit Adapterkabel über AUX-Buchsen im Handschuhfach https://zubehoerkatalog.peugeot-citroen.de/multimedia/adapterkabel-mp3-fuer-rt3-und-rt4.html


                Wenn man USB-Box und Videointerface zusammen nimmt, bekommt man für das Geld schon ein gutes Doppel-DIN Radio
                Eine schöne Liste...bleibt wohl ein Traum.
                GrüCCle von CCarin
                Wo
                der206cc auch zu Hause ist ...

                Kommentar


                  Also den großen farbmonitor hab ich, wenn der gemeint ist auf dem Bild.
                  Also aux freischalten lassen und dann wäre die Sache mit der rückfahrkamera ja geklärt. Sofern der Monitor dann automatisch auf Kamera schaltet wenn Signal von dort kommt.
                  Dann CD wechsler raus, dort blende rein und USB- Box integriert.
                  Dann würde alles noch funktionieren.
                  Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab😅
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    Theoretisch sollte dies so klappen. Kamera (12V) installieren und Anschließen an Strom (nicht an den Rückfahrscheinwerfer od. Rückleuchten, sonst spielt Canbus evtl. verrückt), Videosignal abgreifen, ... Rückfahrkamera nachrüsten

                    Hoffentlich funzen dann USB-Box + Videointerface zusammen störungsfrei?
                    Dies kann wohl niemand bisher bestätigen?
                    GrüCCle von CCarin
                    Wo
                    der206cc auch zu Hause ist ...

                    Kommentar


                      Morgen zusammen.
                      Hab hier Radio gefunden.
                      Da steht, das der Zugriff auf Bordcomputer Daten erhalten bleibt. Und einfach an original Stecker anschliessen. eBay art.nr. 223548942741
                      Bekomm das nicht verlinkt, springt immer in meine app.
                      Wäre ja auch eine Option zum wechseln.
                      Eure Meinung dazu?


                      ANDROID-Radio geht dann in diesem Thema weiter
                      Zuletzt geändert von CCarin; 20.06.2019, 11:04. Grund: Beiträge verschoben

                      Kommentar


                        Bordcomputer

                        Hallo,

                        ich bin neu in der Peugeot-Welt. Habe seit heute nen 307CC Baujahr 2006 mit PDC.
                        Bei mir ist das RD4 verbaut welches ich gerne gegen mein Pionieer SPH-10BT tauschen möchte. Das ich dafür den Adapter brauche, hab ich schon rausgefunden.
                        Meine Frage ist jetzt:
                        Funktioniert dann der Bordcomputer noch und komme ich in die Einstellungen für Datum usw noch?

                        Im Vorraus schon mal danke für eure Hilfe

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X