CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.10.2007, 12:15
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
Aufplatzende Nähte am Leder des Armaturenbretts

:confused:
hi
habe sommer 2004 einen 1.6 mit "vollleder", neu gekauft.
seit frühjahr 2007 lösen sich nähte komplett auf beim airbag (beifahrerseite) und auch rund um die belüftungsdüsen ist das leder stark "eingeschrumpelt".
Und der Schaden bzw. die Optik wird anhaltend schlimmer !!!
FRAGE:
hat jemand ähnliche probs, wenn ja, welche erfahrungen mit peugeot?
ein fachmann hat mir erklärt, es würde niemand geben der die nähte beim airbag reparieren würde (haftung) und ein komplett neues armaturenbrett koste ca. EUR 2.800 !!!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Traum geplatzt.jpg
Hits:	1919
Größe:	95,5 KB
ID:	5426   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Traum geplatzt 2.jpg
Hits:	1968
Größe:	97,1 KB
ID:	5427  
Angehängte Grafiken
 

Geändert von 307 CC Edel (18.10.2007 um 15:02 Uhr). Grund: Foto "GEPLATZTER Traum 2" eingefügt...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2007, 12:35
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.581

Geändert von Stoppi (10.12.2007 um 19:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2007, 13:25
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
"LEDER" - Armaturenbrett

Danke für die rasche Antwort.
es geht mir vorwiegend um das armaturenbrett, weil der airbag bzw. dessen funktion ja nicht mehr sichergestellt ist.

und überhaupt hat mir ein fachmann nach prüfung gesagt, es handle sich gar nicht um leder, sondern es ist kunststoff!!!!
die probs hab ich eben nur beim kunststoff, welches mir als leder verkauft wurde (aufpreis ca. 1.800 EUR).
also nenn ich das mal betrug von peugeot, weil
1. brochuren etc. alle LEDER anführen
2. verkäufer auch nur leder behauptete, mich also täuschte
3. ich einen schaden habe
4. der kunststoff ursache sein sollte für das "schrumpeln"

also bitte leute melden, die "VOLLLEDER", eben Armaturen und Türeinlagen bestellt, bezahlt etc. haben und probs mit diesem kunststoff-"leder" berichten können!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2007, 20:17
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Bei mir ist es diesen Sommer ebenfalls passiert. Die Nähte platzen auf. Antwort vom Pug. Klimawandel.
Der Pug-Vertreter von Sachsen hat mir Kulanz angeboten 40% ich 60% Pug.
Das kann ich so nicht stehen lassen. Er kommt noch im Oktober zu mir und schaut sich das mal an. In der Garantieverlängerung sind nur Lederbezüge ausgeklammert.Der Amaturenträger ist nicht mit Leder bezogen sondern aufgeklebt und somit fester Bestandteil.
Ein Forumsmitglied (hpw) ist es auch so gegangen. Er hat 100% Kulanz bekommen. Nur die Wechselkosten von 400€ musste er selbst begleichen.

Geändert von AndyV6 (17.10.2007 um 21:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2007, 06:28
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.581

Geändert von Stoppi (10.12.2007 um 19:36 Uhr). Grund: Ich möchte keine Diskussionen lostreten....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.10.2007, 09:09
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 855
also sorry, "Kunstleder" ist ein Kunstbegriff und umschreibt PLASTIK.

Wenn ich Leder (egal ob Lenkrad, Sitze oder Armaturenträger) bestelle und es überall als "Leder" bezeichnet wird, ist es ein Naturprodukt. Sollte es ein anderes Material sein, muss der Verkäufer/Hersteller darauf hinweisen, was Pug nicht tut. Im Gegenteil. Die Sitze (die doch hoffentlich echt Leder sind!?) werden ebenso als solche bezeichnet, wie Lenkrad und Verkleidung. Also ist das mit der Täuschung nicht soooo weit hergeholt. Vermögensschaden ist da eher die Frage für den Betrug. Denn wenn Pug argumentieren könnte, bereits das Kunstleder sei den Aufpreis wert - aber das ist wohl quatsch, oder!?
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.10.2007, 10:14
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
Hi Andy!
Thx für deinen input!
Also mein Ansatz ist eindeutig nicht auf "Kulanz" (= unverbindliches freiwilliges Entgegenklommen von PA) gerichtet.
Hier handelt es sich strafrechtlich eindeutig um Betrug, schwer und gewerbsmässig (Schaden über EUR 3.000 und wiederholt) und die 4 Tatbestandsmerkmale sind auch gegeben:
1. Täuschung
2. Schaden
3. Rechtswidrigkeit
4. Kausalität
Ich hätte Kunstleder (= Plastik) NICHT gekauft und eben das "Kunstleder" ist die Ursache (Kausalität) für den Schaden.

