Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lenkstockschalter / Blinkerhebel defekt !?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [307cc] Lenkstockschalter / Blinkerhebel defekt !?

    Hallo liebe Leute !

    Ich habe das eine oder andere Problem / Fragen zu meinen Peugeot 307 cc Bj. 2004, 110 PS , Benzin !

    Wenn ich die Nebelscheinwerfer einschalte, schaltet es sich nach kurzer Zeit wieder aus. Dazu kommt, das wenn ich den Scheibenwischer einschalte, die Fehler Meldung "AirBag anomalie".
    Kann es durch den tausch von dem Lenkstockschalter die Fehler Behoben werden ?
    (Ich habe mal gelesen wenn der origenale Radio ausgebaut wird, es zu solche Problemen kommen kann. ich habe jetzt einen JVC drinnen.)

    Ich hoffe es kann mir jemand ein paar Tipps geben ..... danke !!!!

    Lg Gottfried
    Zuletzt geändert von Stoppi; 05.04.2017, 05:24.

    #2
    Hallo und herzlich willkommen!

    Über die SUCHE findet man viele passende und hilfreiche Threads, da so ziemlich jedes Thema schon einmal diskutiert wurde.
    Deine diversen Fragen wurden in die passenden vorhandenen Threads verschoben.

    Kommentar


      #3
      Also ich könnte mir schon vorstellen, dass die genannten Fehler mit einer defekten COM 2000 zusammenhängen?
      Geh mal in die Suche mit diesem Begriff ... da findest Du etliche Infos, auch eine Bastelanleitung mit vielen Bilder zum Innenleben des Lenkstockschalters sowie der COM 2000
      GrüCCle von CCarin
      Wo
      der206cc auch zu Hause ist ...

      Kommentar


        #4
        307cc

        hallo ich fahre seit kurzem einen Peugeot 307cc, Bj. 2004, 136 PS. Jetzt mein Problem, der Blinkerhebel ist schon eine ganze weile total locker, wackelt wie ein Entenarsch, die ganze Zeit gings mit dem Blinken und dem Licht, aber mittlerweile schaltet sich das Licht an bei der kleinsten Berührung. So ist es natürlich keine Dauerlösung. Ich habe mich schon in der Peugeotwerkstatt erkundigt, die sagen, es ist nur möglich den ganzen Lenkstock zu tauschen, obwohl ein Blinkerhebel auch einzeln zu kaufen ist. Dann meinen die noch einen Gebrauchten kann man nicht einbauen weil der nur einmal codiert werden kann und ich den über die Peugeotwerkstatt bestellen und einbauen lassen müsste. Da sind natürlich gleich 650€ weg, Geld dass ich momentan eigentlich nicht habe. Bei ebay gibts neue für 270€, was sollte ich tun? Danke im voraus und viele Grüße aus Oberbayern.

        Kommentar


          #5
          Da liegt die Werkstatt wohl richtig! Da ist die komplette "COM2000" Einheit zu wechseln (oder zerlegen und reparieren, was aber nur erfahrenen Bastler angeraten ist).
          Man bekommt schon via Inet überarbeitete COM-Einheiten ab rd. 120€. Es ist dann unbedingt auf die entsprechende Versionsnummer zu achten. Das mit dem "codieren" ist mir neu, mag sein, dass dies erforderlich ist, falls man nicht die absolut identische COM einbaut. Es gibt nämlich 5 oder 6 Varianten dafür, je nach Fahrzeugausstattung.
          GrüCCle von CCarin
          Wo
          der206cc auch zu Hause ist ...

          Kommentar


            #6
            Hallo Leute,

            ich bin neu hier. Tom, werde ich in der Regel gerufen. Bin 56 und fahre eine blaue 307er Kiste. Bin gebürtiger Bayer, lebe und wohne aber schon seit 6 Jahren in Stuttgart.

            Wie im Titel zu lesen, muss ich den Lenkstockschalter tauschen. Hab mir vom netten Peugothändler die korrekte OE Nummer geben lassen, daher denke ich werde ich auch sicher den richtigen Schalter kaufen.

            Ich weiss, dass es nicht berechtigten Menschen wie mir erlaubt ist, den Airbag auszubauen, aber laut Anleitung scheint es nicht besonders schwer zu sein. Was nicht unbedingt der Grund meines Threads hier ist.

            Mir geht es primär darum, was muss ich beachten wenn ich den passenden Schalter wieder einbaue. Hab einiges gelesen man muss auf die korrekte Stellung achten, damit hinterher auch das ESP wieder sauber funktioniert. Bin ich da soweit richtig informiert? Gibt es hier eine gute Anleitung zum Tausch?

            Ich fahre einen 2003er, 135 PS, Benziner. Kein Tempomat, aber eben mit ESP.

