Einzelnen Beitrag anzeigen
  #450  
Alt 16.05.2018, 14:48
Gmork Gmork ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 08.2016
Beiträge: 20
ESD von IMASAF - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Wolfbiker Beitrag anzeigen
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Habe mir nun diesen gegönnt
http://www.auspuff-sets.de/as-shop/i...s=1LWhkZmkmezY

Heute eingebaut, passt hervorragend. Keinerlei Umbaumaßnahmen von Nöten.
Mein PUG ist jetzt durch die HU gefallen, weil ESD innen komplett leer ist. Ist auch ein IMASAF High Performance. Ich habe den 206cc jetzt 2 Jahre, daher der erste TÜV den ich mache. Keine Ahnung wie lange der ESD jetzt schon dran ist. Außen sieht er jedenfalls noch top aus, nur innen ist einfach nix mehr. Wollte jetzt aber wieder einen Sportendschalldämpfer haben, da ich mich an das angenehm dumpfe Brummen gewöhnt habe und es sich seltsam anhören würde, wenn er plötzlich "leise" ist.

Ich habe auch max. 200 EUR zur Verfügung und liebäugel mit dem IMASAF 56.18.ZA https://www.euautoteile.de/teil/imasaf/2325537
Der hat die gleiche ovale Blende wie der originale Auspuff.

Wolfbiker hat ja auch einen IMASAF verbaut. Das war laut Beitrag in 2015.
Wie ist denn so die Haltbarkeit von dieser Marke Imasaf? Ist die langlebig? Will nicht nach 2 Jahren wieder einen komplett leeren Auspuff haben und nen neuen kaufen müssen.

Wäre daher sehr dankbar, wenn es hierfür Erfahrungen gibt.

Rüffer oder Smoker sind definitiv über meinem Budget. Wenn es aber ein solides Teil bis 200 EUR gibt, dass NICHT ohrenbetäubend ist, sondern nur einen dezenten Sound hat, ein dumpfes Brummen, bin ich ganz Ohr

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe
__________________
Das Gegenteil von gut ist ... gut gemeint ...
Mit Zitat antworten