CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 13.08.2004, 09:36
Bersi Bersi ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Starnberg
Beiträge: 115
Bersi eine Nachricht über Skype™ schicken
HI!

Das kann ich nun bestätigen...

Ich habe gestern meine Rechung bekommen für die Aktiviereung des Tempomats und hatte hier auch versprochen ich poste die Schritte, die es braucht um diesen zu aktivieren.
Leider hat mich gestern mein Händler deutlich darauf hingewiesen, dass Peugeot Deutschland eine (nachträgliche) Aktivierung des Tempomaten im 206 und 307 nicht wünscht und er deswegen keine Aktivierung mehr vornehmen dürfte.
Er wollte mir auch nicht die Punkte verraten, die geändert werden müssen. Mist, was?
Ich kenne aber einen Mechaniker recht gut, der wird mir sicher sagen können, was man nun genau ändern muss. Vorrausgesetzt es besteht noch Interesse daran...

Meine Rechung war übrigens auch nicht schlecht:
Der Hebel: 38,62 € zzgl. USt.
Arbeit: 35,28 € zzgl. USt.

macht zusammen 85,72 € inkl. USt.

Nicht schelcht... Für 10min Arbeit 41€ , macht 246€ Stundenlohn...
So möchte ich auch verdienen...
Und knappe 45€ für den kleinen Hebel... ei caramba!

Aber ich bin Dankbar, denn der Tempomat ist echt klasse!

Sonnige Grüße aus Starnberg
  #47  
Alt 13.08.2004, 10:13
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Die Einstellungen sind relativ klar, wenn man ein Diag2000 hat...

einfach ins Menu zubehör gehen... dort befinden sich die einstellungsmöglichkeiten für den Hebel...

Wie man die einstellugnen ohne diag2000 hingekommt...das würde mich noch wundernehmen...

wäre doch toll wenn man dann mit dem laptop mal ein bisschen die einstellungen anschauen und evlt. selber anpassen könnte... der stecker für die Schnittstelle ist oben im sicherungskasten... wenn also jemand die pin-belegungs-pläne für den stecker hat... und irngendwo die Software autreiben könnte ;-) dann hätten wir am nächstne Lackiertreffen auch noch die Möglickeit die Tempomaten zum laufen zu bringen... ;-)

naja...jetzt denkt ihr sicher ... "was ist denn das für n spinner?"
- Ihr habt recht!

gruss

sCCuba
  #48  
Alt 13.08.2004, 11:03
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Servus,

85,72 €....... wenn man bedenkt was der Tempomat kostet, wenn man ihn ab Werk ordert.....


MlG

Kellerkind
  #49  
Alt 13.08.2004, 11:11
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Das mit dem Stecker ist nicht so einfach.
Man kann ihn zwar besorgen , aber es ist noch ein CHIP von Peugeot verbaut den man nicht bekommt. Und somit ist dieser Stecker wertlos.
  #50  
Alt 13.08.2004, 13:14
yeli
Gast
 
 
Beiträge: n/a
So Leute,

ich habe wieder mal ne interessante Mail von Saarbrücken bekommen. Nach dieser Mail ist es der Werkstatt NICHT verboten, die Nachrüstung zu versuchen. Allerdings gibt Peugeot keine Garantie auf das Gelingen. D.h. wenn s jemand probieren möchte, dann auf eigene Gefahr (und Geldbeutel).
Wichtiger Punkt dabei: Die Garantie des Fahrzeuges leidet unter diesem Versuch nicht. Egal ob s funktioniert, oder nicht. Treten allerdings Schäden auf, die direkt auf die Nachrüstung (oder das Gerät selbst) zurückzuführen sind, dann kann es sein, daß Peugeot Ärger macht.

Ich hoffe, geholfen zu haben, und bin schon auf dem Weg zur Werkstatt, um das Ersatzteil zu bestellen.

Gruß
yeli
  #51  
Alt 13.08.2004, 13:40
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@Yeli

Da freu ich mich für Dich. Es ist wirklich ein geniales Fahrgefühl. Und vorallem kein "provisorisches" gebastel, wie wenn man ein nachrüst-set einbauen würde.

