Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plastikteil hnter der Hutablage abgebrochen!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Eine Antwort bzw. Hilfe für antwort #10 wäre noch offen. Wie bekomme ich die Metallnase dazu, in die Öffnung des Plastikteils einzurasten?
    Ist das Plastikteil formbar? Wenn ich es nochmal abschraube, läßt es sich leicht biegen, damit es dann klappt?
    Travel-Cycle

    Kommentar


    • #17
      So, da ich keine Antworten mehr bekommen habe, habe ich nun das Plastikteil nochmal abgeschraubt.

      Tatsächlich lässt es sich leicht biegen. Nachdem ich es leicht gebogen hatte, klappt es nun vorzüglich in die Metallnase der Hutablage. Nun liegt auch KEIN Gummipuffer mehr auf dem geöffneten Dach. Die drei Gummipuffer sind nun alle ca. 1 cm über dem Dach und es scheuert nichts mehr.

      Auch halten die Klebestellen SEHR gut.

      Ich hoffe, ich habe nun keine Probleme mehr. Mal sehen, was die zeit so mitsich bringt.
      Travel-Cycle

      Kommentar


      • #18
        Dein Post hatt mir sehr geholfen. Gestern ist mir auch ein Misgeschick passiert ich habe einen Regenschirm auf der Ablage vergessen und bei mir ist genau das gleiche mit der Ablage geschehen. Da werde ich mir mal Zweikomponentenkleber kaufen und versuchen das zu reparieren.
        Gruß Grisu_1968
        CC = Cool, Cool,

        Kommentar


        • #19
          Hallo,

          ich wünsche Euch viel Glück bei Euren Klebeexperimenten. Ich hatte vor über einem Jahr das gleich Problem (bei mir war es ein Plüschteddy). Alle Klebeversuche (incl. Pattex "Hochfest" Zweikomponentenkleber) gingen schief, spätestens nach einigen Dachöffnungen und ein paar Kilometern platzten die ersten Klebestellen wieder ab... Ich habe dann Löcher gebohrt und die Abdeckung mit verchromten Schlossschrauben befestigt; da mein Dicker silber ist sieht das noch nicht einmal sooo furchtbar aus- und es hält garantiert! Viel Glück Euch beiden!

          Viele Grüße

          Michael

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Schakatak Beitrag anzeigen
            ...dieses Teil gibt es nur komplett mit der Hutablage. Und das kostet dann ca. 750,-Euro...
            Kurzes Update:

            8794 PJ - Ablage hinten : 839,82€

            Und das ist wirklich nur das Plastikteil mit ein paar Klammern...

            Kommentar


            • #21
              Hi

              Das ganze geklebte Teil hält immer noch tadellos.

              Nur als Info.

              Lieben Gruß Michael
              Travel-Cycle

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
                Kurzes Update:

                8794 PJ - Ablage hinten : 839,82€

                Und das ist wirklich nur das Plastikteil mit ein paar Klammern...
                Bei meinem Händler würde es 540,- Euro kosten (ohne MwSt.). Ich klebe aber das Teil.
                Gruß Grisu_1968
                CC = Cool, Cool,

                Kommentar


                • #23
                  Bei mir fehlt die ganze Leiste. Wo kann man so ein Ding gebraucht und günstig kaufen?

                  Danke alex

                  Kommentar


                  • #24
                    Das ist ja ungeheuerlich wie teuer so manche Ersatzteile sind-
                    also laßt bloß nichts mehr auf der Hutablage liegen!

                    schönen Gruß
                    F.