Zivilrechtlich hat Peugeot auch gegen mehrere Regelungen und Gesetze (UWG etc.) verstossen.
Ich werde keine Kulanz akzeptieren, hab etliche Unterlagen beisammen und spiele das in den kommenden Wochen über Autozeitschriften, Konsumentschutz und ORF-Bürgeranwalt etc.

Es betrifft also offenbar Vollleder nach ca. 2,5 Jahren (auch meiner ist BJ 2004).
Also Andy, lets stay in touch und können wir Fotos, Schriftverkehr (mit Peugeot und Konsumentschutz etc.) austauschen, hab schon Vorarbeiten geleistet!

LASS DICH NICHT AUF KULANZ EIN!
Die Arroganz des ALL-MÄCHTIGEN Konzerns wird ihn selbst "zu Fall bringen".

Insbesondere geht es mir ja nicht um den Vermögensschaden sondern vielmehr darum, dass Peugeot offenbar auch in Kauf nimmt, dass Menschenleben gefährdet werden (Funktion des Airbag nicht sichergestellt).

Als Folge kann und darf ich auch nicht das Auto in dem Zustand veräussern.

Und was passiert, wenn ich unterwegs sein sollte und der Airbag geht unvermutet auf und ein Beifahrer wird verletzt, oder ich erschrecke und verursache einen Unfall etc.....

Mein Foto von dem Armaturenbrett ist ca. 1.200 kb, muss es zuerst verkleinern, dann stell ich es hier auch rein.

Kannst du mir auch hier auf privat email schreiben (Foto-Austausch etc.) ?

Danke und liebe Grüsse nach Sachsen
307 CC Edel

PS: Alle die ähnliches Prob haben bitte melden!

Geändert von 307 CC Edel (18.10.2007 um 16:26 Uhr). Grund: Tippfehler korrigiert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.10.2007, 10:22
pingu pingu ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2009
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 06.2001
Ort: Obertshausen
Beiträge: 647
pingu eine Nachricht über ICQ schicken
@307 CC Edel

Deinen Ärger kann ich verstehen, aber kannst Du mir mal erklären, warum deshalb der Airbag auslösen soll? Das versteh ich nicht ganz.

Gruß,
Pingu
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.10.2007, 10:52
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
@307 CC Edel
Kann Deinen Ärger teilweise verstehen was die Verarbeitung des Leders anbelangt, aber wäre da immer Vorsichtig gleich so weit zu schiessen. In keinem Prospekt, Onlineangebot o.ä. wird von Original bzw. Echt Leder gesprochen...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.10.2007, 14:07
ccLion ccLion ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2006
Farbe: Stein Grau
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Oberhausen/NRW
Beiträge: 198
Das kann man auf dem Bild Deiner Garage sehen ?! Ich denke das kann ein von Peugeot beauftragter Sattler reparieren, oder etwa nicht ?! Ich meine das "Lder" ist ja nicht defekt, sondern die Naht ...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.10.2007, 14:12
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Da geht nix mehr zu machen, weil
1. alles aufgeklebt ist und
2. die Spannung der Nähte zu hoch ist

Und da spreche ich sicherlich auch für 307 CC Edel
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.10.2007, 15:59
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
AIRBAG - TOTALSCHADEN

Zitat:
Zitat von ccLion Beitrag anzeigen
Das kann man auf dem Bild Deiner Garage sehen ?! Ich denke das kann ein von Peugeot beauftragter Sattler reparieren, oder etwa nicht ?! Ich meine das "Leder" ist ja nicht defekt, sondern die Naht ...
hi leute (stoppi, andiv6, darkcc, pingu, stuttgarter, cclion et al)
1. DANKE für euer Interesse.

