CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 308cc > 308cc - Allgemein

308cc - Allgemein Public Discussion rund um den 308cc

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.11.2014, 10:43
SchwarzeKatze SchwarzeKatze ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Automatik
Baujahr: 2002
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 11.2014
Beiträge: 6
308cc Diesel u.Steuern

Hallo zusammen,
ich beabsichtige mir ja nun den 308er als Diesel/Automatik zuzulegen, ab BJ 2011.
Nun habe ich festgestellt, dass mit jedem Baujahr die Steuer teurer wird - also je jünger der Wagen, desto teurer wird die Steuer (lt.KFZ-Steuerrechner), wenngleich die Werte gleich bleiben, soweit ich gesehen hab.
Gibts da eine Erkärung für? Oder wird die Steuer sogar dann von Jahr zu Jahr in meinem Besitz auch noch steigen? In D ist ja alles möglich....
Lieben Dank schon mal
und lg
Birgit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2014, 10:54
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.157
JEIN ... der Wagen wird bei der Zulassung auf Dich aktuell in der Steuerklasse bleiben und nach aktuellem Steuersatz, also KOSTENMÄSSIG, eingestuft. Dies bleibt konstant so bestehen, solange Du den Wagen fährst und nicht stillegst (vorübergehende Abmeldung ist nicht betroffen). Es sei denn, es würde generell wieder etwas in der allgemeinen KFZ-Versteuerung etwas geändert.

Nur wenn der Wagen wieder verkauft wird und ein neuer Besitzer meldet diesen an, wird das Fahrzeug dann in den in dieser Zeit gültigen Kostensatz weitergeführt.

Hier kannst Du nachschauen und nachrechnen:
http://www.pkw-steuer.de/kfz-steuerrechner.html

Bsp.: ich habe mir dieses Jahr einen neuen Mazda3 2,0l Benziner gekauft, der kostet mich jetzt 88 € Steuer im Jahr. Hätte ich ihn letztes Jahr schon gekauft, im Herbst, so hätte ich nur 58€ am Bein gehabt.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (19.11.2014 um 10:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2014, 21:53
SchwarzeKatze SchwarzeKatze ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Automatik
Baujahr: 2002
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 11.2014
Beiträge: 6
wieder herzlichen dank an dich! den steuerrechner kannte ich schon, deswegen bin ich ja stutzig geworden.
lg
birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
308cc, diesel, kfz-steuer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diesel nageln und pfeifen im Radiobetrieb weber-bbq 207cc - TechTalk 3 05.09.2012 18:29
Diesel wirklich leiser, wenn ARAL Ultimate Diesel getankt? PC-Didi 307cc - Allgemein 22 24.04.2008 17:08
Diesel oder Benziner? babs79 207cc - Kaufberatung 85 09.03.2008 20:13
Benziner ? Diesel ? Umweltzone und Schwefeldioxyd ?? -> Welcher Motor ?? SCT 207cc - Kaufberatung 14 15.02.2008 17:35
Vorschläge für Umfragen auf unserer Startseite nekko ccfreunde.de intern 111 20.06.2006 00:53




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017