CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (https://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   206cc - Techtalk (https://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Dach öffnet / schließt nicht mehr (https://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=7532)

sasa 04.08.2003 11:09

Dach öffnet / schließt nicht mehr
 
Hallo,
ich habe meinen RG seit Februar und war Anfang Juli das erste Mal in der Werkstatt, weil unter anderem das Dach nicht mehr öffnete. Es war wohl ein Wackelkontakt im Mikroschalter hinten wo der Dachschutz im Kofferraum eingehakt wird. Der Mikroschalter wurde ausgetauscht und alles hat wieder funktioniert. Jetzt (nicht mal einen Monat später) öffnet das Dach schon wieder nicht. Diesmal hilft aber auch kein Wackeln oder Neueinhaken des Dachschutzes mehr. Das ist bei dem Wetter natürlich der Horror. Weiß jemand, woran das liegen kann, damit ich der Werkstatt auf den Zahn fühlen kann ? Und kann ich da (ohne Schrauberei oder so) kurzfristig selbst Abhilfe schaffen, damit ich bis zu meinem Werkstatttermin nächste Woche wenigstens ab und zu oben ohne fahren kann ? Danke für eure Hilfe !!!

RK 04.08.2003 11:48

In der Bastelecke findest du eine Beschreibung aller Mikroschalter. Ich weiß nicht wie technisch versiert du bist, aber man kann zumindest mal mit einem Schraubenzieher die Kontaktflächen betätigen und man merkt durch ein Klick ob die Schalten oder nicht. Bei großer Hitze oder Kälte kann es möglich sein, dass die Mikroschalter durch Ausdehnung des Materials im toten Bereich sind und nicht mehr schalten. Fast alle MS lassen sich justieren.
--
[red]
Das 3. intl CC Treffen findet in Holland statt!
Info: http://europameeting2003.206ccClub.nl


[/red]

sasa 05.08.2003 09:34

Danke für den Tip. Hatte mir den Text über die Mikroschalter schon angesehen und ausgedruckt. Soweit ich das überblicke, ist aber nur der Mikroschalter von der Gepäckabdeckung einer, der ein völliges Öffnen des Daches verhindern kann. Alle anderen kommen erst später ins Spiel. Und dieser Mikroschalter kontaktet problemlos. Hier muß also wenn ein Kabelbruch o.ä. vorliegen. Jedenfall nervt es mich, jetzt jeden Tag geschlossen fahren zu müssen bei über 30 Grad. X( Und Peugeot Deutschland hat natürlich auch noch nicht reagiert...

Schnueffler 05.08.2003 09:37

@sasa
Glücklich ist in diesen Tagen der Besitzer einer Klimaanlage. :(
--
Also dann bis bald im Wald
Michael alias Schnüffler
-------------------------------------------
let,s go geocaching - DIE weltweite Schatzsuche mit GPS
[glow=#008040,3]www.geocaching.de [/glow]

sasa 05.08.2003 09:40

Die hält den Frust aber auch nur in Grenzen, wenn man eigentlich offen fahren könnte... Naja, zumindest zerfliesse ich nicht, aber um mit Klimaanlage zu fahren, hätte ich mir kein Cabrio kaufen müssen.:(

Rizo 15.08.2003 22:12

Nabend erstmal!!

Schönen nabend kann ich leider nicht sagen weil mein Kofferraumdeckel 1/4 auf ist und nicht weiter will!! Nun bin ich gerade in nem Hotel und habe keine Gebrauchsanweisung dabei. Kann mir einer bitte helfen und mir beschreiben wie ich das manuel zu bekomme!!!!
Ich habe schon alle Topics durch aber kann keine Beschreibung finden!!

Danke im voraus

Rizo

P.S. Ist trotzdem nen super Sommer für uns ne?


nekko 15.08.2003 22:31

hallo

du könntest das hier mal testen:

http://www.ccfreunde.de/apportal/main.php?module=bastelecke206&c=bastelecke206&arti d=75


ist das dach noch auf? oder schon zu? oder geht es nur um den kofferraumdeckel?


--
nekko :hasi:

alfuchs 16.08.2003 09:31

@ Rizo

Ein deutsches Handbuch findest du übrigens hier.
--
Gruß
Alex

(206cc Roland Garros 135)

Admittite leones! - Lasst die Löwen los!

