Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Manuelles Öffnen vom Dach beim 307cc (2005)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Manuelles Öffnen vom Dach beim 307cc (2005)

    Moin,
    entgegen der nicht nur hier häufig zu lesenden Probleme beim Schließen vom Dach habe ich genau das umgekehrte Problem. Mein Dach geht nicht auf...

    Ich hatte Rücksitzbank & -Lehne samt Kofpstützen ausgebaut, um ein paar Kabel zu verlegen, soweit, so gut. Nun begann es bedauerlicherweise zu regnen, was bei Leder irgendwie doof ist, also umgehend das Dach geschlossen. Bank, Lehne & Kopfstützen dabei nicht eingebaut. Das Dach schloss sich, zum Ende hin aber mit etwas Spannung, so als ob irgend etwas klemmen würde, ging dann aber doch zu ..., nur seither nicht mehr auf.
    Bei Betätigung des Schalters geht die Kofferraumklappe auf, sieht völlig normal aus. Schluss ist, wenn das Dach eigentlich aus der Verriegelung nach hinten wegklappen sollte, siehe Fotos. Ab und an klappen bereits die Bügel links und rechts nicht raus, siehe Bild 1, ab Bild 2 sollte eigentlich das Dach aufklappen ...
    Anfang der Woche war ich beim Freundlichen in OS, die meinten, es handele sich um ein elektrisches Problem. Auf das schwergängige Schließen sind die erst gar nicht eingegangen, wollten jetzt den Kabelbaum checken..., was natürlich ein paar Talers mehr kosten dürfte.
    Daher die Frage, wie kann ich das Dach auf mechanische Art & Weise öffnen? Genau umgehrt der Reihenfolge wie beim Schließen oder gibt es einen anderen Trick?
    Etwas ratlos, Abo

    #2
    Sei froh, dass das Dach geschlossen ist und Du (so) in die Werkstatt fahren kannst. Vom manuellen Öffnen würde ich absehen.
    Die Werkstatt hat sicherlich recht, dass es sich um ein Elektronikproblem handelt.

    Kommentar


      #3
      Lies Dich mal in diesem Thema ein: 307cc-dach-lässt-sich-nicht-komplett-öffnen

      Da gibt es verschiedenste mechanische Ursachen (Bowdenzugführung od. gerissen, klemmende Hutablage, nicht ausklappende Plastikflügel, fehlende Hydraulikflüssigkeit). Meistens liegt es an einem hängenden oder defekten Mikroschalter. (vielleicht die Schalter im Bereich beweglich Hutablage?)
      Dies sollte aber die Werkstatt gecheckt haben
      Hier noch der Link zur Notschließung gem. Bedienungsanleitung
      Zuletzt geändert von CCarin; 18.02.2021, 12:30.
      GrüCCle von CCarin
      Wo
      der206cc auch zu Hause ist ...

      Kommentar

      Lädt...
      X