CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.01.2004, 10:01
Roman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Probleme beim 307CC

Hallo zusammen

Bereits einmal habe ich über meine Probleme beim neuen Wagen berichtet und meinen Wagen zurück in die Garage gebracht, wo anscheinend alles behoben werden sollte.

Leider wurden die Probleme nicht beseitigt!

Weiterhin habe ich folgende Probleme:

- ab und zu kann ich den CD Player nich bedienen
(geht weder via Fernbedienung noch über Radio direkt)
Ich muss das Auto abstellen und neu starten, dann gehts wieder
- Auto lässt sich via Fernbedienung nicht öffnen, alles ist blockiert
Hier muss ich dann normal mit dem Schlüssel öffnen, den Kofferraum kann ich
jeweils nicht mehr öffnen, da ich das 0 gesperrte habe.
- Beifahrersitz; auf der Rückseite fliegt das Leder raus, sobald jemand hinten
reinsitzt.

Bin ich der einzige, der diese Probleme hat?

Grüsse

Roman
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2004, 10:11
zynomic
Gast
 
 
Beiträge: n/a
- Beifahrersitz; auf der Rückseite fliegt das Leder raus, sobald jemand hinten


Das verstehe ich jetzt leider nicht ganz.

zyn
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2004, 10:20
Roman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
das Leder hinten hinten bei den Sitzen (Fahrer und Beifahrersitzen Rückseite) ist nicht genäht oder so. Nur oben eingesteckt.
Sobald jemand mit den Knien drankommt, fliegt das Leder raus und kann selber nicht mehr eingehängt werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2004, 14:08
austro
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hast du die Probleme bei deinem Händer gemeldet... ???

Ich würde den Wagen erst annehmen wenn alles 100% ok....

Bei meinem 206cc habe ich das Auto für 4 Tage zum Händler gestellt, einen Ersatzwagen gefordert (& Bekommen) bis alles 100% ok war.

X(Mit der Verarbeitung des Leders scheint es öfter Probleme zu geben ??? X(


--
lg

Austro
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2004, 15:20
Roman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ja, habe den Wagen schon einmal in die Garage gebracht, anscheinend wurde alles gemacht... aber muss ihn nochmals bringen!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2004, 16:03
Roman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Nächsten Montag kommt der 307CC in die Garage und wird auch wieder mal gewaschen! :-)

Ich lasse Euch wissen, wie,s weitergeht...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2004, 16:03
zynomic
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Oh mann

Wenn ich die ganzen Problemchen hier so lese wird mir richtig schlecht und ich frage mich langsam warum ich meinen guten VW gegen sowas eintausche. Für das Geld kann man doch schon etwas Qualität verlangen aber ne sowas. Einmal ist das Leder in Ordnung manchmal nicht, bei manchen klappert, quietschen die Bremsen, bei anderen nicht. Haben die in Frankreich zu viel Feiertage? Ich hoff das dies alles bei mir nicht eintritt, was ich aber bezweifele.

bye
zyn
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.01.2004, 17:43
Ischebbes
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen

bei meinem 307CC werden morgen die Bremsscheiben/beläge gewechselt!
nach 1200 km. Hören sich an als wären sie schon abgefahren.

gruß Ischebbes:bounce:
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.01.2004, 18:12
ischbins
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Habe wegen meinen Bremsscheiben telefoniert und man sagte mir dort das das ein altes "Peugeotleiden" ist. Angeblich ist das Salz was sich dort absetzt und anfängt zu "kreischen". Mal abwarten. Schau mal nach ob da wirklich neue drin sind oder ob die das nur mit nem Dampfstrahler gereinigt haben!

Nach meiner 3Tage-Klappereparatur ist mittlerweile das Drahtseil des Umklappmechanismus des Beifahrersitzes ausgehangen, manchmal öffnet sich der Kofferaum von alleine und die Tankanzeige samt Reichweitenberechnung hat definitif nen Schuss. Mir wurde heute eine Restreichweite von 35 km angezeigt - ich fahre Tanken - und es waren noch 13 Liter drin.

Das mit dem CD Player hatte ich auch schonmal. Bei mir war das, als ich vermutlich an einem GPS oder wasweissich für ein Loch oder Magnetfeld vorbeigefahren bin und alles abgeschmiert war. Mir passierte das zweimal an der selben Stelle. Danach nie weider. Müsste dort aber auch nicht mehr herfahren.

Alles in allem ist die ganze Elektronik in der Karre sehr wackelig.

