Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

307 cc, 2.0, 136 PS unfahrbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    307 cc, 2.0, 136 PS unfahrbar

    Guten Morgen zusammen,

    ich bin ein Neuling im Forum und auch bei Peugeot, soll heißen dies ist mein erster Peugeot und dieser macht prompt auch Probleme.

    Das Fahrzeug gab diverse Fehlercodes an.

    Schnell alle gelöscht und eine Probefahrt gemacht, doch die Fehler kamen wieder.

    Im Display erschien zunächst
    • Anomalie Abgasreinigung
    • Störung Katalysator
    • Stop, Motoröldruck zu gering




    Das Fahrzeug soll regelmäßig zu Wartungs- und Reparaturarbeiten in einer Peugeot-Werkstatt gewesen sein. Also habe ich zunächst eine Inspektion durchgeführt.

    Motoröl

    Ölfilter

    Luftfilter

    Innenraumfilter

    Doch die Fehler blieben, also habe ich




    Nockenwellensensor

    Zündspule

    Zündkerzen

    Drosselklappe

    AGR-Ventil incl. Dichtung

    Schläuche von der Luftpumpe

    4 Einspritzdüsen

    erneuert.

    Doch Fehler blieben, jedoch habe ich bei einer Probefahrt ausgemacht das der Fehler „Anomalie Abgasreinigung“ beim bremsen auftritt, zumindest ist das mein Eindruck.

    Ich hatte ein ähnliches Problem, bei dem die Motorkontrollleuchte leuchtete, bei einem Golf 4.

    Dort war es der Querbeschleunigungssensor! Hat jemand von Euch Erfahrungen ob ich auf dem richtigen Weg bin oder ich mich in eines Sackgasse befinde und der Fehler doch eine andere Ursache hat. Für Eure Unterstützung wäre ich dankbar.

    #2
    Moin,

    also mit „drauflos Teile tauschen“ kommt man erfahrungsgemäß selten weiter. Zuerst wäre der Fehlerspeicher auszulesen.
    Zudem solltest Du mit einem analogen Manometer den Öldruck messen. Nicht dass die Meldung am Ende echt ist und Du die Maschine sauer fährst.

    VG
    Thomas

    Kommentar


      #3
      Folgende Fehler wurden ausgelesen:

      P1337 - Permanent

      P0201 - Permanent

      P1337 -Freezeframe




      P0301 - Permanent

      P0341 - Permanent




      D208 - Permanent




      P1337 - Permanent

      P1160 - Sporadisch

      P1337 - Freezeframe




      P1337 - Sporadisch

      P0301 - Sporadisch




      P1161 - Permanent

      P0201 - Permanent




      P1161 - Permanent

      P0201 - Permanent

      P1160 - Permanent




      D208




      P0201 Freezeframe

      P1160 -Permanent

      P1160 - Sporadisch




      P1160 Permanent

      P1160 Sporadisch

      P0201 Sporadisch




      F0-15-4 - Permanent




      P1339 - Permanent

      P1339 - Sporadisch

      P1339 - Freezeframe

      P1161 - Permanent

      P0341 - Sporadisch




      P1339 - Sporadisch

      P1339 - Freezeframe

      P1161 - Permanent

      P0341 - Sporadisch

      P1160 - Permanent




      D208 - Permanent




      P0203 -Permanent

      P0203 - Freezeframe

      P0203 - Sporadisch




      P1160 - Sporadisch

      P1160 - Freezeframe

      P0203 -Permanent

      P1161 - Permanent

      P0403 - Sporadisch




      P0203 - Permanent

      P1161 - Permanent

      P0403 -Sporadisch

      P1160 - Permanent

      P0203 - Sporadisch

      alles unbekannte Fehler, also nichts woraus man Rückschlüsse ziehen kann.

      Ich hoffe jemand hatte ähnliche Probleme und kann mir einen Lösungsansatz nennen.

      Schönes Wochenende

      Kommentar


        #4
        Also ein ordentlicher Diagnosetester zeigt den Fehler auch im Klartext, nicht nur „unbekannte Fehler“...
        Ich mein nur, wenn Du gescheit weiter kommen willst, musst Du erst mal eine gescheite Diagnose stellen. Für ein Bluetooth-Dongle für 15€ von Am... ist das natürlich nichts, das sollte aber klar sein...

