CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #166  
Alt 18.03.2016, 22:02
Thorschi Thorschi ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 02.2016
Beiträge: 96
Mußt auf jedenfall mal schauen was da mit deinen Zügen ist. Denke mal dein Dach braucht mal eine absolute Überholung, am besten wenn schon dabei bist alles zu demontieren schau dir die restlichen Schalter, Stecker und Kabel an.
Aber dein gebimmel ab 10Km/h ist schon die Verriegelung bzw. der Schalter der nicht schaltet. Hast schon gebrückt und ist das gebimmel weg?
__________________
+ = GRIIINS
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 18.03.2016, 22:43
Funny Funny ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 33
hi ich bin gerade dabei den kompletten kofferraum deckel zu checken. Mikroschalter sind alle ganz bis auf den einen natürlich. Alle anderen sind einwanfrei nurch die Messungen gelaufen. Im Moment gehe ich systematisch alle Züge durch.Zumindest habe ich bis jetzt keinen defekten Zug gefunden.Bin gerade am schauen wo die beiden eingehängt werden.Ich habe bis dato noch nichts gefunden was darauf hinweist das die irgendwo eingehängt werden.
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 02.04.2016, 14:27
Funny Funny ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 33
Hey Leute vieleicht hat jemand einen Rat für mich. Bin immernoch am rumbasteln mit dem Dach . Ich habe bemerkt das bei mir der Kofferraumdeckel nicht einrastet( von der Dach verrieglung).Folgendes Problem. Wenn ich die Haken beim geöffneten Kofferaum manuel zudrücken möchte (wenn der Deckel oben ist) schnalzen die Haken zurück als wenn die Züge zu stramm sind also rasten nicht rein. Senke ich aber den kofferaum deckel etwas nach unten, schnappen die Haken zu, nur beim geöffneten Zustand nicht .Kann mir da jemand einen Rat geben sind die Züge zu locker oder zu fest oder oder oder
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 03.04.2016, 21:21
Funny Funny ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 33
Zitat:
Zitat von Thorschi Beitrag anzeigen
die müssen geschlossen sein wenn Du es elektrisch nutzen willst.
so Fehler gefunden.Thorschi. Das Problem waren die Hacken die müssen im Elektrobetrieb offen sein ,nicht geschlossen darum pienste die Pumpe immer rum. Jetzt habe ich mal neues Öl in die Pumpe habe den rechten Mikroschalter gebrückt da der linke ja noch geht,spielt der rechte keine Rolle.Er läuft jetzt tot mit der Brücke ohne Fehler mit(auch keine Warnmeldungen oder gepiepse). Jetzt habe ich die Zündung angemacht und Manuel das Dach geöffnet und dann wieder verschlossen.Zündung ausgemacht und wieder angemacht.Diesmal habe ich das Auto laufen lassen .Hatte am Anfang leichte Anlaufschwierigkeiten mit der Heckklappe(ging ab wie eine Staubwedel bis die Luft aus der Leitung war) .Siehe da Dach öffnet und schließt und verriegelt wieder ohne Probleme(Sooommmeerrrr ich komme

Danke Thorschi für Deine Hilfe und und Deine Nerven
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 03.04.2016, 22:14
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
Dauerpiepsen vom Dach

Zitat:
Zitat von Funny Beitrag anzeigen
so Fehler gefunden.Thorschi. Das Problem waren die Hacken die müssen im Elektrobetrieb offen sein ,nicht geschlossen darum pienste die Pumpe immer rum. ...
Hatte ich in #162 bereits geschrieben.
Es sind übrigens Haken.
Hacken benutzt der Gärtner.


Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 03.04.2016, 22:36
Funny Funny ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 33
Sorry Haken. Ist mir jetzt nicht aufgefallen.

Noboddy is Perfect
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 03.04.2016, 22:59
Thorschi Thorschi ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 02.2016
Beiträge: 96
@Funny
Na super das es endlich funzt
Wie gesagt schon länger her wo ich es notfalls öffnen mußte, daher auch der Tipp mit dem Video.
Viel Spass beim Sonne genießen
__________________
+ = GRIIINS
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 03.07.2016, 14:03
Frank-Berlin Frank-Berlin ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- RL 3 7 3 4
Registriert seit: 07.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Dachsteuerung

Hallo an die Gemeinde der "Dach geschädigten",

leider habe ich Probleme mit dem Dach des 206cc (Baujahr 2003/2004) meiner Frau. Das Dach reagiert nur mit dem piepsen, weiter passiert nichts. Ich habe schon viel gelesen und tolle Beschreibungen gefunden. Auch einen Schaltplan habe ich gefunden, allerdings ist die Auflösung so schlecht, dass die Zahlen an dem Stecker, der in die Dachsteuerung führt leider nicht lesbar sind. Um die einzelnen Mikroschalter aber prüfen zu können, benötige ich diese Informationen. Diesen Plan scheint es irgendwie zu geben , er wird aber immer nur per PN versendet, was ich gut verstehen kann. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich diesen Plan auch bekommen kann?
Wenn ja, bitte an frankbe@snafu.de senden.
Vielen Dank für die Mühe und schöne Grüße aus Berlin
Frank
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 30.03.2017, 16:11
jackelonso jackelonso ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 RC Line Sport
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 2
Dach initialisieren

