Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pedal-Box

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pedal-Box

    Hallo Leute
    habe dieses bei Amazon Gesichtet , habt ihr evtl. ne Ahnung ob das Teil etwas Bewirkt beim 206cc Benziner , oder Besser gefragt wo zu soll das gut sein ?.
    http://www.amazon.de/Pedalbox-Peugeo...im_sbs_auto_50
    206cc Platinum , LED Rückleuchten , LED Blinker ,LED Bremsleuchte ,LED Nebelleuchte , Alu Interieur , Chrom Grill , Chrom Griffe und Spiegelabdeckungen. Sportauspuff DTM 2x 90 , Sportluftfilter , 16" Alufelgen 205/45 R16. SONY BT4100U

  • #2
    Das Teil wird vermutlich in die Leitung zum elektr(on)ischen Gaspedalgeber eingeschleift,

    Funktion: bei einer geringen Betätigung des Gaspedals der nachfolgenden Elektronik einen bereits deutlich stärkeren Gaspedaltritt zu simulieren.

    Ziel: aggressivere Gasannahme in den unteren Drehzahlbereichen.

    Auswirkung subjektiv: wenn man dran glaubt: Wagen "hängt jetzt richtig gut am Gas", und wenn man richtig doll glaubt, ist die Endgeschwindigkeit auch noch höher, man fühlt mehr PS.

    Auswirkung objektiv: deutlich schlechter dosierbares Gas beim Anfahren und geringer Last, gleiche Wirkung ohne Modifikation jederzeit durch einen stärkeren Tritt aufs Pedal erreichbar, Motorleistung und Endgeschwindigkeit logischerweise unverändert, Verbrauch und Verschleiß werden voraussichtlich höher, da ja ständig mit mehr Gas angefahren wird.

    Bei älteren Fahrzeugen mit rein mechanischer Drosseklappe gabs das auch schon, durch Modifikation der Klappenansteuerung oder Demontage von herstellerseits vorgesehenen "Drosselklappenkeilen" (bei manchen Modellen) bekommt man eine aggressivere Gasannahme um den Preis einer schlechteren Dosierbarkeit. Und die, die's gemacht haben und fest dran glauben, haben davon nen geilen Rennwagen gekriegt.

    Mein Fazit: Schwachsinn. Da kann man sein Geld sinnvoller ins Auto investieren.


    Viele Grüße
    Thomas

    Kommentar


    • #3
      Pedal-Box

      Ich hatte das Ding mal leihweise drin gehabt... Es nervt einfach nur, vor allem im Stadtverkehr wenn die Ampel grün wird macht man jedes mal die Welle!



      geiPhoned...
      detailing.PERFORMANCE

      Kommentar


      • #4
        Hilft nur dem Hersteller.

        Gruß Uli07
        Gruß Uli07

        Kommentar


        • #5
          Hier noch ein Link zu Amazon. Geht zwar um ein anderen französisches Fahrzeug, aber das Prinzip sollte ja das Gleiche sein. Die Kundenrezension ist durchaus lesenswert für einen potentiellen Kaufinteressenten. Fünf Sterne

          Viele Grüße
          Thomas

          Kommentar


          • #6
            Pedalbox

            Hat schon jemand von euch in seinem Fahrzeug eine Pedalbox eingebaut?

            Wir haben das mal testweise gemacht und es ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht.
            Der Wagen, 1,6 VTI 120, beschleunigt jetzt viel besser und hängt auch so besser am Gas.
            Wir sind begeistert von dem Teil.
            Haben sie am o.a. Fahrzeug und einem Seat Leon eingebaut und getestet.
            Für den 307 cc ist auch schon eine gekauft und zu uns unterwegs.

            Hat noch jemand Erfahrungen damit gemacht?

            Gruß
            Hans

            Kommentar


            • #7
              Ist das so eine Zusatzschaltung, die zwischen Gaspedal und Motorsteuerung eingebaut wird?

              Das ist keine Leistungssteigerung, sondern es ändert lediglich die Charakteristik des Gaspedals, will sagen, Du drückst zwar weniger auf das Pedal, aber die Schaltung gibt bereits ein stärkeres Signal an die Motorelektrik weiter, so dass die Maschine mehr Leistung abgibt bei weniger Pedaldruck.

              Den gleichen Effekt könntest Du jederzeit durch mehr Gasgeben also auch ohne so eine Box erreichen.

              Böse Zungen würden dazu sagen, das Gas wird in den unteren Bereichen schlechter dosierbar. An solche Effekte gewöhnt man sich aber sehr schnell; in den ersten Tagen empfindet man das wie einen "Raketenantrieb", nach kurzer Zeit fühlt es sich aber wieder vertraut-normal an.

              Aus diesem Grund würde ich mir so etwas nicht ins Auto einbauen.

              Sorry, ich weiß, das wolltest Du jetzt nicht hören...