        Das herstellerspezifische Interface gibt es mittlerweile Gerüchten zu Folge ab 40€ aus Chinesien... dann weißt Du erstmal wo Du anfangen musst.
        Ausserdem würde ich alle Teile, wenn sie vom „billigen Jakob“ sind und nicht Markenzubehör, die nicht die Ursache wäre, zurücktauschen. Insbesondere die Einspritzdüsen, da gab es gerade erst einen Erfahrungsbericht zu.

        Wie hoch ist denn der Öldruck?

        VG
        Thomas

        Kommentar


          #5
          P1337 = Missfire Cy. 1

          P1160 = ? (alle P1.... = Peugeot spezifisch)

          P0301 = Cy. 1 Missfire detected

          P0201 = Injector Circuit 1 open

          P0203 = Injector Circuit 3 open

          P0403 = Exhaust Gas Recirculation Control Circuit.


          Der "rote Faden" in deinen "P" Codes deutet hauptsächlich auf "Missfire Cylinder 1" hin. Mit dem Zündkerzenwechsel liegst du also nicht so daneben, denn die sind es manchmal wirklich. Du schreibst aber auch "Zündspule", also nur eine.
          Da must du aufpassen: Bei Peugeot ist der Cyl 1 nicht an der Zahriemenseite, sondrn evt. an der Getriebeseite. Es kann aber auch die Zündfolge sein: 1 - 3 - 4 - 2. (Was bei 1 auf's gleuche hinaus läuft.)

          Aber wenn man alle die anderen Fehler auch noch betrachtet, dann ist da doch eher was mit der Verdrahtung nicht OK.
          Gruss
          Bongi

          Kommentar


            #6
            Zunächst einmal möchte ich mich für Eure Antworten bedanken.

            Als erstes möchte ich mich an Thomas wenden. Also mein Lesegerät kostet sicherlich keine 15,-€ .
            ich habe gedacht ich gönne mir was gutes, also die „Expert-Version“ von Autoaid, für rund 500,-€! Allerdings gibt es bei Autoaid weder telefonisch noch per Mail einen Support, die stellen sich tot. Ich weiß nicht ob sie evtl. Konkurs sind.
            ich habe zwar meine Teile aus dem Internet, allerdings von der Firma Bandel, da habe ich schon früher gute Erfahrungen gemacht.
            Über den Öldruck kann ich leider im Moment keine Angaben machen,…ich muß erst den Öldruckschalter finden…*schäm*

            Nun zu Bongi,
            danke für die Erklärungen!
            Warum ist bei Peugeot der erste Zylinder auf der Getriebeseite?..hab das zwar gelesen, konnte mir allerdings keinen Reim draufmachen.
            Die Zündspule oder besser die Zündspulen sind in einer Leiste, da kann man doch nicht wie früher die Zündkabel vertauschen, oder liege ich falsch?
            Den Fehler mit vertauschten Zündkabeln habe ich letztmals beim Käfer (1 - 4 - 3 - 2) erlebt.

            nochmals vielen Dank und schönes Wochenende

            Roby

            Kommentar


              #7
              Sieht alles so Ernst und Böse aus in meiner Antwort!…wo sind meine Smileys geblieben????

              Kommentar


              • CCarin
                CCarin kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Keine Ahnung? Manchmal ist die Forensoftware immer noch "zickig". (schreibt z.B. manchmal Hieroglyphen)

              #8
              Weitere Infos zu den Fehlermeldungen P1160 / P 1161 findest Du im Thema https://www.ccfreunde.de/f307cc-techtalk/notlauf-sobald-im-leerlauf

              Sowie zu P0201, P0341 in https://www.ccfreunde.de/forum/forum...382#post374382
              und für ggfs P1336 / P1338
              http://www.der206cc.de/forum/showpos...05&postcount=2
              Zuletzt geändert von CCarin; 11.09.2021, 17:19.
              GrüCCle von CCarin
              Wo
              der206cc auch zu Hause ist ...

