Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 12.07.2019, 00:41
RattenRudolf RattenRudolf ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 07.2019
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
Der Stromanschluß/Kabelbaum zum Radio/Bordcomputer scheint ja wirklich ziemlich verbastelt zu sein?
Ein Stromdieb sollte in diesem Bereich eigentlich nicht vorhanden sein, da aber lt. deinen Bilder ein Fremdradio eingebaut ist, wundert mich nichts.
Einige Schaltpläne gibt es bei marcelcuvelier.de/sites/peugeot_info22.html
bzw HIER ab Seite 328
Ich hoffe, dies hilft Dir vielleicht weiter, denn mir ist sonst nichts bekannt, dass schon mal jemand an den Bordcomputeranschlüssen gebastelt hätte.

Beim 206cc geht das Öffnen des Kofferraums lediglich mit dem Schlüssel. Dies ist so gewollt. Schau HIER
Es existiert sogar irgendwo eine Bastelanleitung (Elektronikschaltung) für den Anschluß an die Zentralverriegelung.

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort!
Die Schaltpläne aus dem ersten Link hatte ich bereits gefunden, nur fehlen da genau die, die ich eigentlich bräuchte.
Der zweite Link ist goldwert!

So verbastelt ist das nun auch wieder nicht, da hatte ich schon weitaus schlimmere Autos, da sind die Schaltpläne allerdings auch um Einiges verständlicher.
Woran kann ich erkennen auf welchen Kabelnummern Dauer -und Zündungsplus anliegt bzw anliegen müsste(lt. Schaltplan)?


Das mit der Kofferraumverriegelung beruhigt mich ungemein, dann kann ich das ja schonmal abhaken.
Mit Zitat antworten