CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 11.12.2005, 13:51
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Das wird wohl die Wegfahrsperre gewesen sein, denn benutzt man einen uncodierten Schlüssel, kann man zwar den Anlasser drehen, aber die Bezinzufuhr bleibt unterbrochen.

Das hatte ich schon mal vor langer Zeit bei einem anderen Fabrikat erlebt.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.12.2005, 14:14
realabu0815
Gast
 
 
Beiträge: n/a
danke für die schnellen antworten. sowas mit dem schlüssel hab ich mir auch schon überlegt, aber das war der codierte mit dem ich immer unterwegs bin... kann evtl. die batterie von der FB leer sein? kann ich mir aber auch schlecht vorstellen, wär ein bisschen viel heckmeck nur wegen ner leeren batterie!?!
@miro: häst du das mit der assistance echt für nötig? jetzt fährt er ja ohne mucken... würd ihn ja auch in die werkstatt bringen, würde aber trozdem gerne wissen was es sein könnte.sonst noch wer ein vorschlag???
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.12.2005, 14:54
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
@realabu0815

Steck Dir einfach mal den Zweitschlüssel ein und probiers damit, wenn er wieder spinnt. Die FB-Batterie hat nach meiner Kenntnis mit der Wegfahrsperre nichts zu tun. Leer sein, kann sie trotzden schon. Habe bei etwa gleicher Bauzeit vor einem halben Jahr die Batterie wechseln müssen.

Gruß
Thommy
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.12.2005, 16:39
Benutzerbild von Bea
Bea Bea ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Onyx Schwarz
 

Köln -[Deutschland]- K Köln -[Deutschland]- TT 2 0 0
Registriert seit: 02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.711
@realabu0815
Mir ist das auch ein paar Mal passiert, dass sich die Wegfahrsperre selbst aktiviert hat - vorzugsweise an der Tanksäule . Nach einigen Malen ab- und aufschließen (und vielen Kommentaren von herumstehenden Herren) sprang der Wagen dann doch wieder an. Passierte übrigens mit dem codierten Schlüssel.
In der Werkstatt wurde damals "Sporadischer Fehler: Kurbelwellensensor" (was immer das sonst noch bedeutet) ausgelesen und gelöscht - seitdem ist es nicht wieder vorgekommen.
Bei mir war die Batterie der FB nach rund 1 1/2 Jahren leer. Aber außer das ich die Tür von Hand aufschließen musste, hatte das keine Auswirkungen.

LG
__________________
Bea

Siegerin der MBSLK & Friends-Trophy 2007 und 2009
Vize bei der MBSLK & Friends-Trophy 2008 und 2010
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.12.2005, 20:48
Benutzerbild von Merlinchen
Merlinchen Merlinchen ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 207cc THP 155 Black & White
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 

Coesfeld -[Deutschland]- COE Coesfeld -[Deutschland]- SP 4 1 2
Registriert seit: 10.2005
Ort: Olfen
Beiträge: 357
Merlinchen eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von gobo206
Verlängerung nur in den ersten 12 Monaten oder 10000km möglich!
Hallo,
das ist nicht (mehr) richtig. Mir wurde von meinem PUG-Händler mitgeteilt, dass die Garantieverlängerung innerhalb der ersten 2 Jahre beantragt werden kann. Ich werde das im April auch machen, dann wird meiner auch 2 Jahre alt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man den Betrag in Einem zahlt oder in monatlichen Raten.
__________________
207cc B&W, WIP-Navi, Frontstoßstange und NSW-Einsätze in Wagenfarbe lackiert
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.12.2005, 11:46
Benutzerbild von Flauten-Surfer
Flauten-Surfer Flauten-Surfer ist offline
Geisterfahrerüberholer
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 2.272
Zitat:
Zitat von realabu0815
hallo zusammen!

hatte heut morgen auch ein kleines problem mit meinem cc`le...
schlüssel abgezogen, grundloses piepen, nix dabei gedacht, abgeschlossen, wiedergekommen, versucht über FB aufzuschliessen, erst nach fünf mal geklappt, startversuch, anlasser dreht, auto startet jedoch nicht, STOP wird angezeigt, nach mehreren versuchen schlüssel abgezogen, wieder reingesteckt, gestartet, auto läuft!!!
was ist das???
Ich tippe mal auf ein Problem mit der Wegfahrsperre...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.12.2005, 12:46
Benutzerbild von minimaxler
minimaxler minimaxler ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Leutkirch
Beiträge: 859
minimaxler eine Nachricht über ICQ schicken minimaxler eine Nachricht über Skype™ schicken
verlängerung nur in den ersten 12 Monaten
__________________
Bilder vom 6. Allgäutreffen
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.12.2005, 14:03
Timo_NRW Timo_NRW ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 288
Nö...wurde auf 24 Monate erhöht....Klick mich!!!

