CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Tuning & Zubehör

206cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #91  
Alt 12.03.2004, 23:11
Benutzerbild von Daniel H.
Daniel H. Daniel H. ist offline
Garagenparker
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Stein Grau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Espelkamp
Beiträge: 17
Nabend alle zusammen
bin jetzt seit Montag auch stolzer Besitzer eines RG 135 steingrau metallic, ( bin voll zufrieden ;-)

aber mal auf das Thema zurückzukommen,
Wie schon mal angesprochen, mit dem Ausbrechen des Hecks wenn man nur vorne z.b. die orginalen Peugeot Federn reinsetzt und hinten alles so lässt.
Hat das denn schon mal jemand erlebt, dass dann das Heck dadurch bei einer Vollbremsung schneller ausbricht?
Oder was sagt denn genau die Werkstatt dazu ?

Gruß
Daniel H.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 13.03.2004, 06:58
Benutzerbild von Markus3008
Markus3008 Markus3008 ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wölfersheim, Södel
Beiträge: 828
Markus3008 eine Nachricht über ICQ schicken Markus3008 eine Nachricht über AIM schicken Markus3008 eine Nachricht über MSN schicken Markus3008 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Hi Daniel

Also ich habe die orginal Peugeot Federn nur vorne und hinten hab ich es so gelassen. Habe selbst bei einer Vollbremsung kein ausbrechen des Hecks feststellen können.
Die Werkstatt und der TÜV sagt nichts dazu und baut es auch so ein.

Gruss Markus

Geändert von Stoppi (12.01.2017 um 12:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 15.03.2004, 15:52
Necro206cc
Gast
 
 
Beiträge: n/a
also ich hab die Eibach federn federn die mir mein Peugeot händler verkauft hat und ich bin megazufrieden damit nicht zu hart nich zu tief und trotzdem ne megageile kurvenlage ....
mein altes auto war nur so n schrott nissen .
und seit ich jetzt den cc hab heiz ich jede kurve wie der teufel
bin voll zufrieden mit den federn .
kann ich nur weiterempfehlen.
hier auch ma n pic
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 20.03.2004, 16:43
Mausi1984
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallole,

also ich habe meinen CC tiefer legen lassen, weil mir eine Vollbremsung auf der Autobahn schonmal fast zum Verhängnis geworden ist (weil er ausgebrochen ist!!!). :boese:
Seidem er 35mm tiefer ist (vorne und hinten) hab ich diesbezüglich keine Probleme mehr! Einen angenehmen nebeneffekt hat das Ganze auch: "Er sieht mega geil aus!!!" :biggrin:

Grüßle aus dem Schwarzwald

Mausi
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 20.03.2004, 22:15
Quax_WI
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hi @ all,

nur vorne tiefer zu legen hat definitiv schon was für die strassenlage gebracht, ohne dass man denkt, einem bricht das heck aus etc..; damit bin ich jetzt 1000 km gefahren. seit freitag habe ich ihn hinten mehr aus optischen gründen um einen zahn runterdrehen lassen (so ca. 2 cm) und bin jetzt 300 km gefahren und muss sagen, es hat nochmal deutlich was für die optik und v.a. strassenlage gebracht. er liegt halt noch stabiler, das hat man heute bei dem wind auf der autobahn deutlich gemerkt.

gruss aus wi
quax
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 21.03.2004, 04:25
Benutzerbild von tos_crocker
tos_crocker tos_crocker ist offline
Waschanlagenanschnaller
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2010
Farbe: Schnee Weiß
 

Bergheim -[Deutschland]- BM Bergheim -[Deutschland]- TS 5 5 5
Registriert seit: 12.2003
Ort: Frechen
Beiträge: 969
Meiner Meinung nach ist es ohnehin besser auch hinten etwas runter zu gehen! Nur vorne tiefer zu legen bringt im Allgeneinen wenig, da sich der "Hebel" vergrößert und das Heck noch eher neigt auszubrechen!

Gruß Tos
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 21.03.2004, 16:55
Benutzerbild von Daniel H.
Daniel H. Daniel H. ist offline
Garagenparker
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Stein Grau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Espelkamp
Beiträge: 17
@ quax

hast du denn wohl ein aktuelles Bild von deinem, welches du posten kannst ?
denn ich möchte nicht unbedingt den nebenefekt haben das er hinten dann wieder tiefer ist, wenn man ihn auch hinten tiefer macht und vorne die Peugeot Federn einbaut. .

Mit der Hebelwirkung leuchtet mir ein, wäre schon blöd wenn man dann abschmieren würde.

Greetz

Daniel
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 21.03.2004, 17:01
eli
Gast
 
 
Beiträge: n/a
servus an alle 206 Treiber

Habe eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker in einer Peugeot Vertragswerkstatt absolviert und werde ab Oktober Kfz-Technik studieren.

Eine Tieferlegung bis zu 60mm ist mit den Orginaldämpfer möglich, dies ist jedoch nicht zu empfehlen. Eine Tieferlegung von 30-40mm halte ich mit den orginalen Stoßdämpfer für sinnvoll, alle was darüber geht ist "scheiß" die Dämpfer sind einfach zu lang.
Den 206 nur vorne bis zu 40mm tieferzulegen geht auch , ist eigentlich nicht erlaubt kommt auf den Prüfer an.
Das der Hebel bis zu 40mm vergrößert ist Quatsch, der 206 bricht hinten leicht aus wegen:
1.geringem Gewicht auf der Hinterachse
2.Torsionsstabferderung an der Hinterachs (Drehstäbe)

