CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (https://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   206cc - Techtalk (https://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Automatische Türverriegelung (https://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=2182)

Bommy 30.05.2003 23:40

Automatische Türverriegelung
 
Hallo das ist meine erste Frage im Forum !:bounce:

Ich möchte wissen ob schon jemand mal versucht hat ,bzw. ob es möglich wäre beim CC eine automatische Türverriegelung durch den Einbau eines Moduls zu ermöglichen ! Das heist ,so kenne ich es von Mercedes,Audi...,daß wenn man sein Auto per Funkfern aufschließt und innerhalb 1 Minute keine der Türen öffnet ,sich das Auto wieder von selbst verschließt !!!Der Grund ist ,wenn man zb. noch kurz was im Auto holen möchte, per FB aufschließt und dann irgendwie abgelengt wird und dann doch nicht mehr ans Fahrzeug geht ,sondern wieder weiter, so ist das Auto für jedermann offen !!!X(

Daher meine Frage ,ist sicherlich nicht uninteressant ?!
Ich würde mich auf diverse Antworten freuen ,besser wäre wenn sich jemand mit so einem Modul mal beschäftigen könnte ,der sich auch in Sachen Technik auskennt :look:

Danke Grüße an alle CC Fahrer

206cCruiser 30.05.2003 23:53

sinnvolle idee! finde ich ein tolles feature bei MB und audi! wenn,s da was realisierbares geben würde wäre ich nich uninteressiert daran...
mfg
--
:angry: :teufel: :angry: Ich rase nicht, ich fliege tief --> deshalb: c ya, latest in hell :angry: :teufel: :angry:

RK 31.05.2003 02:17

Nicht schlecht die Idee. Könnte man ins neue RR-XL integrieren.
--
[red]
Das 3. intl CC Treffen findet in Holland statt!
Info: http://europameeting2003.206ccClub.nl


[/red]

Balou 31.05.2003 11:17

Hi @ll,
folgendes Szenario:
Ich stehe an der Tanke. Nachdem ich bezahlt habe und wieder im Auto sitze merke ich das ich vergessen habe noch den Luftdruck zu kontrollieren. Also wieder raus aus dem Auto, natürlich lasse ich den Schlüssel stecken, und kontrolliere die Luft. Plötzlich macht es klack und das Auto ist zu!!!
Folgendes Problem tritt nun auf. Auto voll getankt, Luftdruck in Ordnung und Scheiben sauber, Schlüßel im Auto. Aber mit fahren ist jetzt erstmal Essig. Und das dann noch evtl im Ausland! :(
Sollte man auch dabei bedenken. Oder?!

Jürgen:shock1:

Bommy 31.05.2003 11:48

Das hat mit dem Tanken nichts zu tun !!I)

Sobald man eine Türe geöffnet hat ,bleibt das Auto auch geöffnet !!
Somit kannst Du in aller Ruhe nach Deinem Luftdruck nachschauen
( auch im Ausland ) , nur wenn Du innerhalb 1 Minute nicht eine Türe auf machst ,schließt sich das Fahrzeug wieder selbstständig ,vorrausgesetzt
Du hast es vorher mit Deiner FB aufgeschlossen !!!8o

Balou 31.05.2003 12:01

@ Bommy
Ich möchte die Idee nicht kritisieren. Das war nur ein Gedanke von mir. Wenn ich aus dem Auto aussteige mache ich in der Regel die Tür zu. Und wenn ich dann den Schlüßel im Auto gelassen habe, habe ich doch verloren? Oder verstehe ich da was falsch? ?( Bei einem Ford Explorer schaltet sich nach 3 min. die Wegfahrsperre und die Alarmanlage ein. Diese muß ich dann erst wieder mit der FB deaktivieren.

Jürgen

Bommy 31.05.2003 12:22

Das verstehst Du echt falsch :smokin:

Wenn Du einmal eine Türe geöffnet hast !!!!!! Dann ist und bleibt es auch geöffnet so ist es bei Mercedes,Audi !!Der Sinn der Sache ist ja nur wenn Du per FB aufschließt aber durch irgendeinen Grund keine Türe öffnest sich das Auto wieder verriegelt ,damit es nicht für andere offen ist (weil Du selber vergessen hast es wieder per FB zu schließen ) Das hat Mercedes ,Audi nicht ohne Grund drinn !!:rolleyes: Das mit der Wegfahrsperre, diese funktioniert ja nur mit Deinem Schlüssel an Deinem CC !! Das heist beim CC aktiviert sich ja die Wegfahrsperre erst ,wenn man abschließt, vorher nicht ! Starten lässt sich dieser ja dann nur mit Deinem Schlüssel ,weil dieser ja den Code für Dein Auto hat !:dance1:

