Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Standheizung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Guru,

    Thermo Top C, 2 x T 80, incl. aller Kleinteile, Arbeitszeit : so um die 1.600,-- Euronen, nicht höher wie 1.700,--, der Rest ist, wie so oft im Leben, Verhandlungsgeschick.

    Kommentar


      #32
      Original von Leo307:
      Guru,

      Thermo Top C, 2 x T 80, incl. aller Kleinteile, Arbeitszeit : so um die 1.600,-- Euronen, nicht höher wie 1.700,--, der Rest ist, wie so oft im Leben, Verhandlungsgeschick.

      Der Vorteil bei der Telestart T100 HTM ist das Heizzeitmanagement.
      Ich gebe nur noch den Abfahrtszeitpunkt ein und mehr nicht.

      Bei allen anderen muß Heizanfang und Heizende eingegeben werden.
      Aber wie lange stellt man sie ein , wenn man aber nicht weiß welche Temperaturen eintreten werden ?
      Sind 0° oder -10°
      Das weiß man nicht. Frage: Wie lange stell ich die Heizung ein , um meine Wohlfühltemperatur zu erreichen ?

      Und das alles kann die "Heizzeitmanagement-Telestart T100 HTM"



      Kommentar


        #33
        Leo307, da bin ich jetzt doch einigermaßen überrascht. Bei nur100€ Preisdifferenz zu AndyV6 seinem RUNDUM SORGLOS PAKET, wäre ja dann "Telestart T100 HTM" sicher doch die bessere Wahl. Aber ist eben trotzdem ein ziemlich teures Vergnügen. Hatte eigentlich gedacht (weil auf der Webastoseite keine Preise angegeben sind)
        das die Ausführung wie Du sie hast, deutlich billiger sind!!
        Energiewende ins NICHTS

        Greenpace Gründer lobt CO2

        Kommentar


          #34
          Klar, wenn man einen sehr günstigen Preis aushandelt, würde ich auch den Zubehör-Kit mit dem intelligenten Heizmanagement nehmen. Ist halt alles eine Geldfrage. 100,-- oder 200,-- Euronen mehr sind halt 200,-- DM oder 400,-- DM mehr.
          Jeder wie er mag.

          Mit der Feststellung, daß man nicht weiß, ob 0 oder -10 Grad, geh ich nicht konform.
          Man braucht bloß aus dem Fenster oder auf sein Thermometer schauen, schließlich hat man ja die Fernbedienung. Nachdem daß Ding pro Stunde ja nur 0,4 l Sprit braucht, ist es dorch wurscht, ob die Heizung 30 Min, oder 40 oder 50 Minuten läuft.

          Wie gesagt, hatte schon vor 10 Jahren eine Standheizung von Eberspächer, da gab es den ganzen Schnickschnack noch nicht, sondern nur die Uhr. Bin nie in ein kaltes Auto gestiegen, und wurde auch nicht arm vom Benzinverbrauch der Standheizung.

          Bei der Telestart müßt ihr ja auch festlegen, welche Wohlfühlstufe erreicht werden soll. Weiß ich am Vorabend, wie ich in der Früh drauf bin, und ob ichs nicht ein bißchen kälter oder wärmer wollte ?? Und was ist, wenn sich die Abfahrtszeit unvorhersehbar ändert ? Dann nützt das ganze intelligente Management nix. Ist halt was zum spielen.

          Aber hauptsache die Kiste ist warm, wie das jeder handhabt, ist Einstellungssache.

          Gruß aus Oberbayern

          Kommentar


            #35
            Na da muß ich noch mal meinen Senf dazu geben.
            Webasto ist einfach die bessere Lösung.
            Ich möchte kein Düsentriebwerk ala "Eberspächer" in meinem Auto haben wo irgendwann sich die Nachbarn aufregen. :erschreck:
            Schön leise und dezent soll es sein. Die Fernbediehnung sieht außerdem auch sehr edel aus(silber). Passt gut zu meinem CC

            Ich gönne meinem Schmuckstück halt nur das beste. :d_zwinker:

            Kommentar


              #36
              @ all

              ich könnte euch dir termo tops besorgen mit spezial kit dazu aber wie macht ihr es mit dem einbau. einbauen könnte ich sie auch aber ihr wohnt alle zuweit weg.

