CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.06.2006, 11:52
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Demontage Außenspiegel !?

Hallo Leute!
Ich war gestern leider mal wieder supergeschickt und bin beim Rückwärtsrangieren an unserer Einfahrt zur Garage am Türgriff dieses elenden -Einfriedungstor mit dem linken Außenspiegel hängengeblieben und hab' ihn dabei soweit nach vorne umgeklappt, daß er etwas aus der Verankerung gerissen wurde. Ich hab' ihn zwar wieder provisorisch festbekommen, aber es sind einige kleine Kunststoffnasen aus der Anklappmechanik abgebrochen. Diese funktioniert nicht mehr einwandfrei und außerdem sitzt der Spiegel nicht mehr richtig fest. :(
Naja, Unaufmerksamkeit wird halt bestraft... :(

Bevor ich nun zu PUG düse und ich dort wahrscheinlich wieder für einen kompletten neuen Spiegel samt Einbau ordentlich latzen darf, wollte ich erst mal gucken, was man vielleicht selbst machen kann.
Deshalb meine Frage: Hat schon mal jemand den Außenspiegel demontiert und weiß, wo man da ansetzt und in welcher Reihenfolge man das Teil auseinanderbaut? Meist ist es ja so, daß man erst weiß, wie es hätte gehen müssen, wenn schon die ersten Nasen abgebrochen sind... :(

Und hat jemand vielleicht Teile eines linken Außenspiegels übrig? Ich weiß zwar noch nicht genau, was kaputt ist, es muß aber - wie gesagt - aus der Drehmechanik stammen.

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2006, 16:40
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hab ich auch schon mehrfach fast geschafft. (Enge Garageneinfahrt) Hast Du elektrisch anklappbare Spiegel?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2006, 16:57
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Zitat:
Zitat von electroman
Hab ich auch schon mehrfach fast geschafft. (Enge Garageneinfahrt) Hast Du elektrisch anklappbare Spiegel?
Ja, hat der Sport ja serienmäßig.
Der Antrieb des Spiegels selbst scheint auch nicht gelitten zu haben, nur sind halt zwei kleine schwarze Kunststoffteile (soweit ichs bisher gesehen habe) abgebrochen, wodurch der Spiegel nun nicht mehr fest in seiner Halterung sitzt. Muß ihn halt mal auseinanderbauen, um zu sehen, ob noch mehr hinüber ist. Ich weiß halt nur noch nicht, wie man da am besten vorgeht, ohne noch mehr kaputtzumachen.

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2006, 17:39
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Leider fand ich hier auch nur Sofort und Neu :o Aber solltest Du evtl. mal im Auge behalten
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!

Geändert von AIR-FRANCE PEPPI (16.06.2006 um 17:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2006, 18:00
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Hmmm, danke Dir für den Tip, Peppi!

An ebay hab' ich natürlich wieder mal gar nicht gedacht.

Aber da stellt sich mir gleich die Frage, ob die Spiegel vom 307 und 307CC absolut baugleich sind. Immerhin haben die Limo-Fenster ja einen Rahmen, und auch wenn die vordere Schiene auf den Fotos der PUG-Website gleich aussieht, wer weiß, der Teufel steckt oft im Detail. Ggf. muß ich wohl mal bei PUG nachfragen. :confused: Vor allem mal nachhören, was der Spiegel dort kosten soll...

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.06.2006, 18:57
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
Spiegel Limo/cc

@307cc-Fan

Hallo,

kann das nur bestätigen, daß die Spiegel von Limo und CC gleich sind !!!

P.S. Hatte bis Nov 2005 auch noch ne Limo.

Sonnige Grüße....
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2006, 20:01
Benutzerbild von PinoCChio
PinoCChio PinoCChio ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Offenbach am Main -[Deutschland]- OF Offenbach am Main -[Deutschland]- TA 6 6 6 6
Registriert seit: 01.2004
Ort: Offenbach/Main
Beiträge: 894
Zitat:
Zitat von 307CC-Fan
... aus der Verankerung gerissen wurde. ... Grüße
Was parkst Du mit Deinem Aua-Arm auch in enge Hofeinfahrten ein. Lass das doch Deine bessere Hälfte machen. Frauen parken nachweislich viel besser ein als Männer.

Nun ja, vielleicht leiht sie Dir vorübergehend ihren Schminkspiegel.



Nur Spässle g'macht.

Ein schönes Wochenende (trotz allem).

