CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 18.10.2007, 17:37
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
VOLLLEDER ist nicht gleich original bzw. Echt Leder.
PUG meint mit VOLLLEDER lediglich das nicht nur Sitze,
Lenkrad etc. bezogen sind, sondern eben auch das
Amaturenbrett.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.10.2007, 17:53
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
In Möbelhäusern wird auch zwischem Echt -und Kunstleder unterschieden. Leder ist nicht gleich Leder.Schon allein der Preisunterschied zwischem echtem und Kunstleder ist enorm.
Selbst die obere Türverkleidung ist kein Leder. Das merkt man schon bei der Pflege von Sitzen zum Amaturenträger und Türverkleidungen.
Die Sitze nehmen das Pflegemittel sofort auf, wärend die Türverkleidungen das Mittel anders aufnehmen.

Geändert von AndyV6 (18.10.2007 um 17:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.10.2007, 18:13
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 855
Zitat:
Zitat von AndyV6 Beitrag anzeigen
Selbst die obere Türverkleidung ist kein Leder. Das merkt man schon bei der Pflege von Sitzen zum Amaturenträger und Türverkleidungen.
Die Sitze nehmen das Pflegemittel sofort auf, wärend die Türverkleidungen das Mittel anders aufnehmen.
Na okay, aber das ließe sich ja vielleicht noch mit dem anderen Untergrund und damit erklären, dass die Lederschicht naturgemäß etwas dünn ist.

Ich finde nach wie vor wenn da Leder steht und nix anderes, dann ist es zwangsläufig das Naturprodukt. Anderenfalls muss ich darauf hinweisen, dass es eben Plastik ist. So hält es doch bspw. die Bekleidungsindustrie auch!
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.10.2007, 18:15
Benutzerbild von gaucho111
gaucho111 gaucho111 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Sport
Baujahr: 2006
Farbe: Manitoba Grau
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: N?rnberg
Beiträge: 88
Hallo,
ich habe auch Vollleder palimbrobraun und bin immer davon ausgegangen, das es sich um echtes Leder handelt - ich gehe davon aus, das dieser Eindruck beim Käufer auch erweckt werden soll.
Ich habe auch keine Lust beim Studieren von Prospekten und Homepages Energie darauf zu verschwenden, herauszufinden welche Begriffe wie gemeint sein könnten - dann wird der nächste halt kein Peugeot mehr.
Viele Grüße,
Gaucho
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.10.2007, 18:42
307 CC Edel 307 CC Edel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 110
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wien
Beiträge: 17
Leder heisst Leder heisst Leder....

Zitat:
Zitat von Stuttgarter Beitrag anzeigen
VOLLLEDER ist nicht gleich original bzw. Echt Leder.
PUG meint mit VOLLLEDER lediglich das nicht nur Sitze,
Lenkrad etc. bezogen sind, sondern eben auch das
Amaturenbrett.
ALSO:
Mir wurde Leder verkauft und (siehe auch AndyV6 und DarkCC et al ) auch "normale" Lederpflegemittel empfohlen.

Die Täuschung (absichtlich, aus reiner PROFITGIER, weil aufpreispflichtig) bzw. mE gewerbsmässiger Betrug von Peugeot ist die eine Seite.

Entscheidend für der Kostenübernahme-Verantwortung ist vor allem der Umstand, dass beim Armaturenträger eindeutig und absolut UNGEEIGNETES Material ("Weich-Kunststoff") verarbeitet wurde,
zusätzlich natürlich unter Vortäuschung von Produkteigenschaften (zB Elastizität), die dieser Werkstoff selbst bei regelmässiger Pflege (zB "Weichmacher enhancing protective detergents") niemals haben wird können!

Was Peugeot meinen mag ist grundsätzlich nicht bedeutend.
Bedeutend ist, was im Markt unter "VOLL-LEDER" verstanden wird und vor allem wie es von Peugeot verkauft wurde, nämlich so:

"VOLL-LEDER" - Ausstattung heisst, dass nicht nur die Sitze, sondern auch Armaturenträger, Türverkleidungen etc. mit Leder ausgestattet sind!"

Peugeot hat eindeutig einen ungeeigneten Werkstoff verarbeitet und dieser Werkstoff führt zu Unsicherheit in Bezug auf die Funktionstüchtigkeit des Airbag und möglicherweise weiterer (Elektronik-) Module, weil durch die unbeabsichtigten Öffnungen (geplatzte Nähte, Spalten bei Einfassungen von Applikationen etc.) zB Luft-(feuchtigkeit), Staub etc. eindringen kann und hierdurch Sicherheit nicht mehr gegeben ist (= klassischer Grund für einen Rückruf).