2. mein Armaturenträger ist aufgrund geplatzter Naht - Airbag-Funktion nicht mehr garantiert - EINDEUTIG als TOTALSCHADEN zu werten - und anderen "VOLL-LEDER" 307CC Fahrern ergeht es ebenso, spätestens nach ca. 2 Jahren bzw. 2-3 Winter- und Sommersaisonen

3. ein "explodierter" Airbag nach einem Unfall bedingt auch den Komplettaustausch eines Armaturenbretts, bei Volvo und ähnlichen Fahrzeugen sprechen wir hier von ca. 5-7 TEUR.

4. Peugeot ist dieses Problem seit Jahren bekannt (meine Internetrecherchen während der letzten Tage) und trotzdem hat Peugeot - aus reiner PROFITGIER - keinerlei Aktionen gesetzt:
a) keine Änderung des "VOLLLEDER" bzw. Verwendung echten Leders
b) keine Info an VOLL-LEDER-Besitzer - kein Rückruf!!!
c) auch heute wird die Ausstattungsvariante noch immer als "VOLL-Leder" beworben (Brochüren, Verkäufer, Peugeot-website und pdf-files etc.)

5. EINDEUTIG ist die Verarbeitung von PLASTIK (richtiger KUNST-Stoff) URSACHE für das Platzen (weil der Kunststoff im Gegensatz zu Leder eben nicht elastisch ist und daher nach einiger Zeit die Nähte der Spannung (schrumpelndes PLASTIK) nachgeben müssen!!!
(Weich-) Plastik (oder "Lederimitat") ist eben hier FEHL am PLATZ!

6. PEUGEOT setzt hier mE Menschenleben aufs Spiel - aus reiner PROFITGIER

7. Niemand, kein "Peugeot-Sattler" und auch kein Hinterhof-Mechaniker greift das Armaturenbrett an, schon allein wegen dem Airbag.

8. Nochmal, hier geht es nicht um ein kleines "Schönheitsproblem", hier geht es um die Sicherheit von Menschenleben (Lenkern, Beifahrer, Dritte)

9. mal schaun, wie Peugeot, Autofahrerclubs, Fachzeitschriften, Bürgeranwalt etc. auf das vollständige Konvolut in den kommenden Wochen reagieren werden.

10 mE bin ich sogar verpflichtet, die entsprechenden Stellen im "Konsumentenschutz-Ministerium" (in Ö ist das das BM für Soziales und Konsumentenschutz) über dieses Personenschadenrisiko zu informieren!

Halte euch auf dem laufenden
Liebe Grüsse aus A
307CC Edel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Traum geplatzt 2.jpg
Hits:	915
Größe:	97,1 KB
ID:	5428  
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.10.2007, 16:34
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 855
sorry, eventuell für Doofe:
warum ist die Naht ein Sicherheitsrisiko? Der Airbag kann doch trotzdem auslösen. Es ist doch allein ein optisches Problem und eben eines, wenn Du es reparieren lassen willst und das eben nicht geht. Aber der momentane Zustand ist doch wohl ungefährlich, weil die Nähte doch eh bei Auslösung des Airbags reißen (sollen), oder liege ich jetzt völlig falsch?

Kann Deine Verärgerung wie gesagt verstehen, nur das mit dem Sicherheitsprob kapier ich nicht:confused:
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.10.2007, 16:38
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
VOLL-LEDER / Peugeot pdf file

Zitat:
Zitat von Stuttgarter Beitrag anzeigen
@307 CC Edel
Kann Deinen Ärger teilweise verstehen was die Verarbeitung des Leders anbelangt, aber wäre da immer Vorsichtig gleich so weit zu schiessen. In keinem Prospekt, Onlineangebot o.ä. wird von Original bzw. Echt Leder gesprochen...
Heute noch wird die Ausstattung als VOLLLEDER Pallimbro Braun beworben ("Mit Armaturenbrett und Sitzbezügen sowie Türverkleidungen aus Leder bietet der Peugeot 307 CC Raffinesse und Elegance bis ins kleinste Detail" - entnommen aus 307_CC.pdf, Seite 13 mit der Überschrift "...PERSÖNLICHKEIT / Man sucht sich sein eigenes Paradies aus.")


