Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dichtungs- und Gummipflege

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Waschsoda ist sehr gut gegen Grünspan. ABER ich habe keine Ahnung was das Zeug mit dem Gummi macht. Evtl reicht es danach etwas Weichmacher aufzutragen!?

    Habe gerade mal Mutti gefragt

    Beim benutzen von Waschsoda Handschuhe anziehen da das Zeug die Haut stark austrocknet. Also vermutlich eher nicht so geeignet für Gummidichtungen. Aber wie gesagt, vielleicht reicht nach der Behandlung etwas Weichmacher.
    Zuletzt geändert von Stoppi; 28.05.2013, 10:33. Grund: Doppelpost

    Kommentar


      #77
      danke für den tipp, und danke an die mutti

      ich warte mal ob sich noch mehr tipps auftun...

      Kommentar


        #78
        Reinigung und Pflege der Dachdichtungen

        Hallo Gemeinde,

        ich hätte mal folgende Frage mir wurde gesagt wenn man das Dach öffnet oder schließt soll man den Vorgang net unterbrechen.
        Jetzt möchte ich aber mal mit Pllege und Reinigungsmittel mal die Dichtungen behandeln.

        Darf oder kann man das generell tun oder eher nicht?
        Bleibt das Dach wenn ich den Schlter loslasse dann so stehen ?

        Oder wie macht Ihr denn das s0?

        Besten Danke für Euere Feedbacks

        Beste Grüße

        Stefan
        Leidenschaftlicher Oben Ohne Fahrer
        da Ich auch Biker bin

        Kommentar


          #79


          Also, ich klappe das Dach immer so etwa halb auf, um die Gummidichtungen zu behandeln. Einfach den Schalter ziehen und zum richtigen Zeitpunkt loslassen. Das Dach bleibt stehen.
          Die Zündung lasse eingeschaltet. Man sollte sich aber mit der Gummipflege nicht allzuviel Zeit lassen. Dann betätige ich wieder den Schalter und setze den Öffnungsvorgang bis zum Abschluss fort. Also niemals das halb geöffnete Dach gleich wieder zumachen, sondern quasi die ursprüngliche Bewegungsrichtung weiterführen!

          Viele Grüße

          Helmut
          - Vom Motorrad zum Cabrio -

          Kommentar


            #80
            Hallo Helmut,

            Danke für die Info habe ich auch so ausgeführt.

            Danke Stefan
            Leidenschaftlicher Oben Ohne Fahrer
            da Ich auch Biker bin

            Kommentar


              #81
              Also ich verwende spezialfett, welches wir auf der arbeit zum geschmeidig halten von o-ringen und zum perfekten abdichten von oringen verwenden. Aber mir fällt der originalname nicht ein. Wir verkaufen es unter unserem eigenen namen 8)

              Kommentar


                #82
                Habe heute nochmal nachgesehen. Das Fett heißt S.K.D. 400w. Kann es wirklich nur empfehlen

                Kommentar


                  #83
                  Dachpflege der Dichtungen, Wartung

                  Hallo
                  Wie pflegt ihr eure Dachgummis und Dichtungen, stoppt ihr den Dachvogang um überall hin zukommen.....

                  Kommentar


                    #84
                    Egal ob 308cc, 207cc oder 206cc ... da ist die Vorgehensweise doch mit vielleicht geringen Nuancen gleich?

                    Im großen Bereich "Cabriopflege" finden sich passende Antworten, wie

                    Dichtungs- und Gummipflege

                    Pflege und Wartung der Dachmechanik

                    Zur Gummi- und Dichtungspflege muß das Dach nicht unbedingt halb offen gehalten werden. Man kommt an die meisten Gummidichtungen bei geöffnetem Dach und geöffnetem Kofferraumdeckel ran.
                    Lediglich, wenn man die Heckscheibe von Innen reinigen möchte ist dies erforderlich. Dann also das Dach halb hoch fahren (Zündung nicht ausmachen!). Die Heckscheibe ist nun senkrecht und man kann sie optimal innen reinigen. Eines ist aber dringend zu beachten: Der ECO-MODUS sollte dabei nicht aktiv werden, man hat ein knappes, etwa 12 - 16-minütiges Zeitfenster, bis der ECO-Modus aktiviert wird (je nach Ladezustand der Batterie). Also vorher den Dachvorgang wieder beenden.

                    weitere Tipps
                    Cabriodach für den Winter preparieren

                    und falls beabsichtigt
                    Abmelden über den Winter
                    Zuletzt geändert von CCarin; 19.11.2018, 23:45.
                    GrüCCle von CCarin
                    Wo
                    der206cc auch zu Hause ist ...

                    Kommentar


                      #85
                      Hallo,oder das Dach in den Kofferaum,und man kommt entspannt an die Heckscheibe, um sie zu reinigen,so mach ich es.
                      Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X