:lach: Endlich mal ein Thread den ich angefangen habe, der am Schluss auch jemanden etwas gebracht hat ausser mir selber ;-)

gell Hippentoni und Nessie!!! :i_baeh:
  #52  
Alt 14.08.2004, 12:16
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Also ich steh schon wieder vor vielen Fragezeichen :a_augenruppel: ?????????????????????

Ich war gerade bei PG und die sagten mir auch..Alles auf eigene Gefahr und ohne Funktionsgarantie!!!
Betriebserlaubnis erlischt....!!

Und die Software ist vom Stammhaus geändert worden(irgendwann) sodaß keine Nachrüstung möglich ist(da Software von PG-Deutschland downgeloadet wird)-

Im Klartext: Wenn ich jetzt das Ding nachrüste und es funzt..-hab ich Glück gehabt!-Muß ich aber danach irgenwann ein Softwareupdate machen kann diese Freischaltung wieder weg sein :erschreck:

Peugeot giebt angeblich nur die Freigeschaltete Softw. nachträglich raus wenn der Wagen vom Werk aus Tempomat hatte :sterne:

Ich muß nun für mich herausfinden ob ich dieses Experiment wage???? -Oder ob ich der Einschüchterung Seitens Peugeot nachgebe

Viel Erfolg!

  #53  
Alt 16.08.2004, 09:17
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 855
klingt ja alles ein wenig merkwürdig,

ABER: wir haben uns bei der Bestellung doch alle gegen einen Tempomaten entschieden. Da hatten wir doch gute Gründe für, oder!? Und sicher nicht (nur) die 200 EUR. Jetzt würde die Nachrüstlösung mit Freischaltung die Hälfte kosten. Reizt das so sehr? Erlöschen der BE, etc. ist sicher Blödsinn, da ja ein Originalteil verbaut wird und weder Steuergerät, noch sonstiges extra produziert wird für die mit/ohne Tempomat.

Aber is es den Streß wert? Also für meinen Teil nicht. Habe den Tempomat nie vermißt (außer vielleicht in Dänemark oder Belgien), also bleibt er draußen, ich spare nochmal 100 EUR und Nerven.

Nur eine Meinung nach diesem ganzen hin und her (und man könnte auch sagen ich gebe mich Peugeot - in diesem kleinen Punkt - geschlagen).
  #54  
Alt 16.08.2004, 09:35
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@DarkCC

Tja, meinen Grund warum ich die Nachrüstung wollte, war eben dass ich einen Vorführwagen gekriegt habe, der keinen Tempomat hatte. Hätte ich einen neuen Wagen bestellt hätte ich den eben erst viel viel später gekriegt. Als ich dann die Möglichkeit zur Nachrüstung sah, war der Fall für mich natürlich klar.
Anderen hier im Forum kann es ähnlich gegangen sein.

Ein weiterer Grund weshalb hier in der CH vielleicht einige darauf verzichtet haben:
Bei uns kostet der Tempomat ab Werk CHF 490.00 (also über 300 Euro!!) Wenn man das Ganze dann nachträglich für ca .70 Euro haben kann, dann ist das halt sein gewaltiger Unterschied und schon wieder viel interessanter. Ist ja dann auch eine Wertsteigerung für den Weiterverkauf.

Lustigerweise gibt es hier in der Schweiz übrigens keine Einschüchterungversuche seitens Peugeot! Auch keine Verbote zum nachträglichen Einbau etc.
Vielleicht liegt das daran, dass hier die Möglichkeit zum nachträglichen Einbau noch nicht so bekannt ist, und die wenigen Nachbestellten Tempomathebel Peugeot Schweiz nicht weiter aufgefallen sind.... ;-)

Ich denke mal dass PEUGEOT Deutschland hier wirklich nur auf Einschüchterungstaktik macht. Denn sowas müsste ja eigentlich Konzernweit geregelt sein, oder? Deshalb auch die vielen widersprüchlichen Angaben der versch. Händler.