Hallo liebe cc Freunde,

so nun ist der Fehler gefunden, Dach sagte ja das es nicht zu/auf sei, sprich der Ping Ton dazu fehlte statt dessen Dauer gePiepe! Nun hat mein Sohn ein gebrochenes Kabel gefunden und repariert aber er piept noch immer! Haben schon einmal von Hand geöffnet und geschlossen und die Batterie für kurze Zeit abgeklemmt, aber immer noch gepiepe. Was können wir tun? Hilfe!! Danke
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 30.03.2017, 19:00
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.585
Dann "kämpfe" dich mal durch dieses Thema. Ein wenig mehr Informationen deinerseits wären sicherlich hilfreicher gewesen? Hier die Archive-Version zum schnelleren Durchlesen
Piepst es auch während der Fahrt munter weiter?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (14.04.2018 um 00:14 Uhr). Grund: Link korrigiert
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 19.09.2017, 19:37
Cocktailman Cocktailman ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 4
Dach piept, manuell verschlossen

Hi,

also mein Dach piept wenn man den Schalter betätigt.

Nachdem die 2. Dachhalterung geöffnet wird gibt es einen kurzen Piepton. Egal mit welcher Seite man anfängt. Dann natürlich beim Schalter kommt piep piep piep...

Ich hab alle Mikroschalter überprüft und alle klicken. Hab auch resettet mit Batterie abklemmen...

Ich hab das Dach manuell geöffnet und beim Schließen hakt der Verschluss nicht mehr ein. Man muss die kleinen Bügel drehen, damit der Kofferraumdeckel halbwegs zu ist.

Jetzt ertönt beim entriegeln immer ein Dauerpiepton der erst ausgeht wenn man die Zündung ausmacht. Dann erscheint er auch nicht wieder.

Ich möchte wissen, wie man den Kofferraum auch richtig schließen kann oder warum das nicht geht? Das ist doch eigentlich nur meschanisch.

Vielen Dank für Tipps.

Heiko
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 20.09.2017, 11:38
Cocktailman Cocktailman ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 4
Die ABS Lampe leuchtet auch. Hab irgendwie gelesen, dass sich das Dach dadurch evtl. nicht öffnen lässt? Richtig?
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 20.09.2017, 12:05
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.512
1. Ein Klicken sagt nichts über die Funktion. Hast Du die Schalter auch gemessen?

2. Einen "Reset" durch Abklemmen der Batterie gibt es nicht.

3. Mit der ABS-Lampe hat das nichts zu tun, das hat Du auch nicht hier gelesen, oder?

Ich vermute nach Deiner Beschreibung, daß der Schalter vom Heckrollo nicht richtig funktioniert. Das kannst Du entweder mittels Meßequipment testen, oder durch Auslesen der Parameter (Planet-System). An das Diagnosegerät mußt Du andererseits eh, um den ABS-Fehler zu lokalisieren. Damit kannst Du ja auch nicht einfach so weiter herumfahren.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 20.09.2017, 12:28
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.596
Zitat:
Zitat von Cocktailman Beitrag anzeigen
..Ich hab das Dach manuell geöffnet und beim Schließen hakt der Verschluss nicht mehr ein. Man muss die kleinen Bügel drehen, damit der Kofferraumdeckel halbwegs zu ist..
Ich denke mal, DA liegt (jetzt) der Hund begraben!
Wenn der Kofferraumdeckel nicht richtig/komplett geschlossen ist, piept es natürlich.
Bin leider scho länger aus der 206cc-Thematik raus, aber: Steht nicht im Handbuch, dass man nach einer Not-Schließung bzw. -Öffnung unbedingt in die Werkstatt soll!?
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 20.09.2017, 21:26
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
Dauerpiepsen vom Dach

Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
...Steht nicht im Handbuch, dass man nach einer Not-Schließung bzw. -Öffnung unbedingt in die Werkstatt soll!?
Nein, das steht da höchstens als Empfehlung für Ängstliche und Ungeschickte.
Da steht aber auf jeden Fall genau drin, wie die Haken gedreht werden müssen, nachdem manuell geöffnet und geschlossen wurde. Daran sollte man sich akribisch halten.

Geändert von Thommy (20.09.2017 um 21:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
microschalter, offen, piep, steuergerät

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Remote Roof XL : Funktionsvorschlag amue cc-module.com 158 04.03.2012 15:30
Dauerpiepsen beim Dach schliessen HELP!!! Lausi 206cc - Techtalk 13 31.05.2005 23:31
Super Gau..Dach bei Wagenwäsche verknotet Micki 206cc - Allgemein 6 18.01.2003 23:41




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017