Und wer hier immer noch denken mag, es geht halt nur um ein paar Euros, hier gehts tatsächlich um ein massives Qualitäts-, Sicherheits-, Image-, Verantwortungs- und Glaubwürdigkeitsproblem von Peugeot....

servus
307 CC Edel

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Traum geplatzt 1.jpg
Hits:	524
Größe:	95,5 KB
ID:	5431  

Geändert von 307 CC Edel (18.10.2007 um 19:16 Uhr). Grund: Korrektur von Tippfehlern
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 18.10.2007, 19:56
Benutzerbild von PinoCChio
PinoCChio PinoCChio ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Offenbach am Main -[Deutschland]- OF Offenbach am Main -[Deutschland]- TA 6 6 6 6
Registriert seit: 01.2004
Ort: Offenbach/Main
Beiträge: 894
Auch ich bin davon ausgegangen, dass es sich um echtes Leder handelt.
Dünnes zwar (in verschiedenen wissenschaftlich angehauchten Fernsehsendungen wurde gezeigt, dass eine Kuhhaut hauchdünn in sieben (!) Lagen geschnitten werden kann und anschließend mit einer Ledertextur geprägt wird) aber zumindest echt.
Das 'Lederlenkrad', welches mir immer suspekt vorkam, ist demnach und so wie ich's immer vermutete, ein Gummilenkrad.

Ich habe mich damals gegen das Vollleder entschieden, weil bereits der Vorführwagen einen Riss im Armaturenbrettleder aufwies und ich sehen konnte wie papierdünn das "Leder" war.


Wünsche Dir alles Gute, PinoCChio
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.10.2007, 22:42
Ulrich_B Ulrich_B ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: China Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Region München
Beiträge: 15
Egal ob tierisches Leder oder das neueste Produkt der Bayer-Forschung: es sollte nichts aufgehen.

Bei meinem Leder (schwarz) löste sich nach knapp zwei Jahren (also noch in der Garantiezeit) die Verklebung am Übergang Mittelkonsolenblende/Amaturenbrettverkleidung. Die Münchner Werkstatt meinte gleich, daß da nur der Wechsel der kompletten Amaturenbrettoberseite helfe, und hat den Wagen dem Peugeot-Beauftragen zur Freigabe vorgestellt.

Diese wurde erteilt, und die kompletten Amaturenbrettoberseite wurde ohne Kosten für mich gewechselt. Das ist jetzt ein Jahr her und zumindest bis jetzt ist Ruhe.

Vielleicht hat zur Entscheidung auch beigetragen, daß ich damals schon eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre hatte - Peugeot und die Werkstatt sich also ausrechnen konnten, daß es nicht möglich war, sich irgendwie über das Ende der normalen Garantie zu retten (obwohl ich hier niemandem böse Absichten unterstellen will - ich bin mit der Hilfbereitschaft meiner Werkstatt sehr zufrieden).
__________________
Servus

Ulrich

--
307cc, chinablau, graues Vollleder, gr. Navi, Tempomat, Parkpaket, EZ 12.2004
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.11.2007, 12:39
Daniel79 Daniel79 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Ahaus
Beiträge: 87
Daniel79 eine Nachricht über ICQ schicken
Meiner ist Baujahr 12/2003 und hat seit diesem Sommer auch das Problem mit sich weitenden Nähten am Airbag. Bei mir ist es aber noch nicht so schlimm das sie reißen. Man sieht halt nur ein wenig den blauen Untergrund.
Über der Mittelkonsole ist oben links das Leder zurückgezogen. Wenn es sehr warm ist, sieht man dieses auch in der Mitte. Wenn es wieder kälter ist, ist es aber wieder fast verschwunden. Ich muss dazu sagen, dass der Wagen eigentlich ständig direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Und er auch nicht Regelmäßig die Lederkur bekommen hat.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.11.2007, 14:34
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
Leder beim Lenkrad...


Also ich habe nur die sitze in Leder (Fusion), aber das "Lederlenkrad" ist nicht wirkliches Leder. Meiner Freundin haben wir gemeinsam einen 2 Jahre alten 307sw Premium 135 HDi gekauft, da muss ich sagen, ist es ein richtiges Lederlenkrad. Es fässt sich richtig griffig an, -glattes Leder. Und bei meinem Baby ist es nicht so schön griffig.

Baue es aber trotzdem nicht um..... Grins.

P.S. Materialfehler wie oben an der geplatzen Naht sind echt nicht schön und sollten auch irgendwie über Garantie abgeglichen werden. Das ist schlichtweg unschön.