Wenn ich mich täusche und nur Peugeot Deutschland bei der SW den Hebel blockieren kann.... dann kommt halt eben mal kurz zu uns über die Grenze ;-)

Gruss

sCCuba
  #55  
Alt 20.08.2004, 08:46
noheer
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi zusammen,
gibt es mittlerweile jemanden, der erfolgreich den Tempomaten in einem neueren (ab Produktion April Mai 2004) 307CC nachrüsten konnte?
  #56  
Alt 22.08.2004, 19:26
alpa
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen!

Wie ich schon erwähnt habe, will ich mir auch den orig. Tempomat nachrüsten. Hatte bisher keine Zeit zum Händler zu fahren, um die nötigen Teile zu besorgen.
So, war dann doch letzten Freitag endlich beim P-Händler, aber bestellen konnte ich nichts, da genau in diesen Stunden die Ersatzteil/Zubehör Software von Peugeot aktuallisiert wurde. :boese:

Mein CC wurde laut ORGA-Nr. [c=limegreen]Anfang Mai 2004[/c] gebaut. (Laut Software-Code über dem DIAG-Stecker wurde diese am 02.07.04 aufgespielt.)

Habe mal aus Neugierde die untere Lenkradabdeckung enfernt und siehe da, alles so, wie es hier zum Teil beschrieben wurde:

[c=red]Eine kleine Abdeckung ist an der Stelle eingesteckt, an der der Tempomat-Hebel einzustecken ist. Nimmt man diese heraus sieht man die Platine mit den Kontakten. Rein optisch müßten auch alle Kabel dazu verlegt sein, denn alle Steckerplätze an dieser Stelle sind belegt. [/c]

Werde mich dem ganzen Umbau aber erst Ende Sept. widmen, hab nämlich erstmal Urlaub und da bin ich weg.
Also erst Ende Sept. werd ich berichten, ob das Freischalten gefunzt hat.

Hab aber nix dagegen, wenn es jemand (mit einem 307cc ab Mai´04) schon vorher versucht und seine Erfahrungen hier einbringt! :d_zwinker:
Wäre allemal dankbar!!!

GruCC
alpa

  #57  
Alt 22.08.2004, 20:10
Icke1981
Gast
 
 
Beiträge: n/a
was sowas angeht, kann ich nur sagen, dass die sitzheizung auch immer verlegt ist. man muss nur den knopf einsetzen oder draussen lassen...oder einfach vergesen, einzubauen. so wie bei meinem beifahrersitz :biggrin:

mfg

icke
  #58  
Alt 23.08.2004, 21:48
djscuba
Gast
 
 
Beiträge: n/a
*lol*

Jetzt wirds richtig toll... das würde ja heissen, dass sowieso alle extras mit eingebaut sind... man muss nur noch die hebelchen und knöpfchen einbauen und im diag freischalten? beim tempomaten kann ich das ja nachvollziehen...da alles elektronisch geregelt ist... aber ob die wirklich die teuren sitzheitzungen fest verbauen und dann einfach die schalter weglassen? muss sofort mal meine sitze aufschlitzen und nachsehen ;-)

gröööhl

sCCuba
  #59  
Alt 23.08.2004, 22:28
Icke1981
Gast
 
 
Beiträge: n/a
mach ma :biggrin: . der typ in der pug-werkstatt in berlin hat mir das so gesagt...

und so teuer is ne sitzheizung ja nun wirklich nicht...(aber das knöpfchen :lach: )

mfg

icke
  #60  
Alt 23.08.2004, 22:30
Icke1981
Gast
 
 
Beiträge: n/a
mach ma :biggrin: . der typ in der pug-werkstatt in berlin hat mir das so gesagt...

und so teuer is ne sitzheizung ja nun wirklich nicht...(aber das knöpfchen :lach: )

mfg

icke
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
tempomat

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tempomat nachrüsten RK 206cc - Techtalk 680 09.04.2018 12:13
Licht- und Regensensor nachrüsten? Laschat 206cc - Techtalk 8 03.06.2015 00:02
Suche Innenbeleuchtung-Leselampen zum Nachrüsten für meinen CC Miro 206cc - Techtalk 1 29.01.2004 20:01
Tempomat verhält sich seltsam - einstellbar? bruderCC 206cc - Techtalk 2 23.03.2003 16:15




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017