              Viele Grüße
              Thomas

              Kommentar


              • #8
                Also ändert sich an der Beschleunigung nix. 0-100 bleibt wie gehabt richtig? Wozu soll das gut sein?
                Gruß Vito

                Kommentar


                • #9
                  In der Box sind verschiedene Kennlinien/Modi gespeichert, die das Ansprechverhalten des Gaspedals verändern.

                  Bei meinem BMW z.B. habe ich das durch Betätigen der SPORT-Taste serienmäßig.
                  Das Ganze ist durchaus spürbar, an den Beschleunigungswerten selbst ändert sich aber nichts.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn man im Inet mit "Pedalbox + Erfahrungen" googelt und in den unterschiedlichen Foren nachliest, scheint sich folgendes heraus zu kristallisieren:

                    Für rein turbo-betriebene Motoren und Turbo-Diesel scheint dies wahrlich Sinn zu machen, da man offensichtlich schneller über evtl. Turbolöcher bzw. Punkte beim Schalten, wo das Gasansprechverhalten schlechter ist, hinwegkommt.

                    Bei normalen Einspritz-Motoren ist dies nicht der Fall, im Gegenteil, es nervt im Teillastbereich (Stadtverkehr) eher, als dass es einen Nutzen erbringt.
                    Die Meinungen über Sinn und Nutzen einer über 200€ Investition gehen da weit auseinander.
                    Wo der206cc auch zu Hause ist ...

                    Kommentar


                    • #11
                      so heute habe ich das teil in meinen 307cc 180 sport eingebaut. das der dadurch kein ps mehr bekommt, weiß ich schon. das ist logisch.
                      aber ich kann nur sagen, dass der jetzt dermaßen spaß macht.
                      soll doch jeder denken was er will. ich bin begeistert. und 200 euro habe ich nicht bezahlt. hat 50 euro bei ebay gekostet. man muss eben mal gucken, wenn die passende box angeboten wird. neuteil mit garantie.
                      gruß
                      hans

                      Kommentar


                      • #12
                        und übrigens, nur durch volles durchtreten des gaspedals erreicht ihr die werte der box nicht.
                        habe es selbst ausprobiert und habe ja die box eingebaut, kenne also den unterschied.
                        auf der suche nach einer box für ein anderes fahrzeug bin ich im corvette-forum gelandet. die haben sich auch solch ein teil, obwohl eigentlich schon genug leistung vorhanden ist, eingebaut und sind davon total begeistert.
                        zurzeit bietet wieder jemand eine box bei ebay kleinanzeigen an.
                        speziell für peugeot.

                        gruß
                        hans

                        Kommentar


                        • #13
                          Pedalbox

                          Hallo Peugeot Freunde,

                          ich habe da eine Frage ich habe viel über die Pedalbox gelesen bzw Pedaltuning und habe beschlossen mir auch eins zu bestellen.

                          Jetzt zu meinem Problem heute war ich bei meineem Peugeot 307 cc 2004 baujahr und konnte am Gaspedal nirgends etwas sehen wo ich diese Pedalbox anschließen kann. Für jede Hilfe bedanke ich mich

                          Kommentar


                          • #14
                            Es gibt baujahrabhängig zwei mögliche Ausführungen. Seilzug oder Elektronik.

                            Wenn Du Glück hast, hast Du die Seilzugvariante, da geht das prinzipbedingt nicht, und Du kannst Dir das Geld für diesen Quatsch sparen.

                            Viele Grüsse
                            Thomas

                            Kommentar


                            • #15
                              @thomas44: sorry, ich kanns nimmer lesen. wieso wetterst du in einer tour gegen solche teile? offensichtlich hast du so ein teil weder probiert noch kannst du es dir vernünftig erklären wie es funktioniert oder was es bewirkt.

                              ich selbst habe so ein teil auch schon in einem meiner autos gehabt und ich kann nur bestätigen was andere die das teil auch selbst getestet haben hier bereits geschrieben haben:

                              1.das fahren macht deutlich mehr spass weil das auto viel besser am gas hängt als vorher
                              2.natürlich hat man weder mehr ps noch eine leistungssteigerung - das weiss aber mittlerweile jeder der sich damit beschäftigt hat, aber darum gehts ja auch nicht, zudem hätte man da sogar noch nachteile (tüv-eintrag, versicherung etc)

                              und natürlich hängt das "ergebnis" einer solchen box davon ab, was man an "leistung" noch an dem auto herausholen kann. es ändert ja nur das ansprechverhalten beim gasgeben. wenn eine auto nunmal eine lahme gurke ist wird es dadurch nicht ein ps-monster. aber eine verbesserung wird es allemal geben. vielleicht verstehen auch einige leute die es probiert haben nicht, dass eine bessere beschleuningung nicht gleich bedeutet dass das auto nun schneller von 0-100 ist. es geht halt einfach ums ansprechverhalten. und das ändert die box im positiven sinn - und das auch noch regelbar wie es jeder haben will.
                              -----
                              gruss an9el

                              Peugeot 207cc THP155 Limited Edition

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X