Hoffe da finden die PUG-Leute für Dich eine Lösung.
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.11.2007, 22:18
dns83m
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Wenn ich die Diskussion richtig verfolgt habe, würde mich jetzt noch interessieren, ob außer dem einen Fachmann noch ein anderer mit Erfahrung bestätigen kann, dass es sich um Kunstleder "Plastik" handelt oder doch um eine echte Kuh mit 7 Spalttabletten und Chemiekeule behandelter Haut?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.12.2007, 19:41
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Habe gestern eine Nachricht von Peugeot bekommen. Sie sind jetzt bereit den gesammten Amaturenträger zu bezahlen. Ich muß jetzt nur noch die Einbaukosten begleichen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.12.2007, 10:30
Benutzerbild von Smofy
Smofy Smofy ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 05.2001
Beiträge: 1.554
@307 CC Edel
ich habe deinen letzten Beitrag gelöscht, denn der Forenbetreiber haftet hier auch für das geschriebene der User. Die Anschuldigungen darin könnten zu Problemen führen....

Ich hab den Thread nur überflogen, aber als erstes würde ich mal klären ob der Begriff "Leder" nicht auch Kunstleder mit einschließt bzw. wenn von Leder die rede ist dies dann mit Echtleder (Tierhaut) gleichzusetzen ist.

Wenn ich mir z.B. ein Erdbeerjoghurt kaufe sind darauf die fruchtigsten und schönsten Erdbeeren abgebildet, der Joghurt schmeckt auch nach lecker Erdbeeren, aber das der Joghurt noch nie ne Erdbeere gesehen hat und darin nur Aromen ("Kunsterdbeeren") verwendet werden ist lt. Gesetz in Ordnung.
Denk mal drüber nach...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.12.2007, 11:04
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 855
langsam wird die Zensur durch Löschen von Beiträgen aber schon heftig. By the way: ich teile die Meinung von 307ccEdel auch nicht hinsichtlich Betrugs. ABer wo soll da die Haftung der Betreiber sein? Hier werden Meinungen ausgetauscht! Und wenn Dir jemand eine "Lederausstattung" verkauft, kannst Du davon ausgehen, dass Leder=Tierhaut ist, sonst müßte da Kunstleder stehen. Sonst würde die Kennzeichnungspflicht von Klamotten da wenig Sinn ergeben! Und der Joghurt-Vergleich - naja.

Also schluss mit der Schere im Kopf! Ein bißchen polemische Diskussion muss doch wohl möglich sein, ohne dass gleich die Mods einschreiten!
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.12.2007, 11:28
Benutzerbild von Darkside
Darkside Darkside ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2011
Farbe: Nacht Schwarz
 

Heidelberg -[Deutschland]- HD Heidelberg -[Deutschland]- PL 4 8
Registriert seit: 10.2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.778
Zitat:
Zitat von DarkCC Beitrag anzeigen
langsam wird die Zensur durch Löschen von Beiträgen aber schon heftig.
Also schluss mit der Schere im Kopf! Ein bißchen polemische Diskussion muss doch wohl möglich sein, ohne dass gleich die Mods einschreiten!
Würdest Du ein Forum betreiben würdest Du nicht so schreiben...
Und Peugeot Betrug anzudichten ist schon übelste Anschuldigung für die der Forenbetreiber in Haftung gezogen wird.
Dies dazu.
Klärt sowas bitte per PN oder Email.

LG
__________________
gruCC
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.12.2007, 11:52
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 855
Zitat:
Zitat von Darkside Beitrag anzeigen
Würdest Du ein Forum betreiben würdest Du nicht so schreiben...
Und Peugeot Betrug anzudichten ist schon übelste Anschuldigung für die der Forenbetreiber in Haftung gezogen wird.
Dies dazu.
Klärt sowas bitte per PN oder Email.

LG
Hm, betreibe zwar kein Forum, trotzdem solltet ihr nicht allen jegliche Ahnung absprechen! Und auf die Begrifflichkeit "Betrug" hatte ich weiter oben auch schon reagiert und versucht das deutlich zu relativieren. Weil das so einfach wie 307ccEdel es sich macht, nunmal nicht ist. Und trotzdem muss man deswegen nicht den kompletten Beitrag löschen. Wünsche mir doch nur etwas mehr Fingerspitzengefühl. Und tut nicht so, als gäbe es nicht in anderen Threads auch Kommentare, die deutlich kritisch und damit potentiell für die Forenverantwortlichen gefährlich sind. Die werden ja auch nicht alle gelöscht und das soll ja auch eben nicht so sein!
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
307, amaturenbrett, amaturenträger, armaturenbrett, leder, limousine, naht, riss, sw

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkrad löst sich auf xiero 307cc - Techtalk 35 29.10.2014 12:21
Bereits eine Million Exemplare des Bestsellers produziert Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 01.04.2008 14:25
Pressemeldungen Peugeot 308 Tomser 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 27.11.2007 14:07
Geschichte des "Klappdaches" music Baureihen übergreifend 0 03.04.2007 14:13




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017