CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (https://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   206cc - Techtalk (https://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Meldung "Dieselfilter reinigen" (https://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=23932)

alex160476 04.08.2008 14:24

Meldung "Dieselfilter reinigen"
 
Hallo zusammen!

Bei meinem 206cc erscheint im Display seit gestern die Meldung
"Diesel Filter reinigen".
Leider finde ich im Handbuch keinen Hinweis darüber.
Kann man den Filter selber reinigen???
Kann ich denn noch ohne Probleme mit dem Wagen fahren oder kann was kaputt gehen???
Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben.
Danke schonmal!

Alex

Stuttgarter 04.08.2008 14:29

Hmm glaub eher nicht das Du den Rußpartikelfilter selbst tauschen kannst.
Wende Dich lieber mal an eine (Peugeot) Werkstatt.

chrisman4 04.08.2008 15:08

is da nicht der kraftstofffilter gemeint?

206driver 04.08.2008 16:28

jup, das dürfte der kraftstoffilter sein.

sollte was am dpf sein, dann sollte "anomalie abgasanlage" oder ähnliches angezeigt werden.

auf jeden fall mal zum händler und den fehlerspeicher auslesen lassen. dann weiß man mehr.

ccwendy 04.08.2008 20:53

Das hatte ich gestern auch! Heute mehrmalen mit mein wagen rumgefahren und die anzeige nicht mehr gesehen????
Kann es sein das etwas schmütz oder so durchgekommen ist und jetzt wieder weg?:keineahnung:

Liebe grusse Wendy

206driver 04.08.2008 21:38

kann schon sein. wer weiß schon, ob der diesel immer 100% fremdstofffrei ist!

aber es schadet doch nichts mal 5min zum händler zu fahren und den fehlerspeicher auslesen zu lassen oder?

ccwendy 05.08.2008 20:03

Mein händler ist leider 40 miuten fahren von mein zuhause......und weil ich einen friseursalon habe sehr wenig zeit......muss also bis möntag warten!
Habe die anzeige auch nicht mehr gehabt.

Grusse Wendy

206driver 05.08.2008 21:48

mh na gut. ein anruf beim händler könnte da eventuell auch schon gewissheit schaffen. der fehler ist mit sicherheit nicht bei dir zum ersten mal aufgetreten ;-)

berichte dann aber mal, was es war.

ccwendy 26.08.2008 19:14

Bin endlich bei meinem händler gewesen.....zeigte ein fehler an leider.....muss morgen zurúck in der werkstadt.....mein kleiner hat ein probleem mit ein sensor am tankdekkel?wodurch der dieselfilter sich andauerend regeneriert oder so etwas.....dadurch auch das gerausch wenn ich der motor aussetz.
Bin froh das ich doch zeit gefunden habe um in die garage zu fahren und hoffentlich ist er dan wieder besser:)

Lg Wendy

thomas44 28.08.2008 11:18

Hi,

wird wohl der Tankdeckelgeber sein?

Berichte bitte mal, was die dazu gesagt haben und was das gekostet hat.

Viele Grüße
Thomas

ccwendy 28.08.2008 20:31

Hi,

Das ist es ja!Hat 120,70 euro gekostet......das nachrauschen macht er aber immer noch.....hoffe das es morgenabend weg ist nach eine fahrt von 325 km.

Lg Wendy

thomas44 28.10.2009 08:23

Gibt es mittlerweile eine Erkenntnis, welcher Zustand nun genau zu der Anzeige "Diesel-Filter reinigen" führt?

Bei mir stehts seit gestern auch. :daumenrunter:

Geht's um den FAP oder um den Kraftstoff-Filter?

Weiß jemand mehr?

Danke,
Thomas

kleiner-hasi 29.10.2010 13:57

Bei ist zeigt es jetzt auch an "Diesel Filter Reinigen" kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen?

thomas44 02.11.2010 11:11

Ist schnell erklärt: Du brauchst einen neuen FAP.
Man kann den auch selbst austauschen, ist nicht sonderlich kompliziert. Allerdings muß der Fehler mit dem PUG-Diagnosegerät zurückgesetzt werden, mit dem "normalen" Bosch-Tester der freien Werkstatt gehts leider nicht. :confused:

Weitere Details sind hier beschrieben.

Viele Grüße
Thomas

fabia131 26.03.2013 20:44

Fehlermeldung "Dieselfilter reinigen"
 
Ich habe ein Problem mit dem Auto meiner Frau
(206cc HDI 109 PS Bj:2005 mit DPF, 188000 Kilometer Motorkennbuchstabe:9HZ).
Habe den DPF für 160 Euro reinigen lassen.
Jetzt nach rund 4 Wochen die gleiche Meldung wieder (DIESELFILTER REINIGEN) http://static.motor-talk.de/img/smilies/frown.gif
Muß ich nun den DPF wechseln lassen?
Peugeot Vertragswerkstatt meint:
Nochmal reinigen lassen,mal schauen ob es was bringt ... (wieder 160 Euronen in den Sand setzten ?!?!) oder gleich einen neuen einbauen lassen (mind. 800 Euro laut dem Freundlichen http://static.motor-talk.de/img/smilies/frown.gif )
Falls ich wechseln lassen sollte... : Wo und vor allem welchen DPF wechseln lassen : (preislich schwanken die Preise im Internet zwischen 190,00 Euro bis 499,00 Euro für einen DPF für den 206 HDI 1,6 ohne Einbau) Dienstleister wählen (Vertragswerkstatt oder freie Werkstatt) ?!?!?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017