CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Tuning & Zubehör

206cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.11.2004, 12:53
Doc_Ingo
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallöchen,

zum Thema Tieferlegung gibt es ja schon einige Threads aber ich da doch noch ein paar Fragen.
Hab jetzt einen Gutschein von Eibach gewonnen für das Pro Kit. :lach: Da ich sowieso vor hatte meinen CC Tieferlegen zu lassen kommt mir das gerade recht. Nun zu meinen Fragen (hab eigentlich keinen plan was alles zu beachten ist...):

1. Sollte ich das bei meinem Peugeot-Händler einbauen lassen?
Hab den Wagen gerade mal 6 Monate und muss jetzt sowieso
zur Inspektion, käme mir auch gerade recht. Ich dachte nur
wegen Neuwagen und Garantie etc...

2. Oder soll ich da lieber meinen Kumpel (Kfz-Mechaniker) ranlassen? (macht das ganze für mich umsonst) Nur was sagen dir mir dann von Peugeot???

3. Was kostet mich das dann beim TüV?

gruß

Doc Ingo


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2004, 12:57
dezign dezign ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 541
dezign eine Nachricht über ICQ schicken
würds bei peugeot machn lassen.... wir mit tüv und allem drum un dran so 120€ kosten.. denke ich...

der meister meiner werkstatt merkert ja immernoch rum wer so ne scheisse eingebaut hat, dabei wars sein kollege .. tztz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2004, 13:53
Benutzerbild von knox83
knox83 knox83 ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 1.676
bei meinem Pug Händler wurde mir gesagt: "Das ist rießen aufwand und dauert lange, das kotet dann um die 200-300 Euro ohne Tüv"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2004, 14:09
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.544
Zitat:
Original von knox83:
bei meinem Pug Händler wurde mir gesagt: "Das ist rießen aufwand und dauert lange, das kotet dann um die 200-300 Euro ohne Tüv"
RICHTIG! Damit muss man rechnen!!
Soviel hat´s jedenfalls dieses Jahr beim Komplett-Fahrwerk-Einbau beim 106er meiner Freundin gekostet!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2004, 14:46
Benutzerbild von Kronos
Kronos Kronos ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2001
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: bei Bremerhaven
Beiträge: 243
Kronos eine Nachricht über ICQ schicken
Es ist einfach eine sch**** Arbeit einen 206 tiefer zu legen. Habs nicht bei Peugeot machen lassen, meine Garantie war aber auch fast abgelaufen. Der Meister meinte zu mir, in der Zeit in der die den tiefergelegt haben, hätten die 4 VWs oder mehr geschafft.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2004, 15:13
Doc_Ingo
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hm, ich frag einfach mal meinen Händler was das kostet. Wenn das doch so teuer ist, warte ich lieber noch 2 oder 3 Monate, spar das Geld an und lasse es dann machen. Das Pro Kit wird ja nicht "schlecht" wenn es nur rumliegt. :biggrin:

Danke für euer Ratschläge!

gruß

Doc Ingo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.11.2004, 15:30
Benutzerbild von knox83
knox83 knox83 ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 1.676
mir wurde geraten einfach abzuwarten und ein richtiges Gewinde zu verbauen damit es sich "lohnt" Sont würden Federn im Wert von 60 Euro mit 300 Euro einbaukosten anfallen... und das ist ja unsinnig
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.11.2004, 20:02
dezign dezign ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 541
dezign eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Original von knox83:
mir wurde geraten einfach abzuwarten und ein richtiges Gewinde zu verbauen damit es sich "lohnt" Sont würden Federn im Wert von 60 Euro mit 300 Euro einbaukosten anfallen... und das ist ja unsinnig

hab für den einbau von federn, domstrebe und das verstellen der drehstäbe inkl Tüv ~200€ bezahtl bei peugeot...

und hatte mein auto nach ~5 stunden wieder...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2004, 00:35
alex.k
Gast
 
 
Beiträge: n/a
dann hast d aber ein riesen schnäppchen gemacht mir wurde bei atu und bei peugeot ein preis von um die 350 euro genannt mit federn und tüv.... kann man ja ausrechnen ... 4 stunden ( sagte peugeot ) a 60 euro sind alleine schon 240 für den einbau...
bei clemens wurde mir 3,5 stunden gesagt .... naja ...

ich habs natürlich dann einfach gelassen !
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.11.2004, 00:43
biggie
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Also ich kann auch nur bestätigen, dass das Tieferlegen beim 206 eine riesen Arbeit ist. Und dabei ist noch das verstellen der Drehstäbe das einfachste.
Hab alles zusammen mit meinem Vater gemacht und überleg mir ernsthaft, ob ich, wenn meine Dämpfer kaputt sind, diese wieder selbst einbauen werde.

mfg

biggie

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.11.2004, 01:46
Benutzerbild von knox83
knox83 knox83 ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 1.676
@ alex.k: genau die rechnung habe ich auch vorgelegt bekommen.