                    Kommentar


                    • #25
                      Hutablage

                      Hallo und guten Tag,
                      bei meinem 307 CC riss die Hutablage ab und wurde vom Peugeot-Händler mit Schrauben wieder montiert. Nach einigen Dachöffnungen sind diese Schraubbesfestigungen wieder abgebrochen und die Werkstatt hat den kompletten Ersatz der Hutablage (Kosten ca. 650€, einschl. Montage) empfohlen. Hat irgendjemand eine Idee, wo man dieses Teil evtl. als Gebrauchtteil kaufen kann?
                      Übrigens fahre ich jetzt ohne den hinteren Teil der zweiteiligen Abdeckung - geht auch!
                      MfG
                      rainal

                      Kommentar


                      • #26
                        Hallo heute ist mir das geleiche passiert Hutablage abgebrochen.Habe es mit Schrauben wieder befestigt. Nun das problem ist nun es schnappt nicht in die Nase ein.hab alles versucht wenn ich sie reintrücke in die Vorrichtung die nase ist ok nur beim zumachen des daches geht bewegt sich die Ablage nicht sie klemmt so das ich das dach nichr zubekomme
                        Kann mir jemand ein tipp geben.... verzweife ....
                        Fahr mom.ohne das teil rum.... gefällt mir nicht so.
                        VIEL DANK

                        Kommentar


                        • #27
                          Hallo,

                          Ich hatte auch mal dieses Problem, gelöst habe ich es mit Schrauben (sh. Post 19). Wichtig dabei ist,dass die Hutablage wieder genau so positioniert ist wie vorher. Bei mir war ja die komplette Ablage abgerissen, die Plastikreste der Verschraubung hingen noch an der Halterung. Ich habe diese dann abgeschraubt, mittig durchbohrt und alles verschraubt. Es hat nicht hundertprozentig gepasst, aber das Dach hat wieder sauber geöffnet und geschlossen, bei längeren Fahrten mit offenem Dach musste ich kurz mal auf die Ablage drücken. Ich bilde mir ein, dass es an der Mechanik für die Hutablage noch eine Feinjustierung gibt, vielleicht bekommt man damit noch was hin...

                          Viel Glück

                          Michael

                          Kommentar


                          • #28
                            Danke für die Antwort
                            Nun fest bekomm ich dir ablage mit Schrauben und muttern das Problem ist die fährt nicht in die Nase rein sondern daneben... beim zumachen des daches fährt das Stück nicht rein es klemmt dan wieder... muss ich irgendwie was einfellen... o gibt es ein tipp... danke

                            Kommentar


                            • #29
                              Hab mal ein bild anbei das eingekreiste geht nicht in die Nase
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar


                              • #30
                                Hallo,

                                ich krame jetzt mal im Gedächtnis- bei mir ist dieses Problem ja schon mehr als sechs Jahre her, der Dicke ist mittlerweile verkauft, sodass ich auch nicht mehr nachschauen kann... Also: auf Deinem Foto sieht man, dass auf der rechten Seite an den drei Verschraubungspunkten nur noch die roten Plastikscheiben da sind, in die die Originalschrauben reingeschraubt wurden. Diese waren aber im Urzustand in schwarze Plastik- "Dome" eingegossen, und die sehe ich auf Deinem Foto nicht. Wenn Du die nicht mit verwendest, dann sitzt dieser Teil der Ablage einige Millimeter zu tief, deshalb rastet die Nase nicht ein. Solltest Du die abgerissenen Teile schon entsorgt haben, kannst Du Dir ggf. mit Unterlegscheiben behelfen, da ist dann aber geduldiges Experimentieren angesagt. Je nachdem, wie exakt die Bohrungen für die Schrauben gesetzt wurden, passiert es auch ganz schnell, dass sich die Ablage beim Verschrauben leicht verspannt, da hilft wirklich nur probieren. Aber, wie gesagt, im ersten Step würde mal mit Unterlegscheiben arbeiten, ich glaube mich zu erinnern, dass die Plastik-Dome so 3-4 mm ausgemacht haben, die müssten dann die Unterlegscheiben bringen. Du kannst ja auch mal den Öffnungsvorgang des Daches in dem Moment unterbrechen, wenn die beiden Ablagenteile kurz vor dem Einrasten sind, da solltest Du sehen, wie groß die Fehlstellung der beiden Teile zueinander ist.

                                Viel Glück!

                                Michael

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X