CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Allgemein

206cc - Allgemein Public Discussion rund um den 206cc

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.08.2018, 22:16
tommy69 tommy69 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 7
Welches Servoöl und wie messe ich den Stand?

Hai Ihr
Hab bei dem Kleinen meiner Faru gesehen, das der Vorratsbehälter leer ist, die Servo funzt aber, noch zumindestens
Welches Öl kommt da rein und wie messe ich den Stand korrekt
Danke Euch vorab
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2018, 23:14
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.450
In der Servicebox finde ich es auf die Schnelle nicht. Laut peugeotforum.de brauchst Du Total AT42, im Zweifelsfall würde ich sowas aber Original bei PUG kaufen. Du brauchst ja nicht viel, und dann ist es das richtige. Mischen von Servoölen verträgt sich oft nicht, vor allem mögen die Dichtungen das nicht.

Bevor Du auffüllen kannst, musst Du natürlich die Undichtigkeit finden und beheben/reparieren. Servoöl wird ja nicht verbraucht.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2018, 06:10
tommy69 tommy69 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 7
Hai
Danke für die Infos
Er tropft leicht an den Leitungen,werde ich im Winter mal angehen
Hab gestern erstmal ATF Öl genommen
Wie messe ich denn den korrekten Stand?
Am Peilstsb sind verschiedene Markierungen
Mit laufendem Motor?
Ich brauch dringend ein Buch
Gruß
Thoms
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.08.2018, 06:32
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.450
Zitat:
Zitat von tommy69 Beitrag anzeigen
Hab gestern erstmal ATF Öl genommen


Und wie willst Du die Mischung jetzt wieder da raus kriegen?

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.08.2018, 06:46
tommy69 tommy69 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 7
Hatte vorher bei Peugeot gefragt
Ich könne normales ATF Öl nehmen
Hatte ich mir such schon gedacht,da dieses Öl in fast allen Lenkungen drin ist
Ganze VW und Mercedes und Renault Flotte hat das drin,zumindestens bei Autos 10 Jahre und älter
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.08.2018, 07:44
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.450
Dann ist alles gut.
Gerade bei älteren Audi/VW sollte man es allerdings auf keinen Fall nehmen, die haben das spezielle grüne, und das verträgt sich überhaupt nicht...

Gut, darum gehts na jetzt nicht. Hast Du bei der Gelegenheit denn gleich gefragt, wie hoch Du auffüllen sollst? Ansonsten pragmatische Lösung anstreben und in die Mitte der Peilstabmarkierungen auffüllen.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.08.2018, 10:59
Benutzerbild von THofmann67
THofmann67 THofmann67 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 07.2018
Beiträge: 23
Hast du das alte Öl denn ersetzt oder einfach aufgefüllt? Wäre da wirklich vorsichtig, erst recht bei betagten Modellen. Ist jetzt kein Weltuntergang, wenn es Öle sind, die nicht sooooo gut miteinander können. Aber die bei dir ja eh schon angeschlagenen Dichtungen könnten dann noch mehr einen weg kriegen.

Gute Fahrt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.08.2018, 21:41
tommy69 tommy69 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 7
Muss ich gucken was er jetzt macht
Sollten die Leitungen undicht sein, fliegen die raus und ich lasse die vom Hydrauikladen neu machen
Neu haben die meisten Hersteller für solche Leitungen eine Meise

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.08.2018, 09:11
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.450
Ich habe gerade mal nachgeschaut, es gibt zwei Leitungen, eine für ca. 120€ und eine um 60€. Das geht ja noch so eben...

Früher habe ich mir auch zweimal Servoleitungen für den Audi-Youngtimer von der Hydraulikbude machen lassen. Das Problem ist, dass die meisten Hydraulikläden das nicht machen, sobald sie das Gefühl haben, dass es für ein Auto ist. Zulassung, Zertifizierung, Haftung, bla bla bla.

Irgendwann findet man dann einen Laden, der es doch (zumindest unter der Hand und ohne Rechnung - okay, die braucht man in so einem Fall ja auch nicht zwingend) macht. Die beiden Leitungen, die ich habe machen lassen, haben allerdings beide nur ca. fünf Jahre gehalten. Und das kann und will ich mir nicht mehr leisten, alle fünf Jahre irgendwo liegen zu bleiben, und wieder ist mindestens ein halber Tag weg, ganz abgesehen davon, wo die Ölfüllung in solchen Fällen bleibt.

Daher habe ich in meinem Fall dann schweren Herzens wieder Originalleitungen gekauft (€€€). Wenn die jetzt aber wieder 20 Jahre halten, wie die damals vom Werk, dann ist alles gut. Das "Anfertigenlassen" beschränke ich mittlerweile auf die Fälle, wo es nicht anders geht, weil das Originalteil nicht mehr verfügbar ist.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu thomas44 für den nützlichen Beitrag:
  #10  
Alt 08.08.2018, 21:32
tommy69 tommy69 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 7
Hai
Ich hab einen sehr guten Betrieb an der Hand, die machne das Top
Klar geht auch nur unterm Tisch.
Ich restauriere seit Jahren alte Porsche, da ist man auf solche Leute angewiesen, weil es viele Teile nicht mehr gibt
Hab zum Beispiel Klimaleitungen dort für einen Porsche 928 machen lassen, sind seit über 10 Jahren dicht
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.08.2018, 12:31
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.387
https://www.petrila.net/repair/2/206/info/empfehlung hydrauliköl der servolenkung


Zitat:
EMPFEHLUNGEN HYDRAULIKÖL DER SERVOLENKUNG (KUNDENDIENST)
Die Hydraulikflüssigkeit DEXRON 2 ist für folgende Fahrzeuge verwendbar (Gemässigtes Klima) :
  • 106 - 206 - 306
  • 406 - 607 - 806
  • PARTNER - EXPERT - BOXER
HINWEIS : für die Versionen für kaltes Klima: Hydraulikflüssigkeit TOTAL FLUIDE LDS H50126 oder Hydraulikflüssigkeit PENTOSIN CHF11S verwenden .
Für folgende Fahrzeuge :
  • 307 alle Typen
  • 406 - 607 Versionen kaltes Klima
WICHTIG : ausschließlich die Hydraulikflüssigkeit TOTAL FLUIDE LDS H50126 anstelle der Hydraulikflüssigkeit PENTOSIN CHF11S verwenden .
ACHTUNG : die Hydraulikflüssigkeiten TOTAL FLUIDE LDS H50126 oder PENTOSIN CHF11S sind miteinander mischbar ; die Hydraulikflüssigkeit DEXRON 2 ist mit keiner der vorhergegangenen Hydraulikflüssigkeiten mischbar .
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühlwasser Temperatursensor / falsche Temperaturanzeige realfazer 207cc - TechTalk 24 28.05.2018 18:07
Extreme Vibrationen im Stand justiceforall 206cc - Techtalk 19 08.08.2017 18:56
HDI Motor geht im Stand aus hajo57 308cc - Techtalk 17 11.09.2014 08:52
warmer motor ruckelt im stand an der ampel speedy-two-race 206cc - Techtalk 3 12.11.2010 15:30
Probleme mit Stand und Abblendlich! paschi51 206cc - Techtalk 4 11.06.2006 11:25




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017