CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Cabrio Pflege

Cabrio Pflege Lederpflege, Gummipflege, Rostvorbeugung, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.08.2004, 12:57
ockelfuxx
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Polieren und/oder Wachsen

Hallo Leute!

Mein Wagen steht momentan in der Werkstatt und bekommt nun endlich die verdammt geile Abbes-Frontschürze verpasst. In ca. zwei Stunden kann ich dann mein Baby begutachten und auf der Straße protzen. :teufel:

Nun aber zu meiner Frage: wie oft darf mein denn eigentlich einen Neuwagen polieren und/oder wachsen?
Ich höre von verschiedenen Seiten, dass man den Wagen nur zwei- bis dreimal im Jahr polieren darf, wachsen nach jeder Autowäsche kein Problem. Und nun wirklich? :d_gutefrage:
Ach ja, und wenn ihr dann kräftig am Antworten seit, sagt mir bitte auch, welche Mittel ihr benutzt (Felgenreiniger, Politur, Wachs, Innenraum etc.). Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2004, 13:14
Stefan79 Stefan79 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 671
Stefan79 eine Nachricht über ICQ schicken
Also einen Neuwagen würde ich überhaupt nicht polieren... Durchs polieren entfernt man ja immer teile der obersten Lackschicht... Und warum sollte man bei einem kratzerfreien Neuwagen was vom Lack wegnehmen...

Ich hab meinen Wagen zu Anfangs einmal richtig gewaschen und dann mit einer Lackversiegelung versehen ("Liquid Glass"). Das erste Vorreinigen und Auftragen ist zwar ein wenig arbeit, welche sich aber lohnt...

Aber ist nur meine Meinung....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2004, 14:28
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Auch ich habe mir Liquid Glass bestellt, nachdem ich in diversen Foren nur positives darüber gelesen habe. Heute kann ich das Mittel auf der Post abholen. Werde es diese Tage auftragen. Bin echt gespannt auf den Glanz.

gruss

sccuba
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2004, 14:30
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Hoexter
Beiträge: 143
Hallo CCler,

ich habe in der Vergangenheit meine Autos immer vor und nach dem Winter gewachst. Oder auch nach Bedarf - das heißt, wenn der Lack nicht mehr so schön das Wasser abperlen läßt :(

Polieren ist bei einem neuwertigem Lack nicht nötig.

Gruß an alle Putzwütigen,

Ray




Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2004, 10:54
MikeM
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Servus!

Vorab eine kleine Anmerkung: viele verschiedene Möglichkeiten laufen unter dem Namen "Politur": zum einen eine Lackgrundreinigung / -Restauratur, die ist nur bei extrem ungepflegten / alten Fahrzeug nötig. Weiterhin gibt es "Polituren", bei denen sind Schleifpartikel / Chemiebestandteile drinnen, die nimmt man für etwas ältere Modelle oder bei Problemen, wie z.B. eingefressener Vogelkot, leichte Kratzer. Schließlich gibt es die Versiegelungen, zum einen klassische Hartwachse (wie Carnauba) oder chemische (Teflon,...). Diese sind genau richtig für Eure neuen 307er...

Ich kann Liquid Glass nur empfehlen, insbesondere bei dunklerem Lack. Und es ist etwas "für Faule" - so wie mich.

Bei der ersten Anwendung werden mit dem "Precleaner" alle Wachsschichten auf dem Lack entfernt. Man kann zusätzlich mit Lackreiniger Kratzer entfernen, z.B. im Bereich der Türgriffe von den Mädels mit den langen fingernägeln... :devil:

Das ist auch schon der Hauptaufwand, dauert bei gründlichem Vorgehen ca. 3 Stunden. Dann steht er da wie neu - oder sogar besser...

Zuletzt wird die eigentliche Versiegelung aufgetragen, zuerst eine Schicht, am nächsten Tag noch eine, das reicht eigentlich. Wer will, kann noch eine 3. Schicht auftragen. Das dauert jeweils ca. 1 Stunde.

Danach ist Bewunderung für einen extremen Tiefenglanz angesagt.

Warum jetzt das Ganze "für Faule" ist? Ganz einfach: Auf dieser Versiegelung hat Dreck keine Chance. Bei leichter Anschmutzung das Auto im Regen stehen lassen oder einmal mit dem Dampfstrahler drüber gehen. Das Wasser perlt fast vollständig ab, nur kurz nachledern. Gleiches gilt für Fliegendreck und Vogelkot, das Zeug geht ab ohne Probleme.