              Kommentar


                #9
                Nochmals Hallo zusammen und vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

                Nachdem ich alle Möglichkeiten überprüft habe, bin ich heute zu Peugeot gefahren um den Fehlerspeicher mit der richtigen Software auslesen zu lassen.
                Zunächst wurde mir mitgeteilt das kein Peugeot-Motor Gut und Richtig mit LPG-Gas läuft!
                Nach etwa einer halben Stunde kam der Meister zu mir und teilte mir mit, daß Verbrennungsaussetzer am 3.Zylinder die Ursache seien.
                Er geht von einem Motorschaden aus! Ich bat darum die Kompression zu messen.

                Ergebnis 11 Bar auf allen Zylindern, eine Klammer vom Stecker der Einspritzdüse saß nich richtig und die Drosselklappe mußte angelernt werden!

                Weiter wurde mir mitgeteilt, daß die Kraftstoffleitung am Motor ein wenig spröde sei und erneuert werden muß, ist aber leider nicht mehr lieferbar.
                Der Rippenriemen und der Öldruckschalter sollten erneuert werden.
                120,-€ incl. MwSt., Okay, besser als noch tagelang Rumsuchen.

                Kommentar


                  #10
                  Vielen Dank für Dein Feedback.
                  Läuft der Wagen denn nun wieder vernünftig, und was genau war jetzt die Ursache (habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht genau verstanden).

                  Falls Du künftig noch einmal Probleme mit dem Wagen haben solltest, kauf Dir gleich das richtige Interface, wie gesagt, gibt es mittlerweile nahezu für einen Appel und ein Ei...

                  Viele Grüße
                  Thomas

                  Kommentar


                    #11
                    Hallo Thomas,
                    eine Klammer vom Stecker der Einspritzdüse saß nicht richtig, somit nur sporadisch Kontakt und die Drosselklappe mußte angelernt werden!
                    Ich hab schon nach Diagnosesoftware geschaut, PP2000,…aber aus China?!? …und dann funktioniert es nur mit Windows XP.
                    Nun, vielleicht hat der ein oder andere noch einen Tipp diesbezüglich.

                    viele Grüße
                    Roby

                    Kommentar


                      #12
                      Na ja, falls Du kein Laptop mit XP (mehr) haben solltest, das kriegt man ja notfalls auch für nen A... und...
                      Und es gibt auch Händler in D, von denen man die Sachen beziehen kann.

                      Verstanden hab ich es jetzt zwar immer noch nicht, denn die Klammer vom Stecker der Einspritzdüse und das Anlernen der Drosselklappe dürften ja Folgen der Reparatur sein, der eigentliche Fehler, der überhaupt zu der Reparatur geführt hat, muss doch aber schon vorher bestanden haben. In sofern hat der PUG-Händler ja nur etwas "nachgebessert" und wußte es letztlich auch nicht... aber mal schnell den "Motorschaden" in den Raum geworfen. Aber sei es drum, wenn es jetzt läuft, um so besser. Hoffentlich bleibt das jetzt eine Weile so.
                      (Falls nein, würde ich als erstes die Einspritzdüsen zurück tauschen, wie gesagt).

                      VG Thomas

                      Kommentar


                        #13
                        Hast Du evtl. eine Quelle in Deutschland wo man Hard-und Software bekommt?
                        Wir haben den Wagen vor ca. 14 Tagen gekauft, angeblich war er immer bei Peugeot, aber daran Zweifel ich mittlerweile.
                        Aber sei es drum,wenn alles so bleibt.

                        schönen Abend
                        Roby

                        Kommentar


                          #14
                          Gibt es das komplette passende Equipment z.Zt. bei Kaufland?
                          https://www.kaufland.de/product/3725...?vid=358115187

                          Benötigt man noch die spezielle Software Diagbox 7.83 dazu ? ---> ebay/itm/222919121305
                          GrüCCle von CCarin
                          Wo
                          der206cc auch zu Hause ist ...

                          Kommentar


                            #15
                            Guten Morgen,
                            guten Morgen CCarin, Danke für die Bezugsquelle Kaufland. Leider wenn man sich das Impressum ansieht, sitzt der Anbieter wieder mal in China.

                            schönen Tag
                            Roby

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X