liebe grüsse
307CC Edel


Das Problem ist die Verarbeitung VON Plastik (Kunststoff)
Das Problem ist, dass eben NICHT Leder verarbeitet wurde
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Traum geplatzt 2.jpg
Hits:	756
Größe:	97,1 KB
ID:	5429   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Traum geplatzt 1.jpg
Hits:	824
Größe:	95,5 KB
ID:	5430  

Geändert von 307 CC Edel (18.10.2007 um 16:50 Uhr). Grund: Tippfehler korrigiert
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.10.2007, 17:22
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
SICHERHEITS-RISIKO , nicht optisches Problem !

Zitat:
Zitat von DarkCC Beitrag anzeigen
sorry, eventuell für Doofe:
warum ist die Naht ein Sicherheitsrisiko? Der Airbag kann doch trotzdem auslösen. Es ist doch allein ein optisches Problem und eben eines, wenn Du es reparieren lassen willst und das eben nicht geht. Aber der momentane Zustand ist doch wohl ungefährlich, weil die Nähte doch eh bei Auslösung des Airbags reißen (sollen), oder liege ich jetzt völlig falsch?

Kann Deine Verärgerung wie gesagt verstehen, nur das mit dem Sicherheitsprob kapier ich nicht:confused:
Hi DarkCC

1. Danke für dein Interesse - habe in deinen Fotos gesehen, dass du glücklicherweise "Teil-Leder" hast!

2. Meine Fotos sind 3 Monate alt, das Problem ist jetzt verschärft.

3. Es ist eben kein "optisches Problem" - niemand, auch nicht Peugeot garantiert mir die Funktionstüchtigkeit des Airbag!

4. Auch AndyV6 und andere Betroffene wissen, dass die Naht eben bis zum Airbag aufgerissen ist, ich selbst hab da nicht herumgefummelt. aber ich kann da mehrere Zentimeter tief reinschauen.

Niemand kann garantieren, dass der Airbag bei beabsichtigtem Aufblasen "in die richtige Richtung, mit dem beabsichtigtem Druck/Volumen etc." entlädt!

Und es kann auch niemand garantieren, dass der Airbag unbeabsichtigt sich entlädt (habe Fachleute gesprochen, Sattler und Elektroniker)!

5. Eine "Teil-Reparatur" ist nicht möglich, einzig ein Komplett-Tausch (Original-Peugeot) ist technisch und rechtlich - Haftungsproblem - möglich!

6. Wenn du dein Foto bzw. deinen 307CC mit Hart-Kunststoff-Armaturenträger vergleichst mit den "VOLL-LEDER-Armaturenträgern kannst du erkennen die Problematik

7. Werde demnächst aktuelles Foto reinstellen

8. Der hart gewordene, gealterte PLASTIK-Leder-IMITAT Armaturenträger ist spröde geworden (normaler Alterungsprozess - naturbedingt - weil Weichmacher sich regelmässig verflüchtigen etc.). "Weich"-Kunststoff hätte da eben NICHT verarbeitet werden dürfen!

9. ad 8. kann man auch daran erkennen, dass rund um mittlere Belüftungseinheit und an den Seiten die Einfassungen aus dem Leder-Imitat auch eingeschrumpelt sind (hier mag man es möglicherweise als reines optisches Problem abtun...)

liebe grüsse
307 CC Edel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
307, amaturenbrett, amaturenträger, armaturenbrett, leder, limousine, naht, riss, sw

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkrad löst sich auf xiero 307cc - Techtalk 35 29.10.2014 12:21
Bereits eine Million Exemplare des Bestsellers produziert Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 01.04.2008 14:25
Pressemeldungen Peugeot 308 Tomser 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 27.11.2007 14:07
Geschichte des "Klappdaches" music Baureihen übergreifend 0 03.04.2007 14:13




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017