CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (https://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   206cc - Techtalk (https://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Seltsames Knacken beim Bremsen (https://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=2404)

centaur2 09.07.2003 15:04

Seltsames Knacken beim Bremsen
 
Hallo zusammen,

mein CC macht seit Ende April komische Geräusche beim Bremsen.
Die Geräusche treten primär dann auf, wenn ich bei minimaler
Betätigung des Bremspedals auf "ausrolle". Meistens kurz nach
Betätigen des Pedals oder kurz vor dem Stehenbleiben.

Lautstärke variiert, Geräusche kommt irgendwo von den
vorderen Bremsen. Ist ein metallisches Klacken.

Die Werkstatt konnte es nicht richtig hören (toller Vorführeffekt)
und meinte, es sei einfach die Bremse in einem Stadium
zwischen Rollen und Bremsen. Dieses Geräusch klingt aber anders,
kann man ja reproduizeren.

Schwer zu beschreiben, sorry, aber irgendwie wird das
Geräusch mit der Zeit immer lauter und tritt jetzt auch öfter
auf.

Hat jemand so etwas schon gehört und erlebt?
Kann bei Bedarf auch noch mehr Details geben.

Danke
Sebastian

BlueLightning 09.07.2003 15:32

Ist zwar keine Antwort auf Dein Problem, muss aber mal gesagt werden:
"Turrican ruleZ!!!" *gg* :)

lg,
Markus :):bounce:

MerlinCC 09.07.2003 18:34

wahrscheinlich ist es das gummilager vom querlenker (das ding nennt sich silentblock). das war bei mir auch der fall und ich hab auch auf die bremsen getippt. und nach deiner beschreibung des problemes nach hört es sich ganz danach an. ich hatte dieselben geräusche. sag das mal deinem mechaniker ;) .


lg
MerlinCC

centaur2 14.07.2003 10:09

Danke für den Hinweis mit dem Querlenker, werde ich meinem Mechaniker
sagen, habe am 22.7. Termin .

Und Turrican rult ohne Ende, stimmt. :)

Ciao
Sebastian

FIWA 15.07.2003 15:16

Hallo allerseits,

das Problem mit den ausgeschlagenen Silentblöcken scheint ja kein Einzelfall zu sein.

Hatte die gleichen Symptome und war heute in der Werkstatt (Minden/Westf.). Die Diagnose war sogar richtig. Kein Wunder, denn es war gerade ein CC auf der Hebebühne, bei dem die Dinger gewechselt wurden.

Mein CC wird im August zwar schon zwei Jahre alt, aber trotzdem noch ein bisschen früh für solche Ausfälle.
Die Teile kosten nur € 9,30 pro Stück, aber der Arbeitslohn
schlägt mit ca. € 85,- zu Buche. Natürlich kein Garantiefall mehr und die Anschlussgarantie fühlt sich auch nicht zuständig.

Wenn sich die Fälle häufen sollte, kann es sich unter Umständen um
einen systematischen Fehler handeln (Materialfehler bzw. Fertigungsproblem)?

Dann müsste Peugeot D sich zu diesem Vorfall äußern.

Wie alt ist euer CC, bei dem wahrscheinlich auch die Silentblöcke nok sind?


Gruß

FIWA


centaur2 16.07.2003 13:57

Also, mein CC ist jetzt knapp 1 Jahr und 6 Monate alt.
Wieso fällt das nicht in die Garantie? Ist ein abnormes
Geräusch, das durch ein defektes Teil entsteht. Glaube
auch nicht, dass das wirklich ein Verschleissteil ist.

Mal sehen, habe am 22.7. Termin, gut zu wissen, dass
ich kein Einzelfall bin.

Liebe Grüße
Sebastian

FIWA 24.07.2003 10:34

@ centaur2

Was ist am 22. bei dem Werkstattaufenthalt herausgekommen?
Waren es die Silentblöcke?

Fragen über Fragen.

Lass doch mal etwas von dir hören, oder hat es dir am Dienstag bei Peugeot die Sprache verschlagen?