              Kommentar


                #37
                Hi Kroate,

                ja schade, daß Du soweit weg bist. Habe die Thermo Top C Heizungen nagelneu bei Ebay schon um etwas mehr als 700,-- gesehen. Aber wer baut sie dann ein ???

                Hab mir noch für meine Heizung eine nagelneue Fernbedienung T 80 von Ebay für 50,-- ersteigert. Kostet orig. beim Händler über 200,--. Die Spannen sind einfach irre.
                Mein Bekannter hat seine Thermo Top von einem "Bekannten" einbauen lassen, hat nur Ärger, mit der Heizung und mit Peugeot jetzt auch. Wg. Garantie etc.

                Aber was soll`s, wer`s warm haben will, muß "bluten".

                Grüße

                Kommentar


                  #38
                  Hi Leo307

                  Die Webasto Telestart T100 HTM hat bei meiner Peugeotwerkstatt
                  ~1000 € gekostet.
                  Aber damit ist es nicht getan. Du brauchst noch das Einbaukit.

                  Und an alle die Ebersbächer verbauen wollen. Bis vor kurzem stand noch in den Prospekten , daß es für den 307cc nicht möglich ist.
                  ( Heizung ist ein wenig größer )

                  Kommentar


                    #39
                    Standheizung Nachrüsten

                    Hallo,

                    ich bin am überlegen ob ich mir nicht eine Standheizung nachrüsten lassen soll. Bei Peugeot direkt gibt es eine für ca 600€ und eine für 900€. was würdet Ihr empfehlen? Hat schon jemand Erfahrungen mit Standheizung im 307cc?

                    gruß
                    Twister

                    Kommentar


                      #40
                      Hi Twister

                      Wie ich sehe bist du erst seit kurzem bei uns. Aber gebe mal in der "Suchen" Funktion Standheizung ein und du wirst fündig.
                      Und noch so am Rande. Immer erst in der Suche schauen, bevor du ein neues Thema auf machst. Nur so kann eine einigermaßen Übersichtlichkeit gewährleistet bleiben.

                      Kommentar


                        #41
                        @ SnakePlessken

                        Unter 1700€ wirst du Webasto Telestart T100 HTM kaum eingebaut bekommen.
                        Meine Peugeot Werkstatt hat mir 1714€ in Rechnung gestellt. Es ist mit sehr viel Aufwand nur zu realisieren.

                        Lichtmaschine brauchst du keine neue. Batterie wirst du auch nur bis 62 Amp.
                        rein bekommen.( wenig Platz )
                        Wenn du dich für eine neue entscheiden solltest, dann nehme eine Varta-Batterie. Diese haben eine neue Technologie für mehr Leistung und was wichtig ist, schnellere Aufladung bei Kurzstreckenbetrieb.

                        http://www.varta-automotive.de/

                        Kommentar


                          #42
                          hab heute anruf von der Webasto werkstätte erhalten ,

                          lerferung und einbau der standheizung auch in den 307 CC HDI möglich

                          preis je nach ausstattungswunsch 1680 - 1830,-€ ( komplett mt einbau )
                          Zuletzt geändert von RCC1; 06.12.2005, 12:04.
                          lg Reinald

                          RCZ R 1.6 THP 270

                          WWW.RCC1.at

                          Kommentar


                            #43
                            Gibt es da preiswertere Alternativen ?

                            Kommentar


                              #44
                              keine einbauen :(
                              lg Reinald

                              RCZ R 1.6 THP 270

                              WWW.RCC1.at

                              Kommentar


                                #45
                                Meiner Meinung nach geht nur Webasto als Nachrüstkit.
                                Je nach Ausstattung ab 1100€

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X