Balou 31.05.2003 13:14

aha
manchmal dauert es ein wenig länger. :)
Macht das Alter :D

Jürgen :dance1:
--
Mich kann nichts Erschüttern - Ich habe Kinder

jolli 31.05.2003 15:13

Dafür gibt es doch Keyless entry. Ist auf jedenfall ähnlich.
--
Gruss aus Freiburg
Jolli
http://www.ccfreunde-bw.de

206cCruiser 31.05.2003 16:26

wenn ich mich recht erinnere ist es bei mercedes auch so, dass sich das fahrzeug auch nicht verschließt wenn der schlüssel noch steckt!!! egal pb die tür einmal auf war oder nicht!!!
--
:angry: :teufel: :angry: Ich rase nicht, ich fliege tief --> deshalb: c ya, latest in hell :angry: :teufel: :angry:

Paranoid 31.05.2003 16:53

In einer Mercedes A-Klasse und im neuen Smart Roadster ist mir außerdem aufgefallen, dass die automatisch verriegeln, sobald man einige Meter fährt. Was wohl vor allem für nächtliche Ampelstopps in dubiosen Gegenden interessant ist.

Bommy 31.05.2003 17:16

:dance1:
Genau so was meine ich ,dies könnte man dann mit dem verriegeln beim zufahren kombinieren ,wenn dies ginge !!

Wenn sich einer,der sich damit in Sachen Technik auskennen würde mal
ans tüfteln gehen würde,hätten sicherlich einige daran Interrese !!

;D

206cCruiser 31.05.2003 17:53

jaja das feature, dass sich die türen automatisch nach einigen metern verriegeln ist mir auch bekannt! einerseits is das auch ein sinnvolles extra um vor einem eventuellen überfall zu schützen, aber was is bei einem etwas schwereren unfall??? wie sollen die rettungskräfte, dann ungehindert zugriff auf die insassen bekommen?? oder is das auch elektronisch geregelt? das weiß ich nich genau, ließe sich sowas eventuell auch meistern???
--
:angry: :teufel: :angry: Ich rase nicht, ich fliege tief --> deshalb: c ya, latest in hell :angry: :teufel: :angry:

Paranoid 31.05.2003 22:51

@206cCruiser

Bei einem Aufprall/Unfall entriegeln sich die Türen bei unserem Baby automatisch, so sieht das bei den Fahrzeugen die automatischen verriegeln dann natürlich auch aus. Also kein Problem für die Rettungskräfte, wenns denn funktioniert...

Ich denke da an "Anomalie Türentriegelung" ;D

Es_Monchichi 31.05.2003 22:57

Das mit dem selbst wieder abschließen nach entriegeln mit FB und nicht Tür öffnen möchte ich auch haben! Hat ja sogar der Skoda von meinem Kumpel :angry:

Also das mit den automatisch verriegelnden Türen wenn das Auto fährt ist ein tolles Sicherheitsfeature gegen einen Überfall, stellt bei einem schweren Verkehrsunfall für die Rettungskräfte, insbesondere die Feuerwehr kein Problem da.

Also da ist keine Elektonik nötig um im falle eins Unfalls zu entriegeln. Bei einem leichten Crash kannst Du die Tür normal öffnen, setz Dich mal in dein Auto und schließ mit der FB ab und dann versuche auszusteigen. Et voila die Tür geht auf!

Probleme gibt es höchstens für die Ersthelfer, meistens sind bei schweren Verkehrsunfällen die Autos so deformiert, das entweder die Türen aufgesprungen sind (dann kommt jeder ran) oder sie sind so verklemmt das sie mit Muskelkraft nicht mehr zu öffnen sind.

Auserdem geben bei einem Unfall relativ als erstes die Seitenscheiben ihren Geist auf (vorausgesetzt das Auto ist nicht gepanzert) womit dann schon genug Öffnungen für die Erste Hilfe an den Unfallopfern vorhanden sind.

Die Feuerwehr arbeitet sich dann mit "schwerem" hydraulischem Gerät durch das zerknäulte Blech. Und da ist es egal ob ein Türschloss verriegelt ist oder nicht. So ein hydr. Spreizer drückt locker 230 kN oder mehr.
Und somit schafft sich die Feuerwehr dann ungehindert zu den Fahrzeuginsassen durch.
Und was sich mit dem Spreizer nicht entfernen lässt z.B. Dach, A B oder C-Säule wird mit dann halt mit dem Schneidgerät (allg. genannt Rettungsschere) einfach abgeschnitten.

Also keine Angst raus kommst Du aus dem Auto immer.

Die größere Gefahr für Rettungskräfte (egal welche) stellen nicht ausgelöste Airbags da, diese können noch 15 min. nach dem sie keine elektr. Spannung mehr haben auslösen!! (Ist zwar höchst selten, aber möglich) Und wen Du dich dann mit deinem Körper davor befindest könnte es sehr weh tun bzw. tödlich enden.
--
Peugeot 206 cc das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017