CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 14.01.2016, 19:28
Benutzerbild von vzrider
vzrider vzrider ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 43
Tip: schau Dir mal diese kerzen an ;-) preis leistung ist einfach Top ;-)
Originale Platinum mit dreifach-elektrode
Gruß Frank

http://www.ebay.de/itm/171822665595?...%3AMEBIDX%3AIT
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vzrider für den nützlichen Beitrag:
  #17  
Alt 16.01.2016, 12:54
Brecheisen Brecheisen ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: München
Beiträge: 224
Danke für den Tip. Hab leider keinen passenden Schlüssel für die Kerzen und die liebe Werkstatt nebenan macht das gerne mit beim nächsten Besuch, besonders wenn ich einen neuen Satz Kerzen mit bring. Hab bisschen Schiss, beim Zündkabel abstecken was kaputt zu machen, beim Birnenwechsel vorn schon passiert an dem Auto, ohne lange Hebelarme geht der Stecker von der H7 Lampe einfach nicht ab, mir graust es schon davor, wenn ich die eine Birne wieder wechseln muss. Das wird sehr peinlich, wenn ich draußen im Hof steh mit Stromaggregat und Lötkolben und einen neuen Stecker anlöte weil der alte sich aufgelöst hat.

Hab mal die Kerzen aus deiner Empfehlung gekauft, ich hoffe das zwinkernde Smiley war nicht als Sarkasmus zu deuten. :-)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.01.2016, 21:56
Benutzerbild von vzrider
vzrider vzrider ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 43
Nein der Smiley war nicht sarkastisch gemeint ;-) ich habe die selben Kerzen für meinen kleinen Franzosen erworben, habe auch die 120ps Maschine drin.
Ich war stutzig das der Preis so viel günstiger ist als die der anderen Kerzen ...
Zündkerzenschlüssel hatte ich übrigens auch günstiger nirgendwo bekommen können als hier : http://www.ebay.de/itm/190866875339?...%3AMEBIDX%3AIT

Kerzenkabel gehen ganz einfach ab -
an den Zündspunel ist ein Hebel dran, den von vorne nach oben aufklappen, dann ist der stecker einfach locker aus der Buchse zu ziehen ..
dann den Hebel runterklappen und den Kopf des Steckers (ist ja nicht nur ein Stecker sondern die gesmte Zündspule) mit einen Kreäftigen Ruck nach oben abziehen von der Kerze.. ganz Easy :-)
Gruß Frank
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vzrider für den nützlichen Beitrag:
  #19  
Alt 17.01.2016, 19:39
Brecheisen Brecheisen ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: München
Beiträge: 224
Ah, super. Den steckt man einfach auf einen Drehmoment-Schlüssel? Hab den billigen vom Aldi zum Reifen wechseln. :-)

Bei deinem Profil steht übrigens "möchte einen CC", musst du mal updaten. ;-)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.01.2016, 20:46
Benutzerbild von vzrider
vzrider vzrider ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 43
Hi, ja genau entweder auf einen Drehmomentschlüssel oder eine Ratsche, oder an der Riffelung mit einer Zange oder aber mit einem Schraubendreher durch ein Loch durch also universell was gerade zur Hand ist ;-)
Stimmt, Profil muß ich überarbeiten... ging dann schneller als ich dachte ;-)

Gruß Frank
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 08.03.2016, 12:29
HSBZ2010
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zündkerzenwechsel, wie oft?

Hallo, vielleicht bin ich hier falsch, aber ich suche eine kurze Antwort auf die Frage: wie oft müssen die Zündkerzen gewechselt werden? Der letzte Wechsel war vor genau 2 Jahren bei km-stand 53.700. Nun habe ich 80.000 drauf, demnächst "große" Inspektion. Müssen die Zündkerzen wieder ausgewechselt werden?
Vielen Dank im voraus. Lb. Grüsse
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.03.2016, 16:08
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 831
Hallo,Zünkerzen wechsel alle 30.000KM
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.03.2016, 16:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.585
Bei allen Benzin-PKW ist das normale Wechselintervall bei 60000km
(30000km b. erschwerten Bedingungen) angegeben lt. Peugeot Serviceheft ... außer beim 1,6l THP 200 Motor, da sind es normalerweise 30000km bzw. 20000km bei erschwerten Bedingungen.

Serviceheft Peugeot mit Wartungsplan
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.10.2016, 21:20
Backfisch Backfisch ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2009
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 69
Welche Zündkerzen für Peugeot 207 CC Bj; 2008 88KW

Hallo wer kann mir mal genau sagen welche Zündkerzen für denn Peugeot 207CC VTI 88KW BJ 2008 die Richtigen sind. Bei Ebay gibt es gefühlte 10 Verschiedene Versionen Welche baut denn eine Peugeot Werkstatt ein. Ich meine es gibt doch bei Zündkerzen einen Wärmewert Welche ist der Richtige . Im vorraus besten Dank.