Also lass ichs und mach es ähnlich wie biggie:

Warten bis die Dämpfer langsam schlechter werden (lass es 40000 km sein) und dann kommt was richtiges rein
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.11.2004, 09:33
Martini
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich warte bis zum Frühjahr und montiere mir auch "nur" die Eibachfedern Prokitt weil mir ein Komplettfahrwek ein fach zu hart geworden ist und mich das gehoppel nerft.
zum Tieferlegen würde ich den Eibachfedernsatz Prokitt nicht empfehlen weil 30mm-35mm einfach zum Tieferlegen zuwenig sind
so ab 50mm macht es wirklich erst auch optisch was her.
dann würde ich auch zu einem "Marken "Kommplettfahrwerk raten und nicht so ein 299,00 € Schrott verbauen.

Diese arbeiten egal ob Federn oder Komplettfahrwerk würde ich in der
Peugeot Werkstatt machen lassen ,wegen der Garantie!
Kosten weis ich nicht da ich meine Federn und Fahrwerke alle selber einbaute da hatte ich noch keine Werksgarantie sorgen !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.11.2004, 14:13
Raser25
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen!!!

Habe auch nur die Eibach federn drin und ich denke das reicht völlig aus. Der eine will es so der andere so, meine kiste klappert eh schon überall. Also ich habe 340 euro bezahlt war ein Tag in der Werkstatt.
Da war meine Sportbremsanlage vier mal so teuer.

Gruss Raser 26 Stuttgart
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.11.2004, 23:38
Benutzerbild von hs206
hs206 hs206 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Kirchhellen
Beiträge: 621
hs206 eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Original von Martini:
Ich warte bis zum Frühjahr und montiere mir auch "nur" die [c=crimson]Eibachfedern[/c] Prokitt weil mir ein [c=crimson]Komplettfahrwek[/c] ein fach zu hart geworden ist und mich das gehoppel nerft.
zum Tieferlegen würde ich den Eibachfedernsatz Prokitt nicht empfehlen weil 30mm-35mm einfach zum Tieferlegen zuwenig sind
so ab 50mm macht es wirklich erst auch optisch was her.[c=crimson]Hatte erst Hinten 50mm runter, sieht echt kacke aus wenn der Reifen im Kotflügel drinn ist, ist jetzt auf nur noch 30mm runtergedreht, sieht echt besser aus.[/c]
dann würde ich auch zu einem "Marken [c=crimson]"Kommplettfahrwerk[/c] raten und nicht so ein 299,00 € Schrott verbauen.[c=crimson] :d_niemals: Was den nun, kannst du ich nicht entscheiden was du willst ?? Erst Fahrwerk, dann nur Federn, dann wieder Fahrwerk[/c]

Diese arbeiten egal ob Federn oder Komplettfahrwerk würde ich in der
Peugeot Werkstatt machen lassen ,wegen der Garantie!
:d_gutefrage: [c=crimson]Was hindert dich daran die Orginale, beim Garantiefall, wieder einzubauen[/c]
Kosten weis ich nicht da ich meine Federn und Fahrwerke alle selber einbaute da hatte ich noch keine Werksgarantie sorgen !

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.11.2004, 23:51
dezign dezign ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 541
dezign eine Nachricht über ICQ schicken
naja wenn das so nen schnäppchen war... und jemand auch eins machen will und in der nähe von bad kreuznach (RLP) wohnt... dann nichts wie hin zum autohaus augustin....
cya
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TÜV 35mm Tieferlegung!??? lionstone 206cc - Allgemein 5 06.05.2005 22:20
Preis für tieferlegung etc zu hoch? HaCCe 206cc - Tuning & Zubehör 12 05.05.2005 20:55
Tieferlegung 206 CC t-man 206cc - Tuning & Zubehör 24 31.03.2005 07:52
Hilfe! Brauche Beiblatt für Eibach Federn Schweiz freakster 206cc - Tuning & Zubehör 0 17.01.2005 15:40
Federwegsbegrenzer bei Tieferlegung ? The_Lion 206cc - Techtalk 7 24.07.2003 12:34




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017