Ich trage dann nur einmal im Jahr (oder wenn ich Lust habe 2x) eine zusätzliche Schicht nach einer Wäsche auf, fertig. Und immer dieses glänzen... :erschreck:

Das Mittel ist auch hervorragend für Felgen geeignet, der Schmutz löst sich mit Wasser, ohne Chemie.

Da heute eh sch... Wetter ist, mach ich das gleich Mal...

Grüße aus Niederbayern
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2004, 14:14
CChatNoir
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi ,habe meinen Schwarzen jetzt 2 Wochen,bin super zufrieden damit. Ab wann soll ich denn das Liquid Glass auftragen.?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.08.2004, 14:25
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@MikeM

Ja eben ist jetzt Sch*** Wetter...deshalb dachte ich ich müsse warten... ist es nicht so, dass man nach dem auftragen von LG den Wagen in die Sonne stellen sollte, damit die Schickt aushärtet???

Heute wäre wirklich ein Idealer Abend für mich, da hätte ich schön Zeit...aber eben... das Wetter ist *ç%&/(

Gruss

sCCuba
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.08.2004, 14:27
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ChatNoir

Das LiquidGlass würde ich so schnell als möglich drauftun... jetzt wo du ja noch keine Kratzer und nix hast, ist das Ideal...!!! Da schützt du den ganzen bestehenden Glanz und den Lack! Da würde ich schnell machen!

gruss

sCCuba
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.08.2004, 22:45
sonny
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hy
Habe jetzt soviel von dem Liquid Glass gehört, ist das wirklich so super?
Woher bekommt mann das ?
zu welchem Kurs ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.08.2004, 10:50
CChatNoir
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hy Sonny,
habe das gestern dort bestellt:
www.tuning-teile-shopping.de
Bestellnr. 257
Liquid Glass + Poliertuch, 473 ml 28,50 €


Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.08.2004, 12:02
Stefan79 Stefan79 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 671
Stefan79 eine Nachricht über ICQ schicken
Liquid Glass bekommt man direkt bei www.petzoldts.de, oder wenn man sich mal ein wenig im Forum unter www.markus-autopflege.de schlau macht findet man auch heraus, wie man Vergünstigungen bei Petzoldts bekommt...

Womit ich bis zu der Nachlackierung gut gefahren bin war Liquid Glass, dann für zwischendurch das Shampoo und Quick Detailer, dann noch ein Set dieser Microfasertücher und noch ein Tuch zum Abledern (gibt da so ein "Absorbertuch", geht ganz gut...). Zugegeben ist das ganze nicht ganz billig, aber wenn man den Wagen einmal mit Liquid Glass versehen hat (so 2-3 Schichten) dann reicht einfaches Waschen um auch Insekten etc. wieder loszuwerden oder die Felgen einfach schneller sauber zu bekommen...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.08.2004, 12:47
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Hoexter
Beiträge: 143
Hallo zusammen,

ist dieses Liquid Glass schon mal von irgendeiner "neutralen" Stelle gestestet worden?

Wäre für mich schon wichtig - ist ja nicht gerade billig das Pflegemittel.

Wenn man das mal vergleicht mit Tests für Hautcremes usw. - da ist das teuerste auch nicht immmer das beste.

Gruß,
Ray




Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.08.2004, 13:39
MrWombel
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich empfehle FP Easy Polish von Robert!
Super Zeug, vor allem bei dunklen Lacken.
Der verspricht da nicht zu viel!

Der Liter kostet 18€, lohnt sich aber!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.08.2004, 11:19
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Hi Ray

Ich habe mir das Liquid Glass(kompl. Koffer mir allem) bei ebay inklusive Versand für 65 € per Sofortkauf ersteigert.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=30168&item=7915839938&rd=1&ssPageName=WDVW

Eine ausführliche Beschreibung zur Pflegehandlung findest du hier:

http://www.ttatwest.net/liqgl/liqgl.html
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.08.2004, 12:25
Benutzerbild von CC Guru
CC Guru CC Guru ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Spree Neiße Kreis
Beiträge: 733
Zitat:
Original von Ray:
Hallo zusammen,

ist dieses Liquid Glass schon mal von irgendeiner "neutralen" Stelle gestestet worden?
@Ray

habe mal ein wenig gestöbert und folgenden Link Test / Bericht in einem anderen Forum gefunden. Nur um mal zu zeigen das es offensichtlich nicht nur gutes zu berichten gibt. :d_neinnein:


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
pflege, pflegetipps, polieren, wachsen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Felgen reparieren und evtl polieren.... dezign 206cc - Tuning & Zubehör 65 07.04.2008 12:52
Gesucht: 206CC Schaltplaene, modell 2001 und/oder 2002 Bonny 206cc - Techtalk 1 11.07.2003 21:18




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017