Grüße, P.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.06.2006, 14:58
dns83m
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Also, da mein Spiegel öfters net einklappte, hat mein Händler den Spiegel ausgetauscht. Da er das nicht so fachgerecht gemacht hat, konnte man die Ausbauspuren sehen (wurde dann lackiert):
Er ist wohl mit nem dünnen Schraubenzieher oben zwischen Kappe und Spiegel gefahren und hat so die Kappe gelöst.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.06.2006, 19:54
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Zitat:
Zitat von PinoCChio
Was parkst Du mit Deinem Aua-Arm auch in enge Hofeinfahrten ein. Lass das doch Deine bessere Hälfte machen. Frauen parken nachweislich viel besser ein als Männer.
Hmmm, vielleicht hast Du recht. Ich werde sie mal auf den Dicken anlernen. Wenn dann doch was kaputtgeht, hab' ich dann wenigstens einen Schuldigen ...
Neee, aber ernsthaft: Ihren Smart parkt sie ein wie kein anderer, damit könnte man sie auf die südhessischen Meisterschaften loslassen. Keine Lücke könnte klein genug sein...

Und was meinen Spiegel betrifft:
Ich hab' ihn jetzt mal vollkommen auseinandergenommen, dabei haben allerdings einige Haltenasen der in Wagenfarbe lackierten Abdeckung ihr Leben gelassen. Ist leider sehr blöd von PUG konstruiert; es ist fast unmöglich, die Abdeckung ohne Schaden runterzukriegen, die Nasen brechen zwangsläufig ab. Bescheuert ist auch, daß man zur kompletten Demontage der Halterung des Spiegel sogar die Türinnenverkleidung abmontieren muß.

Es sind an zwei Teilen kleine Stücke abgebrochen: An der mit dem Fahrzeug verschraubten Halterung des Spiegel und an einem weiteren Teil, daß den Einklappantrieb des Spiegel beheimatet.

Und jetzt kommt die Krönung: PUG möchte für den Spiegel, den man natürlich wieder nur komplett bekommt, deutlich über zweihundert Euros haben. Dabei müßte ich dann zusätzlich auch noch die Abdeckung in Wagenfarbe lackieren lassen.

Alles in allem, da auch bei mir die Euronen nicht auf den Bäumen wachsen und ich mich zudem über diesen horrenden Preis einfach auch tierisch ärgere (jaja, nächstesmal besser aufpassen), überlege ich, was ich alternativ machen kann.

Der Vorschlag von Peppi mit den ebay-Angeboten oben ist leider nur der Standardspiegel ohne die Einklappfunktion und scheidet daher aus. Mal sehen, ob ich den Klappspiegel noch irgendwo günstiger finde.
Notfalls schaue ich mal, ob man es nicht doch irgendwie kleben kann.

Genervte Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.06.2006, 20:05
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
@ 307cc-Fan

Hallo,

wegen der Spiegelkappe, da kann ich Dir helfen wie Du sie wieder sicher anklebst, obwohl die Nasen abgebrochen sind.

Bei mir ist die Spiegelkappe bei einer Autowäsche abgefallen, kein Witz, neues Auto !!! Grins.

Aber habe dann schwarzes Silikon gekauft und die Spiegelkappe wieder angeklebt. Halt überall nen Tupfer hin und dann in dem Spalt zwischen der lackierten Spiegelkappe und dem Spiegelrahmen selber, ne Silikonfuge gesetzt und alles ist wieder Heile. Ist fest und bis jetzt keine Propleme.

So bekommst Du wenigstens wieder die Spiegelkappe fest, denn diese zu lackieren ist wirklich teuer.

P.S. Viel Glück dann wieder beim zusammenbauen.


Sonnige Grüße
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.11.2015, 09:58
Aranyaka Aranyaka ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
 
Registriert seit: 10.2013
Beiträge: 4
Außenspiegel 307CC tauschen (rechts)

Leider hat mir ein unbekannter, wohl aggressiver Mitbürger meinen Außenspiegel weggetreten und dabei auch den Türlack beschädigt

Da ich mich ohne den Außenspiegel recht unwohl fühle, möchte ich diesen schnell tauschen. Dabei stellen sich mir zwei Fragen:

1) Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Kabel des Spiegels hinter dem vordersten Teil der Türverkleidung eingesteckt werden, der etwa die Form eines Halbkreises hat? An diesem Teil ist eine einzelne Schraube, die habe ich gelöst - bekomme das Teil aber dennoch nicht ab. Leider funktionieren alle Links zu Türverkleidungs-Demontageanleitungen, die ich hier im Forum gefunden habe, nicht mehr.