- ischbins
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.01.2004, 20:15
Ischebbes
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo ischbins,

wenn das das salz wäre dann müßte sich das kratzen nach zwei drei mal bremsen geben, aber bei mir hört sich das echt übel an da müßte dann schön ein ganzes salzbergwerk drin sein:look:

gruß Ischebbes:bounce:
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.01.2004, 20:18
Benutzerbild von Webjan
Webjan Webjan ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Jever
Beiträge: 125
Zitat:
Original von ischbins:
Habe wegen meinen Bremsscheiben telefoniert und man sagte mir dort das das ein altes "Peugeotleiden" ist. Angeblich ist das Salz was sich dort absetzt und anfängt zu "kreischen". Mal abwarten. Schau mal nach ob da wirklich neue drin sind oder ob die das nur mit nem Dampfstrahler gereinigt haben!
"Altes Peugeotleiden", das ist doch Unsinn. Ich hatte schon so viele Peugeots und noch nie was mit den Bremsscheiben. Dieses "typisch Peugeot" habe ich schon öfters gehört, soll wohl nur die Inkompetenz des Händlers entschuldigen...

Zitat:
...und die Tankanzeige samt Reichweitenberechnung hat definitif nen Schuss. Mir wurde heute eine Restreichweite von 35 km angezeigt - ich fahre Tanken - und es waren noch 13 Liter drin.
Das kann schon mal sein, da die Restreichweite vom momentanen Verbrauch errechnet wird und wenn der gerade hoch ist, zeigt der Computer natürlich weniger Reichweite an. Die ändert sich aber mit geringerem Verbrauch.

Aber... dranbleiben und deinen Händler in die Pflicht nehmen. Der hat dafür zu sorgen, dass alles ok ist. Ihr habt aber auch ein Pech...:shock2:

Ciao Jan







Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.01.2004, 20:29
almwirt
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ all
Hallöchen, na da haben wir ja alle tolle Autos erwischt, oder???

Ich fahre nun schon seit dem 09.12.2003 einen 206 als Ersatzauto weil für meinen keine Dichtungen aufgetrieben werden können. Und das in der heutigen Zeit. Ich hoffe nur, daß ich von all den anderen Problemen verschont bleibe.

Meiner klappert in der Gurtführung am Fahrersitz aber mit der Elektronik hatte ich noch keine Probleme (nicht beschreien )

Weges des Leders an der Rückseite werde ich gleich morgen mal nachschauen, ich muss in die Werkstatt um Winterreifen auf "meinen" 206 montieren zu lassen )

Alle Liebe
bis dann almwirt
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.01.2004, 22:09
ischbins
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Mal sehen wg. den Bremsscheiben. Muss eh bald zur ersten Inspektion. noch ne Woche wie im Moment und ich hab die 10k voll.

Das Kratzen wird bei mir auch weniger, klingt aber trotzdem ziemlich schlecht. Ich fahre schon sehr sehr sehr lange Auto, und alle anderen hatten das nicht ...

Tankanzeige/Webjan: Das ist mir schon klar das das so funktioniert. Aber nach dem Volltanken fahre ich keine 100 km und die Naddel ist schon 1/3 runter.
Und wenn noch 13 Liter drin waren hätte er/sie die Reststrecke so berechnen müssen als wäre ich im ersten Gang 70 gefahren.

Almwirt: Du hast mein echtes Mitleid. Das ist echt ein Skandal. Frag mal was sie dir dafür zahlen, dass du nicht mit deinem Auto fahren darfst obwohls bezahlt ist.

Langsam bekomme ich echt die Krise.

- ischbinswirklisch

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.01.2004, 09:30
Goldi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo. Habe gestern meinen 307cc bekommen und........ schon beim vorführen gin die "0" nicht wie bei denen meisten.stück wird bestellt aber ist dumm.das 2te problem,gestern abend wollte ich die fenstern hinten betätigen aber es ging nicht.habe dann versucht mit deblokieren aber ging auch nicht.schöne scheisse aber bei peugeot wurde schon angerufen aber mein verkäufer war nicht da. grrrrrrrrrr.

Aber ansonsten ein edles auto,fährt sich sehr gut und bin ansonsten auch zufrieden
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.01.2004, 13:36
Goldi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hab noch mal alles probiert.die hinteren fenster gehn nur wenn ich die kindersicherung gedrückt halte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe auch Probleme mit meinem Dach beim 307CC krike 307cc - Techtalk 1 17.04.2005 18:39
Umstieg vom BMW 323i auf 307CC - ich trau mich nicht derWegistdasZiel 307cc - Kaufberatung 30 26.03.2005 19:45
Probleme? Nein, keine Probleme :-) Happy4Me 307cc - Allgemein 13 01.03.2005 19:07
Aufbau der Rückbank? 307cc Nackt? djscuba 307cc - Techtalk 3 16.04.2004 10:23




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017