Rizo 18.08.2003 18:10

Hallo ich bin jetzt wieder zu hause und habs hingekriegt danke für die super schnelle hilfe!!!!!
Is echt ne eklige Sache mir ist die Hydraulikpumpe geplatzt oder so auf jeden Fall ist die ganze Suppe jetzt im Kofferraum!!!:lickout:

danke nochmal

mfg Rizo

alfuchs 18.08.2003 19:03

@Rizo

Du hast doch nicht etwa die Entlüftungsschraube weiter als eine Viertelumdrehung herausgedreht? Das war bei mir das Problem, war die Hydraulikpumpe kaputt war. Gleichzeitig war aber auch der linke Zylinder undicht. Deshalb war die Reparatur etwas aufwendiger und hat rund 6 stunden gedauert, da das komplette Dach entfernt werden musste, um an alle Teile zu kommen.
Das wünsche ich dir natürlich nicht, meiner stand deshalb nämlich 3 Tage in der Werkstatt. Welch ein Verlust!
--
Gruß
Alex

(206cc Roland Garros 135)

Admittite leones! - Lasst die Löwen los!

Rizo 01.09.2003 16:16

Oha Ich glaube nicht hoffe ich jedenfalls. Viel größerer Mist ist da mein CC ein EU Import aus Belgien war haben die in ,Hannover rausgefunden das es mein Auto eigentlich in Deutschland gar nicht geben dürfte. Da Stad ich da wie der Ochs vorm Scheunentor. Muß heute mal fragen ob es schon nachgemeldet ist!

Ich kann nur sagen nie wieder Autoprice das ist die schlechteste Firma mit der ich je zusammengearbeitet habe! Nur Ärger mit denen

Gruß Rizo

knauti 01.04.2005 16:10

hallo

heute als ich das Dach öffnen wollte blieb es in der Mitte stehen. Ich machte den Fehler und habe während des öffnens den Motor gestartet. Nun habe ich es nach den Angaben im Handbuch geschlossen aber die Hydraulik verriegelt das Dach nicht mehr.

Die Pumpe hört man aber es tut sich nichts. Also bin ich in die Peugeot Werkstatt gefahren, die den Fehler auch nicht finden konnten.

Nun weiß ich nicht weiter und Morgen wird doch so schönes Wetter.

Hat jemand eine Lösung für mein Problem?

Ach ja ich höre die ganze Zeit dieses Piepen (hört man sonst nur, wenn man das Dach aufmachen will, die Plane aber nicht ausgerollt ist). Sie ist aber ausgerollt und in der Verankerung.
Dennoch piept es ununterbrochen?


H I I I I L L L L F F F F E E E !!!!! ;(

BurningIce 01.04.2005 16:39

hallo knauti!

probier mal, das Dach von "Hand" zu öffnen (umgekehrte Reihenfolge vom manuellen Schließen). Wahrscheinlich hat sich irgend ein Mikroschalter "aufgehängt". Durch manuelles Schließen, dann manuelles Öffnen und dann wieder manuelles Schließen müßten sich die Mikroschalter eigentlich wieder reseten, also in ihrer Ausgangsposition sein
Wir hatten auf unserer Sommer-Tour 2003 ein ähnliches Problem, dort ließ sich das Dach nicht mehr öffnen. Durch die obere Prozedur haben es dann RK und Aµ wieder hinbekommen.

Wann verriegelt er das Dach nicht mehr? Oder meinst Du den Kofferraum?

Wenn ein Problem während des öffnen/schließen des Daches auftritt, ist es ganz normal, das das Piepen zu hören ist. Dies ist ein Warnton, der Dich darauf aufmerksam machen soll, das etwas nicht stimmt.

Das Problem mit dem Dach, das es einfach in der Mitte stehen geblieben ist, hatte ich auch schon einmal mit meinem ersten CC. Ich wollte auch das Dach öffnen und es bliebt in der Mitte stehen und der CC hat auch gepiept.
Hat er bei Dir auch gepiept, als das Dach stehen geblieben ist?
Bei meinem CC lag es am Mikroschalter für die "Hutablage". Dieser hatte sich verklemmt und dadurch wurde die "Hutablage" nicht mehr bewegt. Ich habe dann die "Hutablage" einige Male von Hand auf und zu geklappt und danach ging es wieder.

Was hat eigentlich die Peugeot-Werkstatt alles versucht? Nur mal so just 4 Info!

GruCC

BurningIce

Thommy 01.04.2005 16:45

@BurningIce

bist mir um Sekunden zuvorgekommen. :d_zwinker:

Ich hätte sonst noch Folgendes anzubieten:Dachnotschließprogramm

Gruß
Thommy

minimaxler 01.04.2005 17:21

Was ist denn das für ne Werkstatt?
Das kann wohl nicht war sein.
Gruß Ingo


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017