Bis dann,


Gruß

FIWA

centaur2 25.07.2003 11:45

Hi zusammen,

bei mir wird der komplette Querlenker getauscht. Ich hoffe, auf beiden Seiten, denn obwohl das Geräusch in 99 % aller Fälle rechts entsteht,
hat es auch schon mal auf beiden Seiten gleichzeitig geknackt.

Leider war der Mechaniker, dem ich das Problem gezeigt und der es
selbst im Fuß gespürt hatte, nicht da, und der andere hat mir nicht
so recht geglaubt. Ich fahre nochmal hin, und berede das mit dem
kompetenteren.

Diagnose wurde gestellt, aber die Bauteile waren nicht da. Habe jetzt
am 8.8. neuen Termin. Wird auf Garantie gewechselt. Auto hat 13tkm
und ist im August dann 1 Jahr und 7 Monate alt.

Ciao
Sebastian

CC-Driver 25.07.2003 14:19

Hallo
Das selbe problem war bei meiner Freundin ihrem auch.
Die Qerlenger wurden auf Garantie grtaucht ist Bj 01/02 ist das problem von PG kann ja nicht sein das,das pasiert.Nach so einer Zeit.

Gruß

CC-Driver:-p

rinni 26.07.2003 17:03

Mal ne Frage von einer fast unwissenden Frau.

Was ist ein Querlenker?

Ich hab auch komische Geräusche vorne und eigentlich hab ich gedacht, das das von nem kaputten Radlager kommt. Bei meinem klapperts.

centaur2 27.07.2003 11:52

Hi,

eine genaue Definition eines Querlenkers kann ich Dir auch nicht
geben, dazu bin ich zu unwissend.

Aber zum Geräusch: ein Klappern ist komisch. Bei mir knackt
es nur ein einziges Mal, beim Bremsen, und erst, wenn ich wieder
beschleunigt habe, knackt es wieder beim Bremsen.
Wenn ich stufenweise abbremse, knackt es nur beim ersten
Mal. Das spürt man sogar im Bremspedal.
Klappern hingegen tut bei mir nichts, nur die Zierblenden
klappern manchmal rhytmisch zur Radumdrehung.

Ciao
Sebastian

MerlinCC 16.08.2003 16:02

also meiner wird im september 2jahre alt und hat jetzt 55.000 km drauf. und (festufholzklopfe) das war bis jetzt das einzige problem bei meinem. und ich hoffe das bleibt die nächsten 55.000 km so . übrigens wars bei mir auf der linken seite. und gekostet hat der spaß 74 Euro .


lg
MerlinCC

alex1 29.04.2005 11:33

hallo,

ich habe das gleiche problem seit etwa 2 wochen. wenn kurz nach dem bremsen ist ein metallisches klacken vorne zu hören. wenn ich die bremse wieder löse und erneut bremse klackt es wieder (etwa bis 10 km/h runter)

mal sehen, hab mitte nächster woche termin in der werkstatt (206cc mit 60tkm 2,5 jahre alt)


Phaeton323ti 30.04.2005 11:12

Die Problematik der Silentblöcke am Querlenker besteht nicht ausschließlich beim 206. Bei meinem 3er müssen die Sch..ßdinger alle 2 Jahre getauscht werden. Ein typisches BMW Problem. Hier ist es leider so, daß die kompletten Querlenker und nicht nur die Silentblöcke getauscht werden - bei meinem Lancia war das einfacher, einfach Querlenker raus, Silentblock mit Hammer und einer Nuss aus dem Werzeugkasten rausgehauen, mit Querlenker und neuem Block zu meinem Bekannten und dort neuen Block eingepresst- fertig. Heutzutage machen die Werkstätten sich diese Arbeit nicht mehr - der komplette Austausch ist halt schneller ( und teurer ) :t_teufelboese:

deek 30.04.2005 11:27

Zitat:

Original von rinni:
Mal ne Frage von einer fast unwissenden Frau.

Was ist ein Querlenker?

Ich hab auch komische Geräusche vorne und eigentlich hab ich gedacht, das das von nem kaputten Radlager kommt. Bei meinem klapperts.

der link zum querlenker


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2019