2) Bei Ersatzteilen ist die Rückseite/ Verkleidung des Spiegels ja meistens unlackiert. Wie kann ich diese mit der (zum Glück so gut wie unbeschädigten) Verkleidung meines bisherigen Spiegels austauschen? Bekomme die nicht so einfach ab.

Ich freue mich sehr über Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.02.2017, 17:02
Wolfmanjack Wolfmanjack ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Stahl Grau
 

Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- HSK Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- MV * *
Registriert seit: 02.2017
Ort: Sauerland
Beiträge: 19
Außenspiegel

Kann jemand einem Neuling in Sachen Peugeot mal auf die Sprünge helfen, bitte ?
Bekomme ich den Außenspiegel rechts ab, ohne die komplette Türverkleidung abzunehmen ?
Ich müsste nämlich den Temp.sensor tauschen .... Anzeige im BC : --°C

Danke im Voraus und Gruß

Wolfmanjack
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.02.2017, 23:33
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.513
Das Spiegelglas ist nur geclipst und kann vom Gehäuse weg abgezogen werden (z.B. mit einem breiten Spatel das Glas vorsichtig an der Außenkante weghebeln). Du siehst dann die Klammerung, die kann man dann entsprechend mit einem schmalen Schraubendreher lösen. Schon kommt das Glas raus.
Dann sieht man eigentlich schon den Sensor.
Ggfs. kannst Du auch die Aussenschale ausclipsen, dies geht aber nur ohne Beschädigung, wenn auch vorher das Spiegelglas entfernt ist, da man sonst die Rastnasen nicht ausgehängt bekommt.

Es dürfte wahrscheinlich ähnlich sein, wie in der Bastelanleitung (mit Bilder)
vom 206cc?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.02.2017, 11:15
Wolfmanjack Wolfmanjack ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Stahl Grau
 

Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- HSK Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- MV * *
Registriert seit: 02.2017
Ort: Sauerland
Beiträge: 19
Aber in der Anleitung aus der Bastelecke sehe ich weiter unten auch eine demontierte Innenverkleidung - aber keinen Hinweis, dass das gemacht werden muss - daher meine Frage.
Oder weiß jemand, ob man das Spiegeldreieck innen abbekommt, ohne die Verkleidung zu entfernen, dass würde mir schon eine Ecke weiterhelfen. Ich müsste nämlich nur an den Stecker dahinter.

Gruß
Wolfmanjack
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.02.2017, 22:14
Wolfmanjack Wolfmanjack ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Stahl Grau
 

Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- HSK Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- MV * *
Registriert seit: 02.2017
Ort: Sauerland
Beiträge: 19
Also .... Spiegeldreieck kann man mit sanfter Gewalt abziehen - hilft aber nicht, weil die Kabel von Spiegel und Temperatursensor am FH-Motor eingesteckt sind.
Also Türverkleidung ab - ist aber eine Sache von 5 Minuten und selbsterklärend.

Zu unserem CC - der Sensor war defekt, also getauscht. Übrigens hängt eins der zwei Kabel vom Temp.sensor an der Spiegelheizung.
Komischerweise ging nach dem Austausch des Sensors auch plötzlich einer der beiden Spiegelmotoren wieder. Lässt sich also momentan horizontal verstellen - vertikal jedoch nicht. Muss ich nochmal ran und rausfinden warum das so ist. Ich habe dummerweise nur eins der beiden Kabel gemessen und da lagen 12 Volt an.
Naja - Motor ist ja schnell raus.

Fahrertür Fensterabsenkung hat sich auch erledigt - einfach mal die Dichtungen mit Ballistol behandelt und schon schnurrt es wieder so wie es soll.

Beifahrertür bin ich noch nicht weiter - Türsensor außen lässt das Fenster sinken, aber nach 20 Sek geht es wieder hoch - doof wenn man dann noch nicht im Auto ist ....... von innen geht es auch nicht so wie es soll. Also werde ich mal den ganzen Mechanismus ausbauen und prüfen. Von innen scheint die Absenkung ja wohl über den Schließriegel zu schalten.


Gruß
Wolfmanjack
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außenspiegel beschädigt Stefan 207cc - TechTalk 25 14.02.2017 17:04
Nachrüstung elektrisch klappbare Außenspiegel Laschat 206cc - Techtalk 82 05.05.2014 13:04
Einklappbare Außenspiegel (nachrüsten) J.T. 307cc - Tuning & Zubehör 11 04.01.2008 12:14
Anleitung zur Demontage der Türen gesucht zwecks LSD-Einbau...!!! Dream-CC 206cc - Techtalk 10 13.03.2007 21:48




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017