Zitat:
Zitat von minimaxler
verlängerung nur in den ersten 12 Monaten
__________________
Produktionswoche: KW 17..... Juhu
Geburtsdatum laut Händlerinfo: 26.04.2005
es ist ein Stier....
und dann noch ein gasgetriebener....
Aktueller Gasverbrauch
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.12.2005, 12:38
mic28
Gast
 
 
Beiträge: n/a
B?se

Tja... seit heute Morgen kenn ich das Problem auch, CC mit FB geöffnet, wollte zünden, kommt aber nur ein klackern, das war´s...
Komisch dabei, als ich einstieg funzte der Boardcomputer noch, nach dem ersten Startversuch war er resetet und zeigte nur noch 0-Werte.
Sieht ein bisschen nach Kurzschluß aus...
Jetzt aber der Hammer... mein CC ist genau 1 Woche alt und hat 253 km auf der Uhr !!!
In 2 Std. kommt der Werkstatt-Meister nebst Verkäufer um das Desaster zu begutachten, ob ich wohl einen Hals habe ???
Übrigens, weil davon schon mal die Rede war... bei uns hats die letzten 24 Std. geschüttet und gestürmt, vielleicht ist auch was nass geworden...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.12.2005, 16:15
chris-ko
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mic28
Sieht ein bisschen nach Kurzschluß aus...
Könnte auch einfach nur eine defekte Batterie sein. Wieviel Zeit liegt denn zwischen Produktion und Erstzulassung?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 16.12.2005, 17:54
Benutzerbild von minimaxler
minimaxler minimaxler ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Leutkirch
Beiträge: 859
minimaxler eine Nachricht über ICQ schicken minimaxler eine Nachricht über Skype™ schicken
Kommt darauf an wie lange die Wägelchen auf Halde stehn und dann beim Händler.
Oft ist es so das sie von einem zum nächsten Händler geschoben werden.
__________________
Bilder vom 6. Allgäutreffen
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.12.2005, 12:24
mic28
Gast
 
 
Beiträge: n/a
...läuft wieder

Die Jungs waren da und haben die Batterie getauscht bzw. gleich ne größere eingesetzt, haben nochmal alles mit dem DIAG gecheckt, war aber alles OK.
Nun ist mir aber folgendes aufgefallen...
Vor dem Batterietausch war die Anzeige des Boardcomputers immer aktiv.
Jetzt nach dem Tausch ist das Display nur aktiv, wenn die Zündung an ist, was ich auch für logisch halte, kann mir aber nicht erklären warum es vorher anders war...
Dann noch mein Radio...
Der Wagen wurde ohne Radio ausgeliefert, ich habe dann gleich mein Pioneer eingebaut und das Original bei der Auslieferung gleich rausprogrammieren lassen, in der Konfig steht jetzt unter Radio "anderes"...
Nach dem Batterietausch ist es aber so, dass mein Pioneer kein Gedächtnis mehr hat, d.h. nach ausschalten der Zündung sind alle Sender und Einstellungen weg...
Hat hier jemand einen Tip ? Ich hab mal irgendwo was über einen Adapter gelesen, finde das Thema aber nicht mehr...
Danke erstmal... ich muss echt sagen das ich mich als neu ccler hier richtig wohl fühle und schon vieles über meinen kleinen wusste ehe ich ihn überhaupt hatte...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.12.2005, 13:56
mic28
Gast
 
 
Beiträge: n/a
glaube ich hab´s...

ok, nach intensivem Suchen hab ich doch was gefunden glaube ich...
Hab was gelesen über einen Multiplex-Adapter, der irgendwie die Polung auf dem Radio ändert um so die Spannung zur Erhaltung der Einstellungen zu liefern... soll es bei Peugeot für ca. 4,- € geben...
Ist das das Teil das ich brauche um glücklich zu werden ???
Interface-Kabel zur Nutzung der LFB kommt nicht in Frage... zu teuer !!!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.12.2005, 14:40
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Servus,

dieser kleine Adapter vertauscht nur Schalt- und Dauerplus. Das Dauerplus brauchst du auf der richtigen Belegung, damit sich dein Radio die Sender merkt.

Nur die Investition des Interfaces für die LFB nicht zu tätigen, das halte ich persönlich für Sparen am falschen Ende. DAS würde ich mir dann doch noch mal überlegen.


MlG

Kellerkind
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.12.2005, 16:18
GerdMario GerdMario ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: B?hl/Baden
Beiträge: 11
CC will nicht mehr ;-(

Hallo!!

Hab gerade ein MegaProblem. Zwar gibt es ähnliche Beiträge hier, aber mein Problem scheint wohl hier noch nicht aufgetaucht zu sein.

Habe Probleme mit dem Brmslicht und normalen Licht gehabt und rumtüfteln müssen.
Naja ungefähr nach einer halben Stunde Licht an Licht aus, Birne raus birne rein usw. wollte ich losfahren um 2 Birnen zu kaufen. Nun springt er nicht mehr an. 1. Vermutung Batterie. Haben dann überbrückt, aber half nix.
Batterie kann es aber nun echt nicht sein, weil das Lämpchen und all die anderen alle brennen. Zeiger bewegen sich, also alles wie normal.
Wenn ich aber den Schlüssel rumdrehe, ensteht im Motoraum ein Geräusch, wie einer tackern würde. (Keilriemen bewgt sich nicht)

Ist es der Anlasser oder irgendwo doch ein Problem mit der Elektronik??

Heute morgen ist er noch einwandfrei gelaufen!!

Wäre um schnelle Hilfe sehr dankbar!!!

MFG

GerdMario
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anlasser?, klick, kurbelwellensensor, motor, nockenwellensensor, ot-geber, peugeot 206cc, startet nicht, unfall, zündung

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo CC Freunde simariq33 206cc - Allgemein 10 13.01.2013 16:24
"CC" steht für "Comfort Coupé" - jedenfalls bei VW SantaFu Geplauder 16 25.03.2012 11:29
Peugeot 308 CC: noch mehr Cabrio-Vergnügen Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 3 05.03.2009 23:36
207 CC baut Vorsprung im Cabrio-Segment aus Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 07.10.2008 17:09
207 CC ist Deutschlands meistverkauftes Cabriolet Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 06.08.2008 20:37




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017