            Für sachdienliche Hinweise bitte einfach melden. Oder vielleicht gibt's ja einen erfahrenen Schrauber hier in der Nähe von Stuttgart der mich dabei unterstützt.

            Gruß Tom

            Kommentar


              #7
              Es gibt da Einiges in unseren Bastelecken, z.B. unter ----> 307cc-verschiedene-reparaturanleitungen?p=post392234

              Speziell auch:
              Aus/Einbau COM2000 Einheit .... https://www.qclt.com/html/307/info/al/c5fg2af2.htm

              FAHRER-AIRBAG AUSBAUEN ... https://www.qclt.com/html/307/info/al/c5jg27f2.htm

              LENKSÄULENVERKLEIDUNGEN demontieren ... https://www.qclt.com/html/307/info/al/c5fg2bf2.htm

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Eaton Modell.jpg Ansichten: 0 Größe: 57,6 KB ID: 470410
              Justierung: In der Mitte des Drehkontakts (3) andrücken und ihn drehen, bis die 3 Markierungs-Dreiecke (4) - (5) - (6) fluchten .


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_18841.jpg
Ansichten: 105
Größe: 40,5 KB
ID: 470411
              Justierung: In der Mitte des Drehkontakts (3) andrücken und ihn in eine Richtung bis zum Anschlag drehen . Weiter andrücken und anschließend in die andere Richtung bis zum Anschlag drehen, dabei die Anzahl der Umdrehungen zählen (etwa 5 Umdrehungen) . Dann den Kontakt in seine Mittelstellung drehen (etwa 2 Umdrehungen 1/2) .

              HINWEIS : die Airbag-Kabelstränge müssen oben liegen .


              Weitere Infos mit Fotos in 206cc-bastelecke/elektronik/reparatur-der-com2000-blinkerhebel
              Gab es beim 307cc nicht auch die Erstmodelle (bis Ende2004) wo noch Blinker- und Wischerhebel einzeln ausgetauscht werden konnte ?
              Auch bedingt je nach Ausstattungsmerkmal?
              GrüCCle von CCarin
              Wo
              der206cc auch zu Hause ist ...

              Kommentar


                #8
                Hab gestern den Lenkstockschalter nach den Anleitungen getauscht. Batterie abgeklemmt, Lenkrad in die mittlere Position gebracht, Räder standen definitiv gerade. Nach dem Tausch funktioniert alles so wie es eigentlich sein soll. Nur das jetzt die ESP Lampe brennt und ne Fehlermeldung im Display erscheint: Anomalie bei ESP und ABS glaube ich heisst sie. Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht haben könnte? Hab ja dazu einiges gelesen das der Bremslichtschalter kaputt sein könnte, aber nach einem Tausch des Lenkstockschalters? Oder muss alles erst wieder angelernt werden? Kann ich das selber machen oder geht das nur in der Werkstatt?

                Für ein paar Tipps wäre ich dankbar.

                Gruß Tom

                Kommentar


                  #9
                  hmh ... schwer zu sagen? Vielleicht noch ein Kontaktproblem in den Stecker? Den passenden Lenkstockschalter (oder die komplette COM) eingebaut ?
                  Ansonsten würde ich schon Mal die paar Euro für einen neuen Bremslichtschalter wegen Anomalie ABS/ESP investieren.
                  GrüCCle von CCarin
                  Wo
                  der206cc auch zu Hause ist ...

                  Kommentar


                    #10
                    Habe mich vorher bei Peugeot informiert und die korrekte OE Nummer zu meiner FIN geholt. Ich habe den kompletten Lenkstockschalter getauscht. Dann werde ich Mal den bremslichtschalter ins Auge fassen. Mal sehen ob ich das schaffe.

                    Kommentar


                      #11
                      Muss bei einer neuen COMM Einheit auch die Justierung durch geführt werden oder kann die Einheit so wie sie vom Hersteller kommt verbaut werden?

                      Kommentar


                        #12
                        Lenkwinkelgeber/ESP muss jetzt neu angelernt werden (Planet).
                        Manchmal mit sehr viel Glück kann man einfach tauschen, der genannte andere Fall ist aber eher die Regel, mit der Fehlermeldung so auch bei Dir.

                        VG Thomas

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von thomas44 Beitrag anzeigen
                          Lenkwinkelgeber/ESP muss jetzt neu angelernt werden (Planet).
                          Manchmal mit sehr viel Glück kann man einfach tauschen, der genannte andere Fall ist aber eher die Regel, mit der Fehlermeldung so auch bei Dir.

                          VG Thomas
                          OK, danke dir. Damit habe ich schon gerechnet. Gibt's hier Erfahrungswerte was die kosten dazu angeht?

                          Kommentar


                            #14
                            Planet findet man mittlerweile im Netz so ab 40€ aufwärts.

                            Viele Grüße
                            Thomas

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X