Gruß Frank
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.10.2016, 00:53
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.512
Teilenummer 5960 L0 laut ServiceBox. Ca. 12€ das Stück.

Und das lohnt jetzt bei Ebay, wenn Du sie ohnehin einbauen lassen musst?
Eher nicht, oder? Zumal Du sie im freien Zubehör wahrscheinlich für die Hälfte oder zwei Drittel kriegen würdest.

Die Frage ist, ob Deine Peugeot-Werkstatt überhaupt Ebayteile verbaut. Könnte mir gut vorstellen, dass nein (könnte ich sehr gut verstehen). Und wenn doch, kriegst Du die Preisdifferenz eh irgendwo versteckt auf die Rechnung draufgeschlagen...

Viel Spaß beim Sparen
Thomas
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.10.2016, 09:39
Gernot Gernot ist offline
Servolenker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 198
Natürlich macht Peugeot die Zündkerzen nicht selbst. Es sind NGK 5843 und man benötigt einen kleinen Vielzahnzündkerzenschlüssel 14 mm.



Wenn Du unsicher bist, kaufe die Kerzen bei Peugeot. Da bekommst Du auf jeden Fall die richtigen Kerzen.

Gernot
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gernot für den nützlichen Beitrag:
  #27  
Alt 02.10.2016, 10:20
Backfisch Backfisch ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2009
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 69
Seht ihr da geht das ganze ja schon wieder los. Wenn ich die Teilenummer 5960 LO von der Peugeot Service Box bei google eingebe kommen bei Ebay Zünkerzen original Peugeot von der Marke Beru.Gernot schreibt die richtigen wären die NGK 5843 ??? Das ist das was ich meine, welche Zündkerzen sind denn jetzt die richtigen ? Funktionieren tun vielleicht viele ,ich möchte aber die haben die für denn 207 von Peugeot empfohlen werden.


Gruß Frank
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.10.2016, 16:02
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.585
Verstehe ich nicht? Dann geb doch NGK 4853 in die Suche ein?
Da wirst Du fündig und überall steht dabei "für 1,6 VTI 120PS geeignet"
Ob da jetzt die Standardverschraubung oder Peugeot-Spezial-Vielzahn-Verschraubung dran ist, sollte sekundär sein. Die Angaben müssen übereinstimmen.

z.B. hier:
www.pkwteile.de/ersatzteil/zundkerzen/peugeot/207-wa-wc/

NGK f. Peugeot,
fester SAE-Anschluss Bi-Hex für PEUGEOT 207 (WA_, WC_) 1.6 16V VTi 120 PS
Funkenlage [mm]: 5
Zündkerze: fester SAE-Anschluss
Gewindelänge [mm]: 26,5
Aussengewinde [mm]: 12,0
Version: Bi-Hex
Schlüsselweite: 14 mm
Motorcode: EP6
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.10.2016, 17:46
Gernot Gernot ist offline
Servolenker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 198
Als ich meinen 308SW VTI120 2015 in der Inspektion hatte, bekam er von Peugeot NGK Kerzen. Die laufen ganz ausgezeichnet.

BERU (auch unter EYQUEM bekannt) macht auch exzellente Kerzen. Für die Freunde des "Made in France" erste Wahl.

Bei Bosch scheiden sich die Geister. Ich hätte bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03.10.2016, 14:47
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.512
Zitat:
Zitat von Backfisch Beitrag anzeigen
Seht ihr da geht das ganze ja schon wieder los. ... ich möchte aber die haben die für denn 207 von Peugeot empfohlen werden.
Wenn Du doch so unsicher bist, auf jeden Fall die "Originalen" haben willst UND sie sowieso bei Peugeot einbauen lassen willst, dann versteh ich jetzt echt nicht, warum Du sie nicht einfach da kaufst, wo du sie auch einbauen lässt.

Klar, bei Ebay kann man super sparen - in dem Fall hier vielleicht 15-20€. Wow.
Dafür verärgert man unnötig die Werkstatt, und die schreiben ohnehin zehn Minuten mehr Arbeitszeit auf, als wenn sie die Kerzen auch verkaufen dürften, damit ist es für Dich de facto plusminus Null, nur steht es halt anders auf der Rechnung.

Wenn Du die Kerzen konsequenterweise selbst einbauen würdest, könnte ich es gerade noch verstehen. (Achtung Gebetsmühle: und selbst dann würde ich sie im lokalen Zubehörhandel kaufen, auch als Privatmann bekommt man mit ein bisschen Verhandlungsgeschick durchaus gleichwertige Preise zu "Onlinebilligbillig", und dafür weißt Du auch, was Du hast).

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anleitung, vielzahnkerzenschlüssel, vti, zündkerzen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zündkerzen Sandro 206cc - Techtalk 109 17.12.2016 17:18




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017