Einzelnen Beitrag anzeigen
  #74  
Alt 25.01.2013, 15:32
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.543
Teil 2 (aktuellere Beiträge zum Thema) geht HIER weiter!


Info aus autobild , September 2012 :

Zitat:
Ganzjahresreifen im Härtetest

Zehn Ganzjahresreifen der Dimension 175/65 R14 hat AutoBild jetzt einem Härtetest bei Hitze, Nässe und Schnee unterzogen. Resultat: Viele der Multitalente erreichen ordentliche Ergebnisse. An die Leistungen der Sommer- und Winterspezialisten, die als Referenz dienten, kommen sie aber nicht heran.

Zitat:
Rechtlich gelten Ganzjahresreifen als Winterreifen, ein Bußgeld droht also nicht. Für den Einsatz bei schwersten Bedingungen, etwa bei Tiefschnee oder in den Bergen, sind sie aber nur begrenzt geeignet. Im Sommer ist das Fahrverhalten mit Ganzjahresreifen oft «schwammiger», die Bremswege sind etwas länger. Außerdem verschleißen Ganzjahresreifen etwas schneller.
Die überprüften Kandidaten kosten zwischen 50 Euro und 75 Euro pro Stück, was sich aber nur teilweise in den Platzierungen ausdrückt.
Die ersten drei Plätze belegen der Goodyear Vector 4Seasons 82T für 70 Euro, der Sava Adapto 82T für 55 Euro und der Hankook Optimo 4S H730 82T für 65 Euro.
Nicht empfehlenswert sind laut dem Test das chinesische Modell Tyfoon All Season 82T für 55 Euro und der Herse 4Season 82H für 50 Euro.

Auf Schnee sind die Testkandidaten in den Kategorien Bremsen, Slalom, Traktion und Handling angetreten. Hier überzeugte sogar der Tyfoon All Season mit durchgehend sehr guten Werten die Tester am meisten. Bei Nässe sind Aquaplaning, Bremsweg, die Rundenzeiten auf einer Kreisbahn und die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einem Handling-Kurs in die Bewertung eingeflossen. Dort hat der Bridgestone A001 Weather Control 82T klar die Nase vorn und war beim Bremsweg sogar besser als der getestete Sommerreifen. Auf trockener Straße haben die Tester neben dem Bremsweg auch den Abrollkomfort, den Rollwiderstand und das Vorbeifahr-Geräusch bewertet. Bei sommerlichen Temperaturen hat sich der Vredestein Quatrac Lite 82T am besten geschlagen, der gar in zwei Disziplinen vor dem Sommerreifen liegt. (autobild.de)
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (31.08.2018 um 23:45 Uhr).