dadurch bricht der 206 bei schnell gefahren Kurven aus was sich beim Bremsen noch verstärkt.
Vor der Kurve bremsen so blöd das sich jetzt anhört und in der Kurve gas geben probiert das mal (übernehme keine Haftung für Unfälle :biggrin: )
so kann man mit dem 206 schneller durch die Kurve fahren als schnell in die Kurve und dann Bremsen (bin selbst schon quer durch ne Kurve bei so ner Aktion)
Das alles kann man ganz einfach oder "nicht" mit Physik belegen.
In der Kurve versucht das Auto sich um seine Hochachse (Einen Stab von oben in die Mitte des Dachs stecken und das Auto wie ein Karussell drehen zur Vereinfachung) zu drehen. Durchs Bremsen wirken noch mehr Kräfte aufs Auto und es bricht aus.
Das hat Peugeot jetzt so langsam mal kapiert und baut hoffentlich keine Hinterachse mit Drehstäben. Am 307 haben sie ja schon eine Längslenkerachs hinten eingebaut.

Ich hoffe ich konnte euch ein bißchen was beibringen.
Viel Spaß beim VW und Opel jagen.

Eli :t_teufelboese:
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 21.03.2004, 17:41
Snupjee
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi,

ich hab da mal eine Frage zu, ich überlege auch schon ob ich meinen etwas tiefer legen lasse.

Ich hätte auch eine Werkstatt die mir das relativ günstig machen würde. Ich müßte nur selber zum TÜV und das eintragen lassen.

Wo wird das denn eingetragen im KFZ-Schein oder im Brief oder etwas beides.
Kann mir jemand Infos dazu geben? :d_gutefrage:

Gruß
Snupjee
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 21.03.2004, 17:53
eli
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo

Du musst mit dem Gutachten ,das bei den Federn dabei sein muss zum Tüv.
Dort kannst du die Tieferlegung in den Brief und den Schein(bei Bemerkungen) eintragen lassen oder du machst es so wie ich und lässt dir vom Tüv einen Nachweis über den ordnungsgemäßen Anbau der Tieferlegung erfolgte. Ist billiger als das eintragen in den Brief


MFG
ELi :t_teufelboese:
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 21.03.2004, 18:00
Benutzerbild von Platinum2502
Platinum2502 Platinum2502 ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: D?sseldorf
Beiträge: 236
Platinum2502 eine Nachricht über ICQ schicken
@ eli

billiger ist ja schon mal gut... ! :biggrin: Was ist den der unterschied, die Prüfer prüfen doch das gleiche, oder?
Mußt Du den dann immer das Gutachten und diesen Schein über den Anbau bei Dir führen?

Greetz,

Platinum
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 21.03.2004, 18:28
Quax_WI
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hi daniel

habe mal versucht die bilder auf nem ebenen untergrund zu machen:

nur vorne tiefer



Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 21.03.2004, 18:30
Benutzerbild von alchy
alchy alchy ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Wolfen
Beiträge: 379
alchy eine Nachricht über ICQ schicken
Normalerweise läuft das so ab:
Federn haben Teilegutachten, was dir alleine nicht viel weiterhilft.
Nach Anbau erhältst du eine:
Bestätigung des Ordnungsgemäßen Anbau´s gem. §19 Abs. 3 StVZO.

Dort steht dann bei mir Folgendes drin:

Eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere ist nicht vorgeschrieben aber möglich :d_gutefrage:

Damit muss aber dieses Gutachten immer mitgeführt werden.
Auch doof.

Eine Eintragung nur in den Zulassungsschein
ist nicht möglich.
Erst muss der KFZ-Brief geändert werden, von dem
der Fahrzeugschein dann ein Auszug darstellt.

Der TüV kann seine Abnahmen immer nur im
Fahrzeugbrief eintragen. Zur Änderung der
Fahrzeug-Zulassung musst du immer auf deine
Zulassungsstelle.
Wollen ja alle verdienen an Dir 8o

Ich habe alle Gutachten/Einzelabnahmen usw. gesammelt
und habe dann einmalig alles auf der Zulassungsstelle
vorgelegt. Dort wurden alle Gutachten, in den
KFZ-Brief eingetragen, und eine neuer Fahrzeugschein ausgestellt.

Die Dame hatte Einiges zu tun, aber ich habe die
Gebühr nur einmal bezahlen müssen.
Alchy
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 21.03.2004, 18:31
Quax_WI
Gast
 
 
Beiträge: n/a
... und hinten plus vorne tiefer:

Wenn ich selbst nicht nachgemessen und vorher / nachher fotografiert hätte, würde ich heut noch nicht glauben, dass 2-2,5 cm optisch soviel ausmachen !

gruss aus wi
quax

Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 13.04.2004, 11:13
bohmermi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

kann mir mal jemand sagen, wie gross der Abstand (in mm), bei einem noch nicht tiefergelegten Peugeot 206CC 135 Platinum (Bjh.2002/2003), zwischen Radkasten (unterkante) und Ouragon-Felge (Zentrum, sprich beim Peugeot-Löwen) ist?? Habe die Daten bei mir vergessen vor der Tieferlegung aufzunehmen... :d_pfeid:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tieferlegen, tieferlegungsfedern, tuning

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TÜV 35mm Tieferlegung!??? lionstone 206cc - Allgemein 5 06.05.2005 22:20
Preis für tieferlegung etc zu hoch? HaCCe 206cc - Tuning & Zubehör 12 05.05.2005 20:55
Tieferlegung 206 CC t-man 206cc - Tuning & Zubehör 24 31.03.2005 07:52
Eibach Pro Kit (Tieferlegung) Doc_Ingo 206cc - Tuning & Zubehör 15 17.11.2004 01:50
bei so viel Tieferlegung.... Sabian 206cc - Tuning & Zubehör 